Joeker

GRA eingebaut, kann kein Gas mehr geben

Recommended Posts

Hi Volks,

nachdem ich das Motorsteuergerät jetzt rausgekriegt habe (Bilder Haken BBY folgen) und die 4 Kabel der CumCartech Anlage eingepinnt habe, kann ich per Pedal kein Gas geben.

Motor läuft, keine Fehlermeldungen in der Anzeige, aber ich kann kein Gas geben.

Bevor ich jetzt die vier Kabel entnervt wieder rausfummel die Frage hier: jemand ne Idee? Ich hab die Kabelpositionen 6 mal vorwärts und rückwärts gecheckt! Allerdings gab es keine Leerpinne rauszuholen, sondern 4 kabel (evtl vorinstallierte GRA).

VCDS zeigt MSG antwortet nicht. Kabel noch 2 mal draufgesteckt und verriegelt.

Tschö Joe

 

Ps Freischaltung GRA Vorab in Legden

Edited by Joeker

Share this post


Link to post
Share on other sites

.... Belegungsplan von CumCartech für AUA/BBY verwendet!!!

um den Fehler auszuschließen

Tschö Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jopo: Die Disko vorne im Armaturenbrett. Hab keine Zusatzanzeige.

Stecker nicht fest hab ich in Legden miterlebt, deshalb dreimal gemacht.

Tschö Joe

Edited by Joeker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du nicht ins StG. kommst, kann iwas mit Kl. 15, 30, Masse und K-Line nicht stimmen. Belegung bitte mit Ori-Schaltplan gegenprüfen, oft schon Überaschungen erlebt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kabelverbindung am elektronischen Gaspedal prüfen, ggf. Gaspedal mal tauschen, wenn möglich. Hoffentlich keine 12 Volt am Steuergerät auf Masse gepinnt. Dann könnte das Steuergerät hin sein. Das wäre dann das worst case scenario:eek:. Ist beim FSI meiner Frau so passiert. Hatte nur noch Standgas. Analog- Digiwandler, oder wie die Platine heißt, im Steuergerät zerschossen:(.

 

Viel Glück!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na Ihr könnt einem Hoffnung machen .....

Hi Volks,

alles zurückgebaut (bis auf Kabelverlegung) und -gepinnt und die Gasannahme ist wieder da. Motorsteuergerät auch (VCDS macht auch ohne Ahnung schon Sinn), keine Fehler. Bin zwar nicht gefahren, aber ich denke, ich hab Glück gehabt.

Nur: wat nu? Cum-Kabel kaputt? Ich weis nicht, was ich messen soll, da ich die Regelwerte nicht kenne. Cum-Belegungsplan falsch? Hat es das schonmal gegeben?

Jo, was ist heute für ein Datum?

Tschö Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, ja, hatte es selber schon. Daher die Empfehlung: Mach es nach dem originalen Schaltplan. Fallst du keinen hast, kann ich dir was raussuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke auch das die Pins nicht passen. Hatte mal das selbe als ich einen Benziner zum Diesel machte :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na Ihr könnt einem Hoffnung machen .....

Hi Volks,

alles zurückgebaut (bis auf Kabelverlegung) und -gepinnt und die Gasannahme ist wieder da. Motorsteuergerät auch (VCDS macht auch ohne Ahnung schon Sinn), keine Fehler. Bin zwar nicht gefahren, aber ich denke, ich hab Glück gehabt.

Nur: wat nu? Cum-Kabel kaputt? Ich weis nicht, was ich messen soll, da ich die Regelwerte nicht kenne. Cum-Belegungsplan falsch? Hat es das schonmal gegeben?

Jo, was ist heute für ein Datum?

Tschö Joe

 

Erstmal Puh! Glück gehabt! Frag mal Phoenix A2 und, oder

cmpbtb. Entweder gibt es vom 1,4 Benziner oder vom 1,4 Diesel 2 verschiedene Belegungspläne, je nach Modelljahr.

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jopo010: Malen nach Zahlen (Anleitung vom Lieferanten) wär zwar schöner, aber da es ja Original Kabel und Original Hebelei ist, könnt es gehen. Wenn Du nen Plan an der Hand hast, wär nett.

 

Vor dem Arbeiten nach falschem Plan war ich gewarnt worden, aber die Cum-Geschichten gelten hier ja als normal ganz ok. Mach ich´s anders als da steht, hab ich den schwatten Peter. Insofern hab ich nur danach geguckt, ob s der Plan für meinen Motor ist.

 

Ich hab aber jetzt auch nen ziemlichen Hals, weil Fehler kann ich selber, die muss ich mir nicht liefern lassen. Und Zeit ist das, was ich nicht mehr viel hab.

 

Also erstmal alles auf Null!

 

Tschö Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jopo hat dir ja schon seine Hilfe angeboten, ansonsten - falls das nicht klappt - MKB, MJ/FIN und ich suche es dir raus - einfach PN. Kann ja auch mal sein, dass die im Kabelbaum was falsch eingepinnt haben - sind ja auch nur Menschen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hatte bei meiner Nachrüstung ähnliches Problem. Auch mehrmals gezählt.

Nach meiner Erfahrung passt der Cum-plan zum BBY (habe ich nämlich auch).

Folgender Vorschlag: Cum-plan 1x im Copischop vergrößern und für Stecker Lupe beinehmen. So sieht man klarer und kann besser zählen. Zudem im Cum-Plan nicht nur zählen sondern auch örtliche Pinlage betrachten: z. B. um ein Pin versetzt gegenüber oder rückwärts gezählt passt auch? Ich meine mich zu erinnern, das es spezielle Auffälligkeiten mit Pin gegenüber gab.

Habe es bei mir dann ja doch noch hinbekommen.

(aus damaligen Beitrag mal hier eingefügt: "Dies deshalb, weil es visuelle Einbauhilfen gibt, welche das Pin-Abzählen kontrollieren können (z. B. beim 1,4 Benziner AUA, BBY beim Cum-Cartec Set: Pin 57 liegt gegenüber Pin 76, und Pin 75 beim Stecker unmittelbar rechts daneben, Pin 38 liegt in der anderen Steckerleiste Pin 57 genau gegenüber; beim ATL-Diesel liegen z. B. 3 Pins am einem Ende der Steckerleiste). Solche, vorher mal anhand des Belegungsplanes überlegten Zuordnungen sowie die Lupe erleichtern den auch visuell zu kontrollierenden Einbau. -Bei mir hatte ich trotzdem 75 und 76 vertauscht.- Weiter könnte eine Kopievergrößerung des jeweiligen Pinlegungsbildes hilfreich sein."

Grüße Kalla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Kalla,

Ich hab mit Lupe gearbeitet und die Pinbelegung vorwärts und rückwärts abgezählt, ausgehend von der Bezifferung auf der Leiste. Die Cum-Zeichnung braucht eigentlich nicht größer , solange die Pinzahlangabe stimmt! Ich werde Deine Idee aber aufgreifen und die Leisten fotografieren und in groß abzählen. Da die entfernten Kabel Farben hatten, soll die Reproduzierbarkeit gegeben sein. Von wann sind Deine Cum-Pläne? Hast Du auch: Pin 38=schwarz/grün, pin 57=rot/gelb, Pin 75=blau, Pin 76=weiss?

@jopo010: Pläne gekriegt, danke, aber ohne die Belegung des Hebel-Kabels erstmal nutzlos.

Im Augenblick habe ich alles wieder zurückgebaut, weil die Zeit fehlt. Es ist aber erstaunlich, wie schnell man werden kann, wenn man das mehrfach durch hat und die Scheu weg ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das solltest du sowieso, entscheidend ist Belegung und nicht die Farben. Wenn was am GRA-Stecker falsch eingepinnt wurde, nutzt es dir nichts, nur am StG. zu kontrollieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:confused:Hi Volks,

heute nochmal ran um Originalleisten des großen Steckers zu fotografieren fürs an den Bildern nochmal abzuzählen. Gemacht und mit den Bildern von den eingepinnten Carteck Steckern verglichen= kein Fehler, alles wie es muss.

Na ja, wo ich es schonmal wieder auf hatte, hab ichs nochmal eingepinnt und siehe da, es läuft!!

Fehler? Keine Ahnung. Wahrscheinlich der Kabelwurm oder was auch immer.

Danke fürs Mitraten.

Tschö Joe

 

Wenn die Kiste jedesmal so rumzickt, freue ich mich schon auf die Drosselklappenreinigung:confused:

Edited by Joeker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Joeker,

habe es gestern nicht mehr gesehen und heute ist ja alles schon fertig.

Die von Dir angefragten Kabel waren bei mir genauso. Es ist bei Einigen schon vorgekommen, dass sich die Pins einfach nicht richtig eingerastet haben. Da hat es dann irgendwie auch nicht funktioniert, obwohl ja farb- und nummermäßig alles richtig eingesteckt war.

 

Nur Info: Für Deine nächste geplante Aufgabe gibt es im Forum auch schon Anleitungen und auch Ergänzungen.

Grüße Kalla

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kalla: Die Boardanleitung hatte ich daneben liegen, da besser bebildert. Die ist in wichtigen Details dann aber abweichend. Außerdem muss ich bei einer erprobten Verkaufslösung ja wohl von Richtigkeit der Angaben ausgehen, allein schon aus Gewährleistungsgründen.

Na ja, hat ja nochmal gutgegangen.

Tschö Joe

 

Nächster Stop: OSS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe seit 2 Jahren das GRA Set von CumCarTech hier liegen und wollte das eigentlich diese Woche einbauen, wenn ich das hier lese bestätigt es jedoch meine Vorahnung das es eine ganz schöne Herausforderung sein wird die Pins in den Stecker des MSTG einzuklinken auch da mein AUA da auch wohl wieder andere Pins verwendet als der BBY.

 

Kann mir da noch jemand etwas Hilfestellung geben, den ganzen Rest des Einbaus traue ich mir zu, ich habe gerade nur Stress mit diesen Pins.

Codieren etc alles kein Ding.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also einen AUA habe ich schon mit selbst konfektioniertem Kabel nachgerüstet. Da ist eigentlich nichts weiter bei. Welche Info brauchst Du? An welche MSG-Pins du gehen musst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also einen AUA habe ich schon mit selbst konfektioniertem Kabel nachgerüstet. Da ist eigentlich nichts weiter bei. Welche Info brauchst Du? An welche MSG-Pins du gehen musst?

 

Ich mache ja ziemlich viel an Autos, aber mit KFZ-Elektrik bzw Elektronik habe ich es nicht so :kratz:

 

Wäre cool wenn ich die Pins für die GRA am AUA MST haben könnte, um die evtl wieder auffindbare Anleitung von CCT abzugleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, müsste ganz easy sein:

 

GRA zu MSG Pin:

2 --> 75

3 --> 57

4+7 --> 38

5 --> 76

6 --> +12V vom Bremslichtschalter oder Sicherung 31

 

Wenn im MSG bereits Kabel eingepinnt sind, dann kannst Du Dich auch im weißen 17fach-Stecker einpinnen (so ist es ab Werk vorgesehen), dann gilt:

 

GRA zu weißem Stecker (Kabelfarbe):

2 --> 7 (bl)

3 --> 8 (bl/ro)

4+7 --> 10 (ws)

5 --> 9 (sw/ro)

6 --> +12V ebenfalls vom Bremslichtschalter oder Sicherung 31 (ro/gn)

 

Angaben sind aus den Stromlaufplänen für den AUA-Motor.

Die Kabelfarben zu den GRA-Pins findest Du in der Anleitung zu Deinem Kabelsatz. Für knapp 5 Euro kann man sich den aber auch selbst zusammenstellen:

 

GRA-Stecker für Lenkstockhebel: 8E0 971 980

Pin für GRA-Stecker (6 Stück): N907 647 01

 

Viel Spass beim Basteln. :)

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ringfuchs,

Wie Du gelesen hast, hat die Geschichte von CumCartech schon gepasst, auch die Kabelangaben. Warum das beim ersten Auflegen nicht funktioniert hat, weis der Teufel.

Bei meinen Arbeiten war ich so vorgegangen, dass ich den Wagen zwischendurch benutzen konnte. Ich hab also die Hebelei montiert und das Kabel verlegt vom Lenkrad bis ins Geheimfach, aber noch nicht aufgelegt. Dann alles zugemacht und ein Wochenende die Auflegerei angegangen. Wenn man das Lenkrad ganz rauszieht und runterschwenkt, kann man den Stecker auch bei montiertem Lenkrad einstecken, wenn man die 2 Schrauben für die obere Abdeckung rausmacht und die anhebt. Auch an den Kupplungsschalter kommt man ran ohne nochmal aĺles aufmachen zu müssen.

Den Rest schon erledigt zu haben hat bei mir Ruhe reingebracht, als der Trouble mit dem festsitzenden MSG losging und dann auch noch die Pinnerei Ärger brachte. Das Lenkrad hat da auch nicht gestört.

Da ich nicht mehr sooo gute Augen habe, wurde die ganze Steckergeschichte erkennbar fotografiert und der Rotz dann nchmal an nem vergrößerten Ausdruck geprüft und die Farben verglichen. Als ich hier keinen Fehler gefunden habe, hab ichs eben nochmal aufgelegt und plötzlich lief es halt. Beim zweiten Mal gings wesentlich schneller.

Meine Ausgangslage ist Deiner ähnlich: mechanisch kann ich, elektrisch kenn ich nicht mal.

Tschö Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Okay, müsste ganz easy sein:

 

GRA zu MSG Pin:

2 --> 75

3 --> 57

4+7 --> 38

5 --> 76

6 --> +12V vom Bremslichtschalter oder Sicherung 31

 

Wenn im MSG bereits Kabel eingepinnt sind, dann kannst Du Dich auch im weißen 17fach-Stecker einpinnen (so ist es ab Werk vorgesehen), dann gilt:

 

GRA zu weißem Stecker (Kabelfarbe):

2 --> 7 (bl)

3 --> 8 (bl/ro)

4+7 --> 10 (ws)

5 --> 9 (sw/ro)

6 --> +12V ebenfalls vom Bremslichtschalter oder Sicherung 31 (ro/gn)

 

Angaben sind aus den Stromlaufplänen für den AUA-Motor.

Die Kabelfarben zu den GRA-Pins findest Du in der Anleitung zu Deinem Kabelsatz. Für knapp 5 Euro kann man sich den aber auch selbst zusammenstellen:

 

GRA-Stecker für Lenkstockhebel: 8E0 971 980

Pin für GRA-Stecker (6 Stück): N907 647 01

 

Viel Spass beim Basteln. :)

 

Habe ich bei dem CumCarTech Kit alles so nicht, es gibt in Richtung MST 4 Leitungen die laut Anleitung an Pin 38, 57, 75 und 76 sollen mit den jeweiligen Kabelfarben beschrieben.

 

Am anderen Ende des vorkonfektionierten Kabels ist der Stecker der direkt an den Lenkstockhebel kommt und ein Stecker mit Kupplung der zwischen den Geber am Kupplungspedal gesteckt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hä? :kratz:

Das passt doch! Du musst Dir nur die Kabelfarben aus der CumCarTech Anleitung und den zugehörigen Pins suchen. Mir ist so, als wäre das dort beschrieben.

 

Um Pin6 (+12V) musst Du Dich nicht kümmern, das wird am Kupplungspedal (war es nicht mal das Bremspedal?) abgegriffen.

 

Habe die Kabelfarben-Zuordnung in der Kufatec-Anleitung noch gefunden:

 

attachment.php?attachmentid=60580&stc=1&d=1449771087

Auswahl_019.jpg.29596da67d5640ca9b04adece97710d9.jpg

Kufatec_GRA_Anleitung.pdf

Edited by Mankmil
Aderfarben ergänzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Pins sind bei mir am Steuergerät bereits belegt und gehen an einen weißen Stecker der wohl werksseitig für eine GRA bereits vorgesehen war. Die Leitungen die ich benötige gehen dort aber ins leere, sind also zwar am Stecker eingepinnt aber auf der anderen Seite (Kupplung der Steckverbindung) ist kein Stift der diesen Kontakt herstellen würde.

 

Ich vermute mal ich muss mir die Leitungen die ich benötige an dem Stecker auspinnen oder abschneiden und Löte diese zusammen und mache Schrumpfschlauch drüber.

 

Einwände ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

JA! :eek:

 

Kauf Dir die passenden Pins, crimpe oder löte sie an das GRA-Kabel und pinne sie in den weißen Stecker.

 

Das einpinnen dauert nur Sekunden und dafür hast Du die 100% korrekte Lösung! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja!

Bei mir waren die Pinne auch belegt! Auspinnen, Cartech Kabel rein und freuen. Hat bei mir ja auch funktioniert (im zweiten Anlauf).

Machs Dir doch nicht so schwer.

Tschö Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinst du ich bekomme diese Kontaktstifte bis morgen Abend beim Freundlichen ? Vielleicht als Bestandteil eines RepSatzes ?

Möchte das schon morgen fertig haben, habe noch mehr Baustellen.

 

Ja ich weiß das direkte zusammenlöten ist eine quick n dirty Lösung, aber der Verbindung ist es egal. Ich kann gut löten, habe es gelernt und gerade eine JBC Lötstation und noch das gute nicht-ROHS konforme Lötzinn mit ordentlich Pb und Schrumpfschlauch in allen größen ... wäre also kein Thema.

 

Mein anderes Fragezeichen im Gesicht ist noch ob mein nicht-updatefähiges Q MST überhaupt die codierung annimmt und die GRA am Ende auch funktioniert.

 

Naja, Man(n) muss ja immer was zu basteln haben ...

Edited by Ringfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Pins muss er vmtl. bestellen - wenn Du gleich früh anrufst, dann bekommt er sie mit etwas Glück bis Mittag. So ist es hier bei uns jedenfalls.

 

Wenn Du löten willst, dann kannst Du am weißen Stecker die Leitung abknipsen und dort das GRA-Kabel anlöten. Audi hat im Fußraum alles steckbar gemacht, weil Motor- und Innenkabelbaum trennbar/ersetzbar sein sollen. Wenn es darauf nicht ankommt, dann löte es direkt drauf und zieh Schrumpfschlauch drüber. Das ist schon okay so.

 

@Joecker: Die Kabel sind mit Sicherheit nur auf einer Seite des Steckers eingepinnt, die andere Seite ist doch zwangsläufig leer, weil dort das GRA-Kabel reinkommt. Und wenn das Auto keine GRA hat, dann ist der Stecker auf der Seite auch leer! :janeistklar:

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Pins muss er vmtl. bestellen - wenn Du gleich früh anrufst, dann bekommt er sie mit etwas Glück bis Mittag. So ist es hier bei uns jedenfalls.

 

 

Ich sehe schon den fragenden, verwirrten Blick vom Teilemann :crazy:

 

Haben die Kontaktstifte einen Namen ? Mini ISO Kontaktstifte ?

 

Sollten ja ungefähr so aussehen wie hier angehängt ...

 

Wenn er die Dinger bis morgen nicht bekommen kann, verlöte ich das Spiel und fertig

stift.JPG.502278b67e64caf0aa382a892086a8e0.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja!

Bei mir waren die Pinne auch belegt! Auspinnen, Cartech Kabel rein und freuen. Hat bei mir ja auch funktioniert (im zweiten Anlauf).

Machs Dir doch nicht so schwer.

Tschö Joe

 

Klar, ich könnte das Kabel versuchen am Stecker des MST auszupinnen, macht mir aber etwas Kopfweh, die Leitungen sind nun auch schon 14 Jahre als und beim zerlegen des Steckers war alles schon etwas knarzig und hart, ich mag da nicht noch mehr rumfummeln und alles bewegen, nachher habe ich da richtig Probleme mit Kabelbruch oder ähnlichem. Da die Kabel nun ja eh raus geführt sind, verbinde ich die von dort aus lieber weiter ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die haben eine TN, ich geh' mal suchen...

 

Bei mir gucken die nicht komisch - aber die sich auch schon einiges gewöhnt. :D:crazy:

 

Könnte das der hier sein: N 103 360 05 ???

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die haben eine TN, ich geh' mal suchen...

 

Bei mir gucken die nicht komisch - aber die sich auch schon einiges gewöhnt. :D:crazy:

 

Teilenummer wäre natürlich großartig !

 

Danke im Voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hä? :kratz:

 

 

Um Pin6 (+12V) musst Du Dich nicht kümmern, das wird am Kupplungspedal (war es nicht mal das Bremspedal?) abgegriffen.

 

 

Hm wo er die 12V her bekommt (wenn er diese denn überhaupt benötigt) ist mir noch ein Rätsel, also der Zwischenstecker der von dem CumCarTech Kabelsatz an das Kupplungspedal geht stellt meiner Meinung nach nur sicher das die GRA sich deaktiviert wenn man das Kupplungspedal betätigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm wo er die 12V her bekommt (wenn er diese denn überhaupt benötigt) ist mir noch ein Rätsel, also der Zwischenstecker der von dem CumCarTech Kabelsatz an das Kupplungspedal geht stellt meiner Meinung nach nur sicher das die GRA sich deaktiviert wenn man das Kupplungspedal betätigt.

 

Nein das stimmt nicht. Das Kupplungssignal muss dem MSG nicht extra zugeführt werden - das liegt dort vmtl. schon auf, genauso wie das Bremssignal.

 

Das rote Kabel ist für +12V da und wird vom GRA-Schalter auch benötigt. Das holt er sich dann halt von der Kupplung - das ist schon okay so.

 

TN (N 103 360 05) hast Du gesehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

TN (N 103 360 05) hast Du gesehen?

 

Yes, Danke dir.

 

Aus dem Link von Phoenix würde auch 000 979 012 E in Frage kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 000 979 012 E ist ein Reparaturkabel, da ist ja schon ein Kabel eingecripmt, das dann auch noch gelb ist.

 

Dann doch eher die Pins und fix selber crimpen/löten. Außderdem sind die Pins um Längen günstiger.

 

Aber wenn es tatsächlich die Pins vom 000 979 012 E sind, dann bekommst Du die leider (nicht) mehr beim :)

Ich hätte noch welche hier, aber das nützt Dir ja nix. :(

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das 000 979 012 E ist ein Reparaturkabel, da ist ja schon ein Kabel eingecripmt, das dann auch noch gelb ist.

 

Dann doch eher die Pins und fix selber crimpen/löten. Außderdem sind die Pins um Längen günstiger.

 

Aber wenn es tatsächlich die Pins vom 000 979 012 E sind, dann bekommst Du die leider (nicht) mehr beim :)

Ich hätte noch welche hier, aber das nützt Dir ja nix. :(

 

Ich werfe ihm mal beide TN an den Kopf, mal sehen was er davon für morgen besorgen kann. Ich rufe da morgen früh direkt an.

 

Danke euch !

 

Ich hoffe das war es dann und das ich euch nicht morgen noch weiter damit beschäftige weil meine Kugel plötzlich nur noch rückwärts fährt oder der Scheibenwischer an geht wenn ich Gas gebe :kratz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.