Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
benakiba

Kabeldurchführung Innenraum <=> Motorraum

Recommended Posts

benakiba   

Ich bin heute beim NSW-Nachrüsten an der Kabeldurchführung gescheitert. Die Anleitungen, die hier im Forum stehen, erwecken den Eindruck, als wenn man ganz leicht vom Motorraum aus neben dem Scheinwerfer den Elektro-Hauptstrang nutzen könnte: einfach Loch durchstechen und Kabel durchziehen.

 

Bei mir ist das nicht so. Von innen ist der Kabelstrang nur zu erahnen. Grund: darüber liegt eine mächtige Dämmplatte und die bewegt sich keinen Millimeter. Und ich möchte hier auch nix aufschneiden oder abreißen. Nach langem Suchen habe ich, aus meiner Sicht, die wohl einzige Alternative gefunden: Die Bowdenzug-Durchführung für die Entriegelung der Serviceklappe. Offensichtlich muss ich dafür aber den Innenkotflügel der Fahrerseite abmontieren. Da ich leider keine neuen Plastiknieten hatte, habe ich mir das gespart und lediglich die NSW eingebaut und im Motorraum verdrahtet.

 

Abschließend trotzdem die Frage: Welche Möglichkeiten der Durchführung gibt es noch? Habe ich eine übersehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

also, ich habe direkt oberhalb vom linken fussstutz ein möglichkeit gefunden. Schniggl hat es auch in einer seiner bilder gezeigt am rohkarosse.

 

sonst gibt's die korrekte, neben den wischerarm.

 

"fishing wire" brauchst du aber auf jeden fall.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aluholz   

Hallo benakiba,

 

beim Nachrüsten der NSWs habe ich nicht weit von der Serviceklappenentriegelung etwas oberhalb der Teppichkante eine kegelige Gummitülle mit zwei Leitungen gefunden (müßten zum linken Seitenblinker führen). Ich habe 1,5mm²-Leitung genommen, ein bißchen Richtung vorne oben durch diese Tülle geschoben und die Leitung im Motorraum neben dem Serviceklappen-Bowdenzug (etwas versteckt um die Ecke) wieder aufgegabelt.

EDIT: Ooops, bretti war schneller, aber etwa über der bei mir nicht vorhandenen Fußstütze meinte ich.

Die Tülle scheint nur akustisch zu dichten, sie liegt seitlich in Fahrtrichtung und kriegt damit kaum Wasser ab.

 

Viel Erfolg

aluholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benakiba   

@aluholz

 

Schön, das wäre ja ein Anhaltspunkt. Könntest du bei Gelegenheit einmal ein Foto vom Mototrraum bei dir machen, damit ich in etwa sehen kann, wie weit "etwas versteckt um die Ecke" ist?

 

@bret

 

Rohkarosse ist nicht gleich Auslieferungszustand. Ja, ich habe die Bilder gesehen - sie können aber lediglich als Anhaltspunkt dienen. Fertig gedämmt herrschen bei meinem Exemplar leider andere Verhältnisse. Ich hoffe auf aluholz....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen