Jump to content

Alles Aluminium - Autobild vom 27.08.1999


Guest Ge.Micha

Recommended Posts

Guest Ge.Micha

Ich bin durch Zufall an eine Autobild vom August 1999 geraten.

In dieser Autobild ist ein Vorbericht zur IAA 1999 über den A2 zu lesen .

Ich hoffe er stösst auf euer Intresse. ;)

 

Bedanken möchte ich mich noch mal herzlich bei der Redaktion der autobild die mir die Veröffentlichung erlaubt hat.

Siehe E-mail

 

Lieber Herr P,

 

Das OKAY dafür erteile ich Ihnen hiermit.

 

 

Viel Erfolg mit Ihren Aktivitäten wünscht Ihnen

 

Helmut Litzenberger,

CvD Redaktion AUTO BILD

 

 

 

 

>

> Hallo Autobildteam,

>

> ich bin Mitglied bei den A2-freun.de.

> Im Rahmen meines Interesses am Audi A2 ist mir eine Autobild aus dem

> Jahre 1999 in die Hände gefallen wo ein Bericht von der IAA 1999 und

> dem A2 enthalten ist.

>

> Diesen Bericht würde ich gerne einscannen und meinen Forenkollegen zur

> Verfügung stellen, allerdings habe ich keine Rechte dieses zu tun und

> bräuchte Ihre Zustimmung die ich hiermit erbeten möchte.

>

> Es Ginge bei der Veröffentlichung um das Deckblatt und den Bericht ab

> Seite 8 "Alles Aluminium".

>

> Mit dank im Vorraus

>

> M.

>

> P.S. wenn sie uns weitere Tests aus Ihren Achiv zur Verfügung stellen

> würden die wir veröffendlichen dürfen würden wir uns freuen.

>

Autobild1.jpg.b5333bfe0d6ab377a598ca4346d6ed45.jpg

Autobild2.jpg.2ba69f0eb916a4e27d04273b8ce5c218.jpg

Autobild3.jpg.24e1f1bfc4d0cb10e7bba6edeecdc384.jpg

Edited by Mike
Aluminium
Link to comment
Share on other sites

Super!

Kannst du die Trendy Handy-Seite auch noch einscannen, is ja hammer was es da gibt;):D

 

Edit:

 

Wie ist das gemeint mit dem doppelten Boden für späteren Alternativantrieb???

Suchfunktion spuckt mir nichts aus...

 

gruß, flea

Edited by flea
Link to comment
Share on other sites

Danke !! Besonders schön, wie altbacken die anderen "Neuvorstellungen" auf dem Titel dagegen wirken. Hier wird deutlich: Der A2 war alleine vom Design her seiner Zeit um Längen voraus. Ich finde, er wirkt selbst heute im Starßenbild noch aktuell, nicht wie ein 10 Jahre alter Entwurf. Bei nem Golf 4 denkt man dagegen: Alte Karre (Wohl auch bedingt dadurch, dass es eben keinen Nachfolger gibt).

Link to comment
Share on other sites

Aluminium heißt das Wort.

 

Ein »l« weg , ein »i« dazu.

Nur die Amerikaner schreiben »Aluminum«.

 

cer, der es berufsbedingt jeden Tag 20 Mal schreiben muss.

 

Hab es geändert...

 

Mike

 

P.S. Toller Artikel!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha

Verstehe nicht warum ich die 4te Seite nicht geladen bekomme:(

Jedesmal ein Abbruch.....spinnt die Forensoftware????

 

Auf der 4ten Seite steht von der geplante Gesamtproduktion geschrieben, 700000 Stk oder 80000 Stk pro Jahr ....Absatzziel nicht ganz erreicht würde ich sagen:cool:

Link to comment
Share on other sites

Die Autobild müsste bei mir auch noch irgendwo rumfliegen :) Interessant das Innenraumfoto...wie man an den Spaltmassen in der Mittelkonsole (Düsen, Becherhalter etc) sehen kann, handelt es sich noch um ein Vorserienmodell. Gab es zB den Schaltknauf oder das Ablagefach in der Tür (Fach/Lautsprecher zweiteilig) in dieser Form tatsächlich mal in Serie??

Link to comment
Share on other sites

Die Autobild müsste bei mir auch noch irgendwo rumfliegen :) Interessant das Innenraumfoto...wie man an den Spaltmassen in der Mittelkonsole (Düsen, Becherhalter etc) sehen kann, handelt es sich noch um ein Vorserienmodell. Gab es zB den Schaltknauf oder das Ablagefach in der Tür (Fach/Lautsprecher zweiteilig) in dieser Form tatsächlich mal in Serie??

 

Ich hab einen BJ 02 und mein Schaltknauf dürfte der gleiche sein, denke ich. (Nur hald in schwarz/silber). Das Ablagefach ist bei mir auch so, soweit ich es im Kopf hab.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Imho anders ist, das das Ablagefach hinter dem LS-Gitter geteilt ist also ein Schlitz oben das Plastik in zwei Teile trennt. Das ist nicht so beim A2. Ansonsten passt alles denke ich. Ist halt kein schwarzes Armaturenbrett wobei die Spaltmaße schon etwas groß wirken.

 

Erstes Bild: Prototypverkleidung der aktuellen Serie mit glattem glänzenden Plastik unten und anderem LS Gitter.

2. Bild: aktuelle Verkleidung

1000868801025_4404.jpg.5327bcedcc6e53ff85df720463c956be.jpg

Bild02.jpg.29831fd5e7425848392d7e12096f1bcb.jpg

Edited by erstens
Link to comment
Share on other sites

Danke! Das war ja nun die interessanteste der Seiten.

 

700.000 geplant, 176.377 gebaut.

Da wird der Begriff "Flop" direkt verständlich...

Aber das betrifft bekanntermaßen nur die Verkäufe.

 

Was kämen denn für Baukastenteile in Frage, um den Quattro zu machen? Was hatte VW in den späten 90ern da im Regal?

Es scheint ja einen Polo 4motion gegeben zu haben?!

Los, Umbaufreaks, ran!

Link to comment
Share on other sites

Weil ichs da grad lese - Autobild meinte ja es wäre ein Quattro geplant. Wäre aber schon wegen der Karroserie ziemlich unmöglich sein. Für eine spätere Quattroversion hätte man ja einen entsprechenden Mitteltunnel vorsehen müssen.

 

gibt doch diesen A(S)2 prototypen mit quattro und 1.8 turbo. ich denk so unmöglich wäre auch ein nachbau nicht, nur die kosten :D

Link to comment
Share on other sites

Ich Dödel:

Die 700.000 bezieht sich auf die Jahresgesamtproduktion aller Modelle von Audi.

 

Bei 80.000 geplanten A2 im Jahr wären das also im allerbesten Fall von 2000 bis 2005 400.000 Kugeln gewesen.

Immer noch ein bisserl mehr als dann wirklich gebaut wurden...

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha
Ich Dödel:

Die 700.000 bezieht sich auf die Jahresgesamtproduktion aller Modelle von Audi.

 

Bei 80.000 geplanten A2 im Jahr wären das also im allerbesten Fall von 2000 bis 2005 400.000 Kugeln gewesen.

Immer noch ein bisserl mehr als dann wirklich gebaut wurden...

 

Ich lese es so das man 700.000 Stück A2 Gesamt produzieren wollte um bei 80000 Stück A2 per Anno von 6,7% auf 7% Marktanteil zu kommen. Der A2 ist ja ein zusätzliches Modell welches mit den Verkaufzahlen die 7% knacken könnte.

80000 Stück heißt aber auch ein Modellzyklus von rund 9 Jahren......nicht unrealistisch....Oder?

Link to comment
Share on other sites

Welchen Marktanteil hat Audi momentan? Ziel erreicht?;)

 

hab grad einen Bericht gelesen, in dem von dramatischen Einbrüchen der Absatzzahlen bei BMW und Daimler und noch vielen weiteren die Rede ist... Als Gegenbeispiel (positive Absatzentwiclung) der VW-Konzern.. heißt das, dass Audi da mit drin ist?

 

BMW bremst die Produktion, Mercedes macht es schon seit nem halben Jahr, Opel setzt 3 Wochen nahezu komplett aus, für Ford schauts in den USA zappenduster aus, selbst Toyota verliert erstmals seit Jahren in den USA an Zuwachs...

 

schaut ja wirklich nich so dolle aus am Automobilmarkt...

 

Hier der Artikel...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.