Jump to content

Familie sucht Hilfe bei 1.4 TDI Kauf!!!


Robinshood

Recommended Posts

Hallo,

 

ich muss leider bis End Februar einen "neuen" Wagen kaufen und da ich mindestens 30.000km hauptsächlich über die Autobahn zur Firma zurücklegen muss, sollte es schon ein Diesel sein.

Nach Yaris, Corsa und A170 CDI bin ich dann auf den A2 gestoßen, der mir wirklich rein von der Optik und vom Komfort super gefiel. Tja dann habe ich mich umgeschaut und schnell gemerkt, dass ich eigentlich mit dem Wagen, wo man keine Prospekte mehr bekommt, etwas überfordert bin. Die vorgestellten Modelle beim Händler waren alle 4-Sitzer, aber ich dachte es ist ein 5-Sitzer? Und eine Modell und Zubehörübersicht kann ich auch nicht so richtig finden, viele Verschiedene Pakete und Namen sagen mir nichts und auf der Audi Seite ist schon alles verschwunden. Tipps habe ich auch nicht so viele gefunden, welcher Jahrgang am Besten ist oder welche Änderungen gemacht wurden? Der Tank hat sich wohl irgendwann in 2002 vergrößert? Wichtig mit Familie ist mit die Climatronic, Nichtraucher, 5-Sitzer wäre nicht schlecht, CD wäre Super (oder kann man auch Standard einbauen?) und wie ist die Navi (kann man auch günstig ne Becker Traffic Pro einbauen oder worauf muss man achten? Mein alter Wagen hatte PDC, wäre auch nicht schlecht, da ich mich etwas schlecht umdrehen kann. Genial wäre auch Tempomat, aber den scheint es wohl selten zu geben, oder ist der im Bordcomputer integriert?

Also was würdet ihr mir empfehlen, wo drauf muss man beim Kauf achten und was kommen für besondere Kosten auf einen zu? Habe da etwas vom teuren Motoröl, Riemenwechsel, Erstzinspektion und Rädern gehört? Da meine Frau zur Zeit keine Arbeit hat, muss ich jeden Pfennig 2x wenden.

Was hat es mit der Rücksitzbank und Laderaum auf sich, gibt es da Unterschiede? Und was hat sich seit 2000 bis heute getan, gibt es vielleicht auch noch Kataloge, Prospekte (pdf?). Was ist mit dem 90PS Modell, ist es besser und auch so sparsam? Und was ist mit Inspektionsintervallen, 50.000 oder 30.000? Ich brauche eigentlich nur einen guten Tipp, das Angebot ist einfach sehr groß, der Händler wollte mir einen Jahreswagen von Sixt-Vermietung andrehen, aber ich denke das so ein Wagen ziemlich Schrott sein kann, auch wenn der Preis nicht schlecht war, oder? Lieber einen alten mit 100.000 oder ziemlich Neuen bis 30.000, oder bestimmten Jahrgang kaufen, woran erkennt man diese? Was ist mit dem Sky Dach, wirklich undicht? Vielleicht könnt ihm mir auch ein paar attraktive Angebote posten, wohne zwischen Lüneburg, Hamburg und Ahrensburg J. Wo sitzen die Händler/Verkäufer mit der besten A2 Auswahl und den besten Preisen (auch online?) Wo gibt es das 2,9% eff. Jahreszins Angebot? Oder gibt es noch einen attraktiven wenigverbrauch Alternativwagen, mit dem man mal günstig ein Jahr überbrücken kann?

 

Tausendfach Dank und viele Grüße auch von meiner kleinen Familie (Tochter 4 und Sohn 6).

Link to comment
Share on other sites

Moin moin und willkommen im Forum,

 

Du fragst ja eine Menge! :D Vieles findest Du hier mit der Suchfunktion, aber ich kratze mal mein Wissen zusammen. Die anderen schreiben bestimmt noch mehr dazu.

 

90 PS oder 75 PS? Der 90er ist definitiv besser, der 75er aber auch kein schlechtes Auto (etwas lauter). Der Verbrauch ist bei beiden etwa gleich, aus Kostengründen könnte man zu einem 75er tendieren, aber dazu schreibt die Diesel-Fraktion gleich mehr.

 

Es gibt grundsätzlich das Advance, das Style, das Style Plus, das S-Line, das High-Tech und das Winterpaket. Hab ich noch was vergessen?

 

Advance/Style sollten auf jeden Fall sein (Klimaautomatik, Funkfernbedienung für ZV, lackierte Außenspiegel etc.).

 

Style Plus? Waren das die 17-Zöller?

 

S-Line ist die Sportausstattung: Sportsitze, -lenkrad, -fahrwerk, -felgen (9-Speichen 17" mit 205/40R17).

 

High-Tech beinhaltet Open Sky System, Rückfahrpiepser (=APS), Freisprecheinrichtung und was noch?

 

Winterpaket waren, glaub ich, beheizte Außenspiegel (ohne Probleme durch andere Spiegelgläser für 80 Euro nachrüstbar, Kabel liegen schon).

 

Standard sind 4 Sitze, da kannst Du die hinteren beiden geteil umlegen und einzeln entnehmen. Beim Fünfsitzer stört den mittleren Passagier immer noch der verlängerte Mitteltunnel und die Bank ist nur komplett umleg- und entnehmbar. Ich find's nicht empfehlenswert, Viersitzer ist besser (Du hast ja nur zwei Kinder oder ist noch was geplant?). ;)

 

Standard-Radios passen nur mit Aufwand hinein. Am besten ein Chorus II plus CD-Wechsler im Kofferraum, ein Concert II mit CD oder das große Symphony mit integriertem CD-Wechsler. Ein gebrauchtes Concert II gibt's bei Ebay für rund 300 Euro (Achtung, es passen nur die vom A2, A6 und TT). Als Navi würde ich lieber ein Tom Tom One dazukaufen, die von Audi sind doch recht teuer und nicht wirklich besser, finde ich.

 

Tempomat gibt es, heisst "GRA" und die kann man auch für rund 170 Euro nachrüsten. Forums-Suche anwerfen, bitte ("GRA").

 

Mit Longlife-Öl beträgt das Inspektionsintervall 2 Jahre oder maximal 50.000 km (Diesel), je nach Fahrweise und je nachdem, was zuerst erreicht wird. Restlaufstrecke wird im Kombiinstrument (Armaturen) angezeigt. Günstiges Longlife-Öl gibt's bei Ebay.

 

Lieber einen jungen Werkswagen, da ist das Preis-Leistungs-Verhältniss besser. Die Fahrzeuge wurden ständig weiter entwickelt: Je neuer, um so besser. Guck mal bei www.jehrke.de, da gibt's gut ausgestattete Werkswagen und die 2,9er Finanzierung. In Bochum und Hamm sind wohl auch noch ganz gute Händler, Kamps in Bergkamen ist umstritten.

 

Für Kids ist das Multibox-System ganz praktisch. Quasi eine Verlängerung des Mitteltunnels mit Getränkehaltern hinten und für einen Fußraum hinten gibt's noch so eine Plastikbox, wo man jede Menge Kleinram unterbringen kann (Suche: "Multibox").

Link to comment
Share on other sites

Hallo!!

 

Für dein Fahrprofil würde ich dir den 90ps TDI empfehlen außer du bist mit 130 bis 140 unterwegs dannreicht auch der 75ps TDI.

 

Hier mal paar testberichte:

Testberichte A2

 

Hier die Auswahl der Audi Werkswagenbörse. Ich würde mir da einen raussuchen hab ich nämlich auch gemacht und is nich viel teurer als ein 2 oder 3 jahre alter A2.

Werksdienstwagenbörse

 

Die Serviceintervalle liegen bei Longlifeservice bis zu 50tkm.

Zahnriemen wird seid Modelljahr 2004 bei 120tkm gewechselt.

 

Wenn du nicht unbedingt 5 sitze benötigst würde ich den 4 sitzer vorziehen da man damit flexibler ist.

 

MFG

 

Michael

 

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Link to comment
Share on other sites

Willkommen im A2-Forum

 

5-Sitzer sind ziemlich selten. 42l Tank gibts ungefähr ab 06/2002 also MJ2003. Am Anfang war aber ein Aufpreis dafür fällig, so daß Du nicht davon ausgehen darfst, daß den jeder hat. Er ist am Kürzel 0M1 auf dem Fahrzeugdatenträger im Kofferraum erkennbar.

 

http://www.mobile.de//cgi-bin/da.pl?sr_qual=G&top=8&bereich=pkw&id=11111111191068479&

 

ConcertII mit CD, Klima, 5Sitze, warsch. MJ2005, sicher 42l.Tank und Euro4, PDC

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo und Willkommen hier,

 

das sind jede Menge Fragen auf einmal, von denen sich nicht alle schnell und leicht beantworten lassen:

- Bei Audi.de findet Ihr in der Gebrauchtwagenbörse Angebote mit 2,9% Finanzierung und der car-life-Gebrauchtwagengarantie

- Die Beiträge für die Kfz-Versicherung dürften Euer Budget kaum belasten, ein Long-Life-Service für ca. 30.000km kostet etwa 300€, günstige Betriebe liegen bei etwa 270. Am besten den Service vor Fahrzeugübernahme machen lassen, falls es bald so weit ist.

- Falls Ihr keinen weiteren Nachwuchs plant, besser einen 4-Sitzer nehmen, der A2 ist hinten recht schmal (so wie die alte A-Klasse vorn :D) und die Einzelsitze hinten sind variabler, da getrennt herausnehmbar.

- Mit teuren Ersatzteilen, Wartung(Justage des Automatikgetriebes) und Reifen (weil selten und schnell abgefahren, aber 50€/Reifen) ist der 1,2er gemeint. Der 1,4er hat dies alles nicht und ist nicht teurer als A-Klasse oder Yaris. Bleibt einzig der Zahnriemenwechsel bei ca. 100.000km, der mit 400-500€ zu Buche schlägt. Den habt Ihr mit der Spritersparniss von min. 1/2 l und der Steuerersparnis (1,4 statt 1,7l) gegenüber dem Elch wieder raus.

Am besten hier im Forum weiter stöbern (alle Themen wurden schon mal angesprochen und mit Schlagworten in der Boardsuche einfach zu finden) und in Ruhe entscheiden. Im Basar gibt es im Moment auch zwei 1.4er TDI, die sind aber eher zwei Liebhaberstücke.

 

Viele Gruesse

Link to comment
Share on other sites

Original von aluholz

der A2 ist hinten recht schmal (so wie die alte A-Klasse vorn :D)

:TOP:

 

@Robinshood

... wenn Du einen A2 konkret ins Auge gefasst hast, dann stell' einfach noch mal die Daten hier rein. Wir kommentieren gerne. :]

Link to comment
Share on other sites

Wow,

erst einmal vielen Dank für den wirklich sehr lieben Empfang, wow...

Ist ja ein Super Forum hier, vielleicht auch das Beste und Größte A2 Forum?

Und so megaschnell!!!

 

Da habt ihr mir schon mal viel geholfen, vielleicht kan ich die Kilometerleistung auch auf 20.000-25.000 km drücken, so mit billigen 1000 Euro Corsa als Zweitwagen, da ich SF14TK und SF17VK, bin wird es zumindest mit der Versicherung nicht teuer, welche ist denn da die günstigste mit gutem Service? AXA, HUK, Itzehoher oder ? Wundert Euch nicht, daß ich mich nicht mehr mit diesem "Kram" auskenne, denn ich habe über 7 Jahre einen Firmenwagen gefahren, der jetzt einfach viel zu teuer wird. Denke ohne Firmenwagen und mit einem Ausgleich habe ich ca. 500 Euro im Portemonaie und man kann dann ja auch das ganze Kilomtergeld geltend machen, bei 65km einfach und 30 cent müsste man doch einiges am Jahresende wiederbekommen (Steuerklasse 3) ? Nur der Kredit macht ganz schön zu schaffen, wo es auch so schon sehr schwierig ist!

Denke Versicherung, Steuer(?) so 100€ im Monat, benzin 120 Euro, Autokredit 250€ und Wartung 50 Euro? Was habt ihr so für Erfahrungen mit einem total finanzierten Fahrzeig bei 15.000 Euro und sagen wir 30.000km Jahresleistung? Hat einer vielicht noch einen Prospekt als pdf oder Bild? Ist wirklich nirgends mehr zu bekommen.

 

Noch einmal tausend Dank

 

André

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

du fragst ja ziemlich viel auf einmal...

Ich versuche einmal ein paar Antworten zu geben.

Bzgl. Motor würde ich den 90PS empfehlen, er verbraucht nicht mehr, hat aber wegen des variablen Turbos eine gleichmäßigere Leistungsentfaltung und bessere Fahrleistungen.

Es müßte eigentlich auch ausreichend Fünfsitzer geben, ich hatte immer den Eindruck, es gäbe davon mehr als von den Viersitzern (obwohl der für vier Mitfahrer schöner ist...).

Einen Mietwagen würde ich nur nehmen, wenn er einiges billiger als vergleichbare Privatwagen ist, außerdem sollte auf jeden Fall an Garantieverlängerung (Carlife +) gedacht werden!

Ausstattung sollte am besten Advance + Style umfassen, Radio Concert (das hat CD - man kann aber auch Andere einbauen - am besten hier im Forum suchen)., Der Tank wurde von 34 auf 42 Liter erweitert (d. h. Reichweite von gut 650km auf gut 800 erhöht - sollte m. E. nicht kaufentscheident sein). Das Motoröl ist i. d. R. Longlife (deshalb teuer) und die Inspektion / der Ölwechsel ist vom Fahrverhalten abhängig (Wechselintervall zwischen 25 - 50 tkm). Tempomat kann man gut nachrüsten (ebay!) - PDC geht wohl auch nachzurüsten - ist aber komplizierter. Das Open Sky Dach ist zwar sehr schön, aber auch sehr anfällig. Beim Kofferraum sollte man nur auf den vorhandenen Zwischenboden achten, den kann man nicht nachrüsten und er bringt einiges an Variabilität. Ansonsten ist nur der puristische 1,2 TDI D4 mit einer starren Bank ausgerüstet, alle anderen haben die gleiche Variabilität von ca. 390L bis zu 1140 L. Ausstattugsmäßig gab es über die Laufzeit keine wirklich großen Änderungen.

 

Ich hoffe ich habe ein bischen helfen können

 

MfG Klaus

Link to comment
Share on other sites

Auch wenn's nicht viel weiterhilft: Hier gibt's noch einen Zubehör-Prospekt zum Downloaden.

 

Edit:

Was ist denn mit dem hier?

 

Audi A2 TDI NAVI / STYLE / PREISHIT

 

Standort: D-59192 Bergkamen

5.000 km, 66 kW (90 PS), 1.422 ccm, Silber metallic

EZ:03/2005, HU:03/2008, AU:03/2008

Fahrzeug-Kategorie: Limousine

 

Diesel, Jahreswagen, 5-Gang Getriebe, Klimaautomatik, Navigation, Klimaautomatik, akoyasilber, Navigationssystem, Style-Paket incl. Alu-Felgen 6-Arm, Fernbedienung für Zentralverriegelung, Radio chorus, Acoustic-Parking-System, Bordcomputer, ESP, ABS, Servo, el. Fensterheber, el. Spiegel, 1. Hand, unfallfrei, Dienstwagen der Audi AG, Interne Nummer: W32981

 

Kontakt

Autohaus Jehrke GmbH

Jörg Günther

Bambergstr. 116

D-59192 Bergkamen

 

Tel.: 02307 96263-0 Zentrale (auch für Fahrzeug-Anfragen

Fax: 02307 96263-63

Email: v2434a0@WebMobil24.com

http://www.jehrke.de

Link to comment
Share on other sites

JO gerne,

 

das fand ich wirklich interessant, leider nicht vom Werk und scheint auch ein Fake zu sein, denn die Telefonnummer stimmt nicht und so ein Hamburg scheint es auch nicht zu geben:

http://www.mobile.de/SID3DWQwhLyusYJkjhHWtIV7Q-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R%7EBmSB11LsearchPublicJ1137922675A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt%7EBmPA1A1B20C298%81S-t-vCaMiMkQuSeVb_X_Y_x_yetposO%7EBSRA6D1100A7D1900AGCPKWHinPublicA2A0A0A0FDieselB66A0/cgi-bin/da.pl?sr_qual=G&top=5&bereich=pkw&id=11111111194536215#contactForm

 

Schade... :ver

 

Die Werksautos liegen alle zwischen 15.000 und 16.000 mit der empfohlenen Ausstattung, kommt mir etwas viel vor oder kann man da noch handeln?

Beispiel:

http://dienstwagen.audi.de/dienstwagenboerse/controller?mod=wdwb&app_kind=dino&op=displayCarDetail&coNo=37313&displayInteriourColour=1

 

 

Viele Grüße und tausend Dank

 

Eine liebe Familie

Link to comment
Share on other sites

Nur mal kurz zu:

 

Beim Kofferraum sollte man nur auf den vorhandenen Zwischenboden achten

 

Woran kann man es erkennen, ist es immer ein Extra? Oder ab Baujahr xxxx enthalten? Oder in einem Paket enthalten? Viel Platz ist immer sehr wichtig!!

 

Viele Grüße

 

André

Link to comment
Share on other sites

Original von Robinshood

Die Werksautos liegen alle zwischen 15.000 und 16.000 mit der empfohlenen Ausstattung, kommt mir etwas viel vor oder kann man da noch handeln?

 

Handeln eher weniger. Die sind gut 8000 Euro günstiger als vergleichbare Neuwagen!

 

Zwischenboden ist im Advance-Paket enthalten. Hier sind zwei Fotos, Du musst Dir nur die Plastikbox wegdenken. An der Seitenwand siehst Du die Leisten, die den Boden tragen und im rechten Bild erkennst Du den zusammengefalteten Zwischenboden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo André,

 

der zweite Kofferraumboden gehört zum Advance-Paket, also meist zusammen mit Klimaautomatik drin.

 

Schade dass, es den A2-Konfigurator bei Audi.de nicht mehr gibt, der beantwortet die meisten Ausstattungs-Fragen.

 

Gruesse

aluholz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Aluholz,

 

das gehört hier zwar nicht hin, aber ich weiß nicht, was ihr da immer an immensen Mehrkosten für den 1,2er findet. Meine Sommerreifen halten bisher ca. 50.000km - das ist m. E. OK. Die Getriebejustage steht noch nicht einmal gesondert auf meinen beiden bisherigen Inspektionsrechnungen (wurde aber durchgeführt - laut meiner Nachfrage).Die gesamten Inspektions-, Reparatur- und Reifenkosten (bei Audi) liegen bei 2813,-€ für knapp 100.000km und vier Jahre. Wenn ich meine monatlichen Kosten für 30.000 Jahres-km hochrechne (ohne Wertverlust), dann sind das knapp 270,-€, damit liege ich deutlich unter einem Toyota Aygo mit 290,-€ und der ist mehr als eine Nummer kleiner!

 

Gruß Klaus

Link to comment
Share on other sites

hallo.

 

Der 75 Ps TDI ist vollkommen ausreichend, geht besser wie der 100 PS TDI Golf (vw -> :III: )

Fahre den 75 Ps´ler schon 77000 km rum, das wären bei mir jetzt gute 2 Jahre. Hab bis jetzt nur einen LongLife Service gemacht bei 53000km, mehr nicht. Gut, einmal Bremsen vorn belegt, aber das war es dann auch.

 

Das machst du mit keinem anderen Auto in dieser Klasse. VTG- Lader haben beide 1,4er TDi Varianten, d.h. das Turboloch ist bei weitem nicht mehr so groß wie bei den alten Motoren da der Turbolader eine variable Turbinengeometrie besitzt.

 

Klimaautomatik, StylePaket und 4- Sitzer ist zu empfehlen, das Original Radio concert (CD- Player) geht sehr gut, ein Anderes, auch Navy natürlich, kann nachgerüstet werden. Bitte Forum Suche verwenden, einige A2 rollen hier mit Navy rum.

 

Das OpenSky System ist meiner Meinung nach überflüssig, dein Auto ist etwas schwerer und teurer und du hat ein Element mehr drin was kaputt gehen kann. Aber über Geschmack läßt sich bekanntlicherweise streiten.

 

Willst du noch mehr Durchzug und Agressivität beim Gasgeben empfehle ich den 90 PS, für normale Mitschwimmen im Verkehr den 75 Ps TDI.

 

Viel Spaß mit deinem A2, hoffentlich :D

Link to comment
Share on other sites

Original von friedel.kronach

VTG- Lader haben beide 1,4er TDi Varianten, d.h. das Turboloch ist bei weitem nicht mehr so groß wie bei den alten Motoren da der Turbolader eine variable Turbinengeometrie besitzt.

 

Jetzt haben wir doch das Forum so gelobt, da wollen wir Ihm doch keine Falschinformationen unterjubeln. ;) Nur 1.2TDi und 66KW TDI haben VTG. Der Rest nicht.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Klaus,

 

das ist ein bißchen Off-Topic, aber aus den Fragen unserer kleinen Familie las ich folgendes Autobild-Urteil heraus. Da ich auch 1.2er fahre und auch weiss, was ich davon zu halten habe, bezog ich mich nur so weit darauf, dass die 1.4er von der Kritik dieses auch meiner Meinung nach einseitigem Artikel völlig aussen vor sind (gemeint waren ja Öko-Autos). Offenbar färbte dies wohl trotzdem auf alle A2 ab.

Aber bevor ich über so etwas platze, behalte ich lieber für mich, den besten A2 zu fahren (tun die anderen ja auch) :D.

Und so eine Hasenkiste wie der Aygo ist auch noch teurer...

 

Nicht so ernst nehmen, A2-fahren macht doch Spaß :D

Gruesse

Jan

Link to comment
Share on other sites

Hallo noch einmal kurz:

 

Nur 1.2TDi und 66KW TDI haben VTG. Der Rest nicht

 

Was heisst das jetzt genau? 90PS benötigen keinen VTG oder ist der 75PS mit VTG dann besser (Vor-Nachteil)? Hatte bis jetzt noch keinen Diesel :-(

 

Viele Grüße

 

Der Papa :-)

Link to comment
Share on other sites

VTG bedeutet, daß der Lader verstellbare Leitschaufeln hat, mit denen der Ladedruck geregelt wird. Bei den anderen TDI's wird der Ladedruck über ein Wastegate geregelt. Hat wie alles im Leben Vor- und Nachteile.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Zumindest zu Anfangszeiten der VTG-Lader (damalige 1.9 TDI mit 66 und 81 kW) waren diese anfälliger als die Wastegate-Lader, da der Verstellmechanismus gerne festging. Beim Wastegate-Lader kann dafür das Wastegate-Ventil hängen bleiben.

 

Bei den damaligen 1.9 TDI mit 66 kW (die es je nach Herstellungsjahr mit beiden Ladern gab) waren mir die mit Wastegate lieber. Im Drehzahlkeller zogen diese zwar ein bisschen passiver, aber immer noch nachdrücklich genug und vor allem sauber und ohne Dröhnen: aufs Gas steigen, ein zwei Sekunden auf Turbodruck warten und die Kiste marschiert los wie eine Dampflok. Die VTG-Kisten fingen bei höherer Last ordentlich an zu dröhnen und fühlten sich zwar kräftiger, aber nervöser an, was sogar den aktuellen 1.9 TDI 74kW in Golf und Verwandten betrifft. Dafür sprechen VTG-Lader wesentlich spontaner an und bieten einen gleichmäßigeren Drehmomentverlauf, was vor allem Ottomotor-Gewohnten zugute kommt.

 

Im A2 ist der 55kW-TDI quasi der Ackergaul, der 66kW-TDI das Rennpferd.

 

/.

DocSnyder.

Link to comment
Share on other sites

Mir ist noch etwas aufgefallen: der 90 PS A2 hat eine größere Kupplung, 230mm, der mit 75 PS nur 215mm, 1.2er 200mm, ausserdem hat der 90PS Scheibenbremsen hinten, der schwächere 75er nur Trommeln.

Ladeluftkühler beim 90er hat auch eine andere BestelllNr. als die 1.2/1.4er Ausführung, soll effektiver kühlen.

Link to comment
Share on other sites

ich habe in etwa die gleiche fahrleistung wie du, habe 3 jahre 75 ps tdi gefahren und habe jetzt seit einem jahr und 32000 km einen 90ps tdi.

 

Kosten:

Sprit bei 1,10€/l bedeutet bei rund 4,5 liter verbrauch (hatte immer zwischen 4,2 und 4,8 bei BAB 120-135kmh) rund 115 liter/Monat = 125€/Monat

Werkstattkosten habe ich bislang auf gesamt 118000km 1400,- € gehabt - sind umgerechnet bei 30000km/a oder 2500km/monat 30,-€/Monat

Versicherung zahl ich (Kasko 300SB, TK ohne, HP unbegrenzt bei 35%) 40,-€/Monat

Reifen, WR, Sonstiges schlugen bislang mit 1100,- € zu buche - wobei die SR noch für rund 30000km gut sind, die WR noch rund 10000km - heißt rund 20,-€/Monat.

Steuer sind auch 20,-€/Monat.

Gesamtbetriebskosten/Monat:

125+30+40+20+20=235,-€

 

mein erster Wagen hatte einen wertverlust von 5250,-€ (knapp 3 Jahre(34 Monate), 16250,-€, Werksdienstwagen mit 5000km, alle extras, die du wolltest und ein paar mehr) - also einen monatlichen WV von 154,-€

Gesamtkosten/Monat:

WV 154,-

Betrieb: 235,-

Gesamt: 389,-/Monat

oder eben 15,5ct/km

 

zwischen dem 90pser und dem 75 pser gibt es bei mir praktisch keinen kostenunterschied.

 

zur 2,9% - die hat ein paar bedingungen:

 

1. Anzahlung min. 30% (ca. 4875,-)

2. 47 Monatsraten a 231,-€

3. Schlussrate 7,5% bei 30000km 1220,-€

 

bin keine bank - hab das nur schnell überschlagen

Link to comment
Share on other sites

Hallo baaluu,

 

" Ich würde sagen, ab 09/2003..."

 

So ich auch denke.

 

Wenn man sucht durch :

http://portalp1.eurotax.com/de/de/index.php so kann man finden=

A2 1.4 TDI Diesel G5 1422 ccm 66/90 09/2003-07/2005

 

Wenn man sucht durch www.mobile.de so kann man z. B.

2/2002, 6/2003 finden. Vielleicht diese sind Fehler.

 

Offenbar 9/2003 ist richtig.

 

Gruss

Martti

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 152

      9. Audi A2 Schraubertreffen am 22.06.2024 in 59510 Lippetal 🚘 / Abends Public Viewing der EM Spiele ⚽️

    2. 4

      Audi Tradition Shop - Teilequalität, hier 1.2 TDI

    3. 8

      Klimaanlage nicht kühl genug

    4. 4

      Audi Tradition Shop - Teilequalität, hier 1.2 TDI

    5. 8

      Klimaanlage nicht kühl genug

    6. 8

      Klimaanlage nicht kühl genug

    7. 8

      Klimaanlage nicht kühl genug

    8. 0

      Biete A2 Sportsitzausstattung in grau

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.