SteffenW

wieder mal Kühlerlüfter

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe an meinem A2 1,4TDI ein Problem mit dem Kühlerlüfter. Er läuft nicht obwohl Klima auf lo und eingeschaltet. 


Folgendes habe ich schon geprüft. 

- Lüfter nach Anleitung gewartet mit Fazit: läuft

- Strom ist auf dem Stecker vorne am Kühlerlüfter 

- Steuergerät vom Kühlerlüfter quer getauscht: i.O.

 

wie,was und wo kann ich mal überbrücken damit ich sehe ob er läuft wenn der Motor zu warm ist ? 
Wenn Kältemittel in der Klima fehlt, müßte dann der Lüfter trotzdem anlaufen ?

 

 

Steffen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In VCDS kann man die Soll-Zustände für das Lüftersteuergerät sehen (0,1,2 --> aus, langsam, schnell). Normalerweise muss bei Klimaanlage "Auto" und eingestellter Temperatur "low" der Lüfter erst auf Stufe 1, dann nach kurzer Zeit auf Stufe 2 laufen, da sonst der Druck im Kompressorkreislauf zu hoch wird (parallel dazu die Kühlmitteltemperatur).

Zudem kannst Du in VCDS den Druck im Kühlkreislauf messen. Sollte der Druck mit eingeschalteter Klimaanlage nicht steigen, fehlt Dir Kühlmittel. Oder anders gefragt: Kühlt sie denn, wenn auch nur kurz?

 

Wenn sie nur kurz kühlt, kann es tatsächlich sein, dass Dein Lüfter nicht anläuft. Evtl. ist der Anlassstrom zu hoch und das macht das Steuergerät nicht mit. Das hatte ich bei mir aufgrund von starker Korrosion an den Kohlebürstenlaufflächen. Das hat auch die Mosfets im Steuergerät gehimmelt, die ich dann austauschen musste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

nein sie kühlt überhaupt nicht :-( 

Kann ich denn einen Sensor der für Kühlmitteltemp. ist einfach mal Brücken um zu sehen ob er da anläuft ? Ich habe den Kühlerlüfter wirklich noch nie gehört. Und wenn ja welcher Sensor wäre das ?

Welche MWB wäre denn das und in welchem Steuergerät ?

 

Der Lüfter an sich läuft, den habe ich direkt mit Spannung mal versorgt. 

 

Steffen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb SteffenW:

Kann ich denn einen Sensor der für Kühlmitteltemp. ist einfach mal Brücken um zu sehen ob er da anläuft ? Ich habe den Kühlerlüfter wirklich noch nie gehört. Und wenn ja welcher Sensor wäre das ?

 

Der sitzt unten am Kühlerrücklauf. Es ist ein 2 stufiger Schalter. Du kannst die Kontakte einfach brücken. Die kommen übrigens vom Lüftersteuergerät und gehen 1:1 zum Klimasteuergerät weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe mal den Stecker ( 4polig ) abgezogen und mal gebrückt. Habe mal alle Kombinationen versucht, leider ohne Erfolg. Lüfter läuft nicht an ;)

woran könnte es jetzt noch liegen ?

 

Danke

Steffen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lüftersteuergerät! Brauchste eins ? Habe noch mindestens eins liegen. :D

 

Am Stecker unten am Kühler müssten 2 braune Leitungen ankommen, diese führen Masse. Jeweils eines dieser Massekabel in eines der anderen Pins brücken. Das 'simuliert' Stufe 1 und 2 vom Lüfter.

Läuft er so nicht an, sollte die Ursache klar sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit wir vom gleichen sprechen, das Lüftersteuergerät ist das Teil das vorn am Kühlerlüfter sitzt mit den 3 Steckverbindungen ? 

 

Dieses Steuergerät hatte ich im A2 meiner Freundin, dort lief der Lüfter wenn ich die Klima eingeschaltet hatte. Deshalb denke ich daß dieses OK ist.


Steffen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb SteffenW:

Dieses Steuergerät hatte ich im A2 meiner Freundin, dort lief der Lüfter wenn ich die Klima eingeschaltet hatte. Deshalb denke ich daß dieses OK ist

 

Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Du kannst auch die Pins oben im kleinen Stecker am Lüftersteuergerät brücken - das hat den selben Effekt, den entweder der Temperaturschalter oder das Klimasteuergerät machen.

Dauerplus und Masse liegen oben am Steuergerät an? Vielleicht ist die SIcherung hopps?

 

https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Sicherungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

also entweder bin ich zu doof oder es ist wirklich irgendwas total schief.

 

Also Masse und Dauerplus liegen am Steuergerät an, die Sicherung ist bei mir eine 80A und ist i.O. wenn das die richtige ist. ( Bild ) 

Habe jetzt aber nochmal ein anderes Steuergerät versucht, kein Erfolg :(

Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. 


Steffen


 

IMG_1118.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bau doch den Lüfter mal in den anderen A2. Kann gut sein, dass der Startstrom zu hoch ist und das Steuergerät dann diesen nicht bereitstellen kann. Lüfter umbauen sollte keine 10 Minuten dauern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit dem Lüfter tauschen werde ich nächste Woche mal testen. Ist alles aber schon irgendwie komisch. Der Lüfter an sich sieht innen ganz gut aus soweit. Aber das mit dem Startstrom sieht man ja nicht O.o

Gibt es sonst noch irgendwelche Steuergeräte die damit zu tun haben können ? 

 

Steffen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte auch noch nen lüfter samt steuergerät liegen zum testen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weitere Möglichkeit den Lüfter bzw. das Lüfter-STG zu prüfen: Der Klimalüfter wird auch während der Stellglieddiagnose des Klima-Stg angesteuert (Motor muss dafür laufen).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Phoenix A2:

Weitere Möglichkeit den Lüfter bzw. das Lüfter-STG zu prüfen: Der Klimalüfter wird auch während der Stellglieddiagnose des Klima-Stg angesteuert (Motor muss dafür laufen).

 

 

habe ich schon versucht, hier läuft er auch nicht an. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also unglaublich aber wahr. Nach dem tausch von meinem Lüfter der Eigentlich läuft wenn ich ihn direkt mit Spannung versorge läuft er an meiner Freundin ihrem A2 nicht.

Umgekehrt läuft ihr Lüfter dann aber bei mir wenn ich tausche. 
 

Jetzt habe ich also einen Lüfter bei dem wohl der Anlaufstrom zu hoch ist. Gibt es eine Möglichkeit da etwas zu machen ? Ansonsten bin ich auf der Suche nach einem Lüfter jetzt.


Steffen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@AL2013 ,also Uwe, hatte doch einmal eine Anleitung zur Reparatur des Lüfters gepostet.

Leider finde ich diese Anleitung nicht mehr.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so der Zauber geht weiter. Heute habe ich einen gebrauchten Lüfter bekommen. Also gleich eingebaut und getestet mit Klima auf lo und gehofft daß der Lüfter läuft. Und was soll ich sagen... nix O.o

 

Wenn ich allerdings den Temperaturfühler unten am Wasserschlauch kurz schließe dann läuft er. Somit kann ich ja Eigentlich Lüfter und Lüftersteuergerät ausschließen oder ? 

Läuft denn der Lüfter evtl. nur wenn auch die Klima funktioniert ? Ich glaube nämlich daß meine Klima kein Kältemittel mehr hat und somit nicht einschaltet. 


Über VCDS bekomme ich in der Stellglieddiagnose den Lüfter auch nicht eingeschaltet. 

Hat jemand noch eine Idee ?

 

Steffen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen der Lüfter läuft nicht an, weil der Kältemitteldruck nicht ausreicht und die Klima damit nicht 'anspringt'.

 

Von der Verdrahtung macht das Klimasteuergerät nichts anderes wie das Brücken des Schalters im Temperaturfühler im Kühlwasserrücklauf. Die Kabel gehen nämlich direkt weiter an das Klimasteuergerät.

Wenn jetzt nicht gerade das Steuergerät einen Schuss hat, kann es ja nur am fehlenden Kältemittel liegen.


Du kannst aber gern bei deinem intakten A2 den Stecker vom Druckschalter vorn abziehen und dann testen ob der Lüfert anläuft. Ohne funktionierenden Druckschalter, geht die Klima ja ebenfalls nicht an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so also, eben nochmal am funktionierenden A2 getestet. Stecker am Kältemitteldrucksensor abgezogen und der Lüfter geht aus. 

Gleiche Prozedur habe ich an meinem 3. A2 TDI auch, hier ist keine Kältemittel im System weil Kühler alle erneuert wurden. Auch hier läuft der Lüfter nicht wenn die Klima auf Lo steht. 

Also werde ich jetzt mal meine Klima füllen bzw. prüfen lassen. Mal sehen ob dann der Lüftermotor läuft wenn dort Kältemittel nachgefüllt wurde und der Kompressor Druck aufbaut.

 

Steffen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.5.2017 um 22:11 schrieb SteffenW:

so also, eben nochmal am funktionierenden A2 getestet. Stecker am Kältemitteldrucksensor abgezogen und der Lüfter geht aus. 

Gleiche Prozedur habe ich an meinem 3. A2 TDI auch, hier ist keine Kältemittel im System weil Kühler alle erneuert wurden. Auch hier läuft der Lüfter nicht wenn die Klima auf Lo steht. 

Also werde ich jetzt mal meine Klima füllen bzw. prüfen lassen. Mal sehen ob dann der Lüftermotor läuft wenn dort Kältemittel nachgefüllt wurde und der Kompressor Druck aufbaut.

 

Steffen

 

 

@SteffenW War das des Rätsels Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden