fmbw10

Rücksitzbank dreisitzig mit 3 Dreipunkt-Automatikgurten

Recommended Posts

fmbw10   

Hallo zusammen :),

 

bin bei unserem Stammtisch Raum Ludwigsburg wieder auf fehlende Infos angesprochen worden.

 

Da ich diese Rücksitzbank aber in meiner Kugel habe, werde ich versuchen, hier mal Klarheit reinzubekommen.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fmbw10   

Also gleich mal vorneweg :), ...dieser Beitrag ist ohne Gewährleistung (!)...

...und soll nicht dem Umbau von einer zwei- auf eine dreisitzige Rückbank dienen,

sondern vielmehr denjenigen die Möglichkeit geben, ihre vorhandene dreisitzige Rücksitzbank

vom statischen Mittelgurt auf den Dreipunkt-Automatikgurt umzurüsten.

 

Ein Umbau von Zwei- auf Dreisitzer würde zudem einen nicht erheblichen Aufwand an Karosseriebaumaßnahmen,

sprich: zusätzliche Verstärkungsbleche in Querträgern, etc. mit sich bringen.

 

So nun zum eigentlichen Thema:

 

Die diversen Rücksitzbänke und Vordersitze sind generell Gesamtumfänge der Lieferanten (hier: Firma Lear),

haben also nur als z. B. komplette Rücksitzbank eine eigene Audi-Teilenummer.

 

Einzelteile dieser Lieferumfänge haben zwar Lieferanten-interne, aber selten Audi-bezogene Teilenummern.

 

Der geschweisste Lehnenrahmen hat aber die Audi-Teilenummer 8Z0.885.501.H erhalten.

 

Er wird, soweit ich herausfinden konnte - und das ist Audi-untypisch - mit der gleichen Audi-Teilenummer (!)

seit 02/2002 (Freigabe mittlerer Dreipunkt-Automatikgurt und Facelift MJ 2003) in zwei Varianten geliefert:

- statischer Mittelgurt und

- mittlerer Dreipunkt-Automatikgurt.

 

Der Unterschied zum herkömmlichen Rahmen besteht darin, dass in diesen zusätzlich ein Gurtaufnahme-,

ein Verstärkungsblech links und eine Gurtführungsschweissgruppe integriert wurden.

 

Dass sich durch diese Maßnahme natürlich auch der Schaumstoffträger, der Lehnenbezug, etc.

geändert haben müssen, ist mir klar. Bin leider zeitlich nicht mehr dazugekommen. Melde mich aber wieder...

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fmbw10   

Habe heute noch mal nachgeschaut,

 

muss mich aber zuerst berichtigen (...hatte zu große und etwas schnelle Finger :o):

 

Der geschweisste Lehnenrahmen hat die Audi-Teilenummer 8Z0.885.501.B und nicht H.

 

Für alle zusätzlichen Teile gibt es - wie schon vermutet - keine Audi-Teilenummern.

 

Ich konnte aber die Teilenummern der Firma Lear herausfinden:

 

378314 ....... ZSB Lehnenrahmen

2000423N ... ZSB Gurtaustritt

378774 ....... Befestigungsblech Gurtautomat

2000902N ... Versteifungsblech

 

(diese 4 Positionen entsprechen obiger Audi-Teilenummer)

 

Zusätzlich werden noch benötigt:

 

378329 ....... Gurtautomat

378338 ....... Gurtaustrittsblende innen

378337 ....... Gurtaustrittsblende aussen

2000020N ... Schaumteil Lehne

478320 ....... ZSB Bezug Lehne

 

Ob diese Teile bei der Firma Lear noch erhältlich sind, weiss ich leider auch nicht.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Schon merkwürdig, dass Audi kurz vor EOP noch so ne Lehne einführt aber dann nicht an die Ersatzteilversorgung im Ersatzteilkatalog denkt. Reparaturleitfäden sind hier auch nicht zu finden...

 

Kannst du mal ein Bild oder zwei von deiner Lehne einstellen? Viele haben das denk ich noch garnicht gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fmbw10   

Tja, ...die kann halt nicht "putt" gehen ...und weshalb dann Ersatzteile oder Reparaturleitfäden :D?

 

Geht in Ordnung, stelle demnächst noch 'n paar Bilder rein.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerTimo   

EOP = End of Production?!

Die Lehne wurde deshalb eingeführt, weil ja irgendwann Dreipunkt-Automatikgurte auf allen Sitzplätzen Vorschrift geworden sind. Alternative wäre gewesen, den Fünfsitzer komplett aus der Preisliste zu steichen.

 

Edit: Ahja, hier mal ein Zitat aus Wikipedia:

"Seit 1. Juli 2004 müssen in Deutschland alle neu zugelassenen Pkw auf allen Sitzen mit Dreipunktgurten ausgerüstet sein; der hinten in der Mitte übliche Beckengurt entfällt. Ausnahmen bestehen für Wohnmobile über 2,5 t zulässiger Gesamtmasse."

Sicherheitsgurt – Wikipedia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

seit wann braucht man für einen 4-Sitzer einen 5ten 3-Punkt-Gurt?

Meiner ist in 03/2005 gebaut mit einer EG-Typgenehmigung vom 14.04.2004.

 

=> ergo: 4 Sitze = 4 Gurte nix mehr..., oder?:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Den A2 gab es wahlweise als Viersitzer oder als Fünfsitzer.

 

Du hast dann einen Viersitzer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stanni   

es gibt den A2 auch als 5 Sitzer und der hatte zuletzt hinten 3 Dreipunktgurte, davor 2 Dreipunktgurte und einen Beckengurt.

 

Da war der A2-D2 schneller...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir nicht helfen aber ich find die Beckengurtvariante irgendwie schöner. Das erste mal, dass ich ne 3er Bank mit 3x 3-Punktgurt sehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der Handhabung find ich den Beckengurt auch voll nervig. Da gebe ich dir vollkommen recht.

 

Liegt vllt auch an deiner und meiner grauen Stoffkombi. Unsere anderen Autos waren und sind Innen schwarz. Da fällt der mittlere 3-Punktgurt vllt nicht so ins Auge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fmbw10   

Komfort ist nun mal wichtiger und schlägt Optik :D!

 

Gruß Harry ;).

 

p.s.: Ich hoffe, wir seh'n uns bei Porsche, würde mich freuen.

bearbeitet von fmbw10
p.s. zugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutz den Alubomber ja nur für mich. Insofern bleib ich dem Beckengurt erstmal treu :D

 

Gebe mir Mühe, dass es mit Porsche klappt :)

 

Gruß

Tobias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fmbw10   
Form folgt Funktion, quasi. :D

 

...so könnte man meinen :janeistklar:...

 

Gebe mir Mühe, dass es mit Porsche klappt :)

 

...wird schon klappen :HURRA:.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Hat noch keiner die 2-Sitzer-Rückbank auf 3-Sitzer umgebaut?

Wenn wir eine Meute Kinden transportieren wollen fehlt ein Platz.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

nein, da der Ausschnitt im Träger sehr aufwändig ist und die Stahlverstärkung im vorhandenen 2-Sitzer Träger fehlt. Es geht also nur mit dem Austausch des Trägers nebst Aluschweissarbeiten im Alukompetenzcentrum.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fmbw10   

Umbau ist möglich, aber nur, wie Audi TDI schon sagte, mit Hilfe eines mit Aluminiumschweißarbeiten

zertifizierten Zentrums und damit natürlich auch mit nicht unerheblichen Kosten.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sangay   

"Wieder hochkram"

 

..kann man nen Beckengurt bei den geteilten 2-er Sitzen nachrüsten/dazwischen stecken zur Befestigung eines Hunde-Körbchens (ähnlich einem Kindersitz). Also so ne Art Doppel-Gurtschloss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gaudi   

Bei den 2er Sitzen befinden sich in der Mitte die Schlösser der außen montierten Gurte. Die Schlösser und deren Befestigung sind homologiert, eine Veränderung läßt Deine ABE erlöschen. TÜV wird auch meckern, wenn er es sieht.

 

Die Verankerungen der mittig sitzenden Schlösser wären aber die einzigen ernstzunehmenden und zugänglichen Verankerungspunkte für einen 2punktgurt. Könntest ihn zwar auch an einer Plastikverkleidung festschrauben, aber dann wird der Hund im Crashfall nicht zurückgehalten.

 

Der Hundekorb müßte auch Führungen für das Gurtband haben, wenn er im Ernstfall tatsächlich an Ort und Stelle gehalten werden soll. Weiß nicht, ob es so etwas gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Da muss ein sehr kleiner Hund sein, wenn du hinten zwei Personen sitzen lassen möchtest und in der Mitte noch ein drittes Gurtschloss für nen Hund benötigst?!

 

Kannst du den dann nicht auch sicher im Kofferraum unterbringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nagah   

Nachdem ich meinen A2 nach dem Heckaufprall bei 50km/h gesehen habe, würde ich kein lebendes Tier im Kofferraum unterbringen. Rückbank hingegen ist ziemlich sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sangay   

Danke für die Tipps!

 

Klar, ich will natürlich nicht ins Plastik bohren, sondern die Vorhandenen Schlösser nutzen. Also so ne Art Adapter: Also die vorhandenen Gurte in die vorhandenen Schlösser einstecken, und auf die Stecker/Gurte ein weiteres Gurtschloss montieren. Geht das? Gibt es so was zu kaufen?

In nem Flugzeug habe ich so was mal gesehen. Da wurde ein Kind bei der Mutter mit eingehängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gaudi   

Es gibt z.B. von Mazda Verlängerungen. Ein Stück Gurtband, an einem Ende eine Zunge und am anderen ein Schloßkopf. Ist eigentlich für dicke Leute mit kurzen Beinen gedacht (denn die sitzen weit vorne), damit die den Gurt verlängern können. Daraus kann man auch die Flugzeuglösung machen, einfach einen Ring bilden, der um das bereits vorhandene Gurtband geht.

 

Die Dinger sind aber recht kurz, maximal 40 cm. Vermutlich ist es aber einfacher, das vorhandene Gurtband um die Hundekiste zu wickeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Binde doch einfach ein Stück Hundeleine/Seil/Sonstwas an ein Gurtschloss vom Sitz und mach dort nen Karabiner oder ähnliches dran, was du dann ans Hundehalsband/Geschirr dran machen kannst...

 

So wird das Gurtschloss nicht beschädigt und man kann sich nach wie vor anschnallen.

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauzzz   

Ich hänge mich jetzt hier mal dran, denn ich habe eine rechtlich Frage.

 

Da wir nur 4-Sitzer haben (Sabine: Twingo Bj. 2003/ ich: A2 Bj.2001) und unsere Kinder auch gelentlich einen Freund/ Freundin mitnehmen möchte, sind wir auf der Suche nach einem weiteren A2, dann natürlich mit 3er Sitzbank hinten. Der bisher gefundene A2 hat einen Beckengurt als 3. Sicherheitsgurt.

 

2 Kinder auf Sitzschalen und 1Kind ohne Sitzschale passen also gut rein.

3 Kinder auf Sitzschalen passen nicht.

Wenn die Rücksitzbank nur einen Beckengurt für den mittleren Platz hat, darf das Kind mit Beckengurt ohne Sitzschale befördert werden?

 

Bitte informiert mich, es ist rel. eilig!

 

Gruß und vielen Dank, Sven/wauzzz

bearbeitet von wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knirps   

Da ich auch einen mit Beckengurt habe, interessiert mich das auch. Ich habe dies gefunden: §21 StVo

 

Danach dürfte man anscheinend das dritte Kind einfach anschnallen, wenn kein Platz mehr für noch einen Kindersitz ist? Siehe (1a)-2. :huh:

 

Ob "die vorgeschriebenen Sicherheitsgurte" jetzt auch Beckengurte noch einschließen oder nur die heutzutage vorgeschriebenen 3-punkt, geht daraus aber nicht hervor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauzzz   

Also hieß das: Es ist legal, aber kritisch zu betrachten!

 

Gruß Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sangay   

Ich würde mal stark vermuten das ohne TÜV-Eintrag es ein 4-Sitzer bleibt, egal was wir nachrüsten.

Ich habe einen Beckengurt an den vorhandenen Schlösser-Schrauben befestigt. Aber natürlich nur, um Gepäck zu fixieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden