Jump to content

Querträger über Beifahrerairbag


Jamaica

Recommended Posts

Hallo Freunde des schönsten Audi,

 

nachdem ich die letzten vier Jahre auf die Kugel meiner Mutter zurückgreifen durfte und begeisterter A2-Fahrer bin, stehe ich nun kurz davor eine eigene zu besitzen. Juhu!!!:racer:

 

Eigentlich sind es nur noch 8 Tage bis es soweit ist. Jetzt will ich mich nun aber doch einmal in Fachkreisen rückversichern. Denn ein komisches Gefühl habe ich bei dem Querträger über dem Beifahrerairbag. Der ist leicht verzogen und hat eine andere Form als mir bekannt ist. Ich weiß nur nicht, ob das daran liegt, dass der eine 2 Jahre vorher gebaut wurde und ein FSI ist oder, was ja schlimmer wäre, er mal einen Unfall hatte, der mir jetzt verschwiegen wird.

 

Was meint ihr woher das kommen kann?

 

Freue mich auf aufschlussreiche Antworten.

 

Gruß Jamaica

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Der muss ganz grade sein. Der ist immer ganz grade. Alles andere ist wohl ev. Seitenaufprall aber das Teil kann man wechseln, sofern das Auto noch so breit ist, wie es sein soll. Fotos?

Link to comment
Share on other sites

Wow, ich bin begeistert. Vielen Dank für die schnelle Reaktion!:)

Fotos habe ich leider nicht, habe mir das Auto zwar intensiv angeguckt, aber dabei nicht fotografiert. Leider kommt die Form der Abbildung auf dem Airbagbild sehr nahe. Scheint also einen verschwiegenen Unfall zu geben. Nicht schön sowas... will doch schnell zu den A2 Fahrern gehören...:(

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

nur wer tauscht die Tafel (Riss durch Airbag bei Auslösung) aus und den Bügel nicht gleich mit :D So bescheuert kann eigentlich keiner sein, wenn da ein Knick oder ne Wölbung drin ist.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Hallo alcapwn,

 

Hoffe alle sind gesund und munter nach dem Unfall.

 

Bei Bild 1 ist meiner Meinung nach deutlich zu sehen, das der Airbag Schuld für die verbogene Querstrebe ist.

Wie sonst könnte die Strebe so verbogen worden sein?

 

 

Primbs

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens
nur wer tauscht die Tafel (Riss durch Airbag bei Auslösung) aus und den Bügel nicht gleich mit :D So bescheuert kann eigentlich keiner sein, wenn da ein Knick oder ne Wölbung drin ist.

 

Gruß Audi TDI

Es könnte die alte Schalttafel sein. Irgendwie wieder geflickt oder dezent überklebt die Nahtstelle wo der Airbag mal war. Das wäre dann allerdings schon Betrug und gefährlich/fahrlässig etc...

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich nun nochmal gesucht habe, hier ein Bild:

 

Die Biegung geht tendenziell eher nach unten, so dass es wohl eher eine Stauchung von außen war als der Airbag. Auf dem Foto ist ein bisschen zu erahnen was ich meine.

 

Beschrieben wurde mir bei Besichtigung ein kleiner Einparkunfall nach dem der Schloßträger und die Stoßstange getauscht wurde. Aber: 100% stand der A2 dabei und es war kein richtiger Unfall. So die Aussage.

 

Hatte mich schon so auf Open Sky und FSI gefreut...

innenraum.JPG.c48c9ae64034f7bb29337c8eec174b29.JPG

Edited by Jamaica
Link to comment
Share on other sites

....falls es wirklich so aussieht wie auf dem letzten Photo, brauchst du dir darüber wohl nicht weiter den Kopf zerbrechen......

 

Ja, es sieht etwas komisch aus aber es muss so sein, außerdem kommt vielleicht noch eine sonnenstandsabhängige Irritation dazu!

 

Hier mal ein Bild vom Armaturenbrett in meiner Kugel, wie man sieht verläuft die Strebe nicht parallel, sondern folgt vielmehr der Amaturenbrettwölbung.

DSCI0041.JPG.c2f6473f181ba21445b2a97b0c9561a3.JPG

Link to comment
Share on other sites

moooooment!

 

Die Linse ist ein Billigoptik auf der Camera - schau dir die andere Seite an. Ist fast richtung Fischauge. Darauf würde ich mich echt nicht verlassen. Geh' das mal anschauen und dann eine Aussage treffen.

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Es könnte die alte Schalttafel sein. Irgendwie wieder geflickt oder dezent überklebt die Nahtstelle wo der Airbag mal war. Das wäre dann allerdings schon Betrug und gefährlich/fahrlässig etc...

 

irgendwie unvorstellbar für mich..

weil die schalttafel imho nicht durch den airbag aufbricht, sondern schon kurz davor weil in der schalttafel vorgespannte blechstreifen/federn sind

wenns so is wie du meinst, müssten erst mal die blechstreifen raus damit die schalttafel wieder in die ursprungsposition zurück kann. und wenn dann noch ein airbag da rein verbaut wurde bin ich mir nicht sicher ob der sich dann noch aufblasen kann..

 

1. bild: da is nix verbogen

2. bild: blechstreifen/federn die die schalttafel auseinanderdrücken

DSC_0542.JPG.e1076dc4b4257ce8826a70b653fc945a.JPG

DSC_0546.JPG.9401265302016e2c8e082b729586482f.JPG

Link to comment
Share on other sites

Also nu mal zur Sache, Optik hin, Airbag her.

 

Man sieht auf dem von Jamaica geposteten Foto klar und deutlich, dass die Querstange nicht parallel oder besser koradial zur Schalttafel-Oberkante ist. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob das Bild verzerrt ist, weil die Verzerrung ja beide (benachbarten) Objekte beträfe.

 

Da die Querstange scheinbar nach unten verformt ist, kann auch der Airbag nichts damit zu tun haben, denn der würde das Profil ja, wenn überhaupt, nach oben verformen (im Übrigen sieht man auf alcapwns Bildern gut, dass an ein Flicken der Schalttafel nach Airbag-Auslösung ja wohl im Traum nicht zu denken ist).

 

Das Einzige, was ich mir vorstellen kann, ist, dass eine große Last von oben auf die Stange gewirkt hat (überlanges/schweres Objekt transportiert, S…x im A2).

 

Oder aber, und da kommt die Fuge zur Mittelkonsole ins Spiel, die auf dem Foto keilförmig aussieht: Die Schalttafel war komplett demontiert und wurde gewaltsam falsch zusammengebaut.

 

Fazit:

– höchstwahrscheinlich keine Airbag-Auslösung.

– aber evtl. irgendwas anderes, was man wissen sollte

 

Weiterforschen!

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Natürlich ist das sehr unwahrscheinlich und ich meinte, dass natürlich kein neuer Airbag verbaut wurde sondern ein Unfall vertuscht wird...

Link to comment
Share on other sites

@ bret

 

von wegen Fischauge, dann hops doch einfach mal mit deinem "Superobjektiv" auf die Rückbank deines A2 und mach ein Photo von deinem Amaturenbrett, damit wäre Jamaica sicherlich mehr geholfen!

 

Außerdem weiß der Gute jetzt zumindest erstmal worauf er achten muss, oder wo er vielleicht noch einmal nachhaken sollte!

Link to comment
Share on other sites

@ bret

 

von wegen Fischauge, dann hops doch einfach mal mit deinem "Superobjektiv" auf die Rückbank deines A2 und mach ein Photo von deinem Amaturenbrett, damit wäre Jamaica sicherlich mehr geholfen!

 

Wegen Objektiven... mein 18-55 wäre sicherlich gerader - sogar der 80er-Jahre 24mm schafft sowas nicht, auch wenn es geraden etwas biegt. Und ich kann mein Armaturenbrett nicht fotografieren; der Querträger ist nicht installiert zur Zeit, weiss noch nicht mal genau wo es ist, ich denke mein Kumpel hat's, genau wie die Ersatzmaterialien. Eher vom Kofferraum aus mit ein 50er, da wird's etwas natürlicher; der 24 würde alles zusammenschieben. Das Auto selbst ist sogar nicht hier.

 

Ein Bild ist schliesslich immer nur ein Bild. Ich kann da abbilden was ich will, wie ich will. Realitätsverzerrungen inklusive.

 

Bret

Edited by bret
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Hier ein Bild aufgenommen mit einer guten (alten) Cam mit nur 4MPixel aber eine semi-SLR: Es fällt etwas ab.

Querstrebe.jpg.d26d5e19fc6dac1bb74a94170d368497.jpg

Link to comment
Share on other sites

Jamaica, bitte nachmessen und neues Foto.

Dein Querträger bringt inzwischen schon Freundschaften in Gefahr (fast)...

 

;)

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

@audi-aner

Was hast du denn immer mit dem Fischauge?

 

Fish-Eye werden starke Weitwinkelobjektive genannt

die durchaus die gezeigeten Verzerrungen ermöglichen.

 

Thomas

 

- der sich die Karre anschauen würde, alles andere macht doch keinen Sinn -

Link to comment
Share on other sites

siehe #13

 

... habe das Photo weder mit einer Billigkamera noch mit einem Weitwinkelobjektiv gemacht...

 

weniger ist machmal mehr!

 

@Durness: *zustimm*, Anschauen würde sicher auch so manche Diskussion hier im Forum nichtig machen!

Link to comment
Share on other sites

So dann melde ich mich doch auch noch einmal dazu. Tut mir Leid, aber es sollen wirklich keine Freundschaften darunter leiden. Dann einfach treffen und ein Bierchen trinken statt hier zu posten :)

 

Ein weiteres Foto kann ich leider nicht liefern, da das Auto zu weit weg ist und ich erst zur Übergabe wieder dorthin fahren werde.

 

Ich hoffe jetzt einfach, dass es entweder in Ordnung ist oder ich leicht einen neuen "geraden" verbauen kann...

 

Wenn ich in den Kaufvertrag aufnehme, dass es kein Unfallwagen ist sollte ich doch anschließend auf der sicheren Seite sein. Falls sich doch größere Dinge hervortun muss ich eben reagieren.

 

Das Problem an den Kugeln ist eben, dass man einmal verguckt nicht mehr davon ab will. Auch wenn solche Probleme auftauchen.

 

Deswegen kauf ich mir den jetzt einfach.

(Hoffe das es dann die richtige Entscheidung ist).

 

Kann nächsten Freitag also neue Fotos liefern, falls noch Diskussionbedarf besteht.

Vielen Dank schonmal an alle, die mir geantwortet haben.

 

Ist echt richtig cool hier im Forum.

 

Gruß Jamaica

Link to comment
Share on other sites

... Wenn ich in den Kaufvertrag aufnehme, dass es kein Unfallwagen ist sollte ich doch anschließend auf der sicheren Seite sein. Falls sich doch größere Dinge hervortun muss ich eben reagieren. ...

 

Hallo Jamaica,

 

wenn ich die geringsten Zweifel hätte, ob es sich um einen Unfallwagen handelt und der Verkäufer diesen nicht angegeben hat, würde ich die Finger davon lassen. Wer weiß, was noch alles verschwiegen wird. Selbst wenn der Preis oder die Ausstattung noch so verlockend ist.

 

Mach' mal ein paar Angaben (Baujahr, Laufleistung, Sonderausstattung, ...) zu dem A2 deiner Begierde. Wenn er über eine Internetplattform angeboten wird, gibst du uns vielleicht einen Link an. Vielleicht kennt jemand aus dem Forum den Wagen oder wohnt in der Nähe und könnte für dich nachschauen.

 

Hab' keine Bedenken, dass ihn dir jemand wegschnappt - die meisten hier haben ja schon einen.

 

Hunderte von km fahren, um dann vor Ort zu erfahren, dass es sich doch um einen Unfallwagen handelt, wäre mir schon zu aufwendig. Telefonisch kannst du die Unfallfreiheit natürlich auch beim Verkäufer abchecken, indem du ganz einfach danach fragst und deutlich machst, dass du die Unfallfreiheit vertraglich festhalten möchtest ... an der Reaktion des Verkäufers auf dieses Verlangen kannst du dann ganz schnell erkennen, ob es sich vielleicht doch um einen Unfaller handelt. Dann suchst du halt weiter.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Ulrich, genau das habe ich erfragt und will den nun ja auch unbedingt haben. Angeguckt habe ich ihn mir ja auch schon. Hab mir bei der verzogenen Querstrebe zuerst auch keine Gedanken gemacht, bis ich erfahren habe, was die so macht...

 

Aber gut, ich komme leider nicht mehr davon weg, so kurz vor einem eigenen A2 muss man ihn haben. Werde dann mal Bilder reinstellen und hoffen, dass es passt.

 

Gruß Jamaica

Link to comment
Share on other sites

...Aber gut, ich komme leider nicht mehr davon weg, so kurz vor einem eigenen A2 muss man ihn haben. Werde dann mal Bilder reinstellen und hoffen, dass es passt. ...

 

Hallo Jamaica,

 

wie hat denn der Verkäufe die verbogene Strebe erklärt ?

 

Ist der Verkäufer tatsächlich damit einverstanden, dass die Unfallfreiheit im Kaufvertrag festgehalten wird ?

 

Schreib mal ein paar Eckdaten zum Fahrzeug in diesen Thread. Vielleicht ist dieser A2 auch gar nicht so günstig, wie es den Anschein hat.

 

Gehe ich recht in der Annahme, dass du keine Erfahrungen im Gebrauchtautokauf hast ? - Da ist doppelte Vorsicht angebracht.

 

Wenn du den A2 erst mal gekauft hast und es stellt sich dann doch heraus, dass es ein Unfaller ist, wird es aufwendig, den Kaufvertrag rückgängig zu machen. Gerade wenn dein Budget begrenzt ist, fällt der Gang zum Rechtsanwalt schwer.

 

Auch wenn du vom A2 begeistert bist, muss es kein zweifelhafter sein. Es gibt genug andere mit klar nachvollziehbarer Historie. Hier gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren, bevor es nach dem Kauf teuer wird.

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmal,

 

im Vertrag wird festgehalten, dass es lediglich einen Einparkschaden gab bei dem die vordere Stoßstange der Schloßträger, sowie ein Scheinwerfer getauscht wurden. Ansonsten Unfallfrei. Dabei soll der A2 auch gestanden haben (ein anderer hat ihn beschädigt). Die verbogene Strebe habe ich leider nicht angesprochen, war mir zu dem Zeitpunkt auch nicht sicher, ob die immer so aussieht... es sah eben einfach nur etwas komisch aus und das hab ich dann mit einem A2 fahrenden Kumpel besprochen...

 

Es ist richtig, dass es mein erstes eigenes Auto wäre, vielleicht wird man da etwas blind, weil man es unbedingt haben will. Und es MUSS natürlich auch ein A2 sein...

 

Hier mal der Link, der hoffentlich viele Fragen klärt und mir neue Ratschläge mit auf den Weg gibt :)

 

AutoScout24: Detailseite

 

Das OSS wird heute auf Garantie von Audi komplett ersetzt. Somit wären da 2 Jahre Garantie drauf. Kilometerstand mittlerweile bei 68500km. Winterreifen auf Stahlfelge, die nur nicht in der Beschreibung stehen, sind auch dabei.

 

So und jetzt bin ich gespannt, was ihr sagt...

 

Gruß Jamaica

Link to comment
Share on other sites

Ich finde dass er sonst sehr gepflegt aussieht, aber Bilder alleine lassen kaum was beurteilen.

Warum hat es noch die alte Klappe? 11/2003 (eigentlich MJ 04) dürfte die neue schon haben wenn ich mich korrekt entsinne. Concert II ist nett, klima auch, OSS, PDC. Nur 16". Warum wird's verkauft wenn die gerade vor 200km das zur Inspektion gebracht haben? War der Zahnriemen dabei? Der ist auch dran irgendwannmal...

 

Die sind auch keine Sportsitze.

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Der sieht auch live gepflegt aus, aber das allein ist ja nicht alles.

 

Die 200km stimmen nicht. Es sind ca. 5000km nach Inspektion. Das war der Firmenwagen eines Selbstständigen. Nach Geschäftsaufgabe und folgendem Arbeitnnehmer-Verhältnis inkl. Firmenwagen folgt nun der Verkauf. Ich weiß auch nicht warum er noch die alte Klappe hat, falls das aber wirklich die neue sein müsste, wäre das wohl ein weiteres Indiz dafür, dass das Ding auch getauscht wurde.

 

Am 7. November 2003 wurde er das erste Mal zugelassen.

 

Zahnriemen war nicht dabei, ist meines Wissen bei 100.000km fällig, oder?

 

Felgen, Sportsitze und viele weitere nette Spielereien können ja dann noch folgen:)

Link to comment
Share on other sites

Entweder:

- Die Klappe wurde bei der Reparatur sicher mitgetauscht und evtl auf Kundenwunsch oder wegen Irrtum des Teiledienstes falsch bestellt.

Oder:

- das Fahrzeug stand eine Weile auf Halde und wurde erst einige Zeit nach Baudatum ordentlich zugelassen, enspticht also evtl. einem Modelljahr 2003.

 

Zahnriemen ist nicht vorgeschrieben, aber du solltest dir das Thema durch den Kopf gehen lassen und vielleicht einen ZR/WaPu/KR/Spannrollen-Wechsel durchführen lassen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

meine Frage: was ist denn hier passiert?

 

Mein Strebe habe ich zurück zum ersten Mal seit..... mehreren Monaten. Ganz gerade ist er nicht, aber es handelt sich um eine Abweichung / biegung der im mm-bereich angesiedelt ist, und es ist sehr leicht verbogen um die mittelpunkt.

 

Wer wissen will, was ich mit meinen anstelle, soll zum Jahrestreffen. Ein Foto gibt's vorher definitiv nicht :D

 

Bret

Edited by bret
Link to comment
Share on other sites

Hey Bret,

 

also die Strebe bei mir ist leider definitiv nicht mehr im Orginalzustand. Aber irgendwie wollte ich ihn trotzdem unbedingt haben. Er fährt ja trotzdem ganz gut.

 

Ein A2 Freund vor Ort und ich sind der Meinung, das vermutlich beim Transport irgendetwas von oben draufgeknallt ist. (Die Story gefällt mir besser als eine Stauchung durch Unfalleinwirkung).

 

In diesem Sinne bis demnächst und nochmals vielen Dank allen.

 

Gruß Jamaica

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt:

Das Einzige, was ich mir vorstellen kann, ist, dass eine große Last von oben auf die Stange gewirkt hat (überlanges/schweres Objekt transportiert, S…x im A2).

Link to comment
Share on other sites

... Nehme es raus und schaue dann die Befestigungspünkte an.

 

Es läuft nämlich so dass der Strebe von der linke Seite der dünne Plastik der Mittelkonsole durchläuft und dann in ein dünnes, verstärktes Aluprofil geschraubt wird. Der Rechte hat gut 30mm Aluprofil der herausragt der nochmals durch ein Aluprofil geht - da wird er auch geschraubt. Beide Enden sind nur sichtbar wenn die jeweiligen Lüftungsdüsen ausgebaut sind.

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

@Jamaica: Solltest Du Dich für einen Austausch des Haltebügels entscheiden, wäre ich bereit, den alten, verbogenen Bügel gegen, sagen wir, Portoerstattung, zu entsorgen ;)

Link to comment
Share on other sites

Zurzeit komme ich leider nicht dazu. Werde (sobald Zeit zuviel) das Ding mal ausbauen und alles genauer unter die Lupe nehmen. Solange kann ich leider nichts weiter sagen bzw. Querträger zwecks professioneller Entsorgung versenden :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Und ich dachte immer Deiner wurde angeblich so gut gehen dass keiner drankommt aufgrund der immensen Beschleunigung :D

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Gibt es irgendwie die Möglichkeit Kratzer auf dieser Strebe zu beseitigen?

Der Hund ist letztens zurück ins Auto gesprungen und meinte sich dort festhalten zu müssen als er wieder mal jemanden anbellen musste :(

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht hilft ausbauen und umdrehen? Also Oberseite nach unten. Ansonsten eher schlecht möglich, du kannst das Teil aber austauschen. Kostet leider 70EUR.

 

Ist von rechts und links festgeschraubt. Um es lösen zu können muss der Ausströmer in der Mittelkonsole und auf der Fahrzeugaußenseite ausgebaut werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.