Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Maniac09

Gebrannte CDs mit ConcertII

Recommended Posts

Maniac09   

Hallo,

 

da ich nun bald meinen A2 mit ConcertII bekomme wollte ich mal nachfragen ob der auch gebrannte CDs liesst? Oder funktionieren da nur Origanale? Wie bewahrt Ihr eigentlich Eure CDs im Auto auf?

 

Gruss

 

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich weis nicht ob es Unterschiede gibt ... aber mein Concert II liest CD-R.

 

CD-RW hab ich noch nicht ausprobiert.

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mein radio spielt die gebrannten cd-r ab. mit -rw hab ich es auch noch nicht versucht.

 

aufbewahren tue ich die cds in den juwel-cases im handschuhfach und den türtaschen. oder in einer tasche, dann natürlich ohne j-c 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S line   

Hi,

 

habe auch keine Probleme mit CD-R´s.

 

Ich bewahre meine CD´s in einer CD-Tasche auf, die ich mir bei Tchibo für knapp 5 € gekauft habe. Passen 20 CD´s rein. Und in der CD-Box von Fischer, die ich mir vor gut zwei Wochen bei Ebay ersteigert habe.

 

 

Gruß

S line :P

589338145896f_FisherCD-Box.jpg.2ef95cbea6303015a6b56046db9f24da.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maniac09   

für die schnellen und v.a. kompetenten Antworten!

 

Echt das beste Forum, das ich kenne!

 

Gruss

 

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

Moin!

 

Mein Concert II:

 

CD-R (Platinum 700MB 1-48x): ja

CD-RW (Memorex 650MB 4-10x): ja

 

 

Mein CD-Wechsler (ab Werk):

 

CD-R (Platinum 700MB 1-48x): ja

CD-RW (Memorex 650MB 4-10x): nein

 

 

happy listenin'

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halllo,

 

@S line

ich intressiere mich auch für die Fisherbox da in dem fach der wechsler ja leider nicht reinpasst :-(

 

Ist das den ein anderes schwarz ...irgendwe sieht das farblich etwas unpassend aus? ... oder ist es nur ein schlechtes Foto?

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hendrixx   

hi,

 

also gebrannte cd's spielt das concert 2 bei mir immer ab, egal welche marke und egal mit welcher geschwindigkeit gebruzzelt.

 

nur mit originalen, kopiergeschützten hat es mächtig probleme. mal ein paar beispiele:

 

- cd spielt, aber sobald man eine ntrack vor oder zurück will, fängt er bei track 1 und 0:00 min wieder an

 

- cd spielt, aber man hört nicht einen ton :-(

 

- cd spielt, aber fängt beim einlegen völlig willkürlich an, z.b. Track 11, bei 3:50 min oder track 5 bei 1:12 min. was ein phänomen!

 

- einen disk error oder ähnliches gab es aber noch nie. irgendwie spielt er die cd's immer an oder ab, aber eben mit den oben aufgeführten besonderheiten. ich hatte ja bis 2001 einen corsa b mit orig. cd-radio und danach ein symphony 1 im a3 und die haben alles gespielt. warum denn das teure concert 2 nicht, was soll das denn?

 

aufbewart werden meie cd in einer leder/kunstleder-cd-tasche noch aus dem corsa. die ist nur mit klettverschluss und nicht mit umständlichem reisverschluss und hat so 10 unterteilungen da kan man locker 20 cd rücken an rücken unterbringen.

 

gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuffel   

Hab heute mal testweise in meinen Original Kofferraum-Wechsler eine CD-RW eingelegt. Problemloses erkennen beim Magazincheck, allerdings beim direkten anwählen der CD kam nichts und es erschien nach einer Weile ERR. Beim wiederholten anwählen spielte er sie dann ohne Probleme ab, auch Titelsprünge waren kein Problem. Rohling ist ein FUJIFILM AUDIO CD-RW mit 4-fach beschrieben. Werde mal langsamer beschreiben und testen ob's noch mal auftritt. Normale CD-R's kein Problem.

 

Grüße Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von hendrixx

 

nur mit originalen, kopiergeschützten hat es mächtig probleme. mal ein paar beispiele:

 

 

Den Mist bringt man zurück in den Laden, speziell wenn da irgendwo das "CD" Logo drauf ist.

Das ist dann nämlich KEINE CD, sondern so ne Hybridkacke mit Datentracks und evtl. nem Player drauf, der zuerst am PC installiert werden muß. So gängelt die Musikindustrie den Kunden. Da hilft nur eins: So eine Scheibe beinhart zurückbringen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hendrixx   
Original von Cyberjack

 

Den Mist bringt man zurück in den Laden, speziell wenn da irgendwo das "CD" Logo drauf ist.

Das ist dann nämlich KEINE CD, sondern so ne Hybridkacke mit Datentracks und evtl. nem Player drauf, der zuerst am PC installiert werden muß. So gängelt die Musikindustrie den Kunden. Da hilft nur eins: So eine Scheibe beinhart zurückbringen !

 

 

hi,

 

hmm, ja, zurückbringen ist so ne sache. ich will die cd doch haben und nur wiel das blöde concert sie nicht spielt, bring ich sie doch nicht zurück, oder? mein cd-player daheim spielt sie ja und beim symphony I. gab es ja auch keine probleme. also liegt es an audi oder besser am zulieferer (blaupunkt?) :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bar   

Hallo,

 

bei mir hat es mal gebockt 2 mal hinteranander an eine rund derselben CD, aber jetzt leufts.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991   
Gast Rossi991
mein cd-player daheim spielt sie ja und beim symphony I. gab es ja auch keine probleme. also liegt es an audi oder besser am zulieferer (blaupunkt?) :-(

 

 

Jaa nee, so einfach ist das nicht. Es gibt ja bestimmte Normen für Audio-CDs und sobald da ein Kopierschutz drauf ist, werden die m.E. nicht unbedingt vollständig erfüllt. Dem CD-Player-Hersteller und dem Presswerk liegt nur das sogenannte "Whitebook" vor, in dem drin steht, wie die CD beschrieben werden soll. Nur wenn die sich 100%ig daran gehalten haben, ist garantiert, dass die CD überall läuft. Die vielen Kopierschutz-Verfahren, die es mittlerweile gibt, gehören nicht zu dieser Norm.

 

Nach neuem Recht darfst Du aber den Kopierschutz auch nicht umgehen. Die CD auf einen normalen Rohling zu kopieren, ist also strafbar, wenn Du dazu ein Extra-Programm einsetzen musst, um den Kopierschutz zu knacken. Sonst würd' ich ja sagen, CD brennen und die gebrannte CD ab ins Concert.

 

Wenn ich mir nun vorstelle, dass ich nur einen CD-Player zu Hause habe und die CD da nicht läuft, dann bringe ich sie in das Geschäft zurück und tausche sie um. Rein rechtlich gesehen muss die CD zurückgenommen werden. Problematisch wird's nur dann, wenn die arme Hausfrau, die bei Saturn jobbt, keinen Plan von der Materie hat und der Chef ihr sagte, dass nur versiegelte CDs zurückgenommen werden.

 

Happy umtausching!

 

 

PS: Kleine Anekdote am Rande .... Hab' letztens versucht, bei Ebay eine CD zu verkaufen, und zwar ein Original. Ruck-Zuck wurde die Auktion vorzeitig beendet und ich wurde von so einer proMedia GmbH aus Hamburg abgemahnt, dass ich deren Rechte verletzt hätte und Raubkopien verkaufen würde. Das haben die gegenüber Ebay auch noch beeidet! Wie schade, dass die Jungs von der Plattenindustrie zu doof waren, mal richtig in ihren Katalogen nachzusehen. Zwei Wochen später kam kleinlaut eine Entschuldigung von deren Rechtanwalt, man hätte sich vertan und es täte ihnen tierisch leid ... Die Plattenindustrie übertreibt's langsam. An mir verdienen die auf jeden Fall nicht mehr viel, meine CD-Käufe habe ich drastisch reduziert. Es lebe das Radio! :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mamawutz   

mein Concert kriegt fast nur Sicherheitskopien auf CD-R (die vom ALDI /MEDION?/) zum fressen.

 

Hatte mal PLATINUM, die haben aber meinem Uralt-CD-Brutzler nicht geschmeckt.

Originale habe ich nur vom Laden bis zur Garage drin.

 

Grüße

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hendrixx   

@Rossi991:

 

danke, sehr gute erklärung und witzige geschichte. ich bin von der plattenindustire auch sehr enttäuscht. die sollten doch wirklich die kleinen leute in ruhe lassen.

 

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jeanlucp   

Hallo zusammen,

 

ich habe zwar kein Concert sondern ein Chorus mit Wechsler im Kofferraum, benutze aber auch nur DSK's (Dezentrale-Sicherheits-Kopien), funktioniert ohne Probleme.

 

Kann die Aussage von mamawutz bezüglich Platinum Rohlingen nur bestätigen hatte immer Probleme mit den Dingern. Die Rohlinge von Aldi sind gut und haben unschlagbares Preis Leistungsverhältnis.

 

Gruß jeanlucp :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomte   

Originalen CD´s mit Kopierschutz muß man ein wenig Aufmerksamkeit zuwenden, dann laufen die auch im concert, allerdings brauchts manchmal viel Nerven und Ruhe und immer ein Auge am Radio (CD´s immer mal wieder rein/ raus, Radio an/ aus. Oft scheint er sich das dann zu merken und beim nächsten versuch klappts schneller. Titelwahl klappt bei den kopiergeschützten CD´s auch nicht immer. Die Radiohersteller hecheln da auch den Standards der CD-Hersteller hinterher, im alten A2 mit concert (EZ 12/2001) klappte es wesentlich schlechter als im neuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bar   

Hallo,

 

ich habe mir mir angewöhnt nur kopien im auto zu verwenden,

 

erst mal mit cdex auslesen und komprimiren, danach mit nero brennen als normale wav datei.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hendrixx   
Original von bar

Hallo,

 

ich habe mir mir angewöhnt nur kopien im auto zu verwenden,

 

erst mal mit cdex auslesen und komprimiren, danach mit nero brennen als normale waw datei.

 

Gruß

 

meinst du "wav"? ... und eine "brennanleitung" würde ich hier nicht veröffentlichen. denke, sowas kann ganz schnell in die hose gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

meinst du "wav"? ... und eine "brennanleitung" würde ich hier nicht veröffentlichen. denke, sowas kann ganz schnell in die hose gehen.

 

Na sicher meint er "wav" ...was den sonst .... und nach neuem Recht kann er kopieren (zum Eigengebrauch /Orginal in seinem Besitz) soviel er will solange die CD nicht Kopiergeschützt ist. Warum also sollte er nicht Posten womit und wie er das macht?

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bar   

Hallo,

 

die originale liegen Stoss und staubgeschützt zu Hause und Kopien für Eigengebrauch sind nicht strafbar.

 

Die Cd´s sehen sowieso nach paar mal gebrauch wie die sa......

;(

 

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Kopien für Eigengebrauch sind nicht strafbar

 

Doch nach neustem Recht ist es strafbar. Wenn die CD Kopiergeschüzt ist darf sie nicht Kopiert werden.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bar   

Hallo, @spacewalker

 

 

und wie bitteschön kann man Kopiergeschüzte CD´s kopieren??????????

 

die werden von PC nicht erkannt zB.von Celin Dijon, diese CD bleiben einfach zu haus.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von bar

und wie bitteschön kann man Kopiergeschüzte CD´s kopieren??????????

 

Mit dem richtigen Brenner und der richtigen Software ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Mit dem richtigen Brenner und der richtigen Software

 

Genau... es wird immer wege geben die zu Kopieren aber erlaubt ist nicht mehr.

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, ein Kopierschutz darf nicht geknackt werden, nicht einmal für den eigenen Gebrauch. Es ist sozusagen nicht das Kopieren sondern das Knacken des Kopierschutzes verboten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Auf Heise Online habe ich gerade folgendes gelesen:

 

 

[sizept=16]c't magazin.tv: Legale Kopien kopiergeschützter Audio-CDs [/sizept]

 

 

Viele aktuelle Würmer, Viren und Dialer nutzen E-Mails, um in die PCs ihrer Opfer einzudringen. Die richtige Einstellung des E-Mail-Programms und vor allem die des Benutzers verhindern, dass die Schädlinge ihre zerstörerische Wirkung entfalten können. Das ist eines der Themen des c't magazin.tv morgen um 12:30 Uhr im hessen fernsehen.

Außerdem kümmert sich die Sendung um legale Kopien kopiergeschützter Audio-CDs. Wer wie gewohnt zum nächsten Plattenladen geht, um seinen Musikdurst zu stillen, erlebt immer häufiger böse Überraschungen: der Kopierschutz auf einigen Audio-CDs bringt nicht nur den Computer ins Stottern, auch so manche DVD-Spieler, Autoradios und Mikro-HiFi-Anlagen bleiben still. Wie man diese Un-CDs auch hier zum Tönen bringt, zeigt der Workshopp im c't magazin.tv.

 

Die Rubrik Vorsicht Kunde! kümmert sich um das Schicksal eines Kunden des Versandhändlers "Mindfactory", der dort einen Tintendrucker von Canon erwarb. Der S520 verrichtete seinen Dienst ohne zu murren, doch kurz vor Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungszeit von zwei Jahren streikte das gute Stück plötzlich. Also wandte sich der Kunde an Mindfactory und bat um die Reparatur des Druckers. Kein Problem, meinte der Hotliner. Wenn er ein Gutachten beibringt, das bestätigt, dass der jetzt aufgetretene Fehler bereits beim Kauf erkennbar oder angelegt sei, werde man den Drucker gern reparieren. Der verblüffte Kunde traute seinen Ohren nicht, zumal er den geforderten Beweis seiner Überzeugung nach unmöglich antreten konnte.

 

Sendetermine Samstag 12:30 hessen fernsehen

Montag 9:20 hessen fernsehen

22:30 hessen fernsehen

Dienstag 5:00 hessen fernsehen

9:15 German TV

15:05 hessen fernsehen

15:15 German TV

Freitag 13:30 rbb

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen