Jump to content
DBA

Zahnriemenwechsel Intervall BAD Motor

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich finde leider nichts in der Suche zum BAD. Nach wieviel km sollte man den Zahnriemen nach eurer Erfahrung wechseln?

Inzwischen ist meiner 100 000km drin und ich glaube es wird langsam Zeit... aber Erfahrungswerte sind Erfahrungswerte :-)

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht im forum die Empfehlung um den Riemen bei Benzienern nach 7-8 Jahren zu tauschen, somit wäre deiner längst überfällig.

Die Sichtkontrolle die Audi vorschreibt bringt in 90%der fälle nichts, da man den Rollen und der Wapu nicht ansieht ob sie bald kaputt gehen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei unseren beiden  (BAD) haben wir uns bei cirka 90.000 km für einen Zahnriemenwechsel entschieden..oder eben die 6 bis 7 Jahren.

 

Wird von Audi nur eine Sichtkontrolle vorgeschrieben ohne eine konkrete KM-Leistung..

 

Gruß

ulrich

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, wenn's nur nach dem Alter geht ist der noch lange nicht faellig. Ich habe ja im Juli 2013 den Motor komplett neu aufgebaut und dabei natuerlich den Zahnriemen auch neu gemacht.

Relativ bald danach ging dann irgendwann die Wasserpumpe kaputt (ich glaube die erste hielt nur so 10 - 15tkm) und ich habe die nochmal neu gemacht (aber nur die, Riemen und Rollen waren ja noch total neu).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum ging den die Wasserpumpe so schnell, nachdem du den Motor neu aufgebaut (und dabei doch sicher auch die Wasserpumpe getauscht) hast, kaput?

 

Grüße aus Braunschweig

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wechsele ab sofort nach 70k.

Bei meinem ist nach 90k der Riemen gerissen und es war ein Austauschmotor fällig.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt 88tkm seit letztem Wechsel im BAD und mache den auch bald. Obwohl ich einen Reservemotor in der Garage habe. :-)

 

An meinem Audi C4 V6 2.6e ist der ZR seit 26 Jahren verbaut, hat aber erst 56tkm runter. Der kommt nun auch raus, da ist mir gar nicht wohl.
Die 4-Ventil Ducati (Monster S4) bekommt dieses Jahr auch wieder neue (nun 2 Jahre über Empfehlung des Herstellers), ich nehme btw. die vom Renault Clio (sind die gleichen, kosten aber nur einen Bruchteil gegenüber orig. E-Teil).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2/23/2018 um 11:38 schrieb Unwissender:

Warum ging den die Wasserpumpe so schnell, nachdem du den Motor neu aufgebaut (und dabei doch sicher auch die Wasserpumpe getauscht) hast, kaput?

 

Da gibt es zwei Theorien: Erstens eventuell Fertigungsfehler, zweitens hatte der Motor leider zweimal kein Kuehlwasser mehr. Ein erstes mal weil ein Schlach abgerutscht ist (da habe ich tatsaechlich eine Schlauchschelle vergessen an ihren Platz zu bringen) und zweitens als eines dieser super Plastikteile gebrochen ist. Keine Ahnung ob sie da wirklich so schnell ablebt, in beiden Faellen habe ich das Auto sehr zuegig abgestellt und das Problem behoben.

 

Ich werde jetzt jedenfalls mal den Zahnriemen machen demnaechst :-) Danke fuer den Input!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe vor kurzem auch den Zahnriemen, mit allen beteiligten Anbauteilen und der Wasserpumpe, gewechselt (nach 120000 km).

Dabei war es mir wichtig eine Wasserpumpe zu verbauen, die komplett aus Metall ist!

Ich habe daher den "Bausatz" von Conti gewählt. Der hat 114,-€ gekostet, fand ich sehr günstig.

 

Grüße aus Braunschweig

Martin

Edited by Unwissender

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb Unwissender:

Dabei war es mir wichtig eine Wasserpumpe zu verbauen, die komplett aus Metall ist!

Wenn wie bei mir letztes Jahr sich der WaPu Lager verabschiedet, hat ein Kunststoffrad auch seine Vorteile:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon Recht, aber ich denke dass es sehr große Qualitätsunterschiede gibt und bei der Wasserpumpe aus dem Conti-Satz kein solcher Schaden auftreten wird!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Unwissender:

Schon Recht, aber ich denke dass es sehr große Qualitätsunterschiede gibt und bei der Wasserpumpe aus dem Conti-Satz kein solcher Schaden auftreten wird!

Es steht zwar im verlinktern thread aber ich schreibe es hier gerne nochmal: Bei mir war es eine Markenpumpe vom Erstausrüster, gefahren max. 60tKm und was um die 4 Jahre.

Also unterstelle ich beiden Pumpen mal vergleichbare Qualität und verbuche meinen Schaden unter Pech. Den kann man aber immer haben. :-D

Muss aber gerade zugeben, dass ich mich bei 110°C Kühlkreislauftemp. auch leicht unwohl mit der Kunsstoffschaufel fühlen würde. KA, ob begründet oder nicht... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.