Jump to content

Nachrüstung Bluetooth FSE


Recommended Posts

Hallo,

 

Ich weiss nicht 100% ob Dein Index D Interface alle Funktionen am RNS-E zur Verfügung stellt. Ich habe bisher mit Index C, F und M positiv getestet. Bei Kufatec bekommst Du den kleinen Nachrüstkabelsatz. Dort ist auch das Mirkofonkabel mit dran. Als Mikrofone würde ich Dir das vom A2 empfahelen, es passt genau in die Aufnahme und ist extra für den A2 angepasst. Sowiet ich weiss, gibt es keine Lösung nur einen Taster für die Sprachsteuerung zu installieren. Da hilft entweder das MFL oder die Ladeschale. Wobei, beim RNS-E brauchst DU die Sprachbedienung nicht wirklich. Da geht das Nummern wählen übers Tewlefonbuch im RNS-E wesentlich schneller.

Wenn Du ein originales Rosstech Interface hast, kannst DU Dir die aktuelle Software runterladen (durfte 512 sein). Damit kannst DU dannd as RNS-E und die FSE programmieren.

 

 

Mütze der Viel Erfolg wünscht

Link to post
Share on other sites
  • Replies 250
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Guest unregistered user
Original von welcorn

Passen die Teile, damit ich alle Telefonfunktionen des RNS-E bekomme (Rufnummeranzeige, Adressbuch, FIS Anzeige, etc.)

 

Habe kein MFL zur Sprachwahl, kann ich vielleicht einfach einen separaten Taster zum Aufruf der Sprachwahl einbauen. Welche Anschlüsse

 

Hi,

ob alle Telefonfunktionen des RNS-E funktionieren hängt vom Handysteuergerät ab (hat ja Mütze schon geschrieben) UND ob das vom Handy unterstützt wird.

In der Audi Liste steht es nicht mal drin in der Bluetoothspalte.

Wenn ich mich recht entsinne sollte das ja ein Schiebehandy sein, ich würde mal schauen ob in der Audi Liste ein Motorola Handy mit den gleichen Features drin ist das aber kein Klapp oder Schiebehandy ist. Denn es lassen sich oft zusammenhänge in der Handysoftware erkennen. Vielleicht ist ja da eins dabei das mit dem Audi kompatibel ist.

Bei Samsung Handy´s z.B. wird aus keinem Speicher etwas ausgelesen.

 

Eine Taste anbringen geht nicht so einfach da die Botschaft zum Starten der Sprachbedienung über eine CAN-Botschaft übertragen wird (zumindest vom Lenkrad aus).

 

Gruß

MisterX

Link to post
Share on other sites

@welcorn

 

Hast Du inzwischen probieren können, ob es funktioniert? Auch ich kann günstig ein Steuergerät mit dem Kennbuchstaben D bekommen und wollte vorher wissen, ob es funktioniert.

In irgend einem anderen Thread habe ich mal gelesen, dass es min. C sein soll. Alles was danach kommt soll angeblich funtionieren. Wenn also C, F und M OK sind, sollte doch D auch OK sein.

 

Alex

Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht genau aus welchem Fahrzeug es stammt.

Habe lediglich die Teilenummer: 8P0 862 335 D

 

@Mütze

Irre ich mich, oder habe ich sogar in Deiner Einbau- /Umbauanleitung etwas von Steuergerät "min. Kennbuchstaben C" gelesen?

 

Alex

Link to post
Share on other sites
Original von misterx

 

In der Audi Liste steht es nicht mal drin in der Bluetoothspalte.

Wenn ich mich recht entsinne sollte das ja ein Schiebehandy sein, ich würde mal schauen ob in der Audi Liste ein Motorola Handy mit den gleichen Features drin ist das aber kein Klapp oder Schiebehandy ist. Denn es lassen sich oft zusammenhänge in der Handysoftware erkennen. Vielleicht ist ja da eins dabei das mit dem Audi kompatibel ist.

Bei Samsung Handy´s z.B. wird aus keinem Speicher etwas ausgelesen.

 

Das A780 hat mit den normalen Motos nix gemein. OS ist ein embedded Linux (mit 2.4er Kernel). Außer BT HFP dürfte da nix gehen.

 

Michael

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

nachdem ich jetzt endlich alle Teile für die Umrüstung von FSE Generation I auf FSE Generation II (Bluetooth) zusammen habe, wollte ich mich bei nächster Gelegenheit an den Umbau machen.

 

Hat einer von Euch, oder gibt es irgendwo Einbaupläne für den A2. Ich kann sicherlich das Steuergerät und die übrigen Teile irgendwo unterbringen, aber es wäre doch deutlich besser den orig. Einbauort zu wählen. Außerdem passen dann auch Halter und Klip für das Steuergerät optimal.

 

Wenn Ihr da also nen Tip hättet oder vielleicht sogar genau solche Pläne, wär ich Euch sehr dankbar :)

 

Ein weiteres Anliegen von mir betrifft dies:

Audi Bluetooth Telefon

Kann man das Teil auch in der Kugel verbauen?

 

Grüße Alex.

Link to post
Share on other sites

Das Teil kannst DU nicht im A2 verbauen, oder doch, nur wird es nicht funktionieren. Ich habe mal eine Einbauanleitung geschrieben. Da steht alles genau drin. Zu finden hier:

 

EINBAUANLEITUNG

 

Mütze der Viel Erfolg wünscht

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Original von Mütze

Das Teil kannst DU nicht im A2 verbauen, oder doch, nur wird es nicht funktionieren. Ich habe mal eine Einbauanleitung geschrieben. Da steht alles genau drin. Zu finden hier:

 

EINBAUANLEITUNG

 

Mütze der Viel Erfolg wünscht

 

 

Der Link funktioniert nicht ?!

Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

 

letztes Wochenende war es endlich soweit!!

Wir haben in meine Kugel eine stärkere Hupe eingebaut, auf Bluetooth-FSE umgerüstet und auch schon mal teilweise auf Doppel-Din.

 

Erst einmal zum Doppel-Din:

Das passende Klimabedienteil hatte ich schon seit Längerem und auch wenn ich das RNS-E noch nicht hier liegen habe kann ja das Ablagefach schon mal da raus.

Mit Hilfe des Threads von Mütze (RNS-E Umrüstung) und den darin enthaltenen Bildern habe ich mich also mit Dremel, Säge, Feile, etc ans Werk gemacht. Am Schwierigsten war es die 2 Haltestifte für das Klmabedienteil zu befestigen. Ich habe einfach die 2 vorhanden Gummikäppchen mit Hilfe einer Schraube befestigt und siehe da.... Das Teil klemmt genauso wie in seiner ursprünglichen Position.

Da ich, wie bereits gesagt, dass RNS-E noch nicht da habe, ist das Radio geblieben wo es ist und das Ablagefach ist etwas nach oben gerutscht. Sieht durch die abgerundeten Kanten etwas ulkig aus, aber ist ja nur nen Provisorium. Eventuell kommt auch später noch ein richtiger Doppel-Din Schacht rein, damnit die Klippse vom RNS-E auch halten. (....to be continued!!)

 

Das 2.te Projekt war die Umrüstung der Kabel-FSE auf Bluetooth.

Auch das hat super und viele Probleme geklappt (ein erneuter Dank geht an Mütze!! Die Einbauanleitung und Teileliste sind Klasse :TOP: )

 

Das einzige Problem war leider das Kabel für die Außenantenne.

Da ich ja bereits die FSE drin hatte, lagen ja auch schon alle Kabel inkl. der Antenne. Nun passen aber leider die Stecker des Antennenkabels und der Stecker an der Basispaltte der FSE nicht zusammen. Da ich auch keinen Adapter zur hand hatte, weil ioch gar nicht weiß welchen ich da benötige, ist der Teil der Umrüstung also leider noch nicht abgeschlossen.

 

Könnte Ihr mir bitte sagen, welchen Adapter ich da benötige. Kabellänge etwa 20-30 cm.

Link to post
Share on other sites

Hier sind noch mal ein paar Bilder vom Umbau.

 

Oben: das neue Steuergerät der FSE in seiner Halterung unter dem Beifahrersitz. Daneben der Bose-Krempel.

 

Mitte: Ein Blick auf den Mitteltunnel. Zu sehen sind die Kabel der alten FSE und das verlegte Antennenkabel mit Stecker (roter Kreis). Für das Ding brauche ich nen Adapter.

 

Unten:

Noch kurz ein Bild zur Hupenumrüstung. Die neue Doppeltonfanfare sitzt jetzt hinter dem rechten Scheinwerfer. Die alte Hupe ist einfach abgeklemmt und an dessen Stelle die Neue drangekommen.

Link to post
Share on other sites
Guest unregistered user
Original von smilydoc

Könnte Ihr mir bitte sagen, welchen Adapter ich da benötige. Kabellänge etwa 20-30 cm.

 

Hi,

bei Audi gibt es kein direktes Adapterstück für diese Steckerkombination.

Da muß man wenn man sich aus dem Audi Ersatzteilsortiment bedienen will zwei Kabel kaufen.

1x 000 098 679 (das kommt auf Deinen schwarzen Antennenanschluß)

1x 000 098 650 (das kommt auf den Bordeauxvioletten Fakra Stecker)

Dann steckt man beide Kabel zusammen und fertig.

 

Das hat man auf dem Ersatzteilweg deshalb gemacht weil man dann weniger verschiedene Antennenleitungen in der Summe der ganzen Fahrzeuge braucht. Und somit die Lagerhaltungskosten geringer sind.

 

Gruß

MisterX

Link to post
Share on other sites

@ MisterX

Danke für die Info und die Teilenummern!!

 

Gibt es denn nicht vielleicht sogar etwas von anderen Zulieferern, die einen solchen Adapter in einem Stück anbieten? Je mehr Steckverbindungen ich habe umso eher habe ich doch auch Signalverluste, oder?

 

Kann ja auch durchaus von Kufatec sein; dann muß ich eben immer schön meinen Teller aufessen, jeden Sonntag in die Kirche rennen zum beten und hoffen, dass ich dann das Teil endlich nach 4-5 Wochen bekomme. ;)

 

Wie genau heißen denn diese beiden Stecker-Varianten :ver

Wenn ich das weiß, kann ich mich auch viel besser um Internet durchsuchen.

 

Danke,

Alex

Link to post
Share on other sites
Guest unregistered user
Original von smilydoc

Je mehr Steckverbindungen ich habe umso eher habe ich doch auch Signalverluste, oder?

 

Stimmt !

Ist aber fast zu vernachlässigen da es sonst so eine Reparaturlösung von Audi nicht geben würde ! Unb bei der max. Version dieser Reparaturlösung hat man noch eine Steckverbindung mehr und ein 7 Meter langes Kabel.

 

Original von smilydoc

Kann ja auch durchaus von Kufatec sein; dann muß ich eben immer schön meinen Teller aufessen, jeden Sonntag in die Kirche rennen zum beten und hoffen, dass ich dann das Teil endlich nach 4-5 Wochen bekomme. ;)

 

Zur Firma Kufatec wirst Du von mir keine Meinung hören ........... ich .......... ach ne lassen wir das.

 

Original von smilydoc

Wie genau heißen denn diese beiden Stecker-Varianten :ver

Wenn ich das weiß, kann ich mich auch viel besser um Internet durchsuchen.

 

Der an der Handyaufnahme ist der Fakra-Stecker für Telefon (BordeauxViolett) aber wie der andere heißt kann ich Dir im Moment nicht sagen.

 

Gruß

MisterX

Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Das mit der besagten Firma K........ kann ich absolut nachvollziehen und habe auch nicht wirklich ne Antwort erwartet. ;)

 

Na dann werde ich mal meinen Freundlichen anrufen und mich nach den 2 Kabeln erkundigen.

 

Erneutes Danke,

 

Alex

Link to post
Share on other sites
  • 7 months later...

Servus, muss den Thread mal wieder etwas aufpolieren!

Was würden denn die BT FSE Experten machen hätten sie kein Audi Radio und daher auch keine Eingänge am Radio für die FSE bis auf die Mute Leitung?

Find das ziehmlich ätzend mittlerweile! Hatte gehofft das ich mit dem Radioumbau im A2 nicht soviele Probs bekomm!

Schonmal vielen Dank für eure Antworten!

Link to post
Share on other sites

Am einfachsten ein Radio mit passenden Eingang kaufen, also nicht nur der Muteschaltung zum Abschalten der Musik, sondern auch ein Eingang welcer über das Mutesignal freigeschaltet wird. Ansonsten hilft da wohl nur ein kleiner Aktivlautsprecher, der an der FSE angeklemmt wird.

 

Mütze

Link to post
Share on other sites

Hab ja schon geguckt...aber bei den großen Herstellern find ich einfach nichts!

Becker und Blaupunkt sind irgendwie nicht so mein Ding...

Werd das JVC mal ausprobieren das hat anscheinend 2 Profile was es machen soll wenn es gemutet wird..vielleicht schaltet er ja bei einem auf den Line in!

By the way liefert die FSE einen normalen low output?

 

eric

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Habe das alles studiert, aber ich habe bzgl. der Umrüsterei doch noch Fragen.

 

Wie teuer bzw. welche Teile brauche ich für den Umbau auf die neue Variante, wenn ich die alte ohne Bordcomputer/FIS habe? Außenantenne möchte ich weiter nutzen.

 

Neben dem Set von Kufatec brauche ich ne neue Aufnahmeplatte und eine für das Handy spezifische Ladeschale.

War das alles, wie oder womit ist das Handy denn dann mit der Außenantenne verbunden?

 

Wie teuer kommt mich der Umbau und wo macht man das am besten (Raum Mainz / Rhein Main bzw. Karlsruhe am WE) ?

Hab leider keinen Plan vom Basteln bzw. will mich nicht rumärgern und Zusatzkosten verursachen, die letztlich höher liegen als der Einbau / Umbau durch einen Fachmann.

 

Danke!:HURRA:

Link to post
Share on other sites

Der Spass ist sehr teuer.... Wenn Du kein FIS hast weiss ich nicht ob sich es lohnt.

 

Die Preise stehen weiter oben, du brauchst das Interface, Bluetoothantenne den Kabelsatz die Halterungsamt Platte. Den Rest solltest DU schon drin haben. Falls Interesse kann ich Dir beim Einbau/Teile besorgen helfen bzw. Dir gleich Einbauen.

 

Mütze

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hi,

ich hab dann nochmal ne Frage:

Mein A2 hat vom Werk aus bereits eine kabelgebundene Freisprecheinrichtung inkl. Antenne auf dem OSS-Dach.

Außerdem habe ich mir ein RNS-E gegönnt (tolles Ding!!!). Ich würde (der bequemlichkeit wegen) eigentlich gerne den Kufatec-Adapter verwenden.

 

Mütze hat ja schonmal zusammengeschrieben was man zum Einbau der Bluetooth FSE alles braucht - die Fragen hab ich mal mit dazu geschrieben!

 

 

Handyhalter 8Z1035716 07/03 Linkslenker

8Z2035716 07/03 Rechtslenker

Frage: Wenn ich die Kabel-FSE schon habe kann ich mir das Teil dann sparen???

 

Abdeckkappe für Grundplatte 8Z0035566 FKZ Farbe Soul 6PS

Frage: Was'n das? Brauch ich das???

 

Dualbandantenne 8Z0035503 GSM 900/1800 (nicht für Fahrzeuge mit OSS)

kann ich also vergessen!?

 

Abdeckkappe 8Z0060057 Entspricht Audi Teilenummer ...862...

Brauch ich das???

 

Interface 8P0862335 07/03

ist klar! Auf Endung C oder C achten!

 

Halter für Interface 8Z0035720A 07/03

ok

 

Kunstoffklammer 8Z0035321 07/03 Zur Befestigung Handyinterface

ok

 

Deckel 8P0060383 Entspricht Audi Teilenummer ...971...

Was ist das??? Brauch ich das???

 

Verbindungsleitung 8Z0060178

Verbindung von wo nach wo? Brauch ich das??? Erledigt das der Kufatec-Adapter?

 

Handyverstärker (Compenser) 8E0035456B Dualband

Kann ich vergessen, da alte FSE ja schon da! Oder?

 

 

Freisprechmikrofon siehe ETKA

Kann ich vergessen, da wegen alter FSE ja schon da! Oder?

 

HF-Leitung

8L0035550 AG Handyinterface > Compenser

8L0035550 T Dachantenne > Handyinterface

8L0035550 J GPS-Antenne > Navi.-Einheit

8L0035550 M GPS-Antenne > Radionavigationsgerät

??? Was brauch ich davon? Und was ist das??? Macht das der Kufatec-Adapter???

 

Was brauch ich sonst noch? Den Kufatec-Adapter, eine Handyschale von Cullmann und sonst???

 

Danke für Eure Hilfe

Stefan

Link to post
Share on other sites

Als 1. muss DU eine Entscheidung treffen. FSE mit Ladeschale und externer Antenne oder "nur" Bluetooth?

 

Für die nur Bluetooth Variante brachst Du einen kleinen Kabelbaum, FSE Steuergerät, Bluetooth Antenne, Halterung FSE (Metall sowie Plastikteil, 2 Schrauben und Schnappmutter) Den Rest hast DU schon drinn.

 

Für die maximale Variante brauchst Du:

 

Handyhalter 8Z1035716 16€

Interface 8P0862335M 256€

Halter für Interface 8Z0035720A 23€

Kunststoffklammer 8Z0035321 8€

Deckel 8P0060383 59€

Kabelsatz Kufatec 99€

Sowie div. Schrauben 5€

 

Die Preise sind schon über 1 Jahr alt, da kannste locker 10% draufschlagen. Die Antennenleitungen welche Du aufgeführt hast, sind nicht notwendig. Das liegt alles dem Kufatecnachrüstsazt bei.

 

Hast Du Dir mein PDF durchgelesen?

 

Mütze

Link to post
Share on other sites

Hi,

vielen Dank für die Info! Da ich die FSE ja schon drin habe (inkl. dem Knödel auf der Beifahrerseite) würde ich fast die Komplettlösung bevorzugen. Letztlich kommt die dann rund 100 Euros teuer... Naja, mal sehen! Erstmal muss ich irgendwo günstig ein Bluetooth Interface auftreiben! Es muss ja nicht die "M" -Version sein, oder? Die C oder D geht doch auch? Macht die Sache zwar leider auch nicht einfacher (irgendwie sind die Teile recht rar!).

 

Nochmal vielen Dank

Stefan

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Hallo

Mit interesse lese ich hier im Forum mit. Nun möchte ich mir auch eine FSE in meinen A2 einbauen. Die Anleitung von Mütze habe ich gelesen und finde sie toll. Bloss welcher Kabelbaum von Kufatec passt? Einen Kabelbaum für den A2 bieten die nicht an. Kann man den vom A6 nehmen?

 

Gruss

sänger

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Gibt es eine Übergangsversion der FSE die ohne Kabel, aber auch ohne Bluetooth arbeitet?

 

Ich habe am Treffen in Hannover überprüft, ob mein Handy (Sony Ericsson S700i) von einer Bluetooth-FSE erkannt wird, das klappt. In meinem A2 allerdings nicht...

 

Da das S700i ein Drehhandy ist, gibt es keine passende Adapterschale von Audi. Mir bleibt also nur Bluetooth, wenn ich die original Audi-FSE nutzen möchte...

 

Falls die FSE defekt ist, kann man das im VAG COM sehen?

 

Falls es diese Übergangsversion gab - welche Teile benötige ich zur Aufrüstung auf bluetooth (ich habe diese Stummelantenne auf dem Dach, wird die benötigt?). FIS habe ich auch...

 

lg Lotta

Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Hallo Lotta,

entweder man hat Bluetooth oder Kabel, anders funktioniert die Sache nicht.

 

Vielleicht ist bei Dir noch etwas falsch codiert? Ich kann es Dir leider nicht sagen. ich habe selbst das Problem in einem A4 Baujahr 2007. Handy wird erkannt ich kann nur nicht auf das Telefonbuch zugreifen (N73, das 6310i wird einwandfrei erkannt und das 6230i auch...

 

Gruß Audi TDI

Link to post
Share on other sites

Guuut, dann werde ich mir jemanden mit VAG COM suchen müssen, der sich die FSE mal näher anschaut...

Meinen :) wollte ich erstmal nicht fragen, die sind eh schon etwas genervt, weil mir gleich ein paar Kleinigkeiten ins Auge gefallen sind, die sie nicht so ganz korrekt und ordentlich gemacht haben und sie jetzt auf deren Kosten nachbessern müssen...

 

Eigentlich ist meine Kugel ja schon ziemlich alt, aber ein Kabel ist an der FSE garantiert nicht. Lässt sich das denn einfach abziehen? Ich habe nämlich bei genauerem Hinsehen diesen Stecker (siehe Bild) entdeckt...

 

lg Lotta

 

PS: ich weiß auch nicht, warum das Fach so dreckig ist ^^

Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Hallo Lotta, da haben wir den Grund, warum Du kein Bluetooth hast, denn genau in diese Buchse gehört die Kabel-FSE. Du hast kein Bluetooth im A2 deshalb kann der auch nichts finden.

 

Dir bleibt höchstens die Nachrüstung. Ich verwende mien altes Nokia 6310i in der kabelfse im Auto und schalte dann um auf mein N73.

 

Gruß Achim

Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI
Original von Lotta

Gut, dann habe ich jetzt (traurige) Gewissheit. Aber trotzdem kein Kabel :ver Das muss dann wohl meine Vorgängerin verbaselt haben...

 

lg Lotta

 

Wenn Du den A2 ab Werk kaufst, ist keine Adapterschale etc. dabei. Die muss man immer extra kaufen (ca 145€)

 

Gruß Audi TDI

Link to post
Share on other sites

Ah. mir war auch so. Aber hab den Thread irgendwie nicht wieder gefunden... Sehr peinlich!

 

Altzheimer haben zwar leider mehrere in meiner Familie - aber das es jetzt schon losgeht :III:

 

lg Lotta

Link to post
Share on other sites

Nein D nicht, aber C, ist keine Logik, ich weiß.

Ohne Index, sowie mit A und D geben keine volle Funktionalität mit dem RNS-E.

 

Ob es noch einer mehr ist weiß ich nicht genau.

 

Aber die neueren gehen alle.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Das Interface sitzt im Beifahrerfußraum, unter jenem Querholm, auf dem der Sitz mit den vorderen Schrauben befestigt ist. Es steckt in einer "Blech"-halterung, die dort verschraubt ist. Schick Mütze am besten mal eine PN.

Link to post
Share on other sites

Danke, Mail erhalten :)

 

Der Umbau zieht sich noch in die Länge, da ich noch nen Vielzahnschlüssel für den Ausbau des Beifahrersitzes brauche. Wenn schon mal alles offen ist, lege ich auch noch gleich die Audio-Kabel für den Boseverstärker (den Sub habe ich schon, den Verstärker muß ich noch auftreiben).

 

Hat jemand die Pinbelegung vom FSE-Interface da?

 

Grund: Ich möchte das Mikro wg. SDS durchs RNS-E durchschleifen. Leider habe ich das lange Mikro-Kabel schon durchgezwickt, beide Kabel haben die selbe Farbe und sind nur an den Enden beschriftet.

Link to post
Share on other sites

Hier aus einem anderen Beitrag von mir die passende Pinbelegung.

 

 

Viel Erfolg wünscht Mütze

 

Aufgrund von vielen Anfragen hier eine How to Beschreibung um SDS in den A2 zu zaubern (bin nicht Haftbar zumachen bei Schäden am RNS-E oder sont wo am Fahrzeug !!!!):

 

Voraussetzungen:

 

RNS-E

Mikrofone

Multifunktionslenkrad

 

Beschreibung:

 

Das Mikrofon muss am Stecker C des Quadlock-Steckers auf folgende PINs geklemmt werden:

 

PIN 1 - MIC IN (-)

PIN 7 - MIC IN (+)

 

folgende Leitungen auf das Telefoninterface weiterleiten (wenn vorhanden):

 

PIN 4 - MIC Out (-)

PIN 10 - MIC Out (+)

 

Einspielen der Software:

 

Eine gepatchte Upgrade CD erstellen. Dazu folgende Dateien von der aktuellen DVD kopieren:

00.VNS

A2210138.MOT

LOADING:KWI

LDM.BIN

INDEX.TXT

 

Dann die Daten mit dem Programm RNSE_SDS.exe LINK patchen und ggf. in der INDEX.TXT den SOFIDX:0550 auf 0560 anpassen und alles auf eine CD brennen. Die Upgrade CD ins RNS-E einlegen und per Adaptionskanal 97 (auf 1 setzten) ein Update forcieren. Falls dies nicht klappt erst ein Firmwaredowngrade machen (auf 360 oder 430 oder was man halt da hat) und dann die SDS gepachte CD einlegen. Nach beenden des Update wird nach der Original DVD gefragt um die Sprachdateien zu installieren. Wenn dies geschehen ist das RNS-E neu booten und die Kodierungen anpassen.

 

RNS-E: 509717 (A6, Lautsprechertest deaktiv, Bose, Telefon mit Komfortbedienung, kein Zuatztuner, Wechsler MFL)

FSE: 10801 (Komfortbediung über RNS-E, altes MFL, MFL RNS-E K-Line, Sprachbedienung AUS, Deutsch)

MFL: XXXX3 oder XXXX5 je nach Teilenummer Steuergerät

 

Mütze der viel Erfolg wünscht

 

PS: Falls Ihr Angst habt es zu machen, einfach mir das RNS-E zusenden ich flashe es für euch!

Link to post
Share on other sites

Danke für deine schnelle Antwort, aber 4 und 10 sind bei mir gar nicht belegt.

Bei mir sind es Pin 11 und 12, auch das was auf dem Kabel aufgedruckt ist, stimmt.

 

EDIT: Ich hab jetzt mal die beiden Mikroanschlüsse zur Masse durchgemessen, bei einem habe ich Durchgang, bei dem anderen einen Widerstand.

 

Ich denke dem Mikro dürfte es egal sein, wie es gepolt ist.

 

Wenn ich aber die FSE mit dem RNS-E zusammenschließe und das Mikro mit auf Masse gelegt ist muß das schon berücksichtigt werden.

Link to post
Share on other sites

So, heute war Probier- und Kodiertag :D

 

Also mein selbstgebasteltes Ein-Euro-Fünfzig-Mikro hat schon mal nicht gefunzt, weder beim Navi noch bei der FSE. Dann muß ich halt morgen das Original-Mikro für teuer Geld holen.

 

Ein weiteres Problem war die Kodierung der FSE, da im Kufatec-Kabelbaum keine K-Leitung war.

 

Hier habe ich dann die Lösung gefunden und habe die Leitung für die Stummschaltung als K-Leitung umgesteckt. Die Stummschaltung funktioniert eh über den CAN-Bus :rolleyes:

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo!

 

Irgendwie sehe ich in diesem Thread vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr... :( Wer kann mir also verraten, welche Teile ich mindestens brauche, um meinen A2 mit einer BT-FSE auszurüsten, die den Telefonier"sound" über mein Concert2 ausgibt? Zur Info: eine Ladeschale fürs Mobile-Phone brauche ich nicht (weil ich so ein kabel für den Zigarettenanzünder habe), und in meinem Auto ist bisher keine FSE eingebaut gewesen.

 

CU!

 

Martin

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Aktivitäten

    1. 278

      LED anstelle H7

    2. 7307

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    3. 88

      Manschette Traggelenk 1,2 Tdi porös

    4. 9

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    5. 105

      KFZ-Versicherungsoptimierung bzw Wechsel im November naht

    6. 189

      Hebebühne zerstört Schweller

    7. 9

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    8. 189

      Hebebühne zerstört Schweller

    9. 9

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.