Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Kugelkorso Weltrekord


audi-man18
 Share

Recommended Posts

Da es ja schon einige Male gefallen ist, und ich denke, dass wir (gemeinsam mit den Jungs von der Insel?) das Zeug dazu hätten, sowas auch auf die Beine zu stellen, mache ich hier mal einen Thread zu auf, wo man das ganze erörtern kann. Ich halte es jedenfalls für einen ziemlichen Paukenschlag, wenn es sich realisieren lässt. Und nein.. es soll keine definitive Jahrestreffenneuplanung sein. Das JT kann/könnte/sollte/müsste in dem Rahmen ja statt finden. Wenn nicht, ist es auch nicht wild.

 

Zieht man es dann im Rahmen eines Jahrestreffens auf?

 

Braucht man eine abgesperrte Renn- / Teststrecke?

 

Arbeitet man mit einer kleinen Gemeinde zusammen, wo man den Korso von Ort zu Ort veranstalten kann (inklusive echter Anmeldung und Sperre durch die örtliche Polizei?

 

Versammlungsort und Ausstellung der Fahrzeuge fürs öffentliche Publikum? Eventuell damit verbundene "Werbemaßnahmen" in der örtlichen Presse / und Auto Zeitungen.

 

Versammlungsort kann gut ein größerer Bauernhof oder ähnliches sein.

 

Unterteilung der Fahrzeuge in "Allgemein" und "besondere Umbauten"?

 

Muss man dem vorhanden Publikum neben den Fahrzeugen noch eine Grill- und Getränkebude bieten? Das könnte auch ein örtlicher Schlachter übernehmen und auf eigene Faust / Risiko verkaufen.

 

Was für ein Geld muss aufgewendet werden? Manches lässt sich auch über Connections Regeln.

 

Welche Risiken gibt es? Wer hält als Organisator den Kopf hin... das Orgateam oder läuft das dann über den Club?

 

Was sind eure Meinungen? Ich hätte gut Lust dazu.

Edited by audi-man18
Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Gibt es denn schon einen offiziellen Rekord den es zu brechen gilt.

 

Wenn England beteiligt ist, sollte der Ort irgendwo in der Mitte gewählt werden, um recht viele zu annimieren oder nicht abzuschrecken.

Evtl. eine Rennstrecke wie Nürburgring.

Wären von London ca 650Km, ähnlich Berlin, München und Hamburg ca.570km

Link to comment
Share on other sites

es müssen doch keine 250 Stück sein. (gilt nur MX5 da es schon einen mit 249 Stück gab).

 

Als Ziel sollten 50 Autos reichen. Nürburgring wäre bestimmt für die Engländer interessant, dort ließe sich vielleicht auch die Aufstellung organisieren.

Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Wenn es der erste Versuch ist würden auch 20 reichen, denke ich mal.

Aber ob es dann für das Guinessbuch interessant wäre!?

 

Wenn man zu klein anfängt, vor allem auf nationaler Ebene, würde ich davon ausgehen, daß die Engländer nicht lange warten um es zu toppen.

Und dann kannst du ständig neu anfangen um den Rekord zurück zu holen.

 

Wie beim Domino Day

Edited by simon461
Link to comment
Share on other sites

Bei der Aktion wären meine Frau und ich definitiv dabei. Da würden wir natürlich mit unseren beiden Kugeln kommen... Mein Vater ( Jala ) wäre dann die Nr.3 mit Alugefährt von unserer Familienseite! Also: das wären schonmal drei A2's...

 

Gruss aus IN.

Link to comment
Share on other sites

Am Besten jemand, der dort öfters in Kontakt ist.

 

Findet es denn überhaupt anklang?

 

Wie lange dauert die Planung? Brauchen wir nen Jahr oder bekommen wir das theoretisch dieses Jahr noch hin?

 

GUINNESS WORLD RECORDS BUCH - DEUTSCHE AUSGABE

 

Bearbeitung des Antrages dauert ca. 6-8 Wochen und es muss auf Englisch kommuniziert werden.

Edited by audi-man18
Link to comment
Share on other sites

Leudeleude, ich versteh' ja die jahrestreffenbasierte Euphorie, aber macht mal langsam.

Sylt ist schon seeehr mutig, weil die Anreise für jeden von uns deutlich teurer wird als überall sonst hin. Für'n Rekordversuch eignet es sich m.M. überhaupt nicht – die lokalen Behörden werden uns was husten, wenn wir da um Genehmigung bitten (und sie haben Recht), denn die Insel braucht alles, aber sicher keinen zusätzlichen Autoverkehr aus Jux und Tollerei.

Insofern ist der Nürburgring schon eher was. Wenn die Engländer dabei sein sollen (was laut Bret ziemlich schwierig ist, weil die unorganisierte Flaschen sind – ok, das ist meine Version seiner Aussage) wenn also die Briten dabei sein sollen, dann wäre die Eifel quite conveniant...

Link to comment
Share on other sites

Alternative: Die längste Getränkebar aus Auto-Spoilern :D

 

also der gedanke passt doch prima zum enstpannten thema, das man für sylt im auge hat. und wenn alle a2 stehen, muss man auch nix anmelden. wenn es nicht 200 werden sollen. 35 a2 hatten wir in dresden 2009 ohne größere probleme bewältigt. über die kleineren schweigen wir...:D

 

und die an anderer stelle empfohlene straße ist lang:

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Jahrestreffen 2011

Edited by tomte
Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Wenn die Engländer dabei sein sollen (was laut Bret ziemlich schwierig ist, weil die unorganisierte Flaschen sind – ok, das ist meine Version seiner Aussage) wenn also die Briten dabei sein sollen, dann wäre die Eifel quite conveniant...

 

Ich kenne Brets Aussage nicht, kann aber vom alle vier Jahre in Bad Camberg stattfindenden VW Veteranen Treffen sagen, daß sich dort immer reichlich Engländer einfinden.

Die sind z.T. mit richtig alten Schätzchen unterwegs und in den Taunus ist es ja nochmal knapp 150km weiter als bis zum Ring.

Scheint sie nicht abzuschrecken.

Ob es jeder für sich plant oder ein Orga Team dahinter steckt weiß ich nicht, zeigt aber das es so oder so funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

oh... zwei davon bin ich schon gefahren :eek:

 

Trollstigen, Norwegen

 

und

 

Pasubio (Vicenza), Italien "Strada delle Galerie" diese aber nur mit dem Mountainbike (-was auch nicht erlaubt war):rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Für den Weltrekordversuch "Längster A2-Korso" bzw. "Längste Spoilertheke der Welt" würde ich anstelle des Nürburgrings eine etwas kleinere Rennstrecke, z.B. Lausitzring, Sachsenring oder sowas.

 

Ich könnte mir vorstellen, dass die Miete, um alleine mit dem Korso auf der Strecke zu fahren dort etwas niedriger ist als auf dem Nürburgring.

 

Und im Rahmen einer normalen Touristenfahrt glaube ich kaum, dass wir auf dem Nürburgring alleine unterwegs sein könnten...

Link to comment
Share on other sites

Oschersleben wäre auch klein Genug.

 

Ich suche nach weiteren Rennstrecken. Je nach Teilnehmerzahl kommt eine unterschiedlich hohe Nutzungsgebühr dafür zustande.

 

Preise:

 

Hungaroring

Sachsenring:

Vermietung: Preise 2009 - Streckenmiete, Gebäudemiete, Personal

(sind die 2010er Preise)

 

 

Spreewaldring ist auch schön klein. Allerdings keine Preise online.Spreewaldring Training Center - Startseite

Edited by audi-man18
Link to comment
Share on other sites

Na ja, die Strecke sollte nicht umbedingt am Rande der Erdscheibe sein. Dann wird es in Sachen Anfahrt wieder weiter und damit sinkt die Zahl der potentiellen Teilnehmer, insbesondere, wenn die Engländer mit eingeladen werden sollen...

Link to comment
Share on other sites

Welche Rennstrecken gibt´s denn sonst noch?

 

Wir haben ja schon ein paar. Ok, zentrale Lage macht schon Sinn. Ist aber eine Frage der anfallenden Kosten.

 

Mir fällt gerade was ein:

 

Ein Sportflughafen sollte doch auch als Veranstaltungsort gehen, oder? Keiner der nur ne Wiese hat. Aber der mit (evtl 2) Startbahnen und Rollfeld aufwarten kann.

 

 

Faßberg Rennstrecke - Streckenbeschreibung und Termine

Alt Daber Rennstrecke bei Wittstock - Streckenbeschreibung und Termine

Papenburg Rennstrecke bei Groningen/Bremen - Streckenbeschreibung und Termine

Edited by audi-man18
Link to comment
Share on other sites

Ich kann für mich sagen: Ich zahle lieber nen 10er mehr für die zentral gelegene Strecke, als dass ich nen 20er mehr an Sprit raushaue, um zur günstigeren, abgelegenen Strecke zu kommen ;)

 

Meine Aussage zum Nürburgring war übrigens nur eine Vermutung. Von der Lage und dem Umfeld her wäre das mit Sicherheit erste Wahl.

 

Ansonsten:

Liste der Motorsport-Rennstrecken – Wikipedia

 

Kategorie:Rennstrecke in Deutschland – Wikipedia

 

 

Mit entsprechenden Verbindungen könnte man ja auch evtl. auf eine Hersteller-Teststrecke kommen, z.B. Ehra-Lessin

Edited by A2-s-line
Link to comment
Share on other sites

An eine Herstellerstrecke (auch Contidrom) hab ich auch schon gedacht, es aber mangels Kontakte verworfen.

 

Wie siehts mit nem Flugplatz aus?

 

Viele kleine Rennstrecken und für Autos benutze Flughäfen liegen alle in den neuen Bundesländern.

 

Reicht unter Umständen sogar nen größeres Fahrsicherheitszentrum?

Edited by audi-man18
Link to comment
Share on other sites

Naja, das Problem bei kleineren Strecken (Faßberg, etc.) ist, dass nicht soviele Teilnehmer kommen würden.

Welcher Brite fährt freiwillig nach Faßberg? (nix gegen Faßberg, ich wohne dort :D)

Die Nordschleife zieht deutlich mehr Publikum.

 

p.s.: falls Faßberg in die engere Auswahl kommen solltem, könnte ich nen Kontakt herstellen

Link to comment
Share on other sites

Meinst du die neuen Bundesländer?

 

 

Mir stellt sich jetzt erstmal folgende Frage:

 

Brauchen wir nur einen zentral gelegenen großen Fahrplatz (Flughafen, Rennstrecke, FSZ, usw.)?

 

oder:

 

Brauchen wir eine "größere" zentrale Rennstrecke um auch die Engländer zu locken?

 

 

 

@Wasserbauer: Kann man auf der Strecke problemlos Auto fahren?

 

Ich denke die 870 Meter Streckenlänge sollte definitiv reichen.

 

Faßberg liegt ne Stunde Autofahrt von Hannover entfernt.

 

L240 nach Vahrenwalder Str./L190 - Google Maps

Edited by audi-man18
Link to comment
Share on other sites

ich würde sagen, dass wir eine eher kleinere Rennstrecke brauchen.. Nurburgring is doch viel zu groß!

Wenn wir was mit den Engländern machen wollten, müssen wir was in Nord-Frankreich machen, dass die oder wir mit der Fähre rüberfahren können ;)

 

Die nächste Frage lautet: Was haben wir dann eigendlich vor?

Für die Spoilerbar würde auch der Interpark in Kösching (bei Ingolstadt) gehen, da gibts ewig lange Straßen bei denen am Sonntag nix los ist!

Wenn wir aber irgendwelche Spiele oder Turniere alà Punktesammeln bei Orientierungsfahrt machen wollen, dann brauchen wir ne Rennstrecke ;)

Link to comment
Share on other sites

Für ne Rekordfahrt wird ja nicht gerast. Insofern wäre das ja "egal".

 

 

Zeitllich muss das eh ins nächste Jahr. 6-8 Wochen dauert die Bearbeitung durch Guiness. Dann haben wir Oktober. Lohnt es dann noch im Herbst?

Edited by audi-man18
Link to comment
Share on other sites

achso, hier gehts ja um den Kugelkorso ^^

 

naja, wenn ich mir die Mitgliederkarte ankucke: A2 Forum

dann sehe ich, dass die meisten A2`ler aus Westdeutschland kommen, also müsste man da irgendwo in der Mitte was finden. Sprich, Siegen oder Koblenz...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 9

      Türschloss hinten, wie hänge ich den Griffmechnismus aus??

    2. 1018

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    3. 13

      Zulässige Dachlast ?

    4. 359

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    5. 1018

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    6. 7

      Audi Treffen in Krefeld

    7. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    8. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    9. 3

      [1.4 TDI ATL] Gibt es das Zweimassenschwungrad einzeln?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.