Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
don vari

Audi A2 1,4L Benziner Kaufempfehlung

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich suche für meinen Vater einen Audi A2 Benziner.

 

Nach langer überredung, habe ich ihn von einer A-Klasse :puke: weg zu einem A2 überredet. Liegt wahrscheinlich daran, das ich selber einen Audi (etwas größeren) fahre und Mercedes in meinen Augen ein Rentnerauto ist (innendisign ist ja echt Sch***, Knöpfe und Regler wie in einem Golf II).

 

Naja, jedenfalls habe ich jetzt einen Audi A2 1,4L ( Benziner gefunden.

Hier ein paar Daten zu dem Wagen:

1 hand (von privat)

Bj. August 2001

96.000km gelaufen

Scheckheftgepflegt (lückenlos)

Tüv AU bis Mai 2010

8x Bereift (ein Satz Alufelgen und ein Satz Winterreifen auf Stahlfelgen)

el Fenterheber vorne+hinten

Radio mit CD Wechsler

Climatronic

Funkfernbedienung

Doppelter Kofferraumboden

und noch ein paar Kleinigkeiten, wobei ich nicht weis was beim A2 serie und was als extra läuft.

 

Der Vorbesitzer hat 5.500€ als VHB angegeben

(da geht evtl noch ein wenig, weil der Innenraum nicht grad sehr sauber ist, aber kein Problem)

 

ISt der Preis so OK?

Habe bei Mobile & Co geschaut, da lagen die meistens 2.000€ teurer aber die meisten von Händlern (deswegen wahrscheinlich auch der Preisunterschied)

 

 

Was ist bei dem Wagen zu beachten?

Gibt es A2 Typische schwächen/Krankheiten (vorderachse ist mir klar, die ist bei jedem Audi SCH****)?

Wo liegt der reale Verbrauch? (Vorbesitzer meinte was von 6,5L / 100km)

Sonst irgendetwas?

Das der nicht rosten kann, ist mir auch schon von meinem Audi bekannt (dank Alu-Space-Frame).

 

Naja, das ganze muss bei mir etwas kurzfristig passieren, da der Verkäufer die Reservierung nur noch bis Mittwoch hält.

589339529facb_foto004-k.jpg.509e6211e3387b0b1df55726ca663d5a.jpg

58933952a432a_foto012-k.jpg.c7ec4bf54b2a80f7f2f28ee90576ed4b.jpg

58933952ac15b_foto014-k.jpg.3d04b586c28cd00557905be4a00aca5e.jpg

bearbeitet von don vari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis geht für die angegebenen Eckdaten voll in Ordnung - auch wenn der Innenraum verschmutzt ist, denn solange keine Teile beschädigt sind, wäre das kein Hindernis, da in 1 bis 2 Tagen Eigenleistung wieder in den Griff zu bekommen. Teppichboden und andere Kleinigkeiten kannst du bei der Preisdifferenz zum sonstigen Marktniveau locker nachschießen, falls es mit der Reinigung doch nicht getan ist.

 

Du hast ja selbst festgestellt, das der Wagen ca. 2.000 EUR unter dem sonstigen Preisniveau liegt.

 

Weil das aber so ist, wäre ich besonderes vorsichtig mit der Kaufabwicklung. Kein Geld vorab überweisen ! - Wagen mit Papieren und Geld Zug um Zug tauschen. Alle Rechnungen vorlegen lassen (wenn vorhanden auch mitnehmen - so bleibt das Fahrzeug und der Wartungszustand dokumentiert). Es könnte ein Trickbetrüger dahinterstecken. Wenn du den Wagen aber schon leibhaftig beim legitmierten Verkäufer gesehen hast, wäre das gegenstandslos.

 

Du kannst dir zum Check aber noch die Fahrgestell-Nr. geben lassen und den Wartungs- / Unfallstand beim Freundlichen zeigen lassen (solltest aber schon jemanden dort gut kennen, denn wegen Datenschutz werden diese Daten nicht jedermann offengelegt).

 

Also - viel Glück.

 

Infos zur allgemeinen Ausstattungen findest du ganz gut hier dokumentiert:

www.audia2museum.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja sogar ein 2002er Model .Da er checkheft gepflegt ist sollte auch der Zahnriemen erneuert worden sein "inkl. Spannrolle". Also wenn du ihn nicht nimmst,nehm ich ihn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist ja sogar ein 2002er Model .Da er checkheft gepflegt ist sollte auch der Zahnriemen erneuert worden sein "inkl. Spannrolle".

 

Woher erkennt man, das es ein "2002er Model" ist?

Kann man es anhalt der Fahrgestellnummer sehen?

0588 734

WAUZZZ8ZZ2N0018(XXX)

 

Also Scheckheftgepflegt ist der, aber er hatte es grad nicht im Auto sondern Zuhause liegen (wir haben uns bei den Eltern seiner Freundin getroffen).

Habe den Wagen auch Probe gefahren, naja, im vergleich mit meinem A8 ist es schon ein "anderes" Auto, aber immer noch 10000000x besser als ein A-Klasse :eek:

 

@ Kitzblitz:

Danke für die Warnung, aber ich hätte garantiert nix im voraus überwiesen ;)

Ihn selber kenne ich zwar nicht so gut, aber seine Freundin ist eine alte Bekannte. Die kommen hier aus der Gegend und der km Stand passt auf jeden Fall.

 

 

Kopie vom Fahrzeugschein habe ich hier, dann geh ich mal Montag zum bekannten bei VW, der soll mir mal was ausdrucken ;)

 

 

Mir ging es aber eher um die "typischen A2 Macken". Gibt es was, worauf man besonders achten soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Preis ist ein absolutes Schnäppchen. Verbauch in der Praxis so zwischen 5 bis 7 Litern, je nach Fahrstil.

 

Schwächeln könnte die Vorderachse, so sind gerne mal die Federn gebrochen, die Stabibuchsen durch oder die Koppelstangen des Stabis ausgeschlagen. Hört man deutlich beim Lenken und/oder Einfedern, ist aber alles kein Drama zu reparieren.

 

Außerdem auf den Ölstand/Ölverbrauch schauen. Die 1.4er Benziner nehmen da gerne mal etwas mehr, was nervt aber kein Problem darstellt.

 

Außerdem sind die Scheinwerfer gerne undicht und somit feucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 2002er Modell hat Aerotwin,im Gegensatz zu meinem mit 6.2001er Zulassung.

Macken: Stabi,Spannrolle von Zahnriemen,Kennzeichenbeleuchtung (also nicht nur die Birnen) Evtl gibts mal Probleme mit der Motorkontrollleuchte (Stuergerät oder Lambda-Sonde) Ölverbrauch kann bis zu 1l auf 1000 km sein. Open Sky hat er ja nicht,was auch sehr anfällig ist. Bei den Scheinferfern ist es oft nur die Deckeldichtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht aus, als hätte er sogar Sportsitze, die sind eine ganz besondere Empfehlung wert!!!

Wünsche viel Erfolg bei der weiteren Erkundung - hoffentlich gibt's 'nen zufriedenstellenden Abschluß - und hinterher keine Reue!

 

Gruß!

JoAHa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Isn Schnapp! Selbst für 5500,-

 

Soll ich kucken gehen?

Ist die Nelkenstraße in OS? Lt. GoogleMaps sieht Umgebung aber da anders aus. Also anderer Ort?

 

Hat Style + Advanced

und Chorus2 mit Wechsler, sonst nix,

aber innen schwarz ist robuster und schicker (chic-er.. mehr chic eben :D....)als grau (hab ich)

und ist halt MJ02 mit den ganzen Chrom-Applikationen und Softlack.

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das 2002er Modell hat Aerotwin,im Gegensatz zu meinem mit 6.2001er Zulassung.

Macken: Stabi,Spannrolle von Zahnriemen,Kennzeichenbeleuchtung (also nicht nur die Birnen) Evtl gibts mal Probleme mit der Motorkontrollleuchte (Stuergerät oder Lambda-Sonde) Ölverbrauch kann bis zu 1l auf 1000 km sein. Open Sky hat er ja nicht,was auch sehr anfällig ist. Bei den Scheinferfern ist es oft nur die Deckeldichtung.

 

Hm, das mit dem Scheinwerfer habe ich bei einem A2 im Autohaus gesehen. Der war innen feucht angelaufen.

 

Das mit dem Ölverbrauch muss ich mal nachhacken, hat er mir nix von gesagt. Woran liegt es denn dann? Ventilschaftdichtungen?

 

Mit der Motorkontrollleuchte, da hat er mir was von erzählt. Da hätten die von VW die Drosselklappe gereinigt, seit dem wäre es weg.

Welche gründe hat es denn meistens, wenn die Kontrollleuchte leuchtet? nur Lambda-Sonde oder auch was anderes?

 

Kennzeichenbeleuchtung wäre mir wurscht, die ist nicht wichtig.

 

Spannrolle wird ja immer mit dem Zahnriemen gewechselt (wenn der schon gewechselt worden ist?) Welchen Intervall haben die Zahnriemen beim 1,4er Benziner? tdi liegt ja bei 90.000km, aber Benziner doch meistens bei 120.000km (jedenfalls ist es so bei meinem Audi).

 

Die Vorderachseaufhängung ist mir bekannt (ist ja nicht nur der A2 von betroffen, sondern die komplette Pallette von Audi die in der Zeit gebaut worden sind, inkl. dem A8 :( )

 

@ JoAHa:

Nein, es sind keine Sportsitze. Sind irgendwelche "normale". ISt aber auch besser für meinen Vater (100kg), denn die Seitenwangen von den Sportsitzen würden zu schnell kaputt gehen :rolleyes:

 

@ Nachtaktiver:

Hat der A2 dann also ein Style- und Advancepaket???

Habe auf "A2-Museum" mich ein wenig durchgeklickt, scheint zu passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, hat er. Doppelter Ladeboden, Klimaautomat, lackierte Spiegel und Türgriffe, metallic, Lederlenkrad, 6-Arm Alus.

 

Für die Benziner gibt es kein festes Wechselintervall für den Zahnriemen. Der wird bei den Inspektionen nur geprüft. Würde sagen bei einem Auto von 8/2001 wäre das langsam aber sicher fällig. Nicht wegen der Laufleistung, wegen des Alters. Wapu und Spannrolle sollten dann selbstverständlich mit gemacht werden. Kosten beim Freundlichen so um die 500€.

 

Wenn er Öl braucht sind es wahrscheinlich die Kolbenringe. Zumindest brachte der Tausch dieser schon bei einigen 1.4ern Besserung. Ansonsten hilft auch einfach dickflüssigeres Öl (z.B. 10W-40), welches sich nicht so schnell am Ring vorbeimogeln kann. Allerdings ist dann der Longlife-Wartungsmodus dahin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er Öl braucht sind es wahrscheinlich die Kolbenringe. Zumindest brachte der Tausch dieser schon bei einigen 1.4ern Besserung. Ansonsten hilft auch einfach dickflüssigeres Öl (z.B. 10W-40), welches sich nicht so schnell am Ring vorbeimogeln kann. Allerdings ist dann der Longlife-Wartungsmodus dahin.

 

Hm, Kolbenringe wäre mir dann aber doch ein wenig zu aufwändig.

 

Naja, von dem Longlife-Modus habe ich noch nie viel gehalten. Dann lieber alle 15.000km das Öl mit Filter wechseln und auf der sicheren Seite sein ;)

 

Ach ja, 10W-40 Vollsyn. wäre eh das Öl, was da reinkommen würde. Das 5 oder 0W-40 ist viel zu dünnflüssig und suppt dann wirklich aus allen poren.

 

 

 

 

Wie ist es mit der Motorkontrollleuchte?

Was für Fehler sind es denn dann meistens? Denn wie es scheint, hatte der A2 schon einmal ein Problem mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir war es ein defekter Temperaturfühler... Also die gelbe Lampe hat wohl viele Gründe.. *schulterzuck*

 

P.S. KAUFEN

 

Sonst schnapp ich ihn mir, dass mein Bruder auch bald A2 fahren kann :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei mir war es ein defekter Temperaturfühler... Also die gelbe Lampe hat wohl viele Gründe.. *schulterzuck*

 

P.S. KAUFEN

 

Sonst schnapp ich ihn mir, dass mein Bruder auch bald A2 fahren kann :D;)

 

 

Der ist auch schon für mich reserviert (oder besser gesagt für meinen Vater ;) mir reicht meine Alu-Kiste :cool:), bis Mittwoch habe ich wohl noch Zeit. Wenn ich den dann nicht nehme, dann landet der bei Mobile & Co.

 

Dann werd ich mich wohl demnächst mal mit der Motorkontrolleuchte beschäftigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja.. ich drück die Daumen :) Also wie gesgat: Temperaturfühler ist auch möglich.. Der Kann auch falsche Werte zur Lambdasonde senden und dann ist der Fehler da..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich nochmal.

 

Eigentlich wollte ich den Wagen gestern abholen.

 

Bin dann noch kurz zur Werkstatt und ein check gemacht.

 

Dabei ist mir das "zuwenig" Kühlwasser aufgefallen. Es ist zu 99,99% (laut der Werkstatt) die Wasserpumpe.

 

Da der Zahnriemen immer och nicht getauscht war und eh demnächst dran wäre, könnte man ja rein theoretisch die Wasserpumpe ja auch gleich mitmachen.

 

Der Verkäufer würde jetzt deswegen nochmal 350€ runtergehen.

 

 

Jetzt meine Frage: Ist so ein problem beim 1,4er Benziner A2 bekannt? Also er hat def. Kühlwasserverlust. Das Öl ist sauber "schwarz" (kein Schlamm), also scheidet wohl die Zyl.Kopfdichtung wohl aus.

 

Hat jemand schon nur die Wasserpumpe austauschen lassen, wenn ja, wie teuer war es (inkl. Arbeit)?

 

Ich muss mich jetzt bis Morgen nochmal beim Verkäufer melden. So kaufen und 350€ weniger, oder machen lassen. Oder garnicht kaufen?

 

Um "schnelle" Antworten wäre ich dankbar, da ich mich bis morgen melden soll.

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also.. meiner hat mit 56.000 Km auch eine neue Wasserpumpe und Zahnriemen bekommen. Zylinderkopfdichtung war nicht mehr dicht.

Ich hab so roundabout 450€ bezahlt, wenn ich mich recht entsinne..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, hab nen Diesel und keine Ahnung vom Benziner.

 

Beim Diesel ist die WP ein 30,-€ Artikel und wird beim ZR-Wechsel eigentlich immer mitgemacht, ob der ZR beim Benziner ebenfalls runter muss wenn man an die WP will, weiß ich nicht.

 

Hab ich das richtig mitbekommen?

5500,- wollte er

350,- geht er noch runter

 

Du kannst die Kugel also für 5150,-€ haben?

 

Da kann man eigentlich nix verkehrt machen.

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
450 Euro mit Zylinderkopfdichtung kann nicht,sein,vielleicht nur Zahnriemen und Wapu

 

 

Dann wars nur letzteres beides.. Bin jetzt auch zu faul ganz in Keller zu rennen.

 

Aber wenn er so noch runter geht dann isses echt ein Sahnepreis :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.11.2008 um 10:18 schrieb don vari:

Habe mich etschieden.

 

Der wird jetzt so gekauft wie der ist.

 

Sehe grad mein Beitrag aus November 2008 :)

 

Mit dem Kauf haben wir nix falsch gemacht.

Die Kugel ist immer noch bei uns in der Familie und läuft und läuft, hat nun 222.000km gelaufen, keine Ausfälle in der Zeit.

 

Letztes Jahr war mal "etwas mehr" für den Tüv fällig.

Feder vorne war gebrochen, Bremsen vorne + hinten neu, Zahnriemen ist auch gleich neu gekommen.

 

Gestern habe ich noch einen A2 für meine Schwester geholt.

Hoffentlich läuft der auch die nächsten 10Jahre genauso Problemlos B|

 

 

20181117_140357.jpg

  • Daumen hoch. 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Goerdi:

Schöne Farbe :smurf:

:jaa:! Bei uns stehen auch Mauritiusblau und Lichtsilber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen