Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jacky

Querlenker Diesel

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich muss nochmal kurz nachfragen. Meine Querlenker sind beide ausgeschlagen und müssen erneuert werden. Ich soll unbedingt die aus Guss nehmen, nicht die aus Blech. Ist das korrekt? Überall bekomme ich angezeigt das auch die aus Blech gehen würden.

Ist ein AMF Baujahr 3/2001.

Falls nur die aus Guss gehen, ist Meyle OK? Sonst finde ich nur unbezahlbare im Netz.

 

Gruß Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf TRW aus Guss kosten das Stück ca100€ und du hast ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb morgoth:

Kauf TRW aus Guss kosten das Stück ca100€ und du hast ruhe.

 

Die Frage ist, ob es sich noch lohnt. 10 Jahre wird das Auto sicher nicht mehr mitmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Durnesss:

Warum nicht?

 

Weil ich fast 400.000 km auf der Uhr habe, die Steuergeräte langsam anfangen zu spinnen usw. Ich will das Auto weiterhin fahren, aber wie schon erwähnt, ich glaube nicht mehr soo lange. Oldtimer-Alter wird wohl nichts werden. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst natürlich auch die Blech-Querlenker nutzen, aber die reagieren empfindlicher auf Korrosion als die Gussvariante.

Und hier im Forum vertreten wir meist die Ansicht „wenn schon reparieren, dann so langlebig wie möglich“. 

Wenn du das nicht magst, eben weil du nicht daran glaubst dass es deiner noch lange macht, dann nimm einfach die aus Blech. Die werden auch ein paar Jahre halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da braucht man dann aber noch die Traggelenke und billiger wirds dann auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb morgoth:

Da braucht man dann aber noch die Traggelenke und billiger wirds dann auch nicht

 

Naja, ich hatte mir überlegt ob ich die Traggelenke nicht gleich sowieso mit tauschen lasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Gusslenker sind sie eh integriert. Bei der wahl zwischen Guss und Blech würde ich immer auf die Gussvariante gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb jacky:

 

Naja, ich hatte mir überlegt ob ich die Traggelenke nicht gleich sowieso mit tauschen lasse.

Was für Lenker sind denn jetzt drin, und was ist an ihnen ausgeschlagen? Wenn Du nen AMF hast sind doch eh Gußlenker drin, oder? Die Traglager kannst Du bei denen nicht einzeln tauschen. Bau Umbau auf Blech brauchst Du also Lenker und neue Traglager, bei der Gussvariante sind die Traglager quasi "gratis" dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte an meinem AMF Blech, habe jetzt getauscht auf Gusslenker. Die finde ich auch besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ok, hab die Gusslenker bestellt. Es sind derzeit Guss verbaut.

 

Danke für die vielen Antworten. Hoffen wir das der Hobel noch etwas durchhält :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen