Jump to content

VCDS kaufen für 1,2 TDI - aber welches?


Druschba
 Share

Recommended Posts

Danke schon mal für die schnellen Antworten, ich war gerade auf den Seiten......549.-€ - für alle 30000km Getriebe-Grundeinstellung durchzuführen ist mir zu viel.

Hat jemand von euch, gegen Bezahlung natürlich, die Möglichkeit die Grundeinstellung bei meinem A2 zu machen?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Druschba:

Danke schon mal für die schnellen Antworten, ich war gerade auf den 

vor 1 Stunde schrieb Druschba:

Danke schon mal für die schnellen Antworten, ich war gerade auf den Seiten......549.-€ - für alle 30000km Getriebe-Grundeinstellung durchzuführen ist mir zu viel.

Hat jemand von euch, gegen Bezahlung natürlich, die Möglichkeit die Grundeinstellung bei meinem A2 zu machen?

 

Es gibt doch Angebote in der Bucht für um die 140€ 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb jason77:

Es gibt auch Fake-Interfaces aus China, über Aliexpress. Für rund 25€ .

Funktionieren aber einwandfrei.

 

 

 

Da muss einem aber bewusst sein, dass man mit der software sich schöne malware auf den pc holt

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb morgoth:

Da muss einem aber bewusst sein, dass man mit der software sich schöne malware auf den pc holt

 

Nein, das ist nicht so, der VCDS Loader wird nur fälschlicher Weise als Virus erkannt .... liegt in der Natur der Sache, da er die VCDS Sicherheit umgeht und Virenscanner dies als Angriff deuten  ... kein echter Virus und keine Malware zu befürchten. Und wer davor Angst hat, nimmt einen Uralt Laptop der nicht produktiv genutzt wird und der nicht im Netz ist. Der ist bei 30€ Einstand für ein China VCDS auch noch drin ...

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb A2 HL jense:

nimmt einen Uralt Laptop der nicht produktiv genutzt wird und der nicht im Netz ist. Der ist bei 30€ Einstand für ein China VCDS auch noch drin ...


Exakt auch meine Empfehlung. Ich nutze seit Jahren so einen China-Klon auf einem alten Netbook. So hat man ein mobiles Diagnose-System und es ist nicht soo schlimm, wenn man mit schmutzigen Fingern die GGE startet...

Für Werkstätten ist so ein Vollwert-VCDS für den gesamten VAG Konzern ein Schnapper, aber die wenigsten von uns betreiben eine Werkstatt.

Link to comment
Share on other sites

so wirklich legal gibts bei vcds auf der seite eine "3 auto version" eine "10 auto version" und eine "unendlich version". und eine wlan version. preise siehtse auf der seite. 

 

gecrackte versionen bei ebay, alibaba ect. nicht legal. aber wenns tut, tuts halt.

 

das thema ist: das ist windows software. für linux wäre mir kein rosstech vcds bekannt, aber im zweifel virtualisierst du dir ein windows auf linux, geht auch. oder zweite bootpartition oder wechselfestplatte. 

oder du kaufst dir ein standalone handgerät. die gibts auch für wenig geld, allerdings ist der funktionsumfang von vcds schon fast unschlagbar. 

Edited by chup4
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hoffe es ist klar, dass es sich bei dem gewünschten Link um einen Hinweis auf eine raubkopierte/gehackte Version einer geschützten Software handelt.
Wenn man nicht bereit ist, die durchaus nicht unerheblichen knapp 300 Euro für ein vollwertiges VCDS auszugeben, sollte man das auch durchziehen und sich selbst auf die Suche machen. So gibt es bspw. Suchmaschinen die mit den Begriffen "China OBD" durchaus passable Ergebnisse liefern.

Trial&Error und etwas Lehrgeld muss man schon riskieren, wenn man am Ende "sparen" möchte. Grundsätzlich ist meine Erfahrung aber, dass die Klone aus dem Land der aufgehenden Sonne gut funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

Ich verweise dich Mal ganz dreist auf dieses Thema:

Mit einem 20€ kkl Kabel (z.B.https://www.ebay.de/itm/323964083718?mkevt=1&mkcid=1&mkrid=707-53477-19255-0&campid=5338766899&toolid=20006&customid=04d0648535e0bbf0ec79c51b2eedd0d3&_trkparms=ispr%3D1&amdata=enc%3A1Y5tSOoJrTYOL4T7LKDa7fg64) tut's das für die Grundeinstellung. 

 

Tutorial erstelle ich noch 👍🏻

Mein Auto ist noch nicht zurück, wird daher noch einen Moment brauchen. 

Ist aber auch nicht wirklich schwer. 

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Moin

 

die Software läuft auch auf Windows und Mac OS. 

Mir ist tatsächlich keine andere legale und kostenlose Software mit ähnlichem Funktionsumfang bekannt. 

 

DIe freigeschaltete Variante von VCDS Lite könnte das auch, kostet aber auch 99$ bei Ross Tech. 

Mir persönlich ist das für die Funktionen die ich nutze zu viel. 

 

Falls doch mal ein volles VCDS benötigt wird find man sicherlich jemanden in seiner Nähe der einem da aushelfen kann. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 139

      IT23: Info & Anmeldethread

    2. 4

      Marderschutzgerät einbauen

    3. 1

      1.2 TDI Startproblem

    4. 456

      Hier werden A2-Teile verkauft - könnte ja interessant sein...

    5. 11

      Zentralverriegelung Fahrertür und hintere Türen

    6. 4

      Marderschutzgerät einbauen

    7. 1

      1.2 TDI Startproblem

    8. 279

      Goldfische im Heck / Wasser im Batteriekasten

    9. 9

      Frostige Nächte machen zu schaffen!

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.