Jump to content

A2 75 Ps Benziner AUA springt plötzlich nicht mehr an?


Recommended Posts

Hallo ich weiß zwar das es genug Beiträge gibt aber nach viel lesen komme ich nicht weiter da eigentlich alle Probleme nicht so sind wie meins.

Also meine Frau ist heute gefahren und als sie an einer Ampel anhalten musste ging der kleine aus und sie brauchte 2 komplette Ampelschaltungen um ihn wieder anzubekommen. Dann musste sie aber nach ihrer Aussage  immer mit Gas fahren den sonst wäre er wohl ausgegangen. Nach kurzer fahrt ist sie auf einen Parkplatz gefahren und ab diesem Zeitpunkt springt er nicht mehr an. Er hat bis dahin nie Probleme gemacht und ist eigentlich immer gut angesprungen. Die Zündkabel und Kerzen würden im Dezember alle getauscht genauso wie beide Kats und der Rest vom Auspuff. Ich habe so ein billig OBD damit werde ich morgen mal den Fehlerspeicher auslesen. Wenn ich da aber nichts finde habe ich die Befürchtung das ich zum freundlichen muss um das Problem beheben zu lassen.

Ich selbst habe keine Ahnung von Autos aber mein Schwager würde mir helfen und der ist Meister für Motorinstandsetzung. Aber er hat gesagt da es einen Zündfunken gibt und man die Benzinpumpe deutlich hört weiß er auch nicht wo er sonst ansetzen soll.

Hatte das schon mal jemand und hat eine Idee was das sein könnte?

 Dank im voraus 

LG

Link to post
Share on other sites

Danke erst mal für eure Tips

Also der Tank ist fast voll. Das mit der Drosselklappe werde ich meinem Schwager morgen mal sagen und ich hoffe das er weiß wo die sitzt und wie man die reinigt. 

Also wir haben den jetzt 3 Jahre und haben die sicherlich noch nie gereinigt. Meine Frau fährt aber auch nur ganz wenig damit so das sie in den 3 Jahren wohl nicht mehr als 10000 km gefahren ist. Wenn überhaupt :D

Zitat

Nach dem Neuanlernen war der Spuk vorbei

Wie muss das angelernt werden bzw ist das immer notwendig wenn man die reinigt?

Edited by cartman2002
Link to post
Share on other sites

Wenn der A2 fahren würde und die Ausgangsbeschränungen nicht wären, könntest du auch bei mir vorbeikommen, dann könnten wir das ganze mal unterscuhen

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ja ist deutlich zu höre

Wir haben keine Ahnung wo wir da ansetzen sollen. Dan wird mir leider nichts anderes übrig bleiben als ihn zum freundlichen zu schleppen und da mal prüfen zu lassen. Reparieren könnten wir es dann ja evtl selbst. Das dauert allerdings bei meinem Audi Händler ca 1 Woche bis die Zeit haben :(

Edited by cartman2002
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb morgoth:

Nicht zu Audi, das kann jede normale Werkstatt besser.

Aber nur wenn der Fehler Speicher was anzeigen würde. Ich so ein billig Ding das zeigt zwar einen Fehler an aber das macht er schon 3 Jahre und er ging ja immer trotzdem. Ich weiß die Fehler Meldung jetzt nicht mehr aber laut Internet kann das nicht die Lösung sein 

Fehler P0171 das steht in der App als Fehler den habe ich aber raus gelöscht 

Edited by cartman2002
Link to post
Share on other sites

Hallo Cartman2002

hatte euer Wagen vor dem Komplettausfall einen stabilen Leerlauf, oder fühlte es sich ein bisschen unruhig an?

Desweiteren könnten Fehler in der Sensorik bestehen. Weiß jetzt nicht ob bei den Benzinern ein Nockenwellensensor und Kurbelwellensensor verbaut ist, schätze aber schon. Vielleicht auch mal Falschluft in Betracht ziehen.

Hoffe ihr bekommt den kleinen auch ohne Werkstatt zum laufen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo cartman2002,

 

vor 20 Stunden schrieb cartman2002:

Wie muss das angelernt werden bzw ist das immer notwendig wenn man die reinigt?

die Drosselklappe wurde bei meinem AUA mit dem VW Diagoseprogramm (VAS 5054) neu angelernt. Danach ist dieser wieder einwandfrei angesprungen.

 

vor 4 Stunden schrieb cartman2002:

Fehler P0171 das steht in der App als Fehler

 

Der Fehlercode ( P0171  / Kraftsoffbemessungssystem, System zu mager ) könnte mit den Einspritzventilen, Lambdasonden, Unterdruckleitungen zu tun haben.

 

Gruß

 

Audifanatiker

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Audifanatiker:

Der Fehlercode ( P0171  / Kraftsoffbemessungssystem, System zu mager ) könnte mit den Einspritzventilen, Lambdasonden, Unterdruckleitungen zu tun haben.

Oder mit einer sterbenden Kraftstoffpumpe im Endstadium die nur noch Geräusche beim Einschalten macht, es aber nicht mehr schafft den notwendigen Druck aufzubauen. Halte ich aufgrund der beschriebenen Symptomatik durchaus für denkbar.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Einfach zu messen (über OBD) sind auch die Temperaturen vom G2/G62 Doppeltemperaturgeber. Scheint mir hier als Ursache nicht so plausibel, ist aber schnell geprüft.

 

Mit VCDS oder Äquivalent sind auch die Geber von Kurbelwelle und Nockenwelle schnell geprüft.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Der freundliche hat mich eben angerufen und gesagt das es das Abgasrückführventil defekt ist das würde so ca. 230€ kosten und dann noch ca 2 Std Arbeitszeit.

Muss das eurer Meinung nach erneuert werden oder kann man das auch reinigen? Habe dazu eben bei kurzen schauen im Internet was gefunden von reinigen?

Wenn neu kaufen wo kaufe ich das am besten? Gibt es hier eine Anleitung zum wechseln vom Abgasrückführventil?

Danke für eure Hilfe im voraus

Ps wenn ich weiß was das bis jetzt gekostet hat gebe ich bescheid

Edited by cartman2002
Link to post
Share on other sites

Wie Romolus schon sagte, der Doppeltemperaturgeber geht gern kaputt. Und Mechaniker können das nicht glauben weil heutige Temperaturgeber keine DOPPEL sind. Im den alten Audis gibt es 2 Temperaturgeber, einen für die Anzeige, einen für das MSG ...

Link to post
Share on other sites

Also die Fehlersuche und das überbrücken das er wieder fahrbereit ist hat 111€ gekostet. Aber was solls jetzt weiß ich wenigstens auf die schnelle was kaputt ist.

Wo sollte ich das Teil am besten bestellen denn ich habe auch gelesen das es da wohl China Schrott zu kaufen gibt der nix taugt? Muss AGR Ventil danach angelernt werden oder geht das auch so??

1000 Dank bis hier hin

LG aus Würzburg

IMG_4737.JPG

Link to post
Share on other sites

Ich möchte nicht klugschei$en, aber typischerweise ist das eben doch der Doppeltemperaturgeber, Kostenpunkt ca. 20 €. Bei kaltem Motor kondensiert Kraftstoff im Ansaugrohr, dadurch wird das Gemisch abgemagert. Das Motorsteuergerät gleicht das aus indem etwas mehr Kraftstoff eingespritzt wird.  Wenn aber durch einen defekten Geber ein falscher Temperaturwert ankommt wird bei kaltem Motor nicht angereichert oder aber bei warmem Motor zu viel. Der Motor bockt dann, das gab es schon sehr häufig hier.

 

Normalerweise bin ich nicht so penetrant, aber hier ist absehbar dass Du ein paar hundert Euronen für nix und wieder nix in den Sand setzt.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich glaube auch nicht ans AGR - selbst bei abgesteckten AGR springt der Motor an oder läuft weiter und geht maximal in den Notlauf.... 

 

Wie alt ist der Benzinfilter? 

Edited by Superduke
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Superduke:

Ich glaube auch nicht ans AGR - selbst bei abgesteckten AGR springt der Motor an oder läuft weiter und geht maximal in den Notlauf.... 

 

Wie alt ist der Benzinfilter? 

Benzinfilter  habe ich noch nie gewechselt meines Wissens nach. Wo sitzt der den überhaupt? 

Zitat

Ich möchte nicht klugschei$en, aber typischerweise ist das eben doch der Doppeltemperaturgeber

Den kann ich ja auf jeden Fall mit rein machen. Aber wenn es AGR nicht wäre wieso geht es dann nachdem die eine Blech dazwischen geklemmt haben und den Stecker raus gezogen haben?

 

Bei welchen Online Händler würdet ihr die Teile kaufen? Will ja auch keinen Müll kaufen?

Link to post
Share on other sites

Temperatursensor würde ich original kaufen, AGR von Pierburg, Kraftstofffilter (sitzt vor dem rechten Hinterrad) von Mann - musst nur mal schauen welchen du hier benötigst.... 

 

Bezugsquellen:

Würde mal bei Daparto.de schauen... 

Edited by Superduke
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Zitat

AGR von Pierburg,

Wau das kostet ja über 100€  die anderen bekomme ich ab 40€ 

 

Noch eine Frage von einem dummen :D gibt es einen Unterschied zwischen einem Doppeltemperaturgeber , Temperatursensor und Kühlmittelregler wie es auf meiner Rechnung steht?

Edited by cartman2002
Frage hinzugefügt
Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal, ich wollte jetzt gerade die Teile bestellen und komme leider nicht wirklich klar damit. Kann mir da evtl jemand helfen?

Also ich habe es zwar bei Departo  versucht aber da komme ich außer bei dem AGR von Pierburg nicht wirklich weiter bzw finde nicht das richtige Teil.

Ich habe jetzt mal eines gefunden das wohl passen wird. Hier https://www.ebay.de/itm/7-22785-17-0-PIERBURG-AGR-Ventil-Abgasruckfuhrungsventil-036131503M/263640227451?epid=11034858135&hash=item3d622e9e7b:g:9xUAAOSwZ~hbDSkB  Aber mit dem Doppeltemperatursensor und Kühlmittelregler komme ich leider nicht weiter. Könnte mir das jemand raus suchen? Habe gemerkt das es bei Departo für jedes Teil extra Versand kostet daher kann ich das natürlich auch da kaufen wo es entweder keinen oder weniger Versand kosten würde.

Das wäre das Thermostat das ich auf Departo gefunden habe https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Febi-Bilstein/17902?kbaTypeId=3090&articleId=213969530 das das AGR https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Pierburg/722785170?kbaTypeId=3090&articleId=256455141 bei den beiden Sachen wäre ich schon bei 10€ Versand. Also wo ich das bestelle ist mir eigentlich wurst ob Ebay Amazon oder wo auch immer. Bei dem Doppeltemperatursensor bin ich mir komplett unsicher was das sein soll bzw welches Teil ich da nehmen muss

1000 Dank an den der sich die Zeit nimmt mir das zusammen zu suchen im voraus

LG aus Würzburg

Link to post
Share on other sites

Also eine Anleitung habe ich nicht gebraucht da das wohl kein Problem sein wird. Trotzdem Danke

Ich bestelle jetzt nur das AGR Online und den Rest hole ich hier beim Händler da ich nicht sicher bin was das richtige für mein Auto ist.

LG und schönes Wochenende euch allen

Link to post
Share on other sites
Zitat

AGR? Ich dachte du glaubst uns dass es hõchstwahrscheinlich am Doppeltemperaturgeber liegt . . .

Das hat nix mit glauben zu tun sondern eher damit das ich für solche arbeiten immer meinen Schwager brauche und der hat auch nicht immer Zeit. Und wenn ich ihn dann immer wieder bitten muss mir zu helfen will ich wenigstens sicher sein das dann alles da ist was wir brauchen und da ich bei Audi wohl mind. 400€ gezahlt hätte kommt es mir auf die 80€ nicht wirklich an wenn dann alles wieder funktioniert und ich meine Ruhe habe. 

Link to post
Share on other sites

Ich bins nochmal 

Wir haben jetzt das AGR und den Doppeltemparaturgeber gewechselt und bis jetzt läuft alles. 

Das Thermostat konnte ich nicht wechseln da es laut Audi bei meinem A2 2 verschiedene verbaut wurden und er ohne Teilenummer oder Muster nicht weiß was für eins drin ist. Aber ich denke das das eh nicht das Problem war und somit haben wir das einfach mal gelassen. (Nur noch zur Info im Internet kostet der Doppeltemparaturgeben so um die 10€ bei :audi:  knapp 48€ >:(.

Aber egal er passt wenigsten. Bevor ich den Fehlersüeicher gelöscht habe hatte ich ihn nochmal ausgelesen und da wurde mir folgendes angezeigt. P0407 und P0403. Nach dem löschen ist natürlich erst mal alles weg und ich hoffe das bleibt auch so:D. Danke bis hier hin für eure Hilfe und Tipps

LG und schönes Wochenende aus Würzburg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Das Problem an den 10€ Teilen ist sehr oft, dass die beim Einbau quasi schon defekt sind, oder sehr schnell wieder kaputt gehen.

gut zu hören dass wieder alles läuft.

gruß nach Wü aus Lohr 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.