Jump to content
Sign in to follow this  
cappy10

verbrauch ?

Recommended Posts

hallo

ich suche bereits seit einigen tagen hier im forum infos darüber welcher a2 denn nun wieviel wirklich braucht, bzw welcher ist denn der wirklich sparsamste wenn es rein nur um den verbrauch geht, ohne rücksicht auf komfort, ausstattung usw...

ich will mir einen zulegen, für die tägliche fahrt zur firma und zurück, täglich ca 100km, zur zeit mit dem 535d und 10l/100km is mir einfach zu viel.

und wenn dann richtig,

also kompromisslos das sparsamste was es gibt, einzig ne klimaanlage brauch ich unbedingt aus gesundheitlichen gründen.

budget ca 2-3000€

selbstschrauber mit eigener werkstatt und 30jahren motorsport/oldtimer/motorrad-erfahrung.

 

es werden ne menge schöne autos angeboten, aber ich lese immer verbauch 5-6l... das is zu viel.

mfg helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der sparsamste ist der 1.2TDI, aber auch ne kleine diva, zuverlässig und Sparsam der 1.4 TDI mit 75PS.

 

dir sei auch spritmonitor.de empfohlen, da kann man einen guten überblick erhalten.

 

die Schraubererfahrung hilft beim 1.2er zwar, man muss sich aber wegen dem Automatisierten Schaltgetriebe einiges neu beibringen

Share this post


Link to post
Share on other sites

... was sich vom reinen Verständnis her aber auch in überschaubaren Grenzen hält. Dank der ERWIN-Unterlagen, dem tollen A2-Wiki und vor allem der exzellenten Kompetenz hier verliert der A2 1.2 TDI doch ne Menge von seinem (nachgesagten) Schrecken. Wer schrauben kann und mag, in ein VCDS investiert und fürs Grobe ne aufgeschlossene Werkstatt an der Hand hat, der dürfte auch längerfristig mit der Spardose glücklich sein. 

 

Ohne Garantie :-) 

 

Grüße 

 

Trizz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halo Helmut,

 

wie bereits oben beschrieben ist der 1.2tdi eine kleine Diva.  Ich habe selbst einen AMF und einen 1.2tdi. Bei etwa gleichem Fahrprofil (ca 1500km / Woche) kann ein 1.2er die Spritersparnis durch teurere 3l spezifische Teile (Bremstrommeln, Achslenker, Stoßdämpfer, Getriebe & Ansteuerung desselben) schnell kompensieren.

Der 3l ist eine sportliche Herausforderung für Selbstschrauber. Zugriff auf ein 2tes Fahrzeug ist in der Kennenlerphase empfehlenswert. (Zumindest bis die Reparaturstaus behoben sind und die Technik runderneuert ist.)

 

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

was bedeutet diva ?  kann der italienisch singen ?  und was ist ein AMF ?

 

die seite spritmonitor kenn ich und die brachte mich ja auf die idee einen a2 zu kaufen... der auf platz1 is wohl der kleine mit dem 1,2er diesel oder ? logisch...

hat schon mal jemand versucht den noch weiter zu "drücken" ?

ich komm aus dem motorsport und denke daher erstmal leichtbau über alles und dann die aerodynamik... da kann man sicher noch einiges machen,

hat das schon jemand gemacht ?

Edited by cappy10

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb cappy10:

der auf platz1 is wohl der kleine mit dem 1,2er diesel oder ? logisch...

hat schon mal jemand versucht den noch weiter zu "drücken" ?

 

Kuckstdu:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

das würd ich mir gern mal ganz ansehen, geht das ?  gibts nen link zu herstellern usw ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, sollte eigentlich als Link funktionieren, tut es aber irgendwie nicht. Dann eben so als Link.

 

Die Modifikationen sind alle von ihm selbst angefertigt, so weit ich weiss. Herstellerlinks wirst du da nicht finden.

Edited by DerWeißeA2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blätter mal durchs Wiki damit du dir die Umgangssprache hier etwas eigen machen kannst: https://wiki.a2-freun.de/

 

ANY, AMF, BHC, AUA, BBY, BAD und ATL sind MKB (Motorkennbuchstaben).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Am 11.12.2017 um 12:56 schrieb cappy10:

denke daher erstmal leichtbau über alles und dann die aerodynamik... da kann man sicher noch einiges machen,

hat das schon jemand gemacht ?

 

Hier hat der Hersteller fast alles Mögliche getan, um einen sensationellen CW-Wert zu erhalten.

Es gibt vermutlich kein besseres Auto als den 3L A2. Dieser kommt dem Tropfen sehr nahe...

 

MfG Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Bilder, aber was sind die konkreten Daten? Wieviel leichter ist der umgebaute A2? Wie ist der CW-Wert? Wie hoch der Spritverbrauch?...

Share this post


Link to post
Share on other sites

spritverbrauch steht in den legenden: 2,6 L @ 100km/h

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig, offensichtlich ist da nicht mehr sehr viel nach unten rauszuholen beim Verbrauch:

 

Zitat

On quick test this car can get easily to 2.6 liters at 100 km/h speed.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich ja mit meinen 2,8 L ganz gut dabei B|!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.