Jump to content
Sign in to follow this  
(R)Audi_A2

Zahnriemen

Recommended Posts

Guten Abend zusammen,

seit letzten Samstag fahre ich einen A2, 1.4 Benziner Bj 03/2003

Motor BBY, 155.000 Km

Nach eingehendem Studium des Serviceheftes und Anruf beim Vorbesitzer weis ich noch immer nicht ob jemals der Zahnriemen gewechselt wurde.

Es wurden, lt Vorbesitzer und auch Stempel, Alle Services in einer mir bekannten Vertrags Werkstatt gemacht, also ich kenne die Fa aber nicht als Kunde.

Habe hier im Forum schon die "tollsten" Stories über Zahnriemen und Schäden gelesen.

Soll ich den Zahnriemen prophylaktisch wechseln oder, 90.000 Km Laufleistung zu Grunde legend, noch ca 30.000 Km fahren?:crazy:

 

Vielen Dank für Euere Antwort

LG aus´m Fränggischn

DONE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du brauchst bloß in der Werstatt vorstellig werden und die Fahrzeugdaten vorlegen.Dann erfährst du genau,welche Wartungsarbeiten alle gemacht wurden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn noch nicht nachweisbar gewechselt - wechseln. Zr Wechsel ist im Serviceplan nicht zwingend vorgesehen. Wenn es gemacht wurde stehts im Serviceheft - wenn nicht s.o.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Austausch des Zahnriemens wird i.d.R. auch ein Aufkleber mit Hinweis auf Datum und Laufleistung beim Zahnriementausch auf die Zahnriemenverkleidung geklebt.

 

Fehlt dieser Aufkleber, ist das aber nicht zwingend ein Indiz dafür, dass der Zahnriemen nicht gewechselt wurde.

 

Beim BBY wird im Rahmen der Inspektion lediglich eine Sichtprüfung des Zahnriemens vorgenommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Zwischenlösung bliebe noch, den Zahnriemen inspizieren zu lassen. SOLLTE es immer noch der erste sein, müsste man das deutlich an den Abnutzungserscheinungen sehen, wohingegen an einem "Neueren" ggf. sogar die Schriftzüge an der Außenseite des Riemens noch Hinweise auf einen Wechsel geben könnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

man kann das i.d.R. nicht sehen,

oder kamnnst Du ins Material von Zahnriemen - Umlenkrollen etc. reinsehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was SLK sagt: erstmal die Werkstatt kontaktieren, die können dir Auskunft geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
man kann das i.d.R. nicht sehen,

oder kamnnst Du ins Material von Zahnriemen - Umlenkrollen etc. reinsehen

 

Der Honda Civic meiner Mutter war 14 Jahre alt als 'mal jemand daran dachte den Zahnriemen zu wechseln. Bei nur 14Tkm Laufleistung wurde das wohl immer vergessen.

 

Der Riemen sah aus wie neu. Aber keiner hätte ihn weiterverwendet .

 

Mein A2 hatte 77Tkm und 11 Jahre auf dem Buckel als der Zahnriemen gewechselt wurde. Auch die Teile sahen neuwertig aus.

 

Trotzdem halte ich mich an die hier vorgeschlagenen Wechselintervalle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich da an:

Wenn es nicht nachweislich gemacht wurde -> lass ihn wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

kurzes Update.

Wollte heute beim :) nachfragen, aber der :)hat am WE frei. Ich kann das also erst am Mo abschliesend klären. Auch habe ich die Haube abgenommen um nach einem Aufkleber/Anhänger zusehen... aber nix, nada:confused:

Also Haube wieder drauf und Mo abwarten. Aber... ich werde den Zahnriemen lieber wechseln.

Wie hieß es so schön in den 80ern:

Vorbeugen ist besser als heilen.

Allen die mir hier mit Rat und Tipps zur Seite gestanden haben ncohmals Herzlichen Dank

Wünsche ein schönes WE

LG aus´m Fränggischn

DONE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Landsmann,

 

Du solltest bei Gelegenheit Dein Profil updaten, denn Du schreibst oben, dass Deine Kugel die BBY-Maschine hat, hast aber den AUA im Profil stehen.

Und ich würde an Deiner Stelle auch den ZR wechseln lassen, wenn das immer noch der erste sein sollte.

 

Schönen Sonntag noch

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Highlander72

Sersn, vielen Dank für den Hinweis ich hatte mich hier angemeldet bevor ich die genauen Daten hatte und da ich es nicht besser wusste einfach den erstbesten 1.4er genommen.

 

Schena Gruas nach Bamberch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

also heute war ich beim :) der hat dann :)weise im Allwissenden Pc nachgeguckt und, wenn wunderts nichts gefunden.

 

Seine Aussage:

Der Zahnriemen wäre kein Problem, wenn dann hat der ZR infoge einer Beschädigung durch

-Spannrolle

-Andruckrolle

usw.

 

Also ZR hält, seiner Aussage nach, ewig(wer´s glaubt...).

 

Fakt:

Der ZR wird gewechselt und ich kann mit ruhigem Gewissen fahren.

 

Allzeit Gute Fahrt

Wünscht DONE

®Audi_A2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nachdem du es schon erwähnt hast, lässt du natürlich auch die Spannrolle und die Wasserpumpe mit tauschen. Richtig? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen,

also heute war ich beim :) der hat dann :)weise im Allwissenden Pc nachgeguckt und, wenn wunderts nichts gefunden.

 

Seine Aussage:

Der Zahnriemen wäre kein Problem, wenn dann hat der ZR infoge einer Beschädigung durch

-Spannrolle

-Andruckrolle

usw.

 

Also ZR hält, seiner Aussage nach, ewig(wer´s glaubt...).

 

Fakt:

Der ZR wird gewechselt und ich kann mit ruhigem Gewissen fahren.

 

Allzeit Gute Fahrt

Wünscht DONE

®Audi_A2

 

Der Begriff Zahnriemenwechsel ist eigentlich eine Fehlinterpretation. Richtig wäre "Spannrollen & Wasserpumpenwechsel" da diese Bauteile nicht unbedingt langlebig sind und ein Abschied dieser Bauteile unverhältnismäßig teuer ist. Zum Wechsel der Spannrolle und der Wasserpumpe muss der Zahnriemen runter und kein Mensch sollte so unvernünftig sein, den alten Riemen wegen der paar Euronen wieder zu montieren. Ein Zahnriemen, der wegen einer kaputten Spannrolle oder Wasserpumpe runterfällt geht natürlich nicht weiter kaputt. Der Motor schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagen wir "Zahnriemenkit samt Wasserpumpenwechsel (inklusiveschraubenfürkurbelwellenriemenscheibeundmotorhaltersowiedieblödenradhausschalennupsies)" triffts wohl erschlagend.

Achso, Frostschutz fürs Kühlwasser brauchts natürlich auch noch...

...und den blöden Doppeltemperaturgeber kann man auch mitmachen wenns noch der erste ist und das Wasser eh Grad draußen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Beim Diesel) dann auch gleich den Thermostat mitnehmen, wenn das Kühlwasser eh schon raus und alles beiseite geräumt ist. Ist das beim Benziner auch so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ist bisher nicht negativ aufgefallen, aber beim niedrigen 2stelligen ersatzteilpreis auch ne Überlegung wert beim 11 Jahre alten Auto.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ nagah

"natürlich"!!! promise:janeistklar:

 

Ich kann dass leider nich, aber mein Schrauber sagte, dass wenn ALLES gemacht wird, irgendwie ja auch logisch wenn es eh schon ab ist...

Und ich gebe ihm da völlig Recht. Alte Teile wieder verwenden hat nicht mal was mit sparen zutun, dass ist schlicht weg Dummheit.

 

Zum Preis:

Der :) hier nimmt 570€nen plua WP also knapp 700

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.