Jump to content

Benzinverbrauchsanzeige


Saverman
 Share

Recommended Posts

Servus alle miteinander

Mir hat ein Arbeitskollege erzählt das man die Verbrauchsanzeige auch irgendwie ohne den großen FIS anzeigen lassen kann :huh: er meinte das es da ne Kombination gibt (Schaltertechnisch). Weis jemand was davon wäre super wenn man den irgendwie rausbekommen kann.

Bzw. ich wollte mir evt. ein RNS-E reinbauen kann das dass dann evt anzeigen meine das irgendwo mal gelesen zu haben.

Gruß Saverman

Link to comment
Share on other sites

Ok, das wusste ich nicht - ich hatte das immer der langsamen Leserate des SC zugeschrieben (das berechnet sich den Verbrauch aus Hubraum, Einspritzzeit und noch mehr Werten, die ich nicht kenne) und hatte vermutet, dass das FIS einen fertig berechneten Verbrauchswert aus dem Motorsteuergerät bekommt.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Ein paar Beispiele meiner letzten Betankungen:

 

FIS: 5,7 - Echt: 6,1

FIS: 6,5 - Echt: 6,5

FIS: 6,5 - Echt: 6,4

FIS: 6,9 - Echt: 6,4

FIS: 7,2 - Echt: 7,2

FIS: 7,0 - Echt: 7,2

FIS: 6,7 - Echt: 6,4

Link to comment
Share on other sites

Ein paar Beispiele meiner letzten Betankungen:

 

FIS: 5,7 - Echt: 6,1

FIS: 6,5 - Echt: 6,5

FIS: 6,5 - Echt: 6,4

FIS: 6,9 - Echt: 6,4

FIS: 7,2 - Echt: 7,2

FIS: 7,0 - Echt: 7,2

FIS: 6,7 - Echt: 6,4

 

Du hast die km/Tankfüllung nicht dazu geschrieben.

Wenn ich mal von ähnlichen Strecken zwischen den Betankungen ausgehe ergibt sich über alle 7 Betankungen:

 

Gesamt:

FIS: 46,5 - Echt: 46,2

 

Durchschnitt pro Tankfüllung:

FIS: 6,642857 = 6,6 - Echt: 6,6

 

Ich würde daraus interpretieren, dass der Echt-Verbrauch verursacht durch Ungenauigkeiten beim abschalten der Zapfpistole nicht wirklich "echt" ist. Postiv formuliert: Das FIS scheint ziemlich genau anzuzeigen.

 

Gruß

 

Ralflz

Edited by ralflz
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte es auch schon mehrmals geschrieben.

 

Mein FIS zeigt fast immer den exakten Wert an.

Selten wurde ca. 0,1l/100km zu wenig angezeigt.

 

Siehe Spritmonitor.

 

Ich tanke ja fast immer an der gleichen Zapfsäule und kann ralflz seiner Vermutung nur zustimmen.

 

Die ScanGauge II Werte weichen etwas stärker ab, aber auch nur max. 0,2l/100km.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Beim Tanken schreibe ich alle Daten auf, gebe sie dann in den Spritmonitor ein.

Das hat doch nichts mit dem abschalten der Zapfpistole zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Aber du rechnest den Durchschnitt ja gegen die letzte Tankfüllung aus. Sagen wir, du befüllst den Karren mit 42L. Dann fährst du 400km und brauchst 40L. Wären 10L/100km. Jetzt schäumt beim Tanken der Sprit aber ein bisschen und die Pistole schaltet bei 38L ab. Jetzt sagt dein FIS (korrekterweise) 10L/100km und Spritmonitor sagt 9,5L/100km.

Link to comment
Share on other sites

ok auf meine Frage zurückzukommen kann man über das RNS-E den Spritverbrauch aus dem CAN ziehen????

 

Wenn du kein FIS hast/willst wäre neben den Scangauge II noch ein Garmin Navi + Ecoroute HD (Bluetooth Stecker fürs OBD am Auto <-> Navi) eine Möglichkeit dir den Verbrauch anzeigen zu lassen.

Link to comment
Share on other sites

Ein paar Beispiele meiner letzten Betankungen:

 

FIS: 5,7 - Echt: 6,1

FIS: 6,5 - Echt: 6,5

FIS: 6,5 - Echt: 6,4

FIS: 6,9 - Echt: 6,4

FIS: 7,2 - Echt: 7,2

FIS: 7,0 - Echt: 7,2

FIS: 6,7 - Echt: 6,4

 

Also wenn ich das so sehe, ist mein FIS wohl ein Ausreißer :eek:

Mein Realverbrauch liegt immer 0,3 - 0,4 Liter höher als das, was das FIS anzeigt. In jedem Fall niemals darunter.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

hallo, heute der erste längere Ausflug mit dem neuen A2. Wegen des Wetters und weil er einfach toll läuft, habe ich mir Legden verkniffen (gelbe Leuchte). Bestimmt mache ich mir irgentwann mehr Sorgen, wenn sie mal erlischt. Bordcomputer ist mir neu. Flughöhen-Angabe nicht gefunden. Macht aber Spass, dem Verbrauch zuzusehen. Ab und zu mal zur Orientierung aus dem Fenster zu schauen ist nicht verkehrt. Haben den Wagen mit angezeigten 5,8 L Durchschnittsverbrauch auf 258.000km übernommen. Er läßt sich wirklich sparsam fahren. Eben im Schneegestöber bei 90, ich meine, so um die 4-4,5 L. Bei 120 so um die 6,5 L. (1.4 Benziner, von Ende 2002) Kann dies hinkommen? Alles super an der Karr..., an dem schönen A2. Sicheres Gefühl, auch bei Schnee. Viel Elektronik. Hoffentlich hält die noch ne Weile – so ca die nächsten 100.000.

Heute mal von A nach B. Fazit bis jetzt: A2 = 1A

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.