Jump to content

Eibach / Bilstein B6 Fahrwerks-Kombi. Keine Vorspannung?


jady28de
 Share

Recommended Posts

zu erst mal nen dicken gruß von mir,hab die seite von meinem bruder empfohlen bekommen und mich erst ne weile durchgelesen.

den A2 hab ich von ihm (1,4er ATL) und hab auch die genannte kombi zum wagen bekommen.

gestern alles eingebaut und,logo,gleich ne frage....

die federn haben so gut wie keine vorspannung,also federspaner benutzen und so.sogar im eingebauten zustand (fahrzeug ist angehoben)läßt sich die feder drehen....

ist das normal??zur tieferlegung sag ich noch nix da sich federn im allgemeinen noch etwas setzten.

Edited by jady28de
Link to comment
Share on other sites

die federn konnte ich ohne federspanner verbauen,mit ner 22er nuß und nem imbusschlüssel.die kombi ist sportlich straff und fährt sich gut.mal schaun wieviel sich die federn noch setzen,hab so um die 63cm kotikante zum boden mit s-line 17er.ha vergessen wieviel es zur radnabe war ;(

Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to Eibach / Bilstein B6 Fahrwerks-Kombi. Keine Vorspannung?
  • 1 year later...

kurze info bzw frage....

die eibach bzw die bilstein machen beim überfahren von hupsern schlagende geräusche..also beim ausfedern...sollte nicht normal sein...wo sollte ich den fehler suchen...beim lenken im stand gibts n kratzen von sich...domlager neu von febi beim einbau

Link to comment
Share on other sites

Am 17.9.2019 um 18:46 schrieb jady28de:

vorspannung ist da


Dann ist doch alles gut, hauptsache die Feder klappert nicht lose umher.

Typisch Knarzqzellen sind Domlager, Stabibuchsen und Querlenkerlager.
Klappern oder klopfen sind eher Koppelstangen und Stabigummis, manchmal aber auch die Domlager.

Link to comment
Share on other sites

vorne rum wurde alles neu gemacht....koppelstangen,lager oben.stabigummis.

es ist beim ausfedern,nicht beim einfedern...also anders rum.

vom feeling her als wären die B6 zu kurz und die eibach federn zu lang

Link to comment
Share on other sites

erst mal n gutes neues jahr allen hier im forum...

hatte mal zeit und bin die ganze eibach palette an TN´s durchgegangen.

beim fabia 1,egal ob 1,2er oder auch 1,9tdi haben alle die gleiche TN.kann doch irgendwie nicht sein,oder??nur der RS hat ne andere.oder hat jemand ne bessere info?

Link to comment
Share on other sites

Servus, ich habe die Eibachs vom Fabia vorne ebenfalls im ATL.... Eintragung ist aber offiziell nicht möglich, da der ATL neu homologiert wurde und somit die Homologationsnummer nicht im Gutachten steht.... Dummerweise sind die letzten Ziffern im Gutachten nicht mit *. * gekennzeichnet.... 

Schau mal nach und rede vorher mit dem Prüfer.... Eine Bescheinigung seitens Eibach gibt es nicht (habe nachgefragt).... 

Link to comment
Share on other sites

Da ich die Eibachs mit den Bilstein B4 inkl. neuen Domlager (FAG), neuen Koppelstangen, neuen Stabi inkl. Lagern verbaut habe und keinerlei Geräusche an der Vorderachse würde ich entweder auf einen Einbaufehler oder einen Defekt tippen. 

 

Gewichtsklassen beim Fabia: hier wird doch an der Vorderachse klar zwischen Diesel und Beninzer unterschieden - genau wie beim A2... 

 

Screenshot_20210103_105217.jpg

Edited by Superduke
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

so,

ich hole das thema nochmal hoch....hab jetzt irgendwie ein problem.domlager wurden 2x gegen febi teile getauscht und bringen keine besserung.im stand,wenn man das lenkrad dreht kommt ein "klong" als würde sich die feder vorne drehen.beim fahen nix.und ich hab vorne immernoch keine rictige federvorspannung wie mit dem serienfahrwerk.han auch schon e..a bemüht und finde einfach keinen fehler im zusammenbau..is so als ob die federn zu lang sind oder die B6 zu kurz.

beim fahren macht sich nix bemerkbar,nur beim aufschauckeln halt....

Link to comment
Share on other sites

Am 15.9.2019 um 16:59 schrieb jady28de:

zu erst mal nen dicken gruß von mir,hab die seite von meinem bruder empfohlen bekommen und mich erst ne weile durchgelesen.

den A2 hab ich von ihm (1,4er ATL) und hab auch die genannte kombi zum wagen bekommen.

gestern alles eingebaut und,logo,gleich ne frage....

die federn haben so gut wie keine vorspannung,also federspaner benutzen und so.sogar im eingebauten zustand (fahrzeug ist angehoben)läßt sich die feder drehen....

ist das normal??zur tieferlegung sag ich noch nix da sich federn im allgemeinen noch etwas setzten.

 

Federn zu kurz oder B6 zu lang meinst du, sonst hättest du doch zu viel Spannung, du hast aber zu wenig, oder?

 

Ich habe die Kombi auch vor ein paar Wochen verbaut (im 1,2 tdi.möglichweise auch anders?), da lässt sich bei mir nichts von Hand drehen und ich konnte es auch ohne Federspanner nicht montieren, ich hatte da ordentlich Saft auf dem Spanner.

 

Bist du sicher, dass die Kombi stimmte? Das  hört sich fast an, wie neue Feder im falschen größeren Dämpfer, hast du mal die Nummern überprüft? 

 

Die von dir beschriebenen Geräusche hat ich auch, kamen vom eingepressten Querlenkerlager, allerdings nicht nur im Stand.

Edited by A2 HL jense
Link to comment
Share on other sites

 

@jady28de

"Klong" beim Lenken deutet meist darauf hin dass das obere (Rillen)Kugellager sich nicht dreht und die Feder sich beim Lenken anspannt, um sich dann sprunghaft mit einem Klong im Sitz wieder zu entspannen.

Hast du nicht nur die oberen Domlager, sondern auch die Kugellager ausgetauscht?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Nagah:

"Klong" beim Lenken deutet meist darauf hin dass das obere (Rillen)Kugellager sich nicht dreht und die Feder sich beim Lenken anspannt, um sich dann sprunghaft mit einem Klong im Sitz wieder zu entspannen.

Hast du nicht nur die oberen Domlager, sondern auch die Kugellager ausgetauscht?

 

 

Wenn du mich meinst, ich habe gleich alles getauscht, ist ja oft ein Set inkl. den Lagern unter der Teilenummer aus dem Thread.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

rillenlager wurden  mehrmals getauscht,domgummiteller auch..die feder hat irgendwie keine gescheite federvorspannung.dämpfer und eibachs wurden lt. forum gekauft..das geklomle ist nur im stand...beim fahren null probleme..außer beim ausfedern

Edited by jady28de
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

danke für deine info....federn sind lt.gutachten,nummern auf der verpackung und den aufgedruckten nummern auf der feder korrekt...es sei denn ich habe kürzere federn un schwarz bekommen...und die nummern wurden falsch bedruckt.werd nächstes WoE die dinger nochmal ausbauen...

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb jady28de:

danke für deine info....federn sind lt.gutachten,nummern auf der verpackung und den aufgedruckten nummern auf der feder korrekt...es sei denn ich habe kürzere federn un schwarz bekommen...und die nummern wurden falsch bedruckt.werd nächstes WoE die dinger nochmal ausbauen...

Ich meine mich zu erinnern dass es schon mal irgendwo war mit falsch bedruckten federn

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

komisch ist aber daß ich innerhalb der angegebenen tiefe im eibach topic bin...es sei denn ich hab mit dem atl nicht die gewichtsklasse der federn.trotzdem sollten die ne angemessene vorspannung haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

so ihr lieben,hab gerade mal wieder die lager vorne getauscht.zusätzlich die gummihüllen vom astra h  unten um die feder gemacht...alles sauber und zusammengebaut und runter die aluschüssel....und....wieder das berühmte "klong".federvorspannung ist jetz wegen den gummi dingern da.bin jetzt so langsam am ende mit meinem latein...kann jetzt nur noch n satz gummitüllen kaufen und die noch oben einbauen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

wieder was neues von mir....hab heut die bremsflüssigkeit getauscht und nochmal alles geprüft.alles sitzt,passt und nix wackelt.feder verdraht sich aufgebockt nicht.

das ganze kam erst mit dem tausch der eibach federn und b6 dämpfern.....

hat denn keiner noch ne idee?koppelstangen und stabigummies sind erneuert...

Link to comment
Share on other sites

so ihr ihr lieben....

wollte euch meine erkenntnis nich vorenthalten.

des rätsels lösung bei knackender lenkung vorne trotz neuer axiallager,koppelstangen und was weiß ich nocht alles....

nachdem ich die axiallager vorne mehrmals getauscht hatte und neue koppelstangen montiert hatte kam ich zum stabi selber,dieser ist weder ausgeschlagen,noch defekt noch irgendwas anderes.auf der grube bat ich meinen sohn mal das lenkrad links und rechts zu drehen um zu schauen ob irgendwas auffällig ist.nix,alles da wo es sein soll.trotzdem machts klong....also per hand abtasten wo es her kommt...auffällig spürbar beim lenkgetriebe.dieses ist mit 4 schrauben angeschraubt.und diese lösen sich etwas da beim tieferlegen der winkel nicht stimmt.

die 4 schrauben mit nem schlagschrauber kurz angezogen und sieh da....ruhe im gebälk.

 

so leute...soviel von mir.

 

ach ja....als nachtrag für diejenigen die beim einbauen auch keine oder kaum eine federvorspannung vorne haben (wie ich) und die feder sich drehen läßt.opel hat so gummies im sortiment welche ein quietschen im eingebauten zustand das federrubbeln verhindern.es gibt 2 federdurchmesser...11 nochwas mm und 13,2mm.hab 4 von den kleineren genommen und jeweils eines auf das federende gestülpt.diese verhindern rost da nix reiben kann und ist genug dick um einen normale federvorspannung zu gekommen.

telinummern sind 0312232 bzw 0312233 je nach dicke der feder.

  • Like 1
  • potential wiki content 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    2. 0

      Biete Teil-Sammelsurium: komplettes Fahrwerk, Sprortlenkrad ..

    3. 142

      A2 Schnitzeljagd

    4. 142

      A2 Schnitzeljagd

    5. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    6. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    7. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    8. 7

      Yay or nay - weiße Alufelgen am dunkelblauen A2?

    9. 2189

      Wer ist aktueller "Kilometerkönig" ??

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.