Gast A2 1,2 TDi

Audi A2 Euro-5 fähig?

Recommended Posts

Gast A2 1,2 TDi

Hallo,

 

nachdem ja alle 1,2er auf Euro 4 ungeschlüsselt werden können, würde mich eben interessieren, ob bei anderen A2 Modellen evtl. sogar Euro 5 geht.

 

Wer hat Infos dazu?

 

A2-Grüße,

 

Bernhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bernhard,

die 1,2er werden nur auf Euro3 D4 umgeschlüsslt.

Das reicht für die Grüne Plakette.

 

Gruß

 

mirc4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Euro 5 umschlüsseln sehe ich nicht als sinnvoll, da die Steuerersparnis nur für Neuwagen gilt und für 600EUR sparen ein neues Auto kaufen? Ohne mich... :crazy:

 

Offtopic:

Was mich bei der Diskussion zum kochen bringt ist, dass die lieben Politiker die CO2 Besteuerung immer weiter rausschieben (2011).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offtopic II: Es wetzen halt schon viele Leute die Messer, um die geplante CO2-Steuer vor Gericht kaputt zu klagen. Ist da schon irgendwie verständlich, dass die Regierung sich noch ein wenig ziert:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der A2 nicht mehr produziert. Somit gibt es vom Hersteller, also AUDI, kein Zertifikat (Abgastest,...) für EURO5 oder höher und wird es auch leider nicht geben. U.a. sind die Kosten für die ganzen Messungen usw. sehr hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

alle Modelle mit Dieselmotor werden die Grenzwerte von EU V deutlich überschreiten (Partikel sowieso, aber wohl auch NOx).

 

Beim Otto-Direkteinspritzer (FSI) wäre zu prüfen, ob die Partikel unter 5 mg/km liegen. Eine Messung wäre erforderlich, sicher unrentabel und auch mit unsicherem Ausgang behaftet (möglich, daß er < 5 mg/km Partikel nicht packt).

 

Die 1,4l-Sauger erfüllen m.W. die Grenzwerte von EU V. Hier wäre zu prüfen, welche Anforderungen EU V an die OBD stellt. Es ist zu befürchten, daß diese Anforderungen nicht erfüllt werden. Falls sich herausstellt, daß eine Umschlüsselung möglich ist, könnte sie sinnvoll sein, wenn man eine lange Nutzungsdauer anstrebt.

 

Gruß

 

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Offtopic II: Es wetzen halt schon viele Leute die Messer, um die geplante CO2-Steuer vor Gericht kaputt zu klagen. Ist da schon irgendwie verständlich, dass die Regierung sich noch ein wenig ziert:)

 

 

Liebe Lena,

mein Messer: Ich fordere eine Ergänzung mit dem Ziel der Gleichbehandlung:

 

"Altes CO2" soll wie "neues CO2" besteuert werden (Günstiger Regelung für Altfahrzeuge). "Altes" CO2 ist durch COC nachgewiesen und von Herrn Winterkorn persönlich unterschrieben worden. Zur gleichen Zeit muss CO2 gleich besteuert werden.

bearbeitet von Jim Lovell
wie immer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die schieben doch nur wegen der Wahlen......

Danach kommt dann bei einigen Dingen VOLL DER HAMMER -ganz sicher.

Wir werden eh nur noch abgezockt in D

 

 

Eddie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die schieben doch nur wegen der Wahlen......

Danach kommt dann bei einigen Dingen VOLL DER HAMMER -ganz sicher.

Wir werden eh nur noch abgezockt in D

 

 

Eddie

 

Glaub ich nicht, weil bis dahin GM, Ford, Chrysler Insolvent sind.

Mercedes, BMW fusionieren bei nur noch 1/3 der Belegschaft.

Porsche nur noch den 911 herstellt.

Und Volkswagen nicht mehr liefern kann weil 1/2 der Zulieferer Pleite sind....

 

Deshalb wird nur sehr wenig mit der KFZ Steuer passieren, ggf bei Nuefahrzeugen vollständige Aussetzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und nur halb [OT]:

 

Da oben schon über die 'CO2-Steuer' (= seit 01.07.2009 gültige 'neue Kfz-Steuer') gesprochen wurde und einige Poster hier https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=33591 glaube ich noch nicht vertreten sind ... bitte obigen Link benutzen und die Petition (Post #106) zur Ausweitung der Günstigerregelung in der 'neuen Kfz-Steuer' auch auf Alt-/Bestandsfahrzeuge unterstützen!

 

PS: Bitte weiter sagen! Und - die Mitzeichnung der o. g. Petition ist nur noch bis 23.12.2009 möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte

attachment.php?attachmentid=21434&d=1223412893

 

Erlaubt sind in Euro4 Partikel 25mg/km, in Euro5 sind es 5mg/km. Der A2 hat leider 22mg/km ... wobei man bei der Partikelfilterdiskussion ist. :rolleyes:

bearbeitet von a2-701

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das richtlig gelesen habe hält der 66kW die EURO5 ein mit Ausnahme der Partikel. Da muss sich doch ein Lösung finden lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Isch scan mal das vom 1.4er Benziner ein (: :P einen Moment bitte ;)

 

--EDIT--

 

pdf befindet sich im anhang, der 1,4er Benziner würde Euro5 demnach bekommen ;)

1,4er Benziner.pdf

bearbeitet von HellSoldier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...mit Ausnahme der Partikel. Da muss sich doch ein Lösung finden lassen.

 

Stichwort: DPF :)

 

:popcorn:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden