Jump to content
A2 speedster

FIS (Fahrerinformationssystem) nachrüsten

Recommended Posts

hi,

i'm looking for a tacho + fis with code 8Z0920931B (TDI 90 PS 2004), here in Italy it's impossible to find it used.

Do you know if it's easier to find them in Germany?

 

I don't think that it is easier to find it used in Germany.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte da was, aber der ist aus 2001 und passt nur leidlich in einen 2004er.

 

I'd like to sell one, but it is from 2001 and not the best choice for a 2004 A2.

 

20161022_161518.jpeg.6134b3c52631a536c8b2feb85aab4cca.jpeg

20161022_161544.jpeg.7a752b12e749ab31bcc050afca068f8e.jpeg

20161022_144224.jpeg.cbd18062b376ad1fb552bffa348765a5.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Ich habe deinen Beitrag gelesen.

Nun habe ich mir auch einen Tacho mit FIS besorgt, den ich gegen den normalen Tacho austauschen will.

Der Einbau dürfte kein Problem sein.

Könntest du mir genau erklären, wie man das Kombiinstrument anpasst und umcodiert.

Welche Code sind es und gibt es evtl eine Code Tabelle, wo alle Code zu finden sind.

Wie lerne ich die Wegfahrsperre an ?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß Hannes

Audi A2 TDI 90 PS Bj 2005

 

 

Am 15.6.2003 um 21:58 schrieb A2TDI:

Du brauchst nen Lenkstockschalter, den grauen 32 pol Stecker und ein neues Kombiinstrument mit FIS. Benziner oder Diesel Instrument ist egal. Tachoscheiben tauschen und umcodieren.

 

Lenkrad und Airbag raus. Lenkstockschalter tauschen und vier Kabel zum grauen Stecker führen. 3 pins für Lampenkontrolle (2x) und Wischwasser(1x) am grauen Stecker auf Masse legen (Sonst piepsts).

 

Kombiinstrument austauschen.

 

Kombiinstrument anpassen und umcodieren. Wegfahrsperre anlernen - Fertig.

 

Gruß

Thomas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Film von der Installation der vollen Fis-Uhren

 

  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe vor einem Monat meinen audi a2 gekauft. Ich habe einen AUA gekauft da er nur als Zweitwagen genutzt wird. Ich wollte als erstes gleich das FIS nachrüsten. Ich habe mir auch alle Teile besorgt und der Tacho hat natürlich auch den Login code dabei. Nun scheitere ich allerdings noch daran meinen eigenen Login Code zu bekommen. Kann mir vielleicht irgendeiner helfen? 

 

Be Audi habe ich angefragt und erst mal verwirrte Gesichter gesehen und dann eine Preisschätzung von 100-150 Euro bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Um das Geld kannst Du dir auch eine Diagnoseschnittstelle,

namens Can-Commander, kaufen. Ich bin leider nicht in deiner

Nähe, sonst könnte ich dir den Login auslesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb iroc850:

Nun scheitere ich allerdings noch daran meinen eigenen Login Code zu bekommen.

 

Guck mal ins Wiki.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

danke für den Hinweis. Hab es jetzt geschafft nachzurüsten. Allerdings geht die Motorkontrollleuchte nicht bei Zündung an kurz an. Sie ist tot. Kann man da eine Birne tauschen oder sind das LEDs?

 

oder läuft das über die FIS Anzeige?

Edited by iroc850

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die MKL ist eine LED und leuchtet unabhängig vom FIS.

 

MKL.thumb.PNG.fa739b4abb434db8505de8a4e1196ad2.PNG

 

Mit der Stellglieddiagnose kannst du prüfen, ob alle LEDs leuchten.

 

 

Es gibt "Spezialisten", die einen abgasrelevanten Fehler reparieren, in dem Sie einfach die LED abdecken und dann den Tacho wieder zusammen bauen. Wenn die MKL auch bei der Stellglieddiagnose nicht aufleuchtet, dann zerlege mal das Tachogehäuse und schaue nach, ob die LED abgedeckt wurde.

 

 

Am 1.5.2017 um 15:02 schrieb casTTor:

war unter der Tachoscheibe bei der Mkl Papier zwischen gestopft damit sie nicht durchleuchtet!!!!

 

aus dem Beitrag

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich bin durch auf der FIS - nachrüsten. Meine neue Kombi ist von einem 1.2l (8Z0 920 980 Q)

Der Schlüssel ist aufgelernt - OK

Tankgeber Kennlinie - OK

Scheibe von Geschwindigkeitzeiger getauscht 1.2l --> 1.4TDI (ATL) - OK

 

Jetzt ich habe Schwierigkeiten mit dem Codierung. Der Geschwindigkeitzeiger hat Verschiebung wegen die unterschiedlichen Markierungen auf der Scheibe (höhere Wert zeigt als der reale Geschwindigkeit).

Ich habe die originale Codierung mit VCDS ausgelest : 00135 (20L Tank, Rest der Welt Linkslenker, 3-Zylinder, 1.2l TDi) Passt.

Ich habe die neue Werte eingegebt: 01130 (34L Tank, Rest der Welt Linkslenker, 3-Zylinder, TDi - Motor).

 

An der FIS Anzeiger die Reichweite hat wiederkalkuliert und entspricht für die derzeitige Kraftstoffmänge in der Tank. -->Tankvolumen OK.

Aber die Geschwindigkeitverschiebung ist noch aktuell. Der Geschwindigkeit ist nach 1.2TDi Scheibe angezeigt. 

 

Was habe ich falsch gemacht? 

 

Danke im voraus für die Hilfe!

Edited by HamsterA2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Tacho vom 1.2er geht nur bis 200km/h,

 

20190104_231814.thumb.jpg.6a783f7d10d5917fed4a0ca34a74708d.jpg

 

alle anderen bis 240km/h.

 

20190104_233033.thumb.jpg.7d97e66ded78ff52c5a94314980fd263.jpg

 

Sehr wahrscheinlich wirst du die Verschiebung nicht mit der Codierung ändern können. Ich würde sagen, du brauchst ein Dump von einem FIS-Tacho, der bis 240km/h geht.

 

Das Einspielen des Dumps geschieht auf eigene Gefahr!

 

Dump 90PS TDI mit FIS Logincode 8128.bin

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.6.2003 um 21:58 schrieb A2TDI:

Du brauchst nen Lenkstockschalter, den grauen 32 pol Stecker und ein neues Kombiinstrument mit FIS. Benziner oder Diesel Instrument ist egal. Tachoscheiben tauschen und umcodieren.

 

Lenkrad und Airbag raus. Lenkstockschalter tauschen und vier Kabel zum grauen Stecker führen. 3 pins für Lampenkontrolle (2x) und Wischwasser(1x) am grauen Stecker auf Masse legen (Sonst piepsts).

 

Kombiinstrument austauschen.

 

Kombiinstrument anpassen und umcodieren. Wegfahrsperre anlernen - Fertig.

 

Gruß

Thomas

 

Funktioniert das auch bei den alten Modelle aus 2000?

 

Danke im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, FIS gab es auch 2000 schon. Es muss aber auf Grund der Tankgeber Kennlinie ein FIS  passend zum Baujahr sein.

Alternativ müsste man den Tankgeber mit umbauen. 

 

Das steht hier aber alles bereits mehrfach. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.