Jump to content

Cyclon Lufter verdichter


jojo
 Share

Recommended Posts

Das beste an diesem Produkt ist definitiv das Marketing. Die Webste sieht gut aus. Und solche Schwätztexte müssen einem erst mal einfallen:

Lastwagen sind ein wichtiges Bindeglied bei sämtlichen logistischen Prozessen in unserem Alltag und sichern unseren Wohlstand. Sozial verantwortungsvolles Unternehmertum kann mit dem Einbau eines Cyclone-X noch wirtschaftlicherer und cleverer gestaltet werden.

Da, wo es um Technik geht, wird die Luft allerdings dünn:

Im niedrigen Drehzahlbereich wird bedeutend weniger Luft eingesaugt, so dass hinter Kurven und Hindernissen auch weniger Luftwirbel erzeugt werden, die zur Vermischung von Kraftstoff und Luft beitragen. Weil der Cyclone-X die Luft aufwirbelt, werden Hindernisse im Luftansaugsystem problemlos überwunden. Der innere Widerstand wird vom Cyclone-X im Grunde herabgesetzt.
Jessas!

 

Ziemlich frech finde ich die Verknüpfung mit dem "Neuen Fahren", als gäbe es hier eine offizielle Anerkennung.

 

Am Ende ist die kleine Käsereibe vor Allem eines: Ein Musterbeispiel kreativen Kleinunternehmertums am Rande zum Betrug.

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

Wenigstens das.

Der Cyclone-X ist ein nachweislich wirbelerzeugendes Teil ohne bewegliche, verschleißanfällige Teile, das an der richtigen Stelle im Luftansaugsystem Ihres Motors installiert wird.

 

 

Und schlecht übersetzt ist es auch noch:

Die besondere Form des Cyclone-X bewirkt, dass der Luftstrom gewirbelt wird. Dadurch spült die Luft einfacher durch den Schlauchen und wird alle Brennstoff verbrennt und steigert die Energieeffizienz.
Bei gebrauchten Motoren hat die Verschmutzung bereits nach 3.000 km oder 100 Betriebsstunden erheblich abgenommen und erbringt der Motor bessere Leistungen.
Link to comment
Share on other sites

hat jemand mal die refferenzen durchgelesen?

bin ich doof, oder soll das teil nicht eher "sprit sparen"?

oder verstehe ich nur die verbrauchsangaben unserer nachbarn nicht :confused:

 

Toyota Avensis 170PK

Die Verbesserungen / Ergebnisse sind fantastisch! Von 13 auf 16,5 bei durchschnittlich 110 kmh auf der Autobahn. Leiser, ruhiger und schnellere Reaktion.

Schade, daß nicht jeder einen Cyclone-X in seinem Auto hat.

Olaf

Unser Wohnmobil

Bei uns wurde diesen Sommer der Cyclone-X eingebaut:

Wir sind so begeistert davon, weil der Verbrauch gesunken ist. Mit unserem Wohnmobil fuhren wir zuerst mit 9,8 und jetzt schaffen wir 11,9.

Das spart uns eine Menge Diesel!Das Drehmoment in den Bergen zum Beispiel, war prima. Nochmals herzlichen Dank dafür.

Willem

Link to comment
Share on other sites

Warscheinlich wurden auch diese Referenzen aus dem Englischen übersetzt. Denn die Amerikaner messen den Verbrauch in "Miles per Gallon" (=mpg), also wieviele Meilen die Kiste pro Gallone schafft. Und da ist mehr eben sparsamer. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ja, werden wohl Holländer sein ("PK" Angabe beim Toyota und der Vorname Willem beim anderen). Hier ist km/l üblich, die meisten Leute können mit l/100 km nichts anfangen. Manche haben ihr FIS/MFA sogar Japanisch kodieren lassen damit sie km/l angezeigt bekommen :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.