Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kawabuker.at

Klima, Fis im Ki, Fensterheber, außer Funktion, ZV ab und zu auch...

Recommended Posts

Guten Morgen A2 Freunde,

 

Bitte um Hilfe, komisches verhalten von meinem A2 1.2 tdi bj.2002

Auf einmal ging die Klima nicht mehr, alle möglichen Fehler im FIS von Servolenkung bis ABS..

Motor läuft....

Was denkt ihr, ich vermute das dass KomforSTG  defekt ist!?

Kann mir jemand sagen die Raleis 370 (was schalten die) , habe sie mir gestern angeschaut zwei von denen schalten bei Zündung an, der oben Rechts nicht...

bei so vielen Fehlern auf einmal denke ich immer noch an STG

 

Ich Bitte um eure Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Typisches Verhalten bei Unterspannung. Wohl Batterie platt. Wie alt ist sie? Zum starten reicht's anscheinend noch. Mal die Spannungen messen. Massekabel Motorraum und/oder LiMa Regler ebenfalls überprüfen.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.8.2018 um 08:00 schrieb Artur:

Typisches Verhalten bei Unterspannung. Wohl Batterie platt. Wie alt ist sie? Zum starten reicht's anscheinend noch. Mal die Spannungen messen. Massekabel Motorraum und/oder LiMa Regler ebenfalls überprüfen.

Lichtmaschine über 14v, Masse scheint ok zu sein!

Folgende Fehler:

Address 01: Engine        Labels: 045-906-019-ANY.clb
 2 Faults Found:
18043 - Powertrain Data Bus Bitte um Hilfe... a


            P1635 - 35-10 - Missing Message from A/C Controller - Intermittent
18058 - Powertrain Data Bus 
            P1650 - 35-10 - Missing Message from Instrument Cluster - Intermittent
Readiness: 0 0 0 0 1 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

-------------------------------------------------------------------------------
Address 02: Auto Trans        Labels: 6N0-927-735.lbl
   

2 Faults Found:
00263 - Transmission 
            27-10 - Implausible Signal - Intermittent
00625 - Vehicle Speed Signal 
            27-10 - Implausible Signal - Intermittent

-------------------------------------------------------------------------------
Address 03: ABS Brakes        Labels: 8Z0-907-379-MK60.lbl
  

1 Fault Found:
01314 - Engine Control Module 
            013 - Check DTC Memory

 

also Klimabedingung ohne strom, FiS tot,Fensterheber auch Li. und Re. ABS lampe leuchtet!!

Habe versucht anderes Motor STG das früher immer funktiomiert hat auszutauschen das auto geht gleich wieder aus.... früher hat es ohne probleme funktioniert mit dem tausch!!!!

Also ich habe noch nie ein auto gehabt das mich so zu Verzweiflung bringt.

Bitte um Hilfe ich denke immer noch an Komfort STG!!!???????  

 

 

Unbenannt.jpg

 

 

 

 

 

Unbena  nnt.jpg

bearbeitet von kawabuker.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb kawabuker.at:

ich denke immer noch an Komfort STG!!!??????? 

 

Das kannst du höchstens für die Fensterheber verantwortlich machen.

Prüfe alle Sicherungen, lösche alle Fehler, die meisten sind sporadisch/einmalig und lies sie nochmals aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Artur:

 

Das kannst du höchstens für die Fensterheber verantwortlich machen.

Prüfe alle Sicherungen, lösche alle Fehler, die meisten sind sporadisch/einmalig und lies sie nochmals aus.

Hallo Artur Danke für die Unterstützung,

 

Habe es vorher gemacht, alle Ok.

Jetzt habe ich Spannung gemessen an den Sicherungen und festgestellt das auf

Sicherung Nr. keine Spannung anliegt 

15-Heckscheibenheizung 

16-Heizungslüfter

21-Fernscheinwerfer rechts

22-Fernscheinwerfer links

23-Abblendscheinwerfer rechts

24-Abblendscheinwerfer links

26-Begrenzungsleuchte rechst

27-Begrenzungsleuchte links

32-Kennzeichen ,Hanschuhkstenleuchte

35-Nebelscheinwerfer-schlußleuchte

 

 

Auf allen anderen habe ich Spannung gemessen!!!! 

Klimabedienteil habe ich ausgebaut und am Stecker keine Spannung gefunden.

 

habe kein Idee was als nächstes!? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als der Fehler aufgetreten ist, war das aller erste das der Klimalüfter aufgehört hat zu funktionieren, danach kamen andere Fehler im FiS mit keine Gas Annahme vom Motor.

Danach alles aus Klima, FiS, Fensterheber, auch ZV jetzt funktioniert die wieder!?

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Artur:

 

Das kannst du höchstens für die Fensterheber verantwortlich machen.

Prüfe alle Sicherungen, lösche alle Fehler, die meisten sind sporadisch/einmalig und lies sie nochmals aus.

Habe das gefunden!!!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer der 370er Relais, ist das so genannte Entlastungsrelais, welches die Großverbraucher während dem Startvorgangs abschaltet. Dazu zählen u.a. die Lüftung, das Abblend-/Fernlicht und die Heckscheibenheizung. Das Relais zieht beim Starten an, nimmt dabei die o.g. Verbraucher vom Netz und fällt danach wieder in den Ruhezustand zurück.

bearbeitet von Artur
Rechtschreibung
  • Daumen hoch. 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geklärt!!!

 

es war das Ki!!!!

Darum haben alle Stg probleme mit Kommunikation gehabt.

Jetzt habe ich noch das problem mi WFS die im tacho blinkt. Im Motor Stg ist die wohl deaktiviert darum kann ich starten und fahren.

 

Schlüssel anpassen an WFS habe ich nicht geschafft login code forhanden aber der transponder ist gesperrt.

 

Gibt es irgend ein möglichkeit damit die lampe aufhört zu blinken???

LG 

ps: ohne a2- freun.de könnte ich das Auto nie fahrbereit halten.

 

Danke Euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.8.2018 um 20:10 schrieb kawabuker.at:

Hallo Artur Danke für die Unterstützung,

 

Habe es vorher gemacht, alle Ok.

Jetzt habe ich Spannung gemessen an den Sicherungen und festgestellt das auf

Sicherung Nr. keine Spannung anliegt 

15-Heckscheibenheizung 

16-Heizungslüfter

21-Fernscheinwerfer rechts

22-Fernscheinwerfer links

23-Abblendscheinwerfer rechts

24-Abblendscheinwerfer links

26-Begrenzungsleuchte rechst

27-Begrenzungsleuchte links

32-Kennzeichen ,Hanschuhkstenleuchte

35-Nebelscheinwerfer-schlußleuchte

 

 

Auf allen anderen habe ich Spannung gemessen!!!! 

Klimabedienteil habe ich ausgebaut und am Stecker keine Spannung gefunden.

 

habe kein Idee was als nächstes!? 

Wenn licht schalter eingeschaltet ist, werden die sicherungen mit spannung versorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb kawabuker.at:

Schlüssel anpassen an WFS habe ich nicht geschafft login code forhanden aber der transponder ist gesperrt.

 

Besorg dir einen neuen Transponder, ID 48 oder so ähnlich, setz den in den Schlüssel ein, dann sollte er sich anlernen lassen.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb kawabuker.at:

Im Motor Stg ist die wohl deaktiviert darum kann ich starten und fahren.

 

Wenn eine WFS angelernt ist, dann ist im KI und im Motorsteuergerät die gleiche WFS-ID hinterlegt. Ferner werden auch die Schlüssel an die WFS-ID angelernt.

Wird eine der beiden Steuergeräte (KI, Motor-Stg) ersetzt, so kann die ersetzte Komponente die WFS-ID von der verbliebenen Komponente übernehmen.

 

Da dein Motor sich starten lässt, und du damit fahren kannst, ist das Motorsteuergerät nicht an die WFS-ID in deinem alten KI angelernt gewesen. Denn dann würde der Motor zwar starten, aber gleich auch wieder ausgehen.

 

vor 27 Minuten schrieb kawabuker.at:

Schlüssel anpassen an WFS habe ich nicht geschafft login code forhanden aber der transponder ist gesperrt.

 

Der Transponder im Schlüssel kann nur an eine ID angelernt werden. Eine Änderung, also ein anlernen an eine 2. ID, ist nicht möglich.

 

vor 12 Minuten schrieb DerWeißeA2:

Besorg dir einen neuen Transponder, ID 48

 

Richtig. Das Schlüsselgehäuse muss geöffnet werden und das Transponder (Glasröhrchen) muss durch einen neuen Transponder ersetzt werden. Dann kann der Schlüssel (besser der Transponder) an die WFS im KI angelernt werden. Nach erfolgreichen Anlernen hört auch die WFS Lampe auf zu blinken.

 

Man kann aber auch mit VAG K+CAN Commander 1.4 vom alten KI ein Dump anfertigen und diesen dann auf das neue KI aufspielen. Damit hat man wieder die alte WFS-ID.

 

 

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb janihani:

 

Wenn eine WFS angelernt ist, dann ist im KI und im Motorsteuergerät die gleiche WFS-ID hinterlegt. Ferner werden auch die Schlüssel an die WFS-ID angelernt.

Wird eine der beiden Steuergeräte (KI, Motor-Stg) ersetzt, so kann die ersetzte Komponente die WFS-ID von der verbliebenen Komponente übernehmen.

 

Dafür gibt es im VCDS eigens eine Funktion zum Anlernen eines neuen/gebrauchten KI/Mstg.

Vorraussetzung ist lediglich dass die Login-Codes vom alten sowie neuen Stg bekannt sind.

 

Vorgehensweise am Beispiel KI:

1.Neues KI einbauen.

2.VCDS anschließen

3.VCDS: Mit KI (#17) verbinden.

4.VCDS: Login ausführen mit dem Login-Code des neuen KI

5.VCDS: Funktion Anpassung aufrufen und sinngemäß die Option "Anlernen eines KI" (Kanal 50) aus der Liste auswählen. Hier wird dann der Login-Code des alten KI benötigt. Eingabe mit speichern bestätigen.

 

Ergebnis ist ein angelerntes KI welches die alten Schlüssel wieder akzeptieren sollte.

Siehe auch: Rosstech - Instrument Cluster Swapping

 

Edit:

vor 13 Stunden schrieb janihani:

Da dein Motor sich starten lässt, und du damit fahren kannst, ist das Motorsteuergerät nicht an die WFS-ID in deinem alten KI angelernt gewesen. Denn dann würde der Motor zwar starten, aber gleich auch wieder ausgehen.

Wenn ein nicht angelerntes Mstg (WFS deaktiviert) verbaut ist, funktioniert die obige Anleitung erstmal nicht bzw. das KI lernt nicht die richtige WFS-ID.

Aber man könnte probieren erst das Motorsteuergerät an das alte KI anzulernen (ähnliche Prozedur wie oben, siehe hier) und danach dann das neue KI einbauen und wie oben beschrieben anlernen.

 

Damit könnte man sich evtl. einen neuen Transponder und den Einbau in den Schlüssel sparen.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück hast Du genügend Fachkenntnisse um das Problem unter gütiger Mithilfe der A2-Freun.de selber zu lösen. Kch habe mich schon gefreut auch zu helfen doch bin ich zu spät und hätte diese Tipps eh nicht geben können (mit Ausnahme der Batterie). Dass das KI ein zentrales Bauteil ist und wie die Zusammenhänge sind habe ich auch erst am diesjährigen JT gelernt.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Rückmeldung, ich habe das mit WFS auch erledigt! Transponder bei Amazon um 10€ pro stück, einen habe ich gebrochen da sie aus Glas sind. Mit K plus Can Commander login von neuem tacho bekommen und danach anlehrnen... Hat alles geklapt...

 

Dank euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen