Jump to content
goldmund

[1.4 TDI ATL] Turbo defekt?

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo zusammen,

 

ich glaube mein Turbolader ist defekt. Als ich am Freitag von zuhause los fuhr, hatte ich nach ca. 1km ein lautes "surren/zischen/pfeiffen" aus dem Motorraum (siehe Video)

Das Video zeigt wie ich im Stand Gas gebe.

Volgendes habe ich getestet:

- Kupplung gedrückt beim Gasgeben

- Keilriemen der Lichtmaschine demontiert und Gas gegeben

- Vollgas gegeben und danach Motor aus. Motor steht schon und das Surren ist noch zu höhren und wird langsam leiser (Nachlaufen des Turbos schätze ich)

Surren bleibt aber immer gleich.

 

Motor springt normal an und beim Gas geben ist auch alles normal.

Mein Mechaniker meinte es sei der Turbolader.

Wollte aber hier im Forum nochmals nachfragen, ob jemand dieses Verhalten kennt.

Muss ich jetzt den ganzen Turbolader tauschen oder nur irgend einen Schlauch oder so?

 

Danke im voraus!

Gruß

Markus

 

 

Edited by goldmund
Änderung im Thema

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aller Wahrscheinlichkeit nach ist die Ladeluftstrecke undicht.

Also nach dem Turbolader ein Schlauch oder ein undichter Ladeluftkühler. Es könnte vielleicht am Ölnebel zu erkennen sein, der sich an der Austrittsstelle bildet.

Ladeluftstrecke erstmal abdrücken und schauen, ob sie dicht ist, oder es irgendwo herausbläst. Nimm die untere Motorverkleidung auch ab und schaue auch den unteren Bereich an.

Lange solltest Du so nicht damit herumfahren, da bei Druckverlust der Lader versucht diesen auszugleichen und zu hoch dreht. Früher oder später zerlegt er sich.

 

vor 44 Minuten schrieb goldmund:

- Vollgas gegeben und danach Motor aus. Motor steht schon und das Surren ist noch zu höhren und wird langsam leiser (Nachlaufen des Turbos schätze ich)

Dieser Test ist gar nicht gut.

Die Ölpumpe steht und der Motor hat keinen Öldruck mehr. Der Lader läuft noch volle Pulle und sein Lager wird nicht mehr geschmiert.

Eine sichere Methode den Lader zu töten.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal ein kurzer Tipp am Rande nachdem ich das Video angeschaut habe.

 

Beim ATL geht gerne mal der AGR Kühler bzw. das Rohr davon kaputt. Dann hast du Abgase im Motorraum und Geräusche.

 

Den nächsten Tipp gibt @Nagah ab ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Riss im Flexrohr vom Auspuff klang bei mir auch so. Und die Abgase die da aufsteigen können auch daher kommen.

Ich denke die Diagnose "Turbolader" von deinem Mechaniker ist völlig daneben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Danke für die schnellen Antworten!

 

@Schwabe

Das Auto war auf der Hebebühne und wir (ich und mein Mechaniker) konnten weder Abgase noch eine Ölnebel sehen.

Könnte man ganz zum Schluß im Video vermuten ist aber die schmutzige Linse  :rolleyes:

 

@HellSoldier

Habe vor kurzen die Tandempumpe neu abgedichtet und den Kühlschlauch zum AGR Kühler gewechselt und da ist mir nix aufgefallen das diese undicht wäre.

 

@Nagah

Das Flexrohr war auch in Ordnung. Keine Ruß oder ähnliche. War komplett "Silber"

 

Das habe ich noch gefunden

Gefährlich für den Lader ist in erster Linie Undichtheit Druckseite, kann man meistens hören bei geöffneter Haube, wenn ein Helferlein Gas gibt pfeifts.

Geschriebe von jovi

hier

https://a2-freun.de/forum/forums/topic/24142-turbodrehzahl-im-atl/

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist auch die Oberseite des Flexrohrs okay? Bei mir war es nämlich augenscheinlich auch gut, bis ich den Auspuff gelöst und mal "von oben" draufgesehen habe.

Aber dank der "Rauchentwicklung" sollte mit einem weiteren Beobachter die Ursache doch schnell gefunden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nagah,

 

 

ich war ca. 1 min unter dem Auto gestanden und mein Mechaniker hat Zyklisch Gas gegeben und auch mal Dauergas für 10sec. mit ca. 3000 1/min

Mir ist nicht aufgefallen das irgendwo Abgase/Rauch entweichen. Auch habe ich nichts gerochen.

Werde aber das nochmals anschauen und prüfen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

hier die Ursache  vom pfeifen. Hat jetztgedauert. Hab Probleme mit dem Abgasrückführkühler.

 

 

IMG_20200408_232402651.jpg

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

In wo ist das Teil hingeflogen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Superduke,

 

keine Ahnung. Hab das Motoröl gewechselt und der Auspuff war auch ausgebaut. Hab da nix mehr gefunden.

Auto läuft einwandfrei. Hab aber massive Probleme mit der Abgasrückführkühlung. War schon undicht und habs 2x schweissen lassen

und das scheiß Ding bricht jedermal am Flansch ab nach 1 Woche.  Hab jetzt dem Blackfrosch eine PM geschickt da ich das Ding stilllegen will. Hab keine Nerven mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Lader kannst aber keinen Meter mehr fahren, wenn dir der Motor lieb ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.