Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
rgb

Sport-Bremsscheiben

Recommended Posts

rgb   

Moin!

 

Wer hat gelochte und/oder profilierte Sport-Bremsscheiben mit ABE montiert?

 

Es gibt wohl welche von

Brembo,

Sandtler,

ATE,

(Zimmermann (noch keine ABE))

 

cu

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Azwei   

Ich von Zimmermann mit ABE

alle anderen können nicht liefern, stehen nur gelistet.

Wollte Komplettanlage von Movit oder Brembo 322mm aber keiner von den Experten kann liefern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

lohnt es sich? gibt's dann endlich auch scheiben hinten?

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ÖTZI   

Ich bekomme folgende Bremsscheiben:

 

ATE POWERDISC

 

BREMBO MAX

 

Und ab März gelochte/geschlitze Bremsscheiben von Brembo !!!

ATE.jpg.dd7a4da0889cf98dc33c7b18d7e0a0af.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

und passen solche Hightech Bremsen auch auf den 1.2er? Bringen die enorme Vorteile oder ist das wie mit einem K&N Luftfilter?

Braucht man dafür speziellen Bremssteine?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Auch wenn's nichts direkt mit dem Thema zu tun hat:

 

Dank dem Polo 1.9TDI (96KW) gibts mittlerweile auch die Möglichkeit für ne Sportbremsanlage am A2.

 

Beim A2 sind leider Achsschenkel und Bremssattelführung ein Teil. Dadurch lassen sich keine größeren Scheiben montieren.

Der Polo hat bis zum 1.9TDI (74KW) die gleichen Achsschenkel wie der A2. Ab 96KW sind aber Bremssattelhalter und Achsschenkel geteilt.

Dadurch lassen sich dann fast alle VW/Audi Bremsanlagen für Quermotore montieren, wenn der Achsschenkel getauscht wird.

Z.B. 288x25 aus Polo 96KW TDI oder 312x25 aus TT/S3 oder 335x35 aus TT V6.

Auch die 380mm Movit Porsche Bremsanlage passt dann, wenn die Felgen groß genug sind.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Keine Ahnung ob das geht. Müsste man ausprobieren.

Der 1.2er hat ein komplett anderes Fahrwerk mit Achsschenkeln aus Alu.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach über 1,5 jahren rufe ich aus aktuellem anlass diesen thread mal wieder ins gedächtnis....

 

grund ist, daß spätestens im frühjahr ´06 der tausch der scheiben/beläge bei mir ansteht. ich habe zwar jetzt schon rubbeln und fading (schätze es liegt an verschlissenen/verzogenen scheiben), möchte aber im winter nicht mehr tauschen, sondern bis zur inspektion warten. dürfte so im märz sein.

 

nachdem ich nun einiges hier im forum und auch in anderen foren gelesen habe, bin ich unschlüssiger als zuvor, was ich nehmen soll/will.

 

knapp 80.000km mit einem satz scheiben (rubbeln seit ca. 2.000km) sind eigentlich ordentlich. lohnt sich da, an sportscheiben zu denken? ebenso die beläge, die im schnitt ca. 50.000km gehalten haben. serie oder sport?

 

auf dem gestrigen treffen habe ich mich auch kurz zum thema unterhalten und erfahren, daß es wohl die ferodo ds performance nicht mehr geben soll. diese haben aber eigentlich zur angedachten wunsch-kombi gehört:

 

  • beläge: ferodo ds perfomance
  • scheiben: a) sandtler rs (gehärtet, schlitze und löcher)
  • scheiben: b) sandtler gt (gehärtet, nur schlitze)

 

die hier ebenfalls genannten scheiben von zimmermann sollen angeblich nicht mit sportbelägen kombiniert werden, da diese zu schnell verschleißen. kann das jemand bestätigen oder dementieren?

 

fazit:

für den preis einer o.g. kombi (gesamt ca. 360€) gibt es immerhin mindestens 3 sätze original-teile. bei einer zu greunde gelegten laufzeit von ca. 50.000km käme ich als mit den 3 sätzen 8 jahre aus....

 

was tun sprach zeus :ver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Also wenn bei Dir die Serienteile 80Tkm halten, dann bist Du nicht so der Hardcore Bremser. Also wären die wärmebehandelten Scheiben schon mal unnötig Kohle in den Wind geschossen.

 

Wenn Du unbedingt Deine Bremse etwas verbessern möchstest, dann würde ich Dir zu Zimmermann Scheiben vorne und EBC Green raten. Diese Kombination ist relativ günstig und hat auch den Vorteil des hellen Bremsstaubes. Musst also net so oft putzen.

Diese Kombi läuft bei uns auf 2 von 3 A2s.

 

Die Ferodo DS PF sind nach wie vor erhältlich. Hab gerade eben nachgesehen.

Du solltest die Ferodos nicht auf gelochten Scheiben einsetzen, da die die Löcher dicht machen. Da sammelt sich dann Wasser drin, das beim Bremsen verdampft. Es ist aber ausreichend bei jedem Reifenwechsel die Löcher freizubohren.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

verbesserung:

 

beläge haben etwa 45.000 gehalten, die scheiben hätte ich eigentlich bei 65.000 wechseln sollen. normaler weise bin ich zwar kein hardcore-bremser aber etwas mehr verbesserung und minimierung des fadings wäre mir doch lieber....

 

deine empfehlung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Kannst ja mal zum Probefahren vorbei kommen. Hab DS-PF und EBC Green da.

 

Die EBC Green werden Dir reichen. Der Mehrpreis der DS-PF lohnt nicht.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mir persönlich auch die zimmermann geordert... aber bei den belägen musste ich auf ate power pad wechseln weil mein kollege gesagt hat die ds cp sind nicht mehr lieferbar..... :ver :ver

 

GreeZ

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Sandtler, AT-RS, Webteile 24 überall noch lieferbar.

 

Wieso sollten die auch nicht mehr lieferbar sein?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ka, jetzt hab ich halt die ate mal genommen, mal sehen wie die sind. werde demnächst berichten..... wenn ich meine komplette brems wieder vom ö-tal krieg und alles wieder zambau..

 

GreeZ

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2TDI

Die EBC Green werden Dir reichen....

 

und mit welchen scheiben kombiniert? zimmermann?

hast du vielleicht die genaue bezeichnung, bilder oder einen link zu nem anbieter?

 

thx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Zimmermann mit Ferrodo. Testweise Zimmermann mit Lucas.

 

Autoteilehändller meines Vertrauens 150€ komplett.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war heute unterwegs in sachen winterreifen für meiner mum ihren nissan x-trail (215/65-15 cooper weathermaster auf 7,5" alu für 749€) und habe bei dieser gelegenheit auch dort mal wegen der bremse gefragt....

 

diese kombi würde 305€ kosten:

ds_perf_bilder.jpgtyp_rs.jpg

typ_gt.jpg

[sizept=10]FERODO DS PERFORMANCE + WÄRMEBEH. SCHEIBEN GELOCHT ODER GESCHLITZT[/sizept]

 

und diese bekäme ich für 255€:

ds_perf_bilder.jpgtyp_s.jpg

[sizept=10]FERODO DS PERFORMANCE + SCHEIBEN GELOCHT ODER GELOCHT/GESCHLITZT[/sizept]

 

thomas schrieb schon, daß ich mir das mehr für die wärmebehandelten scheiben sparen kann. bei 50€ komme ich da aber schon wieder in einen zwiespalt, denn es ist ja nicht sooooo viel mehr. wenn ich nun aber bedenke, wie meine bremse derzeit vibriert möchte ich mir das eigentlich lieber sparen und zu der besseren scheibe greifen....

 

wie sieht das eigentlich mit dem verschleiß von belag und scheibe aus? durch das mehr an bremskraft sollte doch auch der verschleiß größer werden. nicht das ich dann jedes jahr neue klötzer oder gar scheiben brauche....

 

ich denke die preise sind ganz gut, liegen immerhin etwa 17% unter dem off. sandtler-preisgefüge....

 

also: kombi 1 oder kombi 2?

 

ps:

zimmermann kann er nur ohne zulassung bekommen (stück: 85€), EBC sagte ihm gar nichts....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Das sind natürlich schon sehr gute Preise, aber wenn Du nicht am WE auf die Nordschleife fährst, dann ist das nicht unbedingt nötig.

 

Die 2. Kombi. ist ja recht nahe an Zimmermann/EBC Green. Aber selbst mit % immer noch 70€ teurer (versand mit berechnet).

 

Natürlich ist der höhere Reibwert nicht nur mit dem Material zu verdanken sondern auch mit Lebensdauer bezahlt. Kommt aber auch immer auf den Fahrstil an.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nun habe ich nochmal bei AT-RS geschaut.

 

leider kann ich den warenkorb nicht anzeigen, er bleibt einfach leer. wäre die folgende bestellung dann das richtige für meinen A2:

 

1 satz bremsbeläge "EBC Green Stuff DP 21329" (komplett 74,82€)

1 satz bremsscheiben "Zimmermann 72349A" (2 stck. für komplett 98€)

 

dann käme ich auf einen gesamtpreis von knapp 175€ zzgl. versand?

oder ist der o.g. preis für nur eine scheibe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Hallo Alex,

der Preis ist für einen Satz, d.h. 2 Scheiben. Der Normalpreis ist 125€.

 

Ich werde am Freitag einen neuen Satz bekommen, denn meine Zimmerman haben extreme Hitzerisse. Ca 1cm lange Risse von den Löchern in Laufrichtung.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wodurch kommen die hitzerisse?

 

soll ich doch lieber die wärmebehandelten von sandtler nehmen? und dazu die EBC GREEN?

 

in einem anderen forum habe ich gelesen, daß man die zimmermänner nicht mit den performance einbauen soll, weil dann die hitzerisse an den löchern vorprogrammiert sind.

 

thomas hat schon recht, ich fahre am wochenende nicht auf der nordschleife. aber mit der standfestigkeit bin ich derzeit überhaupt nicht zu frieden. deswegen wollte ich wirklich gute bremsen, die auch bei extremeren manövern halten. deswegen hatte ich mich ja für die sandtler-kombination mit den wärmebehandelten scheiben interessiert....

 

hmmmm.... sind schon sehr verschieden die erfahrungen. und wenn ich dann evtl. doch noch einen chip mit 105ps.... dann sollten die bremsen schon standesgemäß sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mein A2 hat die Kombi Zimmermann / EBC Green Stuff spendiert bekommen. Habe nun die Einbremsphase im Rahmen einer zügigen Autobahnfahrt beendet. Die Bremsleistung ist sowohl trocken wie auch nass spürbar besser. Einen allzu giftigen Bremspunkt kann ich nicht bestätigen. Wer also auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis Wert legt und eine bessere Performance als Serie erhalten möchte, der sollte mal diese Bremskomponenten einbauen.

 

Bei Autoteile Schmitz etwa 180 EUROS alles zusammen. Am besten per Telefon bestellen, da die Teilenummern im Online-Shop manchmal falsch zugeordnet sind.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eddy   

Ich habe meinen Kleine Brembo MAX mit Green Stuff Belägen spendiert. Habe 170€ bezahlt und voll zufrieden. Die Scheiben sind geschlitzt und habe auch bei Nässe ein super Ansprechverhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Zwischenbericht zur Kombination EBC green + Zimmermann:

 

Nachdem die erste Sommersaison mit diesen Bremskomponenten zur vollsten Zufriedenheit beendet wurde, habe ich gerade die Winterreifen montiert und die Sommerschlappen eingemottet.

 

Wie von EBC angekündigt, läßt sich die Felgenoberfläche problemlos reinigen. Der hellgraue Bremsstaub ist sehr einfach zu entfernen und hinterläßt keinerlei eingebrannte Rückstände im Felgenlack.

 

:HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Ist aber nur bei den Black und Green Stuff so. Bei Red und Yellow kannste das Zeug absprengen :D

 

Und die beiden ersteren machen die Löcher der Scheiben nicht zu.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich   

Hallo,

welche Scheiben /Beläge Kombination ist denn für den FSI empfehlenswert.

Mir scheint dass bei 1,4 TDI meist Ende der Auswahl ist. Da ich im Frühjahr nächstes Jahr auch drann bin, gebt mir mal einen Tip.

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Wenns Dir um die Optik geht, dann Zimmermänner. Ansonsten reichen ganz normale Serienscheiben von Audi. Dazu vielleicht noch ein paar bremsstaubreduzierte Beläge. Black oder green und gut is. Mehr braucht man auf der Straße nicht.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

 

Also nachdem ich mir das ganze nun durchgelesen habe, möchte ich mal fragen ob denn die kombi normale Zimmermänner (23,23euro/stück) und EBC Green (80euro /satz) ok ist oder muss ich mir gedanken über die scheiben machen??? Da mein vater im moment, nach ca 33tkm, rubbelnde bremsen vorne hat habe ich nun die oben genannte kombi bestellt da die Bremsscheiben momentan ziemlich günstig zu haben sind bei www.autoteilemeile.de. Werden die sachen dann wohl demnächst einbauen und dann kann ich euch erste berichte liefern, über erfahrungen wäre ich auch nicht unglücklich.

 

Eingebaut werden die sachen in einem 1,4 tdi mit 55KW.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der ABT   

hi miteinander.

 

mal so ne frage an die BREMBO fraktion. wo bekomm ich die BREMBO MAX für meinen 1,4 benziner her???

 

danke schon mal im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der ABT   

mercy.

 

da ich eh neue scheiben und beläge brauch is des ne echte überlegung.

 

ich denke des GRAN TURISMO KIT gibts nicht für unsere geliebte kugel oder??? *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Halt mal das Kit kostet 440€ und ist das hier? http://www.autoteile-ralf-schmitz.de/shop/brembo/530649976b083cf4c/530649976b09b8dfb/530649976b09b901f.html

 

Die gelochten Scheiben sind die hier für 268€

http://www.autoteile-ralf-schmitz.de/shop/brembo/530649976c0707484/530649976c0776c7e/530649976c07771ba.html

 

Eine Alternative wären die Ferrodo DS 2000 Beläge z.B. bei bei D&W Repair für 144€. Kombiniert mit Vollscheiben von Brembo wäre das eine sehr gute Kombination. Ebenso z.B. EBC Green mit Volslcheiben. Mein Bild von Zimmermannbremsscheiben hat sich jetzt nach dem 4 Satz in 30000km gewandelt. Es kommt bei mir immer zu Hitzerissen und die <Scheiben flattern.

 

Gruß Audi TDI+++... der jetzt nur noch Vollscheiben in Zukunft fahren wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der ABT   

*schluck*

 

440€ is halt schon heftig. ich denke ich bleib bei dem MAX. hat damit schon wer erfahrungen???

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist mal wieder fast so weit. die bremse macht höllischen lärm und schleift wie "unrund". zwar haben die zimmermänner keine risse an den löchern, aber die oberfläche ist alles andere als plan. mein erster eintrag sagte, dass ich seinerzeit etwa 70tkm drauf hatte. jetzt sind wir bei 140tkm was heißen würde, dass die kombination zimmermann/EBC-green ähnlich lange hält wie serie.....

 

als nächstes werde ich jetzt ATE powerdisc probieren. bei den belägen bin ich aber noch nicht 100%ig sicher ob es standart ATE werden, oder doch EBC-black :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sprechen die gelben EBCs eigentlich kalt an? Meine Ferodos sind da doch etwas stumpf, bzw. sie legen bei Hitze derart nach, dass es einem so vorkommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kane.326   

ihr habt probleme :D

hab die Zimmermannscheiben und die Blackstuff

Verbesserung zu Serienscheiben in 312mm:

Bei Nässe deutlich besseres ansprechverhalten, gute Dosierbarkeit, ja und heiß werden die großen Dinger eh selten, also ka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen