Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2-s-line

FK-Gewinde endlich verbaut

Recommended Posts

Hallo Forum!

 

Nach fast sechs Wochen Lagerdauer in meiner Wohnung habe ich es endlich geschafft- na ja, nicht ich, sondern Achim's Kumpel Manfred- das FK-Gewinde von Don in meinem A2 einzubauen.

 

Er steht jetzt echt press auf'm Asphalt, ist aber trotzdem noch sehr gut fahrbar. Es ist noch recht gemütlich, kurze Schläge werden gut weggefedert, lediglich bei langen Wellen wirds etwas ungemütlich. Aber alles in allem bin ich zufrieden.

 

Allerdings hab ich vergessen, vorher und nachher die Höhe zu messen, so daß ich die genaue Tieferlegung nicht angeben kann...

 

Im Anhang noch ein paar Bilder vorher - nachher und vom Einbau

IMAG0021.jpg.626aee86f2779c221c4e220f88decb2b.jpg

IMAG0033.jpg.b0765620aeb058f28633e354ca08bfc6.jpg

IMAG0046.jpg.38b8818e7e681e2091576dbef299d464.jpg

IMAG0048.jpg.21df51b96a775d890842ebef33df8edd.jpg

IMAG0049.jpg.a97cdd02a378b17f6783c23fcad01092.jpg

bearbeitet von schniggl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein paar Bilder vom Einbau

IMAG0026.jpg.2e2c934d628069f5a4da1d38f3e9ef55.jpg

IMAG0027.jpg.d1e82b13e7e5e926db07245a2cab3b20.jpg

IMAG0036.jpg.08d01612b5cc4bacecd592fc34de5f6e.jpg

bearbeitet von schniggl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexHG   

Hi!

 

Wirklich sauber! Ich finde, eine Tieferlegung steht jedem A2 einfach saumäßig gut... Er liegt damit optisch viel satter auf der Straße und wirkt stimmiger. Gerade mit deinen S-Linern, einfach schön!

 

Der Manfred sollte sich ja mittlerweile gut auskennen, wenns um A2-Fahrwerke geht, bei mir hat er auch Hand angelegt.. :D

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Ja ja mein Manfred lernt immer mehr den A2 kennen. Hoffentlich verpasst er endlich seiner Mutter einen, dann kann er noch weiter üben.

Er weiss jetzt wie es geht. Ich hatte ja keine Lust es zu machen :D

 

Gruß Achim+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

...und kommt er mit zum treffen? ;)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sariel   

Wobei ich gehört habe FK Gewindefahrwerke sollen Qualitativ nicht so hochwertig sein?!

 

Wo liegt das FW preislich?

 

 

 

Gruß Sariel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Das Fahrwerk liegt bei ca 450-500€ es ist das Highsport von FK ohne Härteverstellung.

 

Das FK nicht so hochwertig sein sollen kann ich bestätigen (es gab Haltbarkeitsprobleme), aber die Silverline X Serie mit Konidämpfern ist wohl nicht davon betroffen, ausserdem lässt sich diese Serie nachstellen in der Härte.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Don   

Hey, das sieht doch prima aus!

Jetzt ist mein "altes" Fahrwerk ja in guten Händen :D

 

Viel Spaß beim Cruisen!

 

Marc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von AudiRS2

Tüv Maß 50mm oder tiefer...?

Wie hast du es eingestellt.Hast du schon Tüv :LDC

 

Nee, der TÜV will net so, wie ich will. Der Prüfer ist mit Tempo 45 und voll eingeschlagenem Lenkrad Kreise gefahrn und es hat an der Radhauskante geschliffen. Er meinte, deshalb könne er es nicht eintragen. Das müsste in jeder Fahrsituation passen und dürfte net schleifen.

 

Wann bitte seid ihr schonmal mit voll eingeschlagenem Lenkrad so gefahren???

 

EDIT: @Don: Hattest Du das Fahrwerk auf dem Maß eingetragen bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Nö, ist normal so. Fahrwerk muss unter allen Fahrsituationen freigängig sein. Also bis zum Federwegsbegrenzer.

 

Da Du ET38 hast, wirst Du vorne innen das Schleifen warscheinlich nicht ohne Spurverbreiterungen weg bekommen.

Bei unserem hats an der Vorderachse vorne und hinten am Längsträger geschliffen. Den kann man schlecht einfach wegflexen ;)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab links wie rechts 5mm verbreitert. Wie habt ihr das schleifen denn wegbekommen?

 

Ich wollte es erst nochmal mit dem Einbau von jeweils 2cm Federwegsbegrenzer versuchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Don   

Steck einfach ein paar Federwegbegrenzer rein (an allen 4 Dämpfern), dann schleift´s nicht mehr und nach der TÜV-Abnahme kannst du sie ja ggf. wieder entfernen, wenn du im Alltagsbetrieb "schleiffrei" fahren kannst.

Den in den Vorschriften geregelten Mindest-Restfederweg prüft der TÜV glücklicherweise so gut wie nie. Deshalb kannst du bedenkenlos so verfahren.

 

Viel Erfolg!!

 

Don

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

5mm ist zu knapp. Ich hab 10mm ringsum drauf. Mit 8mm müsste es evtl auch schon gehen.

 

Freigang herstellen ist immer die bessere Lösung im Gegensatz zu Federweg begrenzen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich, wie oben schon beschrieben habe, die Höhe vor dem Einbau nicht gemessen habe, habe ich folgende bitte:

 

Könnte mal jemand, der einen 1,4er TDI mit Original S-Line-Fahrwerk den Abstand von der Radlaufkante bis Oberkante Felgendeckel messen (vorne und hinten) und mir die Maße hier angeben oder per PN zukommen lassen?

 

Wäre sehr nett. Im voraus schon mal besten Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab grad mal an nem 2003' 1,4tdi amf motorkba gemessen und folgende werte für dich. weiß allerdings jetzt net ober der sportfahrwerk hat. aufjedenfall hat er s-liner drauf also geh ich davon aus oda?

 

VA: Radmitte zur Börtelkante = 36cm

HA: Radmitte zur Börtelkante = 35,7cm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi-IN-A2

 

VA: Radmitte zur Börtelkante = 36cm

HA: Radmitte zur Börtelkante = 35,7cm

 

Nun, das schaut eher nach Normalfahrwerk aus. Diese Werte hatte ich auch gemessen. Mir S-line sollten es etwa 34 cm sein.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch beiden für's messen. Ich werde morgen mal bei mir Maß nehmen um festzustellen, wie weit meiner nun runter ist.

 

Aber was mir auffällt: auch bei Serienfahrwerk ist der A2 hinten tiefer als vorne. Also ist der "kackende Elch" wohl serienmäßig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2-s-line

 

Kauf dir ein KW Gewinde dann kannst du von Radmitte bis Kotflügelkante auf 32.5cm reduzieren. Ich hatte Variante 1 drin.

 

Meiner hat sich nicht so geneigt,dass er am Kotflügelrand schliff. Sonst nimmst die Dremmel und schneidest dir von der Bördelkannte vorne etwa 8mm weg. Geht wunderbar und danach schleifft auch nichts mehr... Musste dies beim Airride machen, nun passt der Reifen schön in den Radkasten rein...

 

Gruss

Atti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI
Original von attisuperstar

*lach*

 

andi: protzer schreibt man glaube ich so, zumindest hier bei uns in der schweiz :D

 

Das ist die neue Rechtsschreibreform. Wir wissen doch alle nicht mehr wie man was richtig schreibt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, hab heute endlich mal gemessen:

an der Vorderachse Abstand Radmitte - Bördelkante: 30,5 cm,

an der Hinterachse: 30,0 cm

 

@attisuperstar: da geht das FK wohl etwas tiefer als KW-Gewinde-FW...

 

Hab an der Vorderachse heute nochmal 1cm höhergedreht, da es immernoch geschliffen hat (am Radkasten hinten, d.h. zur A-Säule hin). Jetzt schleift nix mehr, morgen gehts nochmal zum TÜV.

Drückt mir mal bitte die Daumen..!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI
Original von A2-s-line

so, hab heute endlich mal gemessen:

an der Vorderachse Abstand Radmitte - Bördelkante: 30,5 cm,

an der Hinterachse: 30,0 cm

 

@attisuperstar: da geht das FK wohl etwas tiefer als KW-Gewinde-FW...

 

Hab an der Vorderachse heute nochmal 1cm höhergedreht, da es immernoch geschliffen hat (am Radkasten hinten, d.h. zur A-Säule hin). Jetzt schleift nix mehr, morgen gehts nochmal zum TÜV.

Drückt mir mal bitte die Daumen..!

 

Hoffentlich hat das Drama bald ein Ende. Ich will nur legale A2s beim Treffen sehen :D

 

Gruß Achim+++ ... der heute blaue Daumen hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi TDI

Hoffentlich hat das Drama bald ein Ende. Ich will nur legale A2s beim Treffen sehen :D

 

Gruß Achim+++ ... der heute blaue Daumen hat

 

Jawoll, das Drama hat ein Ende!!!

 

Heute hat's endlich geklappt. Der TÜV in Hofheim/Taunus hat das Fahrwerk mit den Einstellungen von gestern eingetragen. In den Papieren steht jetzt drin: "VA: Restgewinde bis Unterkante Sicherungsring: 25mm, HA: 5mm, zulässige Rad/Reifenkombination: 204/45/17"

 

Danke Achim, für's Daumendrücken, komme also mit 'nem legalen A2 zum Treffen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauzzz   
204/45/17"

 

Schade, dass deine Reifen jetzt extrem teuer werden..... Musst ja schließlich extra ne Sondergöße herstellen lassen! :WTR:

 

Soll sicherlich heißen: 205/45/17"

 

MfG Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Ich denke es sind 205/40-17 :D bei einem 45er Querschnitt dürfte es nicht mehr abnahmefähig sein bei der Tieferlegung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI
Original von A2-s-line

@wauzzz und Audi TDI:

 

Klugscheisser!! :D

 

gern geschehen, wer so eine Blödsinn schreibt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier endlich mal ein Bild, wie mein A2 jetzt mit TÜV dasteht...

 

Hatte ihn gegenüber der ersten Tage um ca. 1cm an der VA hochgedreht. Und so bleibts jetzt auch :D

IMAG0015.jpg.ff45ba1e201b7f990a49eaea707a057a.jpg

IMAG0016.jpg.84ceea01224d775accc7fa89d7469f36.jpg

IMAG0017.jpg.fa5ada2fef426f5beaa182d2687f401f.jpg

bearbeitet von schniggl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen