Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

A2 vs. neuerPolo


ghnl
 Share

Recommended Posts

Hi, hab gestern den neuen Polo gefahren mit 86 PS.

Die erste und schöne Erkenntnis - ich würde nicht tauschen :)

Wenn ich es richtig weiß basisieren ja beide auf der selben Plattform wenn auch beim Polo weiterentwickelt … der Polo lässt sich auffallend schwerer lenken wenn es über Schrittgeschwindigkeit geht. Da wird die Unterstützung der Servolenkung merklich reduziert.

Schön gemacht von innen und einige Dinge die ich in meinem A2 auch gerne hätte – aber alles in allem ist mir mein 6 Jahre altes Auto lieber!

Link to comment
Share on other sites

der Polo lässt sich auffallend schwerer lenken wenn es über Schrittgeschwindigkeit geht. Da wird die Unterstützung der Servolenkung merklich reduziert.

 

Dann fahr mal einen Audi TT, dann weißt du was straff und schwer bedeutet :D

 

Von außen find ich den neuen Polo wirklich schick, aber innen ist er halt typisch Volkswagen :FLOP:

Link to comment
Share on other sites

Leserbriefe in diversen Automobilzeitschriften haben grundsätzlich den Tenor, dass sie den Polo im Vergleich zum Golf für zu teuer halten und gegen einen bescheidenen Aufpreis lieber zum Golf greifen würden, weil sie dann das vollwertigere Auto haben.

Link to comment
Share on other sites

Leserbriefe in diversen Automobilzeitschriften haben grundsätzlich den Tenor, dass sie den Polo im Vergleich zum Golf für zu teuer halten und gegen einen bescheidenen Aufpreis lieber zum Golf greifen würden, weil sie dann das vollwertigere Auto haben.

 

Recht haben die Zeitschriften aber. Der Polo ist schon groß geworden, der Kofferraum braucht sich nicht verstecken

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde ihn auch recht schick, hab mich schon angemeldet für eine Testfahr mit einem TSI mit DSG.

 

Ich finde ihn sogar etwas ansprechender von vorne als den 6er... Es sei denn wir reden vom GTI :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Wer will schon einen VW wenn er einen Audi fahren kann :)

 

Vorallem weil der Polo nichtmals aus Alu ist *G*

 

 

Naja bin kein großer VW Freund, er ist ok der neue Polo auf jeden Fall besser als der Alte. Aber als Golf-Fahrer täts mich stören das der Polo fast genauso ausschaut von vorne.

 

Da verliert man ja jede Glaubwürdigkeit auf der Autobahn^^:D

Link to comment
Share on other sites

Beim A4 ist sie deutlich geschwungen und beim A5 gradlinig mit einem Knick dem Kotflügel folgend. Ich find das LED-Tagfahrlich sehr schick, ihr die ihr alle kritisiert könnt mir nicht sagen das ihr die Nebelscheinwerfer-TFL-Variante oder andere funzelig leuchtenden Birnchen bei Volkswagen, Seat oder Skoda besser findet ! Ich denke bei deren Fahrzeugen mit aktivierten TFL immer daran, dass sie Tagsüber mit Nebler oder Standlicht fahren.

Punkt.

Link to comment
Share on other sites

Nö das von VW gefällt mir auch nicht. Ich finde das Audi-TFL aber zu grell also wenn ich einen mit der LED-Lichterkette hinter mir habe schau ich viel öfter in den Spiegel weil es das Auge magisch anzieht.

 

Da find ich die BMW-Lösung um einiges cooler. Nicht ganz so grell aber immer noch auffallend und die Form gefällt mir persönlich auch besser :)

Link to comment
Share on other sites

Okay zurück zum Thema:

 

Der neue Polo ist grad im Innenraum sehr hochwertig, wobei mich einige Details stören.

Diese (subjektive) Sachen wären:

 

- Innenraumdesign an sich (Mittelkonsole) zu bieder, da fehlt etwas "pepp" (nicht das "pepp" das man momentan im Fiesta findet !)

- Lüftungsdüsenmechanik ein Rückschritt zum Vorgänger

- kein Kühlwasserthermometer

- kein Dot-Matrix-FIS

 

Auf der "haben" Seite verbucht der Polo:

 

- ansprechendes Aussendesign

- moderne Motoren (TSI) und Getriebe (DSG)

- hochwertige Innenraummaterialien (zumindest ab CL)

- viele, viele Extras (hoffentlich auch noch Xenon)

 

Mir gefällt er eigentlich ganz gut, ich würd ihn kaufen. Aber noch gespannter bin ich ja auf die Audi Modell A1 / A2 (sofern sie denn mal kommen)

 

gruß

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir den neuen Polo angeschaut und ich finde von der anmutenden Fertigungsqualität und der Liebe zum Detail ist er meilenweit vom A2 entfernt:

 

-Die Dichtungen der Fenstern sind ziemlich auffällig und wirken weniger hochwertiger.

-Die Stoffe der Sitze wirken weniger raffiniert.

-Auf den hinteren sitzen berührt mein Haar das Dach, bin 1m85 groß.

-Auf den hinteren Sitzen habe ich weniger Beinfreiheit als im A2, wenn der Fahrersitz auf mich eingestellt ist.

- Der Kofferraum scheint mir kleiner zu sein als im A2, und die "Haare" die auf den Kofferraumboden und -wände geklebt sind, scheinen aus einem Wagen einer anderen Preisklasse zu kommen.

 

Also wenn ich unbedingt einen anderen Wagen brauchen würde, würde ich mir den Golf V mit 2.0 TDI und 50tkm zum Spotpreis holen.

 

Liebe Grüße

 

fred

Link to comment
Share on other sites

-Auf den hinteren sitzen berührt mein Haar das Dach, bin 1m85 groß.

Genau das ist der Punkt was mMn den A2 so klasse macht. Ich hab mir echt schon etliche Kleinwagen angetan, aber nur in den A2 bin ich gesessen und hab gedacht: "Wow... Platz!!!" In den meisten anderen Sparklassen fühlt man sich immer bisschen wie die sprichwörtliche Sardine... eben auch im Polo.

Link to comment
Share on other sites

...etliche Kleinwagen angetan, aber nur in den A2......den meisten anderen Sparklassen...

Womit wieder einmal das falsche Marketing bewiesen wäre, selbst A2-Fahrer glauben sie führen einen Wagen der Kleinwagenklasse.

 

Wer wie ich direkt von Golf IV auf A2 umgestiegen ist, schließt nicht mehr von den Außenabmessungen auf die inneren Werte :D

Link to comment
Share on other sites

Xenon wird im neuen Polo kommen.

 

Fakt ist aber, dass es den A2 nicht mehr NEU gibt, und man den NEUEN Polo mal mit dem vergleichen sollte, was man derzeit auf dem Markt NEU bekommen kann. Und da hat der Polo die anderen echt mal abgehängt.

 

Ich zum Beispiel mag die Bedienung der Lüftdungsdüsen sehr gerne, weil ich da im Golf IV schon so gern mit rumgespielt habe, dass die so "rauskommen".

 

Kofferraum ist echt kleiner (zumindest gefühlt). Und Sitze würde meine Wahl auf ein Gestühl in der Highline Variante fallen. Bzw. find ich die schwarzen CL Sitze auch vollkommen i.O.

 

Bin auf den 1.2 TSI gespannt. Der 1.4er haut mich net vom Hocker.

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Xenon find ich gut ! (Bi-Xenon? Was anderes gibts ja eigentlich nicht mehr)

Hoffentlich bleibts auch im Programm, beim Corsa-C wurde Xenon auch mal angeboten aber da es kaum einer bestellt hat wurde es wieder aus dem Konfigurator genommen.

Warum im Licht-und-Sicht Paket kein Coming/Leaving Home bzw. automatische Fahrlichtschaltung angeboten wird (also auch kein Lichtsensor) find ich totaler Käse ! Wer hat denn da bei VW in der Marketingabteilung gepennt.. sind im Endeffekt doch nur fertige Module.

 

@ Audi-man18: Meinst du die optionalen Sport-Alcantara-Sitze ?

 

Unser VW-Händler hatte leider nur einen Trend- und einen Comfortline gehabt :(

Link to comment
Share on other sites

Der neue Polo ist zumindest zeitlos und optisch klar strukturiert. Wenn ich mir da den Fiesta ansehe, der vonn hinten aussieht wie vom Schredder schon mal vorgepresst..huahhh.

Innen ist der Polo wirklich gelungen, bis auf den kleinen Kofferraum und die geringe Variabilität...Da werfe man mal einen Seitenblick auf den Honda Jazz ( aber nur auf die Rücksitze! )

Schönes Auto, von dem man bald viele sehen wird und die auch in einigen Jahren keinen Augenkrebs verursachen.

 

Gruß

tompeter

Link to comment
Share on other sites

@Mr. Morrison: Genau die mein ich :)

 

Also ich denke mal, dass jetzt nach und nach immer mehr Sachen bestellbar werden bzw. in den Konfigurator aufgenommen werden. Der Polo bzw. dessen Einführung war ja nun ein Schnellschuss, weil der alte dank Abrwack ja ruck zuck ausverkauft war.

 

Ich denke, wenn wir noch n halbes Jahr warten siehts man Coming/Leaving Home schon anders aus.

 

Wir haben leider auch nur 2x CL und 1x TL

Link to comment
Share on other sites

Genau das ist der Punkt was mMn den A2 so klasse macht. Ich hab mir echt schon etliche Kleinwagen angetan, aber nur in den A2 bin ich gesessen und hab gedacht: "Wow... Platz!!!" In den meisten anderen Sparklassen fühlt man sich immer bisschen wie die sprichwörtliche Sardine... eben auch im Polo.

 

Ich sag nur 1,80 m und Verdeck offen und du hast nen IRO :D

 

 

Mittlerweile sind mir die Autos von Skoda, Seat und VW zu ähnlich. Da ist's echt nur noch Status was du dir zulegst :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Wer wie ich direkt von Golf IV auf A2 umgestiegen ist, schließt nicht mehr von den Außenabmessungen auf die inneren Werte :D

Da kann ich doch nur zustimmen!!!:HURRA:

 

Im übrigen scheint mir der neue Polo der bessere Golf zu sein!

Warum müssen alle Autos immer wachsen? :confused:

Die Kugel hat 390 l Kofferraumvolumen, der neue Polo noch nicht mal 300!:(

Gruß!

JoAHa

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

moin

ich hab den neuen polo gerade als ersatzwagen vor der tür stehen

das ist ne möhre!

Hat so ziemlich das kleinste Austattungspaket und wirkt damit fast wie ein Kia...

nich sonderlich der hit, der 1.4er 44kw motor is langweilig schwach und säuft wie'n ferrari wenn man mal zügig vorran will und bei 160 irgendwo is schluss mit lustig

WTF?

 

also da hab ich schon wirklich viel bessere autos gefahren.

zudem wenn ich vorn sitz kann gerade mal mein kleiner cousin (5 jahre) halbwegs komfortabel hinten sitzen

 

da is der 9N3 cross mir aber lieber ( auto meiner mutter)

 

 

mfG Grey

Link to comment
Share on other sites

Ich bin über die Motorenpalette noch ein wenig enttäuscht. Aber vielleicht tut sich auf dem Dieselsektor noch was.

Zudem schwärmt mein Kollege dauernd von seinem 7-Gang-DSG und ich muß ihm Recht geben - geiler Apparat. Aber warum gibts den nicht mit dem 105 PS Diesel? Im Golf gehts doch auch. Hoffe da tut sich auch noch was.

Ansonsten echt ein schickes Wägelchen, das meinen Ansprüchen an Fortbewegung durchaus genügen könnte, wenn die Ausstattung paßt.:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

moin

da ich tierisch gemeckert hab nach dem ich wiede rim autohaus war gab mir der chef prombt nen auto aus dem verkaufsraum (auf dem land geht sowas noch *lach*)

polo V 1,6 tdi 105 ps mit allem schnick schnack.

 

naja gut, ist innraumgefühl ist deutlich besser , motor macht auch spass

guter sound aus dem standart navi dingen

aber ich weiss nicht... überzeugen kann der mich net

is zwar wendig aber zu klein für echte 4 /5 erwachsene

 

das design ist gut gelungen, aber genau wie der golf6 gefallen mir die beiden neuen nich (polo 9n und golf 4 hingegen gefielen mir imho viel besser....)

 

 

 

grüße

Link to comment
Share on other sites

Ich sage immer,das je mehr Schaltstufen ein Automat hat ,um so schneller verschleisst er,da ja zwangsläufig auch mehr Schaltvorgänge stattfinden.

Wir hatten einmal einen Mercedes als Dienstwagen,dessen 7 Gangautomatik sogar bei 130 km/h auf der Autobahn ständig am schalten war.

Preiswerter wird die Wartung/Ueberholung hier sicherlich auch nicht.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

An welchem Motor hängt das?

 

 

Mein Kollege hat den 1,4 TSi Benziner mit glaub ich 120 PS (im Oktavia-Kombi).

Das DSG für den 90 PS Diesel im Polo wußte ich, aber nach meinen jetzigen 90 PS müßte es beim Polo definitiv mehr sein, da er einfach schwerer ist.

 

Bin ja sowieso gespannt ob sie wie einst beim Golf 2 GTI Modelle machen: Benzin und Diesel. Mal kucken.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.