Jump to content

Nun hat es unseren auch erwischt...


LongJohnSilver
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

gestern hat meine Frau mit unserer Kugel ein kleines "treffen" gehabt. :( Ich habe mal ein paar Bilder angehangen.... ich hoffe das es kein wirtschaftlicher Totalschaden ist, der Kleine sollte eigentlich noch etwas laufen... Was meint Ihr dazu.... Baujahr: 05/2003 Km: 108000.... die Airbags sind übrigens zu geblieben....

 

LG

Holger

Unfall1.JPG.163b382e30185e8a7069bd568b19980f.JPG

Unfall2.JPG.4e5a8fe6229ccea2946f90a886f7a7f3.JPG

Unfall3.JPG.2a6c454269a55bc7fbb55598b1ccfa95.JPG

Unfall4.JPG.cdae449371c1713a83618938ff5413e2.JPG

Unfall5.JPG.2913aee020903bedfa100cf3673f16b6.JPG

Link to comment
Share on other sites

das wird knapp, denke ich, müsste aber drin sein. Ich gehe von 3-4tsd€ aus (scheibe alleine ist €500, stossstange €1000, haube €300, Kühler + Schlossträger + scheinwerfer...)

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Hallo LongJohnSilver,

 

sehe gerade Deinen verunfallten A2. Unseren hat es letzte Woche am Heck erwischt. => Totalschaden.

Ich wünsche Dir viel Glück, dass es kein Totalschaden ist. Sieht aber schon heftig aus. Ansonsten kannst ja von meinem gelben den Vorbau incl. Dieselmotor und Getriebe haben (ist ein Witz!!!). Der neue könnte dann ziemlich cool aussehen: Vorn gelb und hinten blau!

 

Gruß

 

Sven

Link to comment
Share on other sites

Tja... so in etwa dachte ich mir das auch, dass es knapp wird... Der Meister beim Freundlichen meinte, da das Auto hoch im Kurs steht könnte es noch was werden... heute oder morgen kommt der Gutachter, dann heißt es Daumen drücken...

 

 

sehe ich ähnlich wie bret: das wird knapp....., aber mit etwas Glück kann´s noch passen. Und würde der Arterhaltung dienen;),

hoffentlich kein Personenschaden?

 

Leichtes Schleudertrauma und eine leichte Prellung am Knie... sollte aber in ein paar Tagen wieder besser sein...

 

Ansonsten kannst ja von meinem gelben den Vorbau incl. Dieselmotor und Getriebe haben (ist ein Witz!!!). Der neue könnte dann ziemlich cool aussehen: Vorn gelb und hinten blau!

 

Habe die Bilder gesehen, mein Beileid noch dazu :(... jepp das wäre mal was ganz neues... :)

Link to comment
Share on other sites

 

Danke für den Link, kurioserweise genau die Teile die benötigt werden (mal abgesehen von der Scheibe)... mal sehen... jetzt hat erst mal der Sachverständige das Wort... schaun mer mal....:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

So, das war jetzt der letzte, ok? keine a2 mehr verschrotten!

vorsichtig fahren, runter vom gas und augen auf.

Das ist ja schrecklich wie viele es in so kurzer zeit sind

 

für die letzten drei, mein beileid :( freut mich aber dass alle heil rausgekommen sind.

 

habe vorgestern in den nachrichten einen beitrag über die glatteisunfälle in D vor paar tagen gesehn und da war schon wieder ein a2 auf dem dach: junge frau verlor die kontrolle und überschlug sich :(

Link to comment
Share on other sites

ich hoffe ihr ist nix passiert

 

? das haben die nicht gesagt :( sah aber nicht sooooo zerdrückt aus, zumindest war die fahrgastzelle intakt. Denke also wenn sie angeschnallt war, wirds gut gegangen sein. Ein baum war ja zum glück nicht dazwischen

Link to comment
Share on other sites

... Was meint Ihr dazu.... Baujahr: 05/2003 Km: 108000.... die Airbags sind übrigens zu geblieben....

LG

Holger

 

ja, der ist doch noch top-fit. Mit ein bißchen Teile-suchen und Geduld würde ich mal knappe 1000 schätzen.

 

Servo ist ja noch ganz. Die beiden Verformungselemente der Längsträger werden wohl auch kaum was mitbekommen haben? Wasser- und Klima Kühler könnte ich schicken, Schloßträger kommt neu für 150. Ist denn das ABS-Steuergerät noch heile? Kleinen Riss im Plastik kann man dichten.

Mit der Scheibe kann man bis zum nächsten TüV noch fahren, dann per kasko machen lassen. Bin mit sowas auch 1,5 Jahre rumgefahren....

Edited by A2-E
Link to comment
Share on other sites

Ansonsten kannst ja von meinem gelben den Vorbau incl. Dieselmotor und Getriebe haben (ist ein Witz!!!).

 

Warum macht ihr da ein witz draus?? Von der Restwertbörse kriegst du eh nur einen deutlich geringeren Wert, als wenn du ihn selbst bei mobile einstellst. Also Restwert der Versicherung akzeptieren und teile verkaufen, einen Kunden hast du ja gleich, unbeschädigte Teile umlackieren kann sehr günstig werden

 

Habe mal 2 beschädigte A2s von Händlern via mobile gekauft und die Vorbesitzer angerufen: Der Händler hatte jeweils knapp 1700 mehr draus gemacht, nur durch abholen und einstellen.

Edited by A2-E
Link to comment
Share on other sites

Meine Frau hat gerade eben den Gutachter erreicht..... Totalschaden.....:(

 

Kann ich gar nicht verstehen :confused: So schlimm sah der Scahden auf den Bildern gar nicht aus :huh:

 

Tut mir Leid für Euch.

Macht mir aber auch Sorgen. Anscheinend sollte man mit dem A2 keine großen Unfälle veranstalten...

Link to comment
Share on other sites

Ich muss das jetzt erst mal verdauen... Ich habe null Erfarung in solchen Sachen...

 

Ich warte jetzt erst mal bis ich alles schwarz auf weiß habe, damit ich einen Überblick über den Restwert habe....

 

Ich dachte eigentlich die Versicherung stellt das Fahrzeug bei irgendwelchen Börsen ein....!??!

Link to comment
Share on other sites

Ich muss das jetzt erst mal verdauen... Ich habe null Erfarung in solchen Sachen...

Erst mal sorry zum Geschehenen. Auf Erfahrungen dieser Art würde jeder gerne verzichten.

 

Ich warte jetzt erst mal bis ich alles schwarz auf weiß habe, damit ich einen Überblick über den Restwert habe....

Das ist definitiv erst einmal das Beste, sich das Ganze in Ruhe anzusehen und dann welche Entscheidung auch immer zu treffen.

 

Ich dachte eigentlich die Versicherung stellt das Fahrzeug bei irgendwelchen Börsen ein....!??!

Das wird sie sicherlich tun, aber nicht unbedingt in für uns Normalsterblichen ersichtlichen.

Edited by Highlander72
Zitatfehler
Link to comment
Share on other sites

Hallo LongJohnSilver,

 

mein Beileid! Genauso erging es mir letzte Woche, als unser A2 durch einen Auffahrunfall in einen Totalschaden verwandelt wurde. Bin auch heute noch richtig traurig darüber, wenn wieder eine Alukugel vor mir fährt. Ist schon seltsam, dass es in 1 Woche gleich 3 Stück hinwegrafft. Hätte es nicht gereicht, dass man nur einen Blechschaden hat und diesen wieder reparieren kann?

 

Also Kopf hoch. Das Wichtigste ist, dass Euch nichts passiert ist. Ein Auto kann man ersetzen, ein Menschenleben nicht!

 

Bei meinem war es so, dass der Gutachter im Gutachten den Wiederbeschaffungswert taxiert hat (€ 8.150,--), den Reparaturwert benannt hat (ca. € 13.000,-- incl. MwSt.) und den derzeitigen Fahrzeugwert von € 2.170,-- ermittelt hat. Dann hat er den Wagen in eine interne Restwertbörse eingestellt und Angebote erhalten.

Der Autohändler, bei dem wir unseren Neuen nun gekauft haben, nimmt uns den A2 für € 2.170,-- ab. Von der Haftpflichtversicherung des Unfallgegners erhalten wir nun die Differenz zwischen € 8.150,-- und € 2.170,-- abzgl. nochmals 2,5 % für den sog. Mehrwertsteueranteil zwischen Händlereinkauf und Verkauf. Was das genau bedeutet, habe ich noch nicht so richtig verstanden. Kläre dies aber noch. Alles in Allem bekommen wir für unsere Alukugel noch knappe € 8.000,--.

Link to comment
Share on other sites

Das ist bestimmt kein Totalschaden,nämlich der Gutachter (vielleicht hatte er keine Ahnung vom schaden des A2 weil er selbst keinen A2 hat) sollte dass

besser wissen

Nur in der Ruhe liegt die K-r-a-f-t !!!!!!!

wie ist es passiert? auch wenns noch schlimm ist!!

 

Totalschaden ist wenn alles schrott ist.

Edited by V8 Fan
Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber ein Totalschaden ist, wenn der Reparaturwert erheblich (über 130%) über dem Wiederbeschaffungswert liegt. Auch wenn nur ein Teil des Fahrzeugs beschädigt ist, dieses aber zu reparieren sehr teuer ist, ist man schnell bei älteren Fahrzeugen beim Totalschaden. Siehe meinen verunfallten A2. Heckaufprall mit diversen Karrosserieschäden, Stauchungen, Verformungen. Wiederbeschaffungswert knapp über € 8.000,00, Reparatur incl. MwSt. ca. € 13.000,00.

Link to comment
Share on other sites

Die sind übrigens nur einseitig bindend, sprich, die MÜSSEN dir das Auto für den Preis den sie nennen abkaufen. Du hingegen kannst dich auch so nochmal umhören. Hab ich damals bei meinem Almera so gemacht und beim lokalen Auto-Ali nochmal 500EUR (in 20ern und 50ern :D) gegenüber dem Versicherungsangebot rausgeholt.

Link to comment
Share on other sites

Der Autohändler, bei dem wir unseren Neuen nun gekauft haben, nimmt uns den A2 für € 2.170,-- ab. Von der Haftpflichtversicherung des Unfallgegners erhalten wir nun die Differenz zwischen € 8.150,-- und € 2.170,-- abzgl. nochmals 2,5 % für den sog. Mehrwertsteueranteil zwischen Händlereinkauf und Verkauf. Was das genau bedeutet, habe ich noch nicht so richtig verstanden. Kläre dies aber noch.

 

Hallo,

 

das kennt man von der Abrechnung auf Basis von Kostenvoranschlägen - man bekommt die Umsatzsteuer nicht von der Versicherung.

Hier ist die USt aber nicht die bekannten 19%, sondern nur die sog. "Differenzbesteuerung".

Ist hier ganz erträglich erklärt:

Differenzbesteuerung

 

Ansonsten - Thema Totalschaden: einigt euch auf "wirtschaftlichen Totalschaden" und alles ist gut....

V8 meinte eher den "technischen Totalschaden".

Link to comment
Share on other sites

So... die Zahlen liegen nun auf dem Tisch:

 

Reparaturkosten: 9218 €

Wiederbeschaffungswert: 6800 €

Restwert: 1890 €

 

Mal eben grob die "dicken Brocken" an Material:

 

ABS-Aggregat

Frontscheibe

Kondensator

Lüfter

Kühler

etc....

 

dazu noch jede Menge Kleinvieh und die Lackierung plus Arbeitslohn.... Game Over :(

 

Wahrscheinlich werde ich ihn an "einem Stück" weitergeben....

Link to comment
Share on other sites

Jau, 130% ist wohl die Regel. Steht m.W. auch irgendwo in den AGB's...

 

@LongJohnSilver: Die 130% werden ja in der Tat nur knapp überschritten. Liesse sich da nix mit Gebrauchtteilen o.ä. retten, um in die Grenze zu kommen? Oder sonstige Posten einsparen, z.B. wird ja bei Lackierungen oft "An- und Abbau der Teile" mit berechnet. Entfällt ja aber hier, da die zu lackierenden Teile ja demontiert aus dem Zentrallager kommen...

Link to comment
Share on other sites

...und wie wir gelernt haben bringen auch mit einem Golfschläger bearbeitete Teile noch Geld ein :D:janeistklar:

 

Ich würde es auch mit Teileverkauf probieren. Sofern du den Platz, die Zeit, die Geduld und die Nerven hast. Aber das wird denke ich ne Menge bringen ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    2. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    3. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    4. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    5. 0

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    6. 7989

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    7. 88

      Getriebeölwechsel

    8. 88

      Getriebeölwechsel

    9. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.