Gast ILOVEA2

Klimaanlage riecht komisch?

Recommended Posts

Gast ILOVEA2

HI,

 

ich hätte eine Frage zur Klimaanlage, vielleicht kennt Ihr das Problem ja. Seit einiger Zeit riecht meine Klimaanlage immer stärker und unangenehmer (nach verdorbenem Esse und Urin)....... ich habe keine Ahnung woher es kommt, das es etwas riecht, ist ja normal, aber so extrem? Wisst Ihr was ich dagegen tun kann oder ob es an der Kühlflüssigkeit liegen muss? Wäre prima, wenn mir jemand von Euch weiter helfen könnte. DANKE

 

Ich wünsche Euch ein schönes WE

 

ILOVEA2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Da hilft nur eins: die Anlage mal richtig (!) desinfizieren lassen. Das geht jatzt nicht mal eben so einfach mit so einer Spraydose aus dem Supermarkt, sondern besser bei einem, der sich mit Klimaanlagen auskennt. Und diesbezüglich würde ich eher zu einem Bosch-Dienst (haben meist auch die Vertetung des Klimaanlagenherstellers Webasto) gehen als zu Audi.

 

Die Gerüche kommen zusande, weil das bei der Enfeuchtung der angesaugten Außenluft entstehende Kondenswasser ein rechter Nährboden für Pilze und Bakterien ist und leider irgendwo immer etwas Restfeuchte in der Anlage verbleibt.

 

Wenn der Aktivkohlefilter der Belüftungsanlage auch schon ein paar Jahre alt ist (ich weiß jetzt nicht aus dem Kopf, ob der beim Audi-Service alle 2 Jahre gewechselt wird), würde ich den gleich mit rauswerfen. Da sammelt sich mit der Zeit auch jede Mange Dreck an.

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von ILOVEA2

....nach verdorbenem Esse und Urin....

 

sicher ist der tipp mit der desinfektion auch ratsam. bei deiner schilderung der grüche könnte sich aber auch ein marder im motorraum breitgemacht haben. marder nutzen diverse stellen um "ihr leben zu organisieren", fast so wie wir menschen. demnach könnte dein A2 seine toilette und/oder freßplatz sein. das hätte für dich zumindest den "vorteil", daß er dir keine kabel o.ä. anbeißt (wenn man dabei von vorteil sprechen kann)....

 

das würde ich als erstes mal checken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klimaanlagen desinfektion!?

 

Klima professionell desinfizieren lassen + Motorraum mal mit dem Motorreinigungsprogramm in der Waschbox hernehmen. Zusätzlich den Innenraumfilter wechseln. Dann dürfte das wieder passen.

 

Langfristig: Ab und zu mal ne längere Strecke mit Klima fahren, damit der Verdampfer vom Kondenswasser abgespült wird, dann setzt sich da net so schnell wieder was fest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ILOVEA2

Super, vielen lieben Dank für die schnellen Antworten.

Ich werde nachher gleich mal schauen, ob ich den Grund nun finde. Ansonsten werde ich meine Klimaanlage wohl reinigen lassen.

 

Das mit dem Mader hoffe ich, stimmt nicht. :III:

 

ILOVEA2 :WTR:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hättte noch ein Tipp. Bevor du dein Motor abstellst und aussteigst solltest du 5 minuten vorher die Klimaanlage ausschalten so verhinderst du auch das sie stinkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klimaanlagen desinfektion!?

 

Klima professionell desinfizieren lassen + Motorraum mal mit dem Motorreinigungsprogramm in der Waschbox hernehmen. Zusätzlich den Innenraumfilter wechseln. Dann dürfte das wieder passen.

 

Gut, dass es schon einen Fred dazu gibt!

 

Ich werde auch von diesem Urin-Geruch belästigt -.- Allerdings nur, wenn der Wagen von der Sonne richtig aufgeheizt wurde. Nach 3-4 Sekunden "verfliegt" der Gestank auch- ist aber schon lästig

 

Kannst du ungefähr einschätzen was die ganze Geschichte kostet? Scheint immer bei 50€ +/- 20€ zu liegen, oder?

 

Danke für eure Hilfe!

Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hättte noch ein Tipp. Bevor du dein Motor abstellst und aussteigst solltest du 5 minuten vorher die Klimaanlage ausschalten so verhinderst du auch das sie stinkt.

 

Archaron hat völlig recht: damit das Kondenswaser nicht im Wärmetauscher stehen bleibt und das Biotop mit Feuchtigkeit versorgt soll man immer 2-3 Kilometer vor dem Ziel die Klimaanlage auschalten damit das Ding abtrocknet.

 

Deine Stirnhöhlen und Dein Geruchssinn werden es Dir danken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schalte meine Klima auch einige Minuten vor Fahrtende ab. Falls ich es vergesse, blase ich zum Schluss kurz der Reihe nach oben, in der Mitte und unten heiße Luft (Klima auf hi) durch, damit die Rohre erhitzt werden und die Restfeuchte verdampft.

 

Hatte noch nie Probleme mit Gerüchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde auch von diesem Urin-Geruch belästigt -.- Allerdings nur, wenn der Wagen von der Sonne richtig aufgeheizt wurde. Nach 3-4 Sekunden "verfliegt" der Gestank auch- ist aber schon lästig

 

Kannst du ungefähr einschätzen was die ganze Geschichte kostet? Scheint immer bei 50€ +/- 20€ zu liegen, oder?

 

Die Klimadesinfektion kannst du selbst machen, schau mal hier: http://www.nigrin.de/fileadmin/pdf/Klima_Desinfektion.pdf

 

Dazu mal ne anständige Langstrecke bei schwülem Wetter, viertel Stunde vor Fahrtende abstellen und das Ding ist wie neu. Bei meinem läuft das Kondenswasser bei dem drückenden Wetter echt literweise davon, da spülts dann auch den Verdampfer schön ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[...] viertel Stunde vor Fahrtende abstellen und das Ding ist wie neu.

 

Interessanter Tipp! Wäre ich wahrscheinlich nie drauf gekommen :D

 

Ich werde die Desinfektion so schnell wie möglich in Angriff nehmen. Mache mittlerweile die Klimaanlage regelmäßig an..bis vor kurzem bin ich immer mit geöffneten Fenstern gefahren aber seitdem die Elektronik in der Fahrertür spinnt (nein ich hab's noch nicht geschafft es reparieren zu lassen- Schande über mich) muss es einfach sein, sonst krieg ich Wallungen. Außerdem schadet's bestimmt nicht das Ganze ein paar Mal durchzublasen.

 

Da das Auto mittlerweile 11 Jahre alt ist und ich der 4. Besitzer bin kann ich aber auch nur schwierig nachvollziehen, was gewechselt wurde und was noch original vom 06.10.2000 stammt :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Klimaanlage spukt Dampf und Wasser :o) aus dem Gebläse, aber auch wenn es am Tag davor strak geregnet hat und ich am nächsten Tag bei +30 °C losfahre, nach 100 km spukt es kurz und dann ist gut :o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.