Jump to content

Unterschiedliche GRA Hebel


ra9na
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits =)!

Habe mir im Zuge einiger Umbauten über eBay nen A2 GRA Nachrüstsatz gekauft. Jetzt ist mir aufgefallen, dass dieser Hebel anders aussieht, als der, der in der Bedienungsanleitung vom A2 abgebildet ist. Dieser hat im Gegensatz zu dem aus dem Nachrüstsatz insgesamt drei Schalterpositionen. Der fehlende ist die sogenannte "Aufnahme" Position. Diese wird benötigt, um die Geschwindigkeit zu verändern (soweit ich das verstanden hab).

Kann man also mit meinem Hebel nicht die Geschwindigkeit verändern?

Den Hebel, den ich hab, kommt von Kufatec: GRA SET Tempomat Einbausatz Audi A2 8Z NEU mit Wippe bei eBay.de: Autoelektrik (endet 21.11.10 15:21:40 MEZ)

Könnte da jemand Licht ins Dunkel bringen?

 

Danke =)!

Link to comment
Share on other sites

Guest keulenr.1

Hallo, den Hebel kannst du ohne Bedenken verbauen, der hat genau die selben Funktionen wie der aus der Bedienungsanleitung. Ich hatte diesen auch damals in der Bucht gekauft und einbauen lassen, hat tadellos funktioniert.

 

Gruß Pierre

Link to comment
Share on other sites

Hmmm...

Wie bedient man dann den neuen Hebel? Reset und Set sind ja an die Wippe gelegt, welche ja "+" und "-" sind. Wie kann ich also die Geschwindigkeit erhöhen, bzw. wann wird welche der Funktionen der Wippe aktiv?

Link to comment
Share on other sites

Hmmm...

Wie bedient man dann den neuen Hebel? Reset und Set sind ja an die Wippe gelegt, welche ja "+" und "-" sind. Wie kann ich also die Geschwindigkeit erhöhen, bzw. wann wird welche der Funktionen der Wippe aktiv?

 

Mit dem On/Off Schiebeschalter auf "ON" (rastet ein) wird die GRA zunächst scharf geschaltet. Dann kann man die GRA mit dem Wipp-Taster "Set" ab einer Geschwindigkeit von ca. 30 km/h aktivieren. Mit aktivierter GRA kann die Geschwindigkeit in Schritten von 1,5km/h verringert ("Set") oder erhöht ("Res")werden.

Die GRA kann mittels Kupplungspedal/Bremspedal oder über On/Off (diesmal als Taster Richtung Off) deaktiviert werden. Wenn die GRA so deaktiviert wurde kann man die Geschwindigkeit oberhalb von 30 km/h über "Res" wieder aufnehmen lassen.

Gänzlich abgeschaltet wird die GRA mit dem On/Off Schiebeschalter auf "Off" (rastet ein).

Edited by Phoenix A2
Link to comment
Share on other sites

Zwischenfrage: Kann man im A2 auch andere GRA-Hebel aus dem VAG Regal verbauen?

 

Ich finde die Variante aus meinem Golf+ V mit dem kleinen Kippschalter oben auf dem Hebel anstatt des (mit einem Finger recht schwer zu bedienenden) vorne angebrachten Schiebeschalters besser.

Link to comment
Share on other sites

Sind eigentlich die neuen Hebel anderer Audi-Modelle, also die separat unter dem Blinkerhebel angebrachten, elektronisch kompatibel?

Die Ergonomie dieser Hebel ist um Welten besser, und ich würde lebend gerne sowas umrüsten...

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

@Pater B: Ja, das geht. Hier im Forum gibt es einen Beitrag, in dem diese Thematik für einen Skoda-Hebel durchdiskutiert wurde:

 

Skoda ungleich VW - zumindest meine ich einen anderen Hebel (s.u.). Zum Abschalten der GRA braucht man da nur mit dem Mittelfinger den Schalter oben nach innen zu stupsen - bei der Audi/Skoda-Anordnung rutscht man entweder ab oder machts Fernlicht an.

 

BTW - Kann man den Audi-Hebel irgendwie zerlegen um den Schiebeschalter leichtgängiger zu machen?

IMG_1172.JPG.2b7c27bded72f941d8dca16fffaa4be3.JPG

Link to comment
Share on other sites

Warum lasst ihr eure GRA nicht dauerhaft an? Dann brauch man auch nicht ewig fummeln und das Fernlicht geht auch nicht an.

 

Undi ich wunder mich warum ich nachts immer angeblendet werde :janeistklar:

Mir gehts gar nich ums komplette abschalten, sondern ums vorübergehende deaktivieren wenn ich nicht gleich Bremsen sondern rollen lassen will (jaja - ich könnte auch das Bremspedal antippen und gut is, ich bin aber faul und möchte lieber mit einem Finger als mit dem ganzen Bein arbeiten :D )

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Wenn man den ON/OFF Schalter nur antippt geht die GRA ebenfalls aus, so mach ich das immer.

 

Und das alles ohne das Fernlicht einzuschalten! :eek:

Link to comment
Share on other sites

Wenn man den ON/OFF Schalter nur antippt geht die GRA ebenfalls aus, so mach ich das immer.

 

Und das alles ohne das Fernlicht einzuschalten! :eek:

 

ich machs nicht anders - dann hat Achim wohl recht: Deiner hat ja auch schon doppelt soviel gerannt wie meiner und dein Hebel ist durch :D

 

BTW: Ich hab das Gefühl wir werden langsam OT hier...

Link to comment
Share on other sites

Sind eigentlich die neuen Hebel anderer Audi-Modelle, also die separat unter dem Blinkerhebel angebrachten, elektronisch kompatibel?

Die Ergonomie dieser Hebel ist um Welten besser, und ich würde lebend gerne sowas umrüsten...

 

Geht leider nicht. Auf der Lenksäule ist für sowas kein Platz mehr. Verdrahtungstechnisch wär das sicher weniger ein Problem.

 

Skoda ungleich VW - zumindest meine ich einen anderen Hebel (s.u.). Zum Abschalten der GRA braucht man da nur mit dem Mittelfinger den Schalter oben nach innen zu stupsen - bei der Audi/Skoda-Anordnung rutscht man entweder ab oder machts Fernlicht an.

 

Das hat nix mit VW oder Skoda oder sonstigen Konzernmarken zu tun, sondern dass dein abgebildeter Hebel einfach einer anderen Plattform zugeordnet ist. Das Design erinnert sehr an z.B. einen Touran.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Habe mir im Zuge einiger Umbauten über eBay nen A2 GRA Nachrüstsatz gekauft. Den Hebel, den ich hab, kommt von Kufatec: GRA SET Tempomat Einbausatz Audi A2 8Z NEU mit Wippe bei eBay.de: Autoelektrik (endet 21.11.10 15:21:40 MEZ)

 

Mein Fazit vom Rhein-Main-Schraubertreffen: Dieses Einbauset oben hat keine Stecker, die an den Kupplungsschalter gehen (plug&play), sondern eine extra Leitung, die an Zündungsplus angeschlossen werden muss. Das führte in Offenbach zu einem Zusatzaufwand, vor allem, wenn man vor Ort nicht weiß, wo man das Zündungsplus am besten abgreift. Ich war froh, dass das mit meinem cum cartec Kabelset schneller ging.

Das als Erfahrungsbericht für die, die meinen 10 EUR sparen zu müssen. Der Sachverhalt ist auch in einem anderen Thread beschrieben, wo jemand auffiel, dass er diese zusätzlichen Stecker für's Kupplungspedal nicht hat. Ich wollte nur nochmal an dieser Stelle als Fazit drauf hinweisen.

Das ist keine Kritik an ra9na, wir haben in Offenbach gut zusammen gearbeitet.

Viele Grüße,

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Mein Fazit vom Rhein-Main-Schraubertreffen: Dieses Einbauset oben hat keine Stecker, die an den Kupplungsschalter gehen (plug&play), sondern eine extra Leitung, die an Zündungsplus angeschlossen werden muss.

Viele Grüße,

Uwe

 

Noch schlimmer - bei mir waren alle Leitungen (farblich) falsch markiert und passen zum Plan überhaupt nicht, ich musste alle Leitungen mit einem Tester prüfen und selbst herausfinden welche Leitung an welche Stelle angeschlossen werden muss.

Link to comment
Share on other sites

Hab den Beitrag wohl überlesen, dass der Stecker bei meinem Nachrüstset fehlt... =/

Ist auf jeden Fall definitiv das Geld wert, dass man keinen Streß hat mit Zündungsplus suchen und auch SICHER abgreifen!

Ich hoffe, dass wenigstens die Beschriftung der Kabel in Ordnung war. Alle hatten die selbe Farbe =/...

Die 10€ hätt ich gerne mehr bezahlt, wenn ich gewusst hätte, dass das mir so ne Arbeit erspart.

Also an alle, die das GRA nachrüsten wollen: holt euch den CUMcartec Nachrüstsatz!

Link to comment
Share on other sites

Das ist Ansichtssache.

 

Wenn man sich vorher mit dem Thema beschäftigt und nicht einfach blind einkauft und den Kabelsatz mal in Ruhe anschaut sieht man dass der Kabelsatz vier Leitungen hat die eingepint werden müssen und eine Leitung die nichts weiter dran hat und aufgelötet/mit Stoßverbinder/Quetschverbinder angeschlossen werden muss. Wenn man sich dementsprechend vorbereitet weiß man schon bevor man ans Auto fasst ungefähr wo man wie was anschließen muss.

 

Beides hat seinen Vorteil. Die Plug-n-Play-Lösung ist bequemer, die andere Lösung ist näher am original Kabelsatz, macht aber 15 Minuten mehr Arbeit die zugegen etwas fummelig ist.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Nachdem sich mein Blinkerhebel verabschiedet hat ( unmotiviertes

klackern des Blinkerrelais ) habe ich mir den neuen GRA Hebel bestellt.

 

Frage: Ist die Steckerbelegung die selbe? alt und neu

 

Vielen Dank für die Antwort

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7991

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    2. 2

      Unterdruck-Schlauch los… wohin?

    3. 259

      Radlager wechseln

    4. 22

      IT22

    5. 1

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    6. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.