Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Trizz

Organspender "Bergungsliste" 1.2 TDI

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

ich habe die Gelegenheit, für relativ schmales Geld an einen frühen 1.2 TDI (Hardcore D4, lichtsilber, innen beige) mit (von Audi diagnostizierten) Getriebeschaden zu kommen. Er hat etwa 260tkm gelaufen und wurde regelmäßig gewartet. Gangsteller und Lichtmaschine sind mal neu gekommen. Leider, und das ist der Grund, weshalb eine Instandsetzung des Getriebes (oder vielleicht auch nur der Führungshülse) auch seitens des Vorbesitzers nicht mehr in Betracht kommt, hat er etwa 200 großkalibrige Hageleinschläge an allen Karosserieteilen. Außerdem gibt es wohl auch mehrere gerichtete Unfallschäden. Wenn ich ihn nicht nehme, würde er ihn zum Verwerter stellen. Daher überlege ich nun, diesen 1.2 zu kaufen und spezifische 1.2-Teile zu bergen, um sie für meinen (auch lichtsilber, mit Servo und Klima) einzulagern. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir bei einer Auflistung helfen könntet. Ich habe keine Bühne, daher könnte ich Motor und Getriebe selbst nicht ausbauen.

 

Mir fallen zunächst an 3L-Spezifika ein:

  • Gangsteller
  • Hydraulikeinheit
  • KNZ
  • vordere und hintere Bremsen
  • Räder bzw. Felgen
  • Querlenker
  • PDE

 

Grundsätzlich lagernswert sind bestimmt auch:

  • Scheinwerfer
  • Rückleuchten
  • Außenspiegel

 

Vielen Dank für Eure Mithilfe - mir tut es auch weh, einen A2 1.2 weniger auf den Straßen zu haben.

 

Es grüßt Euch

 

Trizz

 

bearbeitet von Trizz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lass ihn doch am Leben. Das bissle Hagelschaden kann man rausmachen lassen.

 

Mit dem Gerichtet sein, woran erkennst Du das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auskunft des Vorbesitzers. Er hat alles miterlebt. Beim letzten Mal hieß es seitens der Versicherung wohl auch: Restwert 750 EUR...

 

Hagelschaden habe ich schon gesehen. Der sieht wirklich übel aus. 

 

bearbeitet von Trizz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moment,

 

nicht, dass hier was überlesen wird:

 

Ich habe mit diesem Thema nicht vor, eine Bedarfsanalyse zu machen, um hinterher fleißig im Basar zu annoncieren. Es geht mur tatsächlich darum, Teile für meinen eigenen A2 zu gewinnen.

 

Grüße

 

Trizz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bunker halt was du kannst wenn du den Lagerplatz hast - wenn du die Kiste eh schlachten willst kannst du den Motor und Getriebe auch nach vorne rausholen - alles etwas abenteuerlich aber geht. Vorher Hydraulik, KNZ, Gangsteller, Antriebswellen ab, ggf noch Ansaugkrümmer/AGR+Turbo abbauen dann wirds etwas leichter. 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den A2 inzwischen gekauft. Das Getriebe ist definitiv defekt, es stinkt bestialisch im Motorraum nach faulen Eiern und überall ist Getriebeöl. Fehlerspeicher bemerkte bei einem Sensor "unplausibles Signal", aber vermutlich war es da schon zu spät.

 

Vielen Dank für die Tipps,

 

welche Teile sind den A2 1.2-spezifisch bzw. gibt es schon eine Liste hier?

 

Danke und Grüße

 

Trizz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergänzend zu deiner Aufzählung:

  • Bremsanlage ohne Steuergerät und Hydraulikblock
  • Vorderachse
  • Kotflügel
  • Radläufe hinten
  • Radhausverkleidungen
  • Heckklappe (genauer Abrisskantenposition und Größe)
  • Fahrwerk
  • Motor plus Anbauteile
  • Getriebe
  • Motor- und Getriebelager
  • Windschutzscheibe
  • Motorsteuergerät
  • Getriebesteuergerät
  • Wählhebel inklusive Verkleidung
  • Abgasanlage
  • Unterbodenverkleidungen
  • hier bitte weitermachen
bearbeitet von DerWeißeA2
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb DerWeißeA2:

Ergänzend zu deiner Aufzählung:

  • Bremsanlage ohne Steuergerät und Hydraulikblock
  • Vorderachse
  • Kotflügel
  • Radläufe hinten
  • Radhausverkleidungen
  • Heckklappe (genauer Abrisskantenposition und Größe)
  • Fahrwerk
  • Motor plus Anbauteile
  • Getriebe
  • Motor- und Getriebelager
  • Windschutzscheibe
  • Motorsteuergerät
  • Getriebesteuergerät
  • Wählhebel inklusive Verkleidung
  • Abgasanlage
  • Unterbodenverkleidungen
  • "Handbremse anziehen" Signallampe statt Becherhalter
  • Fahrerfussraumteppich (3l hat keine Fußstütze links)
  • Kleine graue Plastikklötchzen in den Rücksitzaufnahmen die das komplette Herausnehmen der Rücksitze verhindern :-)

 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

btw.:  Motorausbau in der Garage ist kein Problem, nach unten raus oder eben nach vorne, wenn eh alles ab kommt.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Motor und Getriebe lassen sich auch ohne Bühne ausbauen. Solltest aber zwei Wagenheber und ein Rollbrett haben.

Komplette Front (Stoßstange, Schlossträger, ...) abschrauben, Auspuff, Wasserschläuche, Spritleitungen, Kabel usw. abmachen, Lenksäule vom Lenkgetriebe lösen, Wagen mit den Wagenheber aufbocken, die 4 Schrauben, mit denen der Vorderachsträger an der Karosserie befestigt ist, lösen, Schrauben von den Domlagern lösen und dann die gesamte Vorderachse mit Motor und Getriebe auf den Vorderrädern und dem Rollbrett "raus rollen".

 

Das folgende Bild ist zwar nicht vom A2 aber zeigt ganz gut, was gemeint ist.

 

image_motorcoupe.jpg

  • Daumen hoch. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, kein Platz, das Teil komplett irgendwo hinzustellen? Spätestens, wenn Du die Innenausstattung retten möchtest könnte es platzsparender sein, das Auto am Stück zu lassen. Macht auch weniger Arbeit, und wenn Du ein Teil brauchst kannst Du auch direkt schaun, wie genau es eingebaut war :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platz zum Abstellen ist nur temporär vorhanden. Platz zum Einlagern einzelner Teile schon. Die Innenausstattung ist beige (mit schwarzem Cockpit) und passt (bis aufs Cockpit) nicht zu meinem. 

 

 

Trizz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen