Jump to content

Lohnt sich ein Scheckheft?


audifee
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich bin neu hier und seit drei tagen stolze audi a2 1,6 fsi besitzerin.:racer:

nun zu meiner frage. das auto hat 33000 km drauf und die letzte inspektion wurde in einer freien werkstatt bei 28000 km gemacht. der verkäufer war der zweite besitzer nach der audi-ag und hat das auto nur als saisonfahrzeug genutzt. das auto steht da wie ein neuwagen, nur ist kein scheckheft mit dabei.

 

meine frage: lohnt es sich das scheckheft nachzukaufen? welche vorteile bringt mir das, außer teurer kundendienste bei audi? ich habe nicht vor das auto jemals wieder zu verkaufen.

 

für antworten bin ich sehr dankbar!:)

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Nichts bringt es, wenn du das Auto nicht verkaufen willst. Ab einem gewissen Kilometerstand macht das Serviceheft auch keinen Unterschied mehr.

Nur solltest du die Rechnungen aufheben, da wird der Kilometerstand ebenfalls festgehalten, von wegen Zahnriementausch und andere Reparaturen.

Link to comment
Share on other sites

Jetzt macht audifee nicht verrückt.

 

Die Gute macht jetzt erstmal Fotos von Außen, Innenraum (Sitze, Lenkrad, Schalthebel, usw.). Es kann ja mal vorkommen, das der Vorbesitzer das Scheckheft verlegt.

Link to comment
Share on other sites

Jetzt macht audifee nicht verrückt.

 

Die Gute macht jetzt erstmal Fotos von Außen, Innenraum (Sitze, Lenkrad, Schalthebel, usw.). Es kann ja mal vorkommen, das der Vorbesitzer das Scheckheft verlegt.

 

danke! ich bin zwar sicherlich nicht besonders gscheit was autos betrifft, aber auch als laie seh ich ob das auto 100 000 oder 30 000 aufm buckel hat. außerdem kommt es auch noch darauf an von wem man das auto kauft!

Link to comment
Share on other sites

Ich mach' niemanden verrückt, ...weise nur darauf hin.

 

selten so gelacht! :)

 

Durchrostung beim A2 :confused:

 

Die zwei Zitate, ...na ja ...(hätt' man sich sparen können)... :D

 

@ audifee, erst mal herzlich Willkommen :) und komm' doch mit ins Legoland.

 

Gruß Harry ;).

Link to comment
Share on other sites

ok, ich bin blond und weiblich!:o

 

Wie schön !:)

Zum Thema.

Dein A2 ist aus Aluminium gefertigt.Hier gibt es keinen Rost und folglich auch keine Durchrostung.

Das ist ja gerade einer der Besonderheiten des A2.:)

Mach dich nicht wegen dem Chequeheft verrueckt.

Die können heute genauso gefälscht werden wie die KM-Stände.

Mit diesem Forum hast du den richtigen Schritt getan.

Mehr A2 Kompetenz findest du nirgend wo und mit etwas Glueck findest du auch ein technisch erfahrenes Mitglied in deiner Nähe.

Wenn der Wagen technisch und optisch keine Mängel aufweisst

sind die KM sowieso egal.

Auf den Zahnriemen muss halt geachtet werden.

Wenn du zu irgend einem Treffen fährst gibt es dort bestimmt jemanden der den beurteilen kann.

Ich vermute einmal das er noch nie gewechselt worden ist.

Das solltest du dann unbedingt einmal machen lassen,da auch das Alter dem Rimen und vor allem der Kunststoffrolle des Koppelriemens zusetzt.

Hier droht ein kapitaler Motorschaden.

Ansonsten kann bei deinem fsi A2 abgesehen von ein paar Gebern/Sensoren eigentlich nicht viel passieren.

Du hast die max. Motorisierung gewählt.:)

Viele problemlose KM.:)

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Hallo audifee,

 

das scheckheft dokumentiert den Pflegezustand des Fahrzeugs UND dient auch als Nachweis der gefahrenen KM. Ein Auto ohne Scheckheft zu kaufen birgt auch das Risiko, dass die KM die der Tacho anzeigt nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen müssen. Nur Werkstattrechnungen als Inspektionsnachweise können hier Ersatz bieten, da auf ihnen ebenfalls die KM festgehalten sein sollten.

Selbstverständlich kannst du jetzt anfangen Scheckheft zu führen. Dies dient dann eher deiner Information, wann du was hast machen lassen und solltest du das Fahrzeug später mal wieder verkaufen wird es dir der Käufer danken.

Link to comment
Share on other sites

Kauf dir ein Scheckheft bei Audi und lass deinen Fahrzeugdatenträger einkleben. Den Rest machst selbst, bzw. lässt die freie Werkstatt machen, einfach um den Überblick über durchgeführte Arbeiten zu behalten.

Link to comment
Share on other sites

Serviceheft würde ich auf alle fälle noch nachbestellen und alles nachtragen lassen. Kann bei Kulanzreperaturen von vorteil sein. Türen vorne rissig? dann zum beispiel. OSS Defekt? dann zum beispiel usw usw.Ausserdem kann mann die Aussstattung und die farbe dann besser feststellen.

Link to comment
Share on other sites

Serviceheft würde ich auf alle fälle noch nachbestellen und alles nachtragen lassen. Kann bei Kulanzreperaturen von vorteil sein. Türen vorne rissig? dann zum beispiel. OSS Defekt? dann zum beispiel usw usw.Ausserdem kann mann die Aussstattung und die farbe dann besser feststellen.

 

Erfahrungsgemäß interessiert das Serviceheft da recht wenig. Wartungen und Reparaturen werden doch in eine zentralen Audi Datenbank gespeichert.

Link to comment
Share on other sites

Erfahrungsgemäß interessiert das Serviceheft da recht wenig. Wartungen und Reparaturen werden doch in eine zentralen Audi Datenbank gespeichert.

 

 

 

Da hast du schon recht, aber nur wenn alles beim Freundlichen gemacht wurde. Dann kann mann die Historie vom Auto nachvollziehen. Von der Freien Werkstatt nicht.

Link to comment
Share on other sites

Somit ergibt sich doch die einfache Logik. Mal mit der Fahrgestellnummer beim :) fragen, was über Deine Kugel bekannt ist. Als Frau und auch noch in blond ist das kein Problem.

 

Gibts ne Historie ist das gut zu wissen, wegen der Kulanzreparaturen. Ein Scheckheft würde ich deshalb trotzdem nicht nachtragen lassen. Schließlich steht alles in der Datenbank.

 

Gibts nichts über ihn, sofort damit anfangen!

Auch ich kann nur empfehlen die eigenen Rechnungen und sonstigen Dokumente zum Fahrzeug abzubewahren. Das zieht mehr als jedes Scheckheft. Auch wenn man mal einen Gutachter braucht.

 

Wenn Du Spass daran hast, kannst Du ja auch ein Kugeltagebuch führen. Beispielsweise bei spritmonitor.de. Das lässt sich auch lange nicht so einfach manipulieren wie ein Scheckheft.

 

Ansonsten kann ich Dir nur zu Deinem guten Geschmack gratulieren, der Dich zielsicher ein echtes Schätzchen hat kaufen lassen. Viel Freude damit.

Bibi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    2. 7

      Tacho ausbauen?

    3. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    4. 5

      Traggelenkausdrücker

    5. 0

      Suche Abschirmblech 8Z0 407 722 A, A2 1.4, zwischen rechter innerer Gelenkwelle und Abgasrohr

    6. 22

      Kühlflüssigkeit nachfüllen, aber wo?

    7. 5

      Traggelenkausdrücker

    8. 5
    9. 3

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.