Jump to content
Otherland

Zahnriemen + Wasserpumpe + Inspektion für 700 EUR

Recommended Posts

Bei meiner Kugel ist jetzt der Zahnriemen und Longlife Inspektion dran.

 

Da ich erst neuelich beide Federn für 300,- EUR wechseln musste (Federbruch) hat mir meine Werkstatt ein "Freundschaftsangebot" von 700,- EUR Komplett für...

 

Zahnriemen + Andruckrolle u.s.w.

Wasserpumpe

Inspektion mit Filtern und Kleinteilen

Autowäsche und Innraumreinigung

Leihwagen

 

Ist dies ein gutes Angebot oder nur das übliche ?

 

Gruß

Otherland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist auch Öl dabei? Mit allen Filtern und so wäre ja dann ne 60.000 er Ispektion. Die kostet mit Öl ja so 350€ bis 400€. Dann würde das schon ein gutes Angebot sein meiner Meinung nach. Obwohl es immer noch viel Geld ist.

Gruß Kalle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab letzte Woche ein Angebot erhalten für ZR - Wechsel und den Service, der laut Kombiinstrument halt bald fällig ist: "Rund 1000 €, wahrscheinlich bisschen weniger". Also so gesehen ...

 

Grüße, flixe

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab grade die 90000 weg und hab bezahlt für zahnriemen,wasserpumpe,tüv, und longlife öl mit allem drum und dran.... 580€ allerdings nicht beim freundlichen da hätte das mit sicherheit nicht gereicht... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab jetzt grade bei 90000 auch Zahnriemen, Rollen, Wasserpumpe Ventildeckeldichtung und Scheiben und Belege vorne machen lassen und habe 640 Euro bezahlt aber nicht beim Freundlichen... Da hätte vermutlich noch ne 1 davor gestanden.

 

MFG

Stanni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Zahnriemen lag bei €647 inkl. Wapu und Dichtungen an Kurbel- und Nockenwelle. Der Longlife-Service bei meinem Freundlichen kostet runde €270, ohne Öl, aber inkl. aller Filter. Öl noch ca. nen Fuffi bei Ebay. Leihwagen geht extra.

 

Da klingen €700 all inclusive doch fair, zumal mein Freundlicher auch schon günstig ist. -ORDEN- -ORDEN- -ORDEN-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde 647 Euro für den Riemenwechsel aber heftig, habe den gerade selbst gemacht, ist richtig easy gewesen, beim 1.2er ist ja noch viel Platz, Materialkosten für das Contitech-Kit 127 Euro (Originalherstellerteile, inkl. 2 Rollen+ Spanndämpfer, Audi-Emblem+Nr weggefräst bzw. weggelassen) + Wapu 34 Euro+ca.20 Euro Kühlflüssigkeit+Schrauben (falls der Freundliche die Überhaupt gewechselt hat)

Ein Profi schafft das locker unter 2 Stunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kommen dann aber noch die Dichtungen dazu. Ohne diese wäre es nochmal 120€ günstiger gewesen. Wenn man sich bei Audi mal so umschaut, ist der Preis echt ok. Selber mach ich sowas nicht, mag da Garantie drauf haben, hängt ja immerhin mein Motor dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dichtungen hatte ich vergessen, die beiden Simmerringe für 120 Euro, wenn eh´schon ales ab ist, naja.

Habe mehr Vertrauen in meine eigene Arbeit als zu jeder Werkstatt, ist mir Garantie genug.

 

Gerade wieder schmerzlich erlebt: bevor die "Fachleute" auf die Idee kamen, mal mit wenig Aufwand ein anderes Steuergerät einzubauen und zu testen, wurden erstmal 1000 Euro Monagearbeit für den Tausch von Turbolader, diverser Sensoren + Kerzen verballert, entgegen jeder Logik, einfach ins Blaue hinein, bis als Fehlerquelle das Steuergerät feststand, das dann nochmal knapp 1000 Euro kostet. Aufwand Test Steuergerät: keine 50 Euro !

Share this post


Link to post
Share on other sites

..mit Bremsflüssigkeit wechsel waren es jetzt 729,- EUR.

 

Also alles: (Inspektion, Zahnriehmen, Wasserpumpe, Filter u.s.w. für unter 800,.- EUR ;)

 

Interessant fand ich die Position "OSS Pflege 0,- EUR"

 

Gruß

Otherland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs,

bei mir ist die 90tkm-Inspektion jetzt auch dran :(

Für alles 700 eur ist ein sehr gutes Angebot!

 

Ich habe ein paar Kostenvoranschläge von bisher 2 Freundlichen machen lassen.

 

Für die komplette Inspektion, d.h. Long-Life (279 eur) + Zahnriemen + Wasserpumpe + ect., bekam ich ein Angebot von 920 eur :(

Bei einem anderen :D wurde mir nur die Inspektion empfohlen, d.h. ohne Zahnriemenwechsel ect., dieser würde nur einer Sichtprüfung genügen und ein Wechsel erst bei 120tkm. Das Angebot lautet 342 eur.

 

Was haltet ihr von diesen Angeboten?

Was gibt es für Alternativen, damit meine ich freie Werkstätten oä. die wirklich gut sind?

Wo habt ihr es so "günstig" machen lassen?

Über ATU hab ich nichts Gutes gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei einem anderen :D wurde mir nur die Inspektion empfohlen, d.h. ohne Zahnriemenwechsel ect., dieser würde nur einer Sichtprüfung genügen und ein Wechsel erst bei 120tkm. Das Angebot lautet 342 eur.

 

Wenn dir der Audi Betrieb bescheinigt das der Riemen entgegen des Wartungsplan auch länger hält und im Falle eines Falles die Kosten der Reperatur trägt würde ich auch nicht wechseln.

 

Ich habe jetzt grade den Riemen im Polo 1,4 Tdi meiner Frau Wechslen lassen bei 90000 und als ich den alten Riemen gesehen habe, traf mich der Schlag... Der hatte mehr als fertig...

 

MFG

Stanni - der bei 90000 gewechselt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Stanni

ok, danke...

 

Hab grad bei nem 3. :D angerufen...Mal sehen, wir sein Angebot aussieht.

 

Kann mir jemand eine sehr gute freie Werkstatt empfehlen?

 

edit:

Der :D, der auch den Zahnriemenwechsel empfielt, hat gesagt, dass man bei einer Sichtprüfung nicht den kompletten Riemen sieht, deshalb ist eine Zustandeinschätzung immer bisschen schwierig. Weiterhin wurde mir gesagt, dass die Wasserpumpe erfahrungsgemäß keine 2 Zahnriemenwechsel hält, deshalb sollte man auch gleich diesen tauschen.

 

Also, mit diesen Aussagen kann er schon recht haben...Aber wenn man von anderen hört, dass es einer Sichtprüfung vollkommen genügt und dass ein Wechsel erst bei 120tkm notwenig wäre...Hmmm...

 

Mal sehen was der dritte :D dazu sagt.

 

 

edit2:

So, der dritte will 270 eur (ohne Bremsflüssigkeit)

Begründet das nicht erforderliche Wechseln des Zahnriemens mit dem empfohlenen Wechselintervall von Audi. Darin muss der Zahnriemen überhaupt nicht gewechselt werden. Die werden auch nur eine Sichtprüfung machen.

Mit dem Kommentar, mir das schriftlich zu geben, dass der Zahnriemen i.O. ist und bei Defekt die Kosten zu übernehmen kam die Aussage, dass es natürlich nicht schriftlich gegeben werden kann. Also nur mündlich...hahaha!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Zahnriemen hab ich auch gerade wechseln lassen - bei knapp 90000, 480 Öckern inkl. WaPu. Woran bitte kann man denn von aussen erkennen, wie "fertig" der ist. Der Audi-Fritze hat ihn mir auch aufgehoben, damit ich mal drauf gucken kann und meinte ich hätte fast schon Glück gehabt mit em Ding. Aber halten muss ja nicht vornehmlich der zugegebenermaßen schon recht poröse Kunststoff, den man von außen sieht, sondern die Stahl?-Seile im Inneren. Und deren Versagenswahrscheinlichkeit einzuschätzen ist ja selbst bei Sichtkontakt nicht wirklich möglich. Das ganze ist halt ein Dauerfestigkeitsproblem.

 

Grüße, flixe

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Stanni,flixe

Ihr beide habt ja Diesel...Die sind eh anfälliger als Benziner und es ist auch ein Wechselintervall angegeben.

 

Wie ist die Meinung der Benziner dazu?

Ich werde nochmal hier danach suchen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Stanni,flixe

Ihr beide habt ja Diesel...Die sind eh anfälliger als Benziner und es ist auch ein Wechselintervall angegeben.

 

Wie ist die Meinung der Benziner dazu?

Ich werde nochmal hier danach suchen...

 

Beim Benziner gilt die Sichtprüfung. Normal reicht das aus, wenn auch wirklich hingeschaut wird. Aber ich denke, bei 120.000 km sollte man dann aber doch auf Nummer sicher gehen.

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

700 Euro ist ja ein Schnäppchen!!

Ich habe bald die 120.000 Inspe. vor mir und habe mal angefragt beim Freundlichen was der Spass kosten soll !!

 

Also Service Paket Longlife Inspektion 409.97 Euro

Service Paket Zahnriemen ersetzen 518.55 Euro

Service Paket Kühlmittelpumpe 150,92 Euro

Bremsflüssigkeits Service 62,09 Euro

Service Paket Reifendichtset 30,35 Euro

 

 

alles zusammen 1171,88 Euro !!!!

 

Schnäppchen oder ??????

Share this post


Link to post
Share on other sites

@hotting: Danke für die Info...

@Fred: Das ist heftig!

Du kriegst es bei einem anderen Freundlichen sicher günstiger...Lass von mehreren Kostenvoranschläge geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
700 Euro ist ja ein Schnäppchen!!

 

Service Paket Kühlmittelpumpe 150,92 Euro

Bremsflüssigkeits Service 62,09 Euro

 

Da hast wohl die Apotheke unter den Audischraubern erwischt. Die Wapu kostet unter €50 und ist in 5 Minuten gewechselt, wenn der Riemen eh draußen ist. Bremsflüssigkeit kostet andernorts nen Fuffi, mein Longlifeservice immer unter €300.

 

Wenn du das Stammkunde bist, geh hin und frag, ob sie das ernst meinen, oder ob sie dich als Kunde behalten wollen...

 

@Eddy: Sichtprüfung müsste beim Benziner reichen. Der Riemen ist ja lang nicht so im Stress wie beim Diesel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei 120.000 KM lass ich den Zahnriemen auch beim Benziner lieber wechsel !!

Nee ist auch klar das ich bei diesem Preis es beim einem anderem Freundlichen machen lasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Habe in einer woche meine 184.500 km durchsicht. Ich habe mir einen kostenvoranschlag geben lassen gesamtpreis für riemenwechsel + longlife mit allen filtern (außer pollenfilter) und oil 550€:happy:

 

Das ist ein guter Preis denke ich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D

@Stanni,flixe

Ihr beide habt ja Diesel...Die sind eh anfälliger als Benziner und es ist auch ein Wechselintervall angegeben.

 

Wie ist die Meinung der Benziner dazu?

Ich werde nochmal hier danach suchen...

 

Ich war mir so sicher....... mein Benziner braucht erst ab 120.000 einen neuen Riemen. Leider hörte sich bei genau 70.000km mein Motor plötzlich überhaupt nicht mehr gut an. Diagnose nach dem Abschleppen!! Spannrolle ist defekt.

 

Der Fehler ist wohl bei diesem Motor "AUA" nicht ungewöhnlich.

Mein TIP Sichtkontrolle ab 70.000km ;)

 

Nach 699 EUR läuft der Wagen wieder...

 

ach.. oder ein TIP von einem anderen Mitglied - Den Wagen zu Skoda bringen...haben den selben Motor verbaut :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht das wirklich so einfach, mit einem Audi zu einer Skoda- Werkstatt fahren und es dort richten lassen :) Kann ich mir irgendwie net vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei uns wurde vor kurzen die wasserpumpe erneuert, sie war hin.

dummerweise hat der freundliche den zahnriemen nicht mit ausgetauscht... :(

haben kanpp 700euronen gelöhnt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe in einer woche meine 184.500 km durchsicht. Ich habe mir einen kostenvoranschlag geben lassen gesamtpreis für riemenwechsel + longlife mit allen filtern (außer pollenfilter) und oil 550€:happy:

 

Das ist ein guter Preis denke ich!

 

 

das hört sich verdammt gut an :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Jo,

ist eine vw werkstatt mit audi servicevertrag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier ne VW Werkstatt, die auch gerne meinen Audi machen würden, allerdings habe ich dann keine Mob-Garantie.

Hoffe das wird bei dir anders sein.

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Das wichtige ist, dass sie einen servicevertrag für audi haben, dann bleibt alles erhalten. Das autohas ist zu klein um aus dem ein extra audi und vw zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da gibt es sehr strenge Vorgaben durch Audi, räumliche/optische Trennung zwischen VW und Audi muss irgendwie gegeben sein usw.

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hab nochmal nachgeschaut, wasserpumpe ist nicht dabei kostet aber nur 53€.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe jetzt bei Motorenprofi in Bielefeld Zahnriemen, Wasserpumpe und Umlenkrolle wechseln lassen. Pauschalpreis 290,00 Euro brutto. Es hat alles gut geklappt und Kompetenz war nach meinem Eindruck auch vorhanden. Einfach mal unter http://www.motorenprofi.de nachsehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Preis, leider ist dann die Mobgarantie weg - aber ADAC macht ja eh fast das gleiche...

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir die Homepage des Anbieters mal angeschaut. Scheint so, als würden die wissen, was sie tun. Noch dazu ein günstiges und stressfreies Pauschalpaket-System. Schade dass Bielefeld so weit weg ist, aber wenn der Kugeltreibsatz irgendwann ne Grundüberholung braucht, holen die das Auto ja auch ab...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach zusammen,bei mir waren`s:

-500 Euro für Zahnriemen+Umlenkrolle+Spanrollr+WaPu+3 Liter LonglifeÖl(extra in Behälter-Gratis im kofferraum für später)

-280Euro Grosse Inspektion mit Wischblatt,Longlifeöl,alle gängigen Filter(inkl Pollenfilter),Zündkerze

Im ganzen bin ich zufrieden,den MOTORENPROFI Preis....unschlagbar!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich hab den Zahnriemen für insgesamt 648,72 incl. Wasserpumpe bekommen.

 

Ich hatte mit mehr gerechnet, von dem her bin ich positiv überrascht.

 

Gruss,

 

Christoph

Rechnung_.jpg.fe76c4b3bece2cbde573afd355526550.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte Rechnungen sollte man hier archivieren, und dann ausdrucken und zur Werkstatt nehmen, wenn man ähnliches hat.

 

Dann weiss der Freundliche gleich, wo der Preishammer hängt....

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe in einem Beirag zur HU auf folgendes Angebot der Firma Auto Dirks, Leer (Werkstatt des Jahres) hingewiesen:

 

Zahnriemenwechsel, Umlenkrollen, Wasserpumpe, einschl. 3,5 Stunden Lohnkosten cirka € 300

für den A2. Sicher lohnend auch bei weiterer Anreise.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man bedenkt das die Materialkosten schon bei über 200€ liegen ist das Angebot schon sehr sehr günstig.

Gruß Kalle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir bei meinem Freundlichen für meinen A6 ein Angebot für den Zahnriemenwechsel + Spannrollen + WP machen lassen.Sollte EUR 635,00 kosten.Bin dann zu einem "Freien" gegangen, dort wollte man EUR 435,00 dafür haben.Bin dann zu einem anderen Freundlichen gegangen.Dort wollte man zunächst EUR 525,00.Mit meinem Hinweis, dass ich für die gleiche Arbeit bei einem Freien nur 435,00 zahlen muß , ist man auf dieses Angebot eingestiegen,als Festpreis ! Fazit : Handeln lohnt sich auch beim Freundlichen ! :)

es grüßt

der modellmoto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Handeln kommt aber immer ganz auf den Händler an.. nicht alle ziehen da mit.. Komtm wohl auch auf die Mitbewerber vor Ort an..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

grad aktuell Longlife Inspektion incl. Öl mit allen Filtern + Zahnriemen + Spanner + WaPu+ Bremsflüssigkeitswechsel + Sommerräder wuchten und montieren

für 769,69 Euronen...bei ner freien Werkstatt....

Edited by wene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab meinen Zahnriemenwechsel und LongLife Service seit einer Woche hinter mir. Inclusive Wasserpumpe, Klappergeräusch im Motorraum (Freilauf der Lichtmaschine hat sich gefressen), in Gang setzten der GRA und so weiter. Preis 765,- Euro

 

Kann man auch nicht meckern. Die Werkstatt bekommt von mir eine Note 1 -> Volle Empfehlung. Wer aus dem Raum Erlangen Nürnberg kommt und interesse hat dem schick ich gerne eine PN.

 

Gruß, Amano.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heut mein Angebot für Zahnriemenwechsel + 180.000 Inspekton bekommen:

Ohne Witz: 1100 €

Und das blöde: Alle Audiwerkstätten im Umkreis von 20 km gehören alle dem gleichen Händler, da wird es wenig Spielraum geben.

 

Gruß

Alu-fan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ca3sium
Hab heut mein Angebot für Zahnriemenwechsel + 180.000 Inspekton bekommen:

Ohne Witz: 1100 €

Und das blöde: Alle Audiwerkstätten im Umkreis von 20 km gehören alle dem gleichen Händler, da wird es wenig Spielraum geben.

 

Bei dem Preis würde ich das selber machen...

Such Dir lieber eine günstige freie Werkstatt, bei 180tkm braucht man nun wirklich kein Serviceheft mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heute das Angebot bekommen für den Zahnriemen. Incl WAPU und Rollen für 430 €. Günstiger geht es hier nicht. Und wenn ich bedenke das ich für meinen A4 fast nen Tausender gelöhnt hab, doch schon fast ein Schnäppchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bin ebenfalls vom A2 angetan.Beobachte bei einem Händler einenA2 TDI 1.4.Preis finde ich hoch angesetzt,9950€ .Allerdings hat der Kleine erst 80tkm auf der Uhr,Serviceheft vorhanden.2.Hd.

So,auf mein drängen hin würde sich der Freundliche bereiterklären den Zahnriemenwechsel jetzt zu ersetztn zu Kosten Audi.So meine Frage,gehört die WAPU immer dazu?

Gruß knutschkugl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.