Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KlingonenTanker

Airbagabschaltung+ISOFIX !

Recommended Posts

Äh, ich bin grad etwas verwundert!

 

Auf dem Foto ist zu sehen, dass man neben dem Münzhalter den Airbag ausschalten kann.

Ich hab jetzt zwar noch nicht nachgesehen, meine aber, dass ich derart Luxus nicht habe! ?(

Ist das Zusatzausstattung?

 

-Sascha

muenze.jpg.bc6a8152c7be64cecf1fea7943ca552f.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldim   

Das ist Zusatzausstattung, habe ich auch nicht. Muss im Fall des Falles bei Audi ausgeschaltet werden. Oder vieleicht mit VAG-COM?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rolf2022   

hallo zusammen

das mit dem airbag abschaltung ist so eine sache. wer den schlüsselschalter hat ist besser dran. die anderen müssen das in einer VAG-werkstatt machen lassen und dann wird es beim tüv noch eingetragen und weiter geht es bis nach audi, es kostet viel geld. es ist darum das man das nicht vergisst mit dem abgeschalteten airbag. wenn man das auto nach jahren verkauft weiß ja keiner das ihr den airbag abgeschaltet habt und wird das straßenverkehrsamt wenn einer das auto wieder anmeldet den neuen käufer aufmerksam machen.die mit dem schalter haben eine kontrolllampe dafür. da weiß jeder das der airbag abgeschaltet wurde.

gruss rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Airbagabschaltung hat derjenige, der die Sonderausstattung 'Kindersitzbefestigung ISOFIX auf dem Beifahrersitz' hat.

Wer keinen Kindersitz vorne hat - braucht auch keine Airbagabschaltung. ;)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wuesto   

Hallo,

ich habe die Abschaltung, Gott sei Dank.

Wir bekommen ja Nachwucks und mit einem Kindersitz (Maxi Cosi wird auf dem Vordersitz montiert )muß man den Airbag ausschalten.

Wie kann man heute ein Auto ohne diese Abschaltung produzieren?

Den Iso Fix oder wie das Ding heist habe ich aber nicht.

 

Gruß Olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noberty   

Hallo Fan´s

 

die Abschaltung ist für den Kindersitz auf dem Beifahrersitz sehr sehr wichtig. Es wurden schon Kinder durch den Beifahrer-Airbag erschlagen.

 

Ich kann mir nurnicht vorstellen das die Nachrüctung so kompliziert sein kann. Der Schalter gibt ja nur einen Kontakt an ein Steuergerät.

 

Vielleicht kann ja unser Forum-Star-Schrauber (A2TDI) mal in den Schaltplänen nachschauen wo der Kontakt angschlossen wird und im VAG-Com freigeschaltet wird. Über den Audi Ersatzteilservice müsste man das Schloß doch bestellen können. Das könnte ja Tigererbse über seinen Bekannten prüfen.

 

Soll wir das Projekt "Beifahrer Airbag Abschaltung" nachrüsten mal angehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldim   
Original von Noberty

Es wurden schon Kinder durch den Beifahrer erschlagen.

 

Mein Beifahrer ist sehr friedlich :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gemeinde,

 

ist schonmal gut zu wissen. Ich war nämlich etwas verwundert, zumal ich dachte auch Isofix, allerdings hinten zu haben. So hat mir der Verkäufer das damals erzählt.

Okay, dass man da keine Abschaltung braucht, ist klar.

Jetzt habe ich meine Ausstattungscodes angeschaut und finde dort gar keinen Code für Isofix hinten, nur für vorn mit Abschalter.

 

Mei, di hom mi b'schissn!

Egal, hab eh keine Kinder. Wollte es nur wissen.

 

Dank Euch,

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Möglich ist ne Nachrüstung schon, aber wenn, dann nur von ner Fachwerkstatt. Airbags sind wirklich ne heikle Angelegenheit.

 

Der Schlüsselschalter zieht den PIN81 des Airbagsteuergerätes auf Masse.

 

Audi hat folgendes dazu herausgegeben:

 

A2: Nachrüstung Beifahrerairbag-Schlüsselschalter (11926)

 

Beim Audi A2 wird der Beifahrerairbag-Schlüsselschalter zur Deaktivierung des Beifahrerairbags als Option ab Werk angeboten.

 

Da Fahrzeuge, die ohne den Schlüsselschalter aufgebaut wurden, keine Verkabelung für den Schlüsselschalter haben, ist eine Nachrüstung des Schlüsselschalters im Feld beim A2 nicht möglich.

 

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... jetzt komme ich langsam nicht mehr mit!

 

Von meinem A2 ist ja nun bekanntermaßen das Bild oben - ABER:

Ich habe IsoFix nur hinten!

Ist es auch nicht so, dass der Airbag nur dann abgeschaltet werden muss, wenn das Kind/Baby entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz befestigt wird - z.B. in einer Baby-Schale like MaxiCosi - und diese Befestigungsart ist via IsoFix doch gar nicht realisierbar?!?!?

 

Will hier keinen langweilen/nerven - wir werden in einigen Tagen zu fünft sein - und wenn wir dann 'mal mit meinem A2 unterwegs sind, wäre es gut zu wissen, wo dann wer sitzen kann!?!?

 

Gruß!

Joe!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldim   
Original von JoeJoeAction

Ist es auch nicht so, dass der Airbag nur dann abgeschaltet werden muss, wenn das Kind/Baby entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz befestigt wird - z.B. in einer Baby-Schale like MaxiCosi - und diese Befestigungsart ist via IsoFix doch gar nicht realisierbar?!?!?

 

Das stimmt zum Teil, weil es soweit ich weiß es auch Babyschalen mit Isofix gibt. Mich würde aber auch interresieren ob man die Kinder auf Kindersitzen in Fahrtrichtung auf den Beifahrerplatz setzen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... wenn ich so recht überlege:

 

Ich glaube der Abstand zum Airbag ist auch entscheidend: Wir hatten 'mal einen Nachbarn, dessen Beine so kurz waren, dass er ziemlich weit vorne sitzen musste.

Als der dann seinen BMW vor so'nen Baum gesetzt hatte, war sein Gesicht von der Airbag-Klappe mies zerschnitten!

 

Bis denn!

Joe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also laut A2 Prospekt (09/2002) ist die Kindersitzbefestigung ISOFIX auf dem Rücksitz Seienausstattung. Diese beinhaltet keine Deaktivierung des Beifahrerairbags.

Die ISOFIX Haltung auf dem Beifahrersitz hingegen ist Sonderausstattung und beinhaltet Deaktivierung für Beifahrerairbag und Seitenairbag auf der Beifahrerseite.

Eine reine Sonderausstattung Deaktivierung Beifahrerairbag gibrt es laut dem Prespekt nicht.

 

Nun alles klar? ?(

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2_BSLINE   
Gast A2_BSLINE

Da hat velo absolut recht.

Ich habe als Zusatzausstattung den Isofix auf Beifahrersitz, woraus automatisch die Möglichkeit der Abschaltung des Beifahrerairbags mit Kontrollleuchte neben der Innenleuichte vorne, folgt. Natürlich nur dann Sinnvoll, wenn ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz montiert wird. Übrigens ist das mittlerweile meinem Kenntnisstand nach auch verpflichtend, zumindest wenn Isofix vorne mit eingebaut ist.

 

Grüsse

A2_BSLINE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... dem kann ich auch nur zustimmen.

Ich habe zwar weiter oben behauptet:

Ich habe IsoFix nur hinten!

Das ist aber falsch - bisschen sparsam gekuckt!

 

Ich habe IsoFix auch auf dem Beifahrersitz!

 

Bis denn!

Joe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lampla   

Hallo,

 

was kostet den der nachträgliche Einbau des Schalters. Oder wenn nicht möglcih, wie seiht es mit einer komplette deaktivierung aus?

 

Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mal zusammenfassend.

Isofix auf Beifahrersitz gibts nur als Extra und dies beinhaltet die Abschaltung der Seiten und Frontairbags.

 

Oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gaudi   

Richtig bis auf das Ende des Satzes welches heißen muß: "...beinhaltet die Abschaltung des Beifahrerairbags."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lampla   

...Ergo,

 

ich hab es nicht - und werd es damit nie bekommen.

 

Kann ja wohl nicht wahr sein...

Wie sieht es den nun aus mit dauerhafter Abschlatung? Kosten?

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eddy   

habe diesen Schalter nicht, will ihn aber haben. Was ich so gelesen habe, ist der Einbau wegen fehlendem Kabel nicht möglich. Diese Kabel kann man doch nachträglich einziehen oder? den Schlüsselschalter gibts im Zubehör. Das kann doch kein unlösbares Problem sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

frische das Thema nochmal auf, da ich nun betroffen bin.

 

kein abschaltbarer Beifahrerairbag im Auto.

 

Hat zu diesem Thema mal jemand was unternommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Onken   

frische das Thema auch nochmal auf, da ich nun ebenfals betroffen bin.

 

kein abschaltbarer Beifahrerairbag im Auto.

 

Hat zu diesem Thema mal jemand was unternommen?

 

Hat r wirklich noch die Eintagung machen müßen????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens

Nur zur Info: dazu gibt es einen wesentlich neueren Thred aus den letzten Wochen. (jaja ich nerve nicht mit der Suchfunktion). Aber AUdi bietet keine Nachrüstlösung für den A2 an zur nachträglichen Deaktivierung Beifahrerairbag.

Habs gefunden: Deaktivierung Beifahrerairbag nachrüsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen