Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
VictorCyrill

Tönungsfolie

34 Beiträge in diesem Thema

Wer hat Erfahrung mit Tönungsfolien - welche Farbe würde am besten zu einem "Mauritiusblau" passen? Evtl. anthrazit - welcher Hersteller - welche Preise sind angesagt - DANKE ![blink]Tönungsfolie[/blink]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

danke für die Links.

 

Überlege, ob ich mir für meinen akoyasilbernen die blue style Folie holen soll.

 

Hat jemand Erfahrungen mit der Folie oder der Farbkombination?

 

Sieht das gut aus oder kann jemand ein Paar Bilder von nem A2 mit Folie einstellen?

 

 

Vielen Dank im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ich habe bei mir die Tönungsfolie von CFC "Shadow Line" tiefschwarz (0,76 x 3,00 m) drin. Dir Rolle hat 25,95 € gekostet. Die Folie ist leicht anzubringen (blasenfrei) und lässt sich auch leicht wieder entfernen. Lichtdurchlässigkeit 20%, UV-Reflexion 99%.

 

 

Gruss

Holger :P

58933835a413b_Bild01.jpg.89a1cb4e6673a5660de14b0ba003691d.jpg

58933835a969e_Bild02.jpg.9528f3dc68b273c05e5f623022c1af36.jpg

58933835ad969_Bild03.jpg.3f403d0872366e193a9676f868bf3d51.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... hier sind noch zwei.

58933835b182b_Bild04.jpg.0dc0148b3ac7e6dfa81999000e76d1a0.jpg

58933835b5ad5_Bild05.jpg.d3548966804d214fbcfae3db93593813.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heisst: -...lässt sich leicht wieder entfernen... ?

 

 

Ist dieses eine Folie welche nur durch ihre Statische Aufladung haftet, oder meinst du die Aktionen mit dem Fön um die normalen Tönungsfolien zu entfernen?

 

 

Ich hatte mit beiden Folien noch keine guten Erfahrungen.

 

-Die eine hält nicht richtig (Fenster heben und senken), lässt sich aber leicht (zu leicht) ablösen.

 

-Die zweite Art von Folien hält bombig auch blasenfrei, aber lässt sich trotz Fön nicht rückstandslos ablösen (Klebereste).

 

 

Hat sich da in Hinsicht der KleberTechnologie einiges geändert in den letzten Jahre?

 

Danke für die folgenden Antworten.

 

 

Der Sachse. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo xs666,

 

die Folie und die Scheibe mit Wasser (Seifenwasser) einsprühen und dann ran damit. Mit ´ner Scheckkarte oder ähnlichem das Wasser dann seitlich rausschieben. Die Folie hält wirklich gut, ich kann auch ohne weiteres die Scheiben mehrmals hintereinander heben und senken, passiert nichts.

 

Zum Entfernen, lass ich die Scheibe ein wenig runter und kann die Folie dann ohne Rückstände vorsichtig abziehen. Ich habe die Folie über den Winter auf einer Papprolle gewickelt und werde sie am kommenden Wochenende wieder an die Scheiben backen.

 

 

Gruss

Holger :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne Frage..... wie schneidet mal die Folien am besten zu??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Entfernen, lass ich die Scheibe ein wenig runter und kann die Folie dann ohne Rückstände vorsichtig abziehen. Ich habe die Folie über den Winter auf einer Papprolle gewickelt und werde sie am kommenden Wochenende wieder an die Scheiben backen

aha! das wollte ich nämlich machen - hier im winter ist der sicht absolut mies aber im sommer...

 

hmm. muss mal mit photoshop spielen um zu sehen wie's aussehen wird ;)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bekommt ihr das hin, bei einem Selbstanbau der Folien blasenfrei zu arbeiten?

 

Ich hatte es bei meinem alten Wagen mal versucht, bin aber kläglich gescheitert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ S-Line: Wieso machst du die Folie im Winter ab? Hält die nicht mehr richtig oder damit sich das Auto besser aufheizt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

~~~ Kurze zwischenfrage ~~~

 

Hi S line,

 

was ist das für eine schicke Chromleiste die Du da unter deinen Seitenfenstern hast? Bzw. wie hast Du Sie angebracht?

 

Und die Tönungsfolie ist auch selbst montiert?

 

Vin der sich nicht vorstellen kann das er das ordentlich hinbekommt... ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm, lass mich mal raten wo bild4 genommen worden ist... ;)

 

die leiste IIRC ist eine ATU special :)

 

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haalllo!

ich würde die Scheiben nicht tönen! Hab heut nen silbernen A2 mit getönte

Scheiben entdeckt,man sieht wie der Mensch der das getan hat Leiden musste ;)

Unsauber gearbeitet,und die Heckscheibe,in schwarz sah zum kotzen aus.. :P

die Folie war tieeeeefstes schwarz :)

Ich habs mir schon aus dem Kopf geschlagen, investiere es in etwas anderes-

Bissel Chrom oder so

 

LG sebi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ colour.storm18

 

Genau sowas befürchte ich nämlich - mir geht es auch nur darum die teuren Kosten zu sparen die ich zahlen müsste wenn ich die scheiben tönen lasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joaa...wenn man es wirklich vor hat! Dann würde ich mir erstmal ne Billig Folie

aus dem Real oder so kaufen,und mal probieren,ob es funktioniert :)

Kann man bisschen üben *g*

Und danach würde ich erst ne hochwertige (teure) Folie kaufen.

Die auch nicht gleich abfällt.

 

Hab durch meinen Daddy ein Angebot bekommen,von nem Carglass Freund,und der

will 80 Euro haben für das anbringen.

Aber ich spar mir das Geld.

Ich will Nachts auch noch was raussehen können.

 

liiebe greetz...

von mir

*G* :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha bei Carglass bringen die sowas also auch an. Schön - dann frag ich da mal nach ... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von bretti_kivi

die leiste IIRC ist eine ATU special :)

 

Und was kost die? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@colour.storm18

 

Nach diesem Beitrag finde ich jetzt auch Deine roten Bremssättel sehr attraktiv! :)

 

lespauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß net was die für Folien bei Carglass haben,ich muss mal mein Dad

fräägen,wann der später nach hause kommt.

Ob man die vielleicht selber kaufen musss??? ?(

anyway... *g*

ich lass das einfach mal, so sein wies ist,mit den Scheiben,ich verändere alles

andere ein bisschen *G*

 

Ich überlege mir...ob ich seitlich mir Flammen anfertigen lassen soll!? *g*

so zum aufkleben, ihr wisst schon Vynils. Aber die hochwertigen! :)

 

Txxs Lespauli ;)

Ich sehe sehr oft lackierte Bremssättel zurzeit. Keine Ahnung, ist bestimmt

so ein Trend :)

*g* seit NFSU 1+2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Vin Du hast ja ne schwarze Kugel..ob das wirklich so gut der steht???

Wenn DU wirklich das vorhast, würde ich ne metallic schwarz schimmernde

Folie nehmen, anstatt TIEF Schwarz.

Frag mal den Sline *g*...der kennt sich aus ;O)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe color.storm18,

 

ich weiß das er sich auskennt. Schau mal ein paar Postings höher dann wirst Du ein Posting von mir finden. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Vin

~~~ Kurze zwischenfrage ~~~

 

Hi S line,

 

was ist das für eine schicke Chromleiste die Du da unter deinen Seitenfenstern hast? Bzw. wie hast Du Sie angebracht?

 

Und die Tönungsfolie ist auch selbst montiert?

 

Vin der sich nicht vorstellen kann das er das ordentlich hinbekommt... ?(

 

 

 

 

Hi Vin,

 

ich habe die Chromleiste bei www.sunstop-shop.de gekauft, gibt es aber auch bei ATU. Die Leiste ist 7mm breit. Auf der Rückseite hat sie eine Klebefolie. Den Untergrund gründlich reinigen und dann die Leiste draufkleben. Ich habe sie auf die Gummidichtungen geklebt und sie hält bombenfest, hält auch Waschstrassen stand.

 

Die Tönungsfolie habe ich auch selbst verklebt. Der erste Versuch ging daneben. Dann habe ich es ein paarmal auf einer alten Glasscheibe ausprobiert, bis ich den Bogen raus hatte und sihe da. es klappte, sogar blasenfrei.

 

 

Gruss

Holger :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von RayMan

Mal ne Frage..... wie schneidet mal die Folien am besten zu??

 

 

... Folie von aussen auf die Scheiben legen und dann vorsichtig mit einem sehr scharfen Cuttermesser an den Gummidichtungen entlang schneiden.

 

 

Gruss

Holger :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Bisher Mopedman

@ S-Line: Wieso machst du die Folie im Winter ab? Hält die nicht mehr richtig oder damit sich das Auto besser aufheizt?

 

 

... muss Dir echt gestehen, weiss ich auch nicht, warum. Aber hing vielleicht damit zusammen, dass die Sonneneinstrahlung im Winter nicht so intensiv ist. Ich werde sie vielleicht im nächsten Winter dranlassen.

 

 

Gruss

Holger :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Vin

 

Und was kost die? :)

 

 

 

 

... guck´ mal bei www.sunstop-shop.de unter Chrom-Zierleisten nach, die haben da alle Grössen.

 

 

Gruss

Holger :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von DominoHH

Wie bekommt ihr das hin, bei einem Selbstanbau der Folien blasenfrei zu arbeiten?

 

 

 

Übung macht den Meister :D;)

 

 

Gruss

Holger :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe stets gute Erfahrung mit CFC-Thermofolien von D+W gemacht. Ist etwas Arbeit aber lohnt sich. Nur wie soll die Farbe für einen Mauritius blauen A2 sein ? Anthrazit zu dunkel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...also ich hab mir ja auch schon lang überlegt meine Scheiben hinten zu tönen. Hab es bis jetzt nur noch nicht gemacht, weil die Heckscheibe ja standardmäßig schon getönt ist. Bei mir isses leider so komisches leichtes Braun. :-(

 

Also würde für mich nur Schwarz in Frage kommen, damit man nicht sieht dass die Scheibe schon vorgetönt ist. Die Idee mit den vorgeformten Folien hatte ich auch schon bei D&W gesehen, blos hat mich der Peis immernoch etwas abgeschreckt (aber im Mment gibt es ja 15% nachlass. statt 117,- sind es "nur" 100,- €) :-)

 

Blos wie ist es mit den Seitenfenstern. durch den Gummi wird ja dann immer ein Rand bleiben der nicht getönt ist, außer man baut die Scheiben aus... wo ich aber noch sehr großen Respekt vor habe.

 

Wie habt ihr das gemacht, die die schon ne Folie drin/dran haben?

 

Gruß

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß zufällig jemand, zu welchem Grad die Heckscheibe getönt ist? Welche Folie ist da gleichzusetzen?

 

Danke und Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde schätzen, dass die Heckscheibe in etwa die Tönung hat wie früher die "SunSet"-Ausstattung in meinem Octavia RS - das waren meine ich 60 oder 65% Tönung. Im Zweifelsfall mal bei einem Folierer ein paar Muster an die Scheiben halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde schätzen, dass die Heckscheibe in etwa die Tönung hat wie früher die "SunSet"-Ausstattung in meinem Octavia RS - das waren meine ich 60 oder 65% Tönung. Im Zweifelsfall mal bei einem Folierer ein paar Muster an die Scheiben halten.

 

Danke. Ich wollte es eventuell selbst machen, ist zwar schon ne Weile her aber es fahren noch genug Autos rum die ich getönt habe :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Seitenscheiben vom A2 sind ja halbwegs dankbar. Mit einer guten Folie denke ich gut machbar. Die wulstigen Innenverkleidungen nerven vielleicht etwas.

 

Aber auch wenn du es selbst machst, spricht ja nichts dagegen, mal bei einem Folierer ein paar Muster an die Scheibe zu halten, ggf. kannst du die Folie dort auch zu guten Konditionen kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0