Jump to content

ATE Powerdisc auch für HA lieferbar?


deckwise

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

vielleicht liegts am ersten Sonnenbrand der Saison, aber ich bin nicht in der Lage rauszufinden ob es die ATE Powerdisc auch für die Hinterachse des FSI gibt.

Im Online Katalog von ATE wird die Powerdisc (scheinbar) gar nicht geführt, und in den einschlägigen Shops bin ich auch nicht fündig geworden.

 

Und ja, die Suche hab ich auch bemüht.:o

 

Weiß jemand mehr?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

... und die neuen ATE Ceramic-Beläge, die vor kurzem auf der Automechanica vorgestellt wurden, sind auch so langsam in den Shops zu finden. Ist so ein Zwischending zwischen normalen Bremsbelägen und Powerpads und befindet sich preislich auch zwischendrin.

 

Die Powerdiscs für hinten haben die Teilenummer 24.0309-0123.1

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Die normalen ATEs für hinten sind doch beschichtet oder?

Jepp, sind beschichtet. Aaaber: Das dient nur dazu bei der Montage keinen Ölschmodder abspülen zu müssen. Nutz mal die SuFu, da hab ich irgendwo Bilder drin, wie die nach nem Jahr aussehen...falls jemand hoffen sollte, daß da nix rostet, wird er schwer entäuscht werden.

 

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

Ich hab hinten die beschichteten ATE drin und kann nur sagen es haut einwandfrei hin. Für den Preis mit blackstuff-Belägen schauen meine hinteren Scheiben fast so gut aus wie vorne (kuckst du: Bremsscheiben hinten - anderer Lösungsansatz - Seite 2 - A2 Forum so ab Post 34, 36...).

 

Letztlich habe ich jetzt festgestellt, daß ein ordentlicher Bremsflüssigkeitswechsel den hinteren Scheiben sehr gut tut (da war wohl vorher etwas Luft drinne). Jetzt werden sie ordentlich warm und bremsen jeglichen Flugrost sauber weg.

Link to comment
Share on other sites

Letztlich habe ich jetzt festgestellt, daß ein ordentlicher Bremsflüssigkeitswechsel den hinteren Scheiben sehr gut tut (da war wohl vorher etwas Luft drinne). Jetzt werden sie ordentlich warm und bremsen jeglichen Flugrost sauber weg.

 

aha, das werd ich auch mal machen müssen. bei mir bremsts hinten anscheinend fast gar nicht, die scheiben haben ziemlich rost angesetzt. der tüv hat aber nicht gemeckert. :D

Link to comment
Share on other sites

Ich hab hinten die beschichteten ATE drin und kann nur sagen es haut einwandfrei hin. Für den Preis mit blackstuff-Belägen schauen meine hinteren Scheiben fast so gut aus wie vorne.

Hmmm...hier sind die Bilder von meinen...kann da keinen dauerhaften Rostschutz attestieren. Bremsleistung hinten ist im übrigen nach TÜV in Ordnung. Werde jetzt beim WR-Wechsel nochmal ein Bild machen.

 

Cheers, Michael

 

edit: Ein Grund für das unterschiedliche Verhalten liegt ev. am Wohnort. Hier am Rhein sind die Dinger den kompletten Winter in Salzlake eingelegt, in MUC ist es vermutlich kälter, und weniger nass-schmuddelig.

Edited by McFly
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So ich habe nun seit gestern rings herum die Powerdisc und Ceramic Bremsbeläge drauf!

Ich habe 2,5 h mitm Kumpel an dem Auto verbracht.

Für die GRA hats leider nicht mehr gereicht.:D

500km sind schon abgespult.:)

Ein bissl stinken/riechen tun se für meinen Geschmack noch,aber das lässt vll noch nach.:)

Im Sommer werde ich dann aber sehen, um wie viel weniger Bremsstaub ich an den Felgen habe.

Edited by KugelwiderWillen
Link to comment
Share on other sites

Was haben die Ceramic nun gekostet ?

 

Hast du an der HA alle Schrauben neu gemacht und vor allem die Gleitkeile getauscht (dies kleinen Bleche)?

 

Ich hab se günstig in Berlin erstanden..;)

knapp 120€ für beide Sätze.;)

Diese Gleitbleche haben wir auch getauscht.:)

Nur diese jeweils 1 Zentrierschraube pro Rad nicht.Wir haben die alten wieder genommen,da die neuen wohl tick länger waren und die Bremsscheibe bissl locker saß.

Konnte endlich meine Drahtbürste einweihen.:janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Na dann gib mal Feedback wenn die Dinger richtig eingelaufen sind...

 

Im Sommer wäre das Feedback eh größer, da man a:) den Bremstaub sieht und b:) die Reifen bissl breiter sind.;)Ohne die jetzt an die Grenze gebracht zu haben, aber die packen wohl schon recht gut.(Fahre se noch ein)

Das Problem ist aber ,dass man ne alte Serienbremse, die schon aufm letzten Loch pfeift, nicht mit ner neuen vergleichen kann.

Hinten war der Belag am Ende. Der hatte auf einer Seite schon am Metall vom Bremsklotz geschliffen!:eek:

Die Bremsscheibe sah hinten auch schlechter aus als vorne.:kratz:

Vorne waren Bremsklötze auf jedenfall noch o.k.

bremse.JPG.874d89dce5bfc0c8f54028e2a78abeb7.JPG

bremse2.jpg.c78cac7801619f6af268d3f64e510db3.jpg

belag.JPG.67a6614f9c156fa83d19dd69a9b91de6.JPG

belag2.JPG.8fab92f9e670f8b786b0b9f2f8db742e.JPG

Edited by KugelwiderWillen
Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

so siehts aus, der Belag scheint meiner Meinung anch nicht für die PDs geeignet zu sein, am Besten passenhierzu die relativ weichen PPads

Link to comment
Share on other sites

Die Powerdisks sind ja das "beste" was ATE zu bieten hat und die Ceramicbeläge sollten auf alle ATE-Scheiben abgestimmt sein. Sicher, jede Bremse bekommt man krumm wenn mans übertreibt, aber da beide Dinge aus dem selben Haus kommen sollte kann man zumindest erwarten, dass diese Kombi harmoniert.

 

Warten wir mal ab, was für Feedback in nem Jahr kommt was die Ceramicbeläge trifft. Vielleicht findet ja auch jemand einen Test der Dinger in einem Automagazin.

 

Könnten wir dann einen neuen Thread über diese Kombi starten und auf diese Posts hier verlinken? KWW: Start von mir aus schon jetzt nen Thread über PD und die Ceramics.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.