Recommended Posts

darksool   

hi leute

wo greife ich das tachosgnal bei einem auto ab das noch eine normale tachowelle hatt ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Wenn die Mühle ABS hat, kannst Du ein Signal der Radsensoren verwenden. Wenn nicht, dann gibts bei VDO Geber für die Tachowelle.

 

Gruß

homas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schniggl   

Das Tachosignal kann man am Pin 31 des blauen Kombiinstrument Steckers abgreifen. Meine Frage ist jetzt: Wie greift man das am elegantesten ab ohne die originalumwicklung des Kabelbaums zu zerstören?

Oder gibt es einen besseren Ort wo man das Signal abgreifen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schniggl   

die Frage ist halt: wie an dem Kombistecker die Verbindung herstellen? Löten ist doof und für einen Crimpverbinder ist kein Platz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte den kombistecker heute in der hand. das tape außenrum war so stark abgeklebt deswegen wollte ich nicht dran rum fummeln. selbe frage wie oben... wie bzw. wo genau bekomme ich das tachosignal fürs navi? hab ein blaupunkt travelpilot dx-n. am canbus hab ich nur 3 kabeln. so viel ich gelesen habe bringen die mir nichts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du jetzt die farbe wüsstest, wäre ich dir sehr dankbar! weil ich es weiter unten vom kabel abzapfen wollte aber nicht sehen konnte was für ein kabel in pin 31 ist.

 

thx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Das Geschwindigkeitssignal befindet sich an der Steckverbindung 32-fach blau am Schalttafeleinsatz auf PIN 31, Kabelfarbe ist blau/gelb.

Oder am Relais für Wasch-Wisch-Intervallautomatik auf PIN 1, Kabelfarbe ist blau/gelb.

 

Mütze - der gerne hilft

bearbeitet von Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das das normale Signal zwischen 4V und 12V das man z.B. einem Becker-Navi direkt am Tacheingang verfüttern kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matvey   

Also, ich bin etwas irritiert, woher bekommt man GALA / Tachosignal für Becker NAVI im A2 BJ 2003, MJ 2003 (mit Chorus II ab Werk).

 

Laut diesen Thread:

 

Das Geschwindigkeitssignal befindet sich an der Steckverbindung 32-fach blau am Schalttafeleinsatz auf PIN 31, Kabelfarbe ist blau/gelb.

 

Hier steht aber was anderes:

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Gala - Anschluß für NAvisystem Blaupunkt

 

3. Zitat:

Instrumentenbrett, 32-PIN-Stecker, PIN28, weiß-blau

Is wieder das Signal vom Hallgeber von 1.

Hier solltest Du dein Geschwindigkeitssignal abgreifen.

 

4. Zitat:

A2 2000- hinter Kombiinstrument, blauer Stecker, PIN 3, blau-weiß

Ist der Tachoausgang 1

Wenn aber am Tachoausgang 2 (Pin31) nix anliegt, geht ich davon aus, das es hier auch nix gibt.

 

 

Also, meine Frage ist: nachdem ich das Kombiinstrument mit FIS ausgebaut habe, an welche Pin soll ich anzapfen um GALA Signal für Becker zu bekommen? (Becker 8-poligen Stecker, unten, Pin 1). Soll ich unbedinngt noch das Rückfahrscheinwerfesignal irgendwo bekommen, oder geht auch ohne (PIN 2 bei Becker)? Ich glaube Becker hat folgende PIN Belegung:

 

NOeGS - GPS-MAG - Einbauanleitung Becker Traffic Pro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bedalein   

Ich habe kürzlich auch versucht, am KI das Geschwindigkeitssignal abzugreifen (AUA, 2000, kein CAN). Ich hab das Signal jetzt nicht gemessen, da es nicht gerade einfach ist, dabei zu fahren.. :D

Bei mir ging's ums Concerning Light, welches nur bis 40 kmh zulässig ist. Das Signal vom KI hat mir nicht geholfen, erst als ich es am Stecker vom Radio abgegriffen habe, konnte das System damit was anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matvey   

Am Radio habe ich kein Signal. da MJ2003, deswegen muss ich das Signal irgendwo vom Kombiinstrument bekommen... aber wie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bedalein   

Ich hatte Klemme 31 probiert. Klemme 28 wollte ich nicht nehmen, auch wenn nur die Spannung gemessen wird, war es mir zu heikel da einzugreifen. Insofern würde ich an Deiner Stelle noch Pin 3 versuchen. kA warum ich den damals nicht probiert habe.. :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

habe vor ein paar Wochen grade das Tachosignal für ein Steuergerät sowie Navi benötigt.

Sowohl bei meinem BAD (2003) als auch beim ATL (2004) liegt das richtige Tachosignal am KI Blauer Stecker T32/Pin31, Blau/Gelb 0,22.

 

Dieses ist auch das Signal welches im A2 weiter verteilt wird.

 

Zur Info,

Seit die Digitalen Tachos eingeführt wurden, haben die Fahrzeughersteller das KI auch dazu benutzt ein Tachosignal in Elektrischer Form für weitere Geräte zu Verfügung zu stellen. Dabei waren die damaligen Autoradios die ersten Nutzer, denn die Radiohersteller wollten die Lautstärke bei Höheren Geschwindigkeiten automatisch anheben (GALA = Geschwindigkeits Abhängige Lautsärken Anpassung). Das waren noch Zeiten....lang ist es her.

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Zur Info:

 

Gala ist ein Rechtsecksignal, welches entweder von einem Hallgeber direkt erzeugt und dessen Signal bereitgestellt wird oder bei digitalisierteren Fahrzeugen von der Elektronik generiert wird (so beim A2 vom Kombi).

 

Das Signal scheint wohl wie beschrieben bei Pin31 raus zu kommen.

 

 

Am blauen Stecker T32/Pin 3 am Kombiinstrument liegt, wie von Matvey angesprochen ebenfalls ein Geschwindigkeitssignal an. An diesem Pin ist das Motorsteuergerät angeschlossen. Zumindest bei AMF und BBY (dort auf Pin 54 vom Motorsteuergerät) , möglicherweise auch bei anderen Motorisierungen.

 

Wie dieses Signal aufgebaut ist, weiß ich nicht. Vermutlich handelt es sich dabei um eine Leitung die lediglich mit 0 oder 12V beschaltet wird wenn das Fahrzeug fährt/steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Artur   
Also, wir haben 3 Stellen hinten am KI:

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Tacho-Signal / Geschwindigkeits-Signal

 

PINs: 3 (Tacho Ausgang 1), 28 (Tacho Eingang), 31 (Tacho Ausgang 2)

Kleine Zusammenfassung/Ergänzung:

 

Sowohl Pin 3 am blauen Stecker des KI (blau/weiß) als auch Pin 31 (blau/gelb) liefern das identische Tachosignal. Etwa 3700 Impulse/km.

 

Abzugreifen: Fußraum Pin 54 des MSG (blau/weiß) bzw. über Pin 1 Wisch-Wasch-Relais (blau/gelb).

bearbeitet von Artur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden