AudiA2Bayern

Sein Audi A2 Ausstattungspaket ausfindig machen

Recommended Posts

Wie findet man am schnellsten das Ausstattungspaket seiner Kugel raus ? Im Heftchen "Audi Serviceplan" sind die Fahrzeugdaten mit jeder Menge M-Ausstattungs-Nr. drin.

 

Warum ich das Frage ? Wir haben die Kugel von etlichen Jahren erworben darauf aber eigentlich nie richtig geachtet. Die Überarbeitung meines Profils hier im Forum hat mich nun neugierig gemacht. :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Audi Deutschland myAudi

 

Anmelden, FIN eingeben, Ausstattung angucken.

 

Geht aber nur sofern die FIN vom Vorbesitzer noch nicht eingegeben wurde. Wenn doch, ruf mal 0800 AUDISERVICE an, die können ggf. helfen dass du es unter deinem Account angucken kannst. Wenn das nicht gleich klappt, kannst du dort auch fragen ob sie dir die Ausstattung nennen können.

 

Kann aber sein, dass MyAudi nicht alles oder einiges falsch anzeigt - gabs alles schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anmeldung hat einwandfrei geklappt, danke ! Jetzt fehlt mir nur noch die "Übersetzung" von dem was dort steht auf die im Kontrollzentrum zur Verfügung stehenden Auswahl...

 

Kann man das anhand der Sonderausstattung ausfindig machen ? :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Link zum Audi A2 Museum funktioniert nicht, über den anderen Link habe ich schon etliches "Zubehör" finden können. :cool:

bearbeitet von AudiA2Bayern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung wieso der Link nicht funktioniert. Kannst auch selbst tippen:

 

audia2museum.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, dank Deiner beiden Links habe ich es nun amtlich, es ist das Paket Advance zudem noch das ein oder andere an Sonderausstattung einzeln hinzugekauft wurde. Liegt wohl daran, dass es sich um ein Europcar-Fahrzeug handelte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, daß Audi diese Seite umgebaut hat? Bevor ich die Kugel angeschafft habe, konnte ich mich registrieren und alle Ausstattungsdetails wurden angezeigt. Inzwischen erscheint nur noch eine Art Dummy-Logo, aber keine Infos mehr. Das gleiche bei der Kugel eines Verwandten, den ich letzte Woche dort registriert habe.

 

Liegt das eventuell daran, daß der Wagen inzwischen zu alt ist :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, scheinbar will man keine "Youngtimer" mehr supporten.:(

 

Bei mir wurden bis vor einigen Monaten alle Details angezeigt, jetzt geht es nur noch für meinen 2 Jahre jüngeren A6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alte FIN löschen und wieder als neue anlegen, funzt auch nicht mehr.

System lässt dies zwar zu, zeigt aber weiterhin keine Details mehr an.

 

Gruß st ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie bekommt man jetzt, wo die Audi-Seite dies nicht mehr unterstützt, heraus, welches Ausstattungspaket im Wagen verbaut ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Das ist nur nicht so einfach, wie es vielleicht klingt!

Tauchen Ausstattungsmerkmale, die in dem Paket serienmäßig enthalten waren, bei den M-Nummern im Serviceheft auf? Zum Beispiel taucht bei dem A2, welchen ich ins Auge gefasst habe, im Serviceheft das Kürzel 3L3 für die manuell höhenverstellbaren Vordersitze auf. Bedeutet das nun, dass diese Sitze eine Sonderausstattung darstellen und es sich nicht um Fahrzeug mit Style-Package handeln kann oder taucht das Kürzel 3L3 immer (auch bei Style-A2s) auf, wenn solche Sitze verbaut worden sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem Aufkleber im Serviceheft sollten ALLE Ausstattungsmerkmale auftauchen. Auch solche welche in der Serienausstattung enthalten sind.

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, das hatte ich befürchtet!

Weiß übrigens irgendwer hier, wofür die M-Nummer L47 steht? Kann die nirgends erklärt finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So schwierig ist es aber auch wieder nicht - die Bestandteile der Pakete kann man durch schlichtes hingucken oder nachfragen erkennen. Wenn der A2 jetzt Klimaautomatik + Radio + doppelten Ladeboden + Metalliclack hat, dann hat er das Advancepaket. Dito bei den anderen Paketen.

 

Und wie Phoenix schon sagt: alle Ausstattungen sollten auftauchen.

Ob die Extras einzeln oder im Paket geordert wurden, spielt für die Produktion keine Rolle, und je nach Auslieferland gibts verschiedene Pakete die wiederum unterschiedlich zusammengestellt sein können. Also nicht auf Pakete schielen, sondern schauen, was tatsächlich drin ist.

 

Im Allgemeinen ist der größte Teil der deutschen A2 ohnehin mit dem genannten Advance-Paket und dem Style-Paket (Merkmal: lackierte Spiegel und Türgriffe) ausgeliefert worden.

bearbeitet von DerTimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klima, Radio und Metalliclack sind vorhanden, doppelter Ladeboden aber nicht, wobei der auch einfach im Laufe der Zeit abhanden gekommen sein kann, weil die Halterungen dafür vorhanden sind (oder hat die auch jeder A2 von Haus aus?). Welche Bereifung hat denn das Advance-Paket? Auch 175er wie das Style-Package oder "nur" 165er?

bearbeitet von Evil Ewok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis spätestens Mitte 2013 sollen die Daten auf die neue Plattform bei myAudi.de migriert sein - ebenso gepflegte Listen bzgl. Service- und Wartungskosten.

 

Sogar die per FIN registrierten Modelle sind gelegentlich verschwunden und wenig später wieder da. Leider muss man sich noch etwas gedulden, bis der volle (gewohnte) Service wieder vollständig funktionert.

bearbeitet von BuddyArno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Standard bei den "normalen" Modellen sind Stahlfelgen mit Radkappe, Format 175/60 15, das gilt auch fürs Advance-Paket. Ab Stylepaket sind Alus dabei, ebenfalls als 175er. Höherwertiges optional, ebenso bei den Radios.

Die Halterungen für den Ladeboden sind m.W. nur bei Modellen mit Ladeboden vorhanden.

 

@Arno: woher kommen die Infos?

bearbeitet von DerTimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Fahrzeugschein dürfen auf "meinen" nur 165/65R15-Reifen und laut M-Nummer (C3Q) sind Leichtemetallräder der Größe 6J x 15 H2 montiert. Passt das in irgendein Ausstattungspaket oder sind die Dinger wirkliche Sonderausstattung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Fahrzeugschein dürfen auf "meinen" nur ...

Es gelten nicht nur die Daten im Brief/Schein, sondern auch die in den CoC-Papieren Deines 8Z.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gelten nicht nur die Daten im Brief/Schein, sondern auch die in den CoC-Papieren Deines 8Z.

 

Und jetzt noch mal langsam zum mitschreiben für mich doofen: was sind CoC-Papiere?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im schein steht quasi nix drin, in der COC steht alles drin.

In der COC steht bei mir z.B. nur dieselbe Reifengröße wie im Schein, die dazu noch eine andere ist als Erstausrüstung war. Das Auto stand tatsächlich nach 10 Jahren noch auf den ersten Reifen (Sommer wie Winter).

 

Wozu braucht man das Papier denn dann noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor wir hier alles einzeln zusammenfrickeln: kannst du von deinem A2 in Spe mal genauere Daten oder Fotos posten? Das erspart evtl die eine oder andere rumraterei ;)

 

Finde von meinem A2 grad leider auch nur den neuen Brief, im alten Brief standen noch ausführlichere Angaben drin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der COC steht bei mir z.B. nur dieselbe Reifengröße wie im Schein, die dazu noch eine andere ist als Erstausrüstung war...

Bei Ziffer 32 der COC ist das so. Aber unter Ziffer 50 auf der letzten Seite, da wette ich, stehen noch andere Größen drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei Ziffer 32 der COC ist das so. Aber unter Ziffer 50 auf der letzten Seite, da wette ich, stehen noch andere Größen drin.

 

:bonk: Aua, das tat weh...

 

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... Wozu braucht man das Papier denn dann noch?

COC-Papier wird auch EWG-Übereinstimmungsbescheinigung genannt und ist ein Dokument, das die EU-Normen für Kraftfahrzeuge und die EG-Typen-Zulassung deklariert. Wichtig für Erwerb/Verkauf von KFZ innerhalb der EU. Siehe hier ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wie bekommt man jetzt, wo die Audi-Seite dies nicht mehr unterstützt, heraus, welches Ausstattungspaket im Wagen verbaut ist?

 

Ich habe mir heute beim erwin (kostenpflichtig) alles heruntergeladen, was man mal so benötigen könnte und siehe da: Alle Ausstattungsmerkmale sind dort nach Eingabe der Fahrzeugidentifikationsnummer unter "Fahrzeugdaten" sehr detailliert vorhanden. Nicht nur für den A2, sondern sogar für den 96er Cabriowagen!

 

Ich habe mir den Tageszugang gegönnt, ob das mit der Stunden-Flatrate auch funktioniert, weiß ich nicht.

 

Schöne Grüße

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden