Jump to content

Mein erstes Auto, es wird ein A2! Hilfe!


Luckyluke
 Share

Recommended Posts

Dere Leute,

 

Gleich vorweg tolles Forum:). Ich wünschte ich hätte euch früher gefunden ^^.

Ich suche schon längern nen schönen günstigen A2 da ich Student bin. Und mein erstes Jahresgehalt muss weg :D.

Jetzt hab ich auch schon einen gefunden und schon kontakt hergestellt. Leider tun sich immer mehr fragen auf.

 

Es ist ein 2001er 1.4TDI 55KW und er hat nur 40tkm. Nun is der Preis genau am Limit mit knapp über 9000€.

Und der Wagen hat zwar fast keine Kilometer ist aber gerade 10Jahre alt geworden.

 

Und hat noch die ersten original Reifen, den ersten Zahnriemen, den ersten KAT, usw.

 

Von den Laufleistung sicher noch nicht zu tauschen aber gibts da sicher auch eine Altersgrenze bei den Teilen oder?

Und wie lang Leben die ganzen Gummis und Dichtungen und wos da no gibt?

 

Sowie ich mitbekommen hat kostet jo ein KAT 1k€ ein Riemen a 1k€. Die Reifen will da Händler neu machen für 900€ für alle 8, die er aufn EuroTax draufgeschlägt.

 

Eine hätt ich da no wie viel würdet ihr übern EuroTax oder Verkaufspreis bieten ?

 

Ajo ich hol ihn von schönen Deuschland ins Alpenland ;) Und ich fahr schon seit 9Jahren unfallfrei ;) is nur das erste was ich selber Zahlen! Also keine Angst das bald ein A2 weniger auf der Strasse unterwegs is :D

Edited by Luckyluke
Link to comment
Share on other sites

Zuerst mal Willkommen im Forum!

 

Zu deinem Anliegen:

 

1) Ein derartig niedriger km Stand ist bei einem Diesel dieses Baujahres natürlich erstmal dringend überprüfungswürdig.

Hierzu könntest du mit Hilfe der Fahrzeugidentifikationsnummer bei Audi die Reperaturhistorie (mit jeweiligem km Stand) nachvollziehen lassen (wenn der Wagen scheckheftgepflegt sein sollte ist dies ja problemlos möglich)

 

2) Reifen und Zahnriemen sollten bei diesem Alter aus Sicherheitsgründen unverzüglich ersetzt werden. Der KAT sollte eigentlich keine Probleme machen oder wurde diesbezüglich etwas vom Verkäufer erwähnt?

 

3) Wir haben angefangen eine Liste zusammenzustellen in der die gängigsten Punkte aufgelistet sind die du überprüfen könntest, zu finden ist Diese hier: https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=37921&highlight=gebrauchtwagenkauf&page=3

 

4) Du könntest den genauen Standort des Wagens hier posten, vielleicht findet sich ja jemand in der Nähe der sich den Wagen mal zusammen mit dir anschauen könnte, insbesondere vielleicht auch ob die Nutzungs- und Verschleißspuren mit der Laufleistung übereinstimmen können.

 

5) 900€ für 8 Reifen ist relativ teuer.

Edited by cmpbtb
Link to comment
Share on other sites

Bei aller Liebe, aber 9000 Euro für einen knapp 10 Jahre alten A2 + Wartung und Reifen, da hätte ich keine 5 Sekunden hingesehen. Die geringe Laufleistung würde ich nicht mal als Vorteil werten, zumal hohe Laufleistungen relativ problemlos sind. Am Preis, die der Händler für die Räder nehmen will, sieht man schon, was er beim A2für Vorstellungen hat.

Link to comment
Share on other sites

Sieht so aus, als dieses Auto braucht mindestens 2000 EUR Zusätzlich, meine Meinung nach es lohnt sich nicht.

 

Im April 2010 habe ich mein Auto (auch als Erstfahrzeug) gekauft, Baujahr 2003, Modelljahr 2003, EURO3, 1.4 TDI 55 KW, 108 tkm, für 6800,- EUR. DPF Filter hat mir 660 EUR gekostet, (1000 EUR - Staatshilfe). Neue Reifen kosten im Durchschnitt 200-280 EUR pro Set, also keine 800 EUR (für 800 EUR bekommt man Michelin oder Pirelli)

 

Ich glaube, das Auto vom 2001 braucht demnächst noch mehrere kleine Reparaturen, wie

- Achsmanschetten (100-300 EUR), bei uns waren die noch aus Gummi, aktuelle Version hat Plastik und andere Befestigung (Zange anstatt Kleber)

- Scheibenwischer (~250 EUR, bei mir war das schon erledigt)

- Bremsscheiben/Klotze vorne (~250 EUR)

usw.

 

Also, vielleicht lohnt es sich dieses Auto als "Sammlerstück" zu kaufen aber nicht als Fahrzeug für täglichen Bedarf.

Link to comment
Share on other sites

Seit wann kostet ein Scheibenwischer 250€? Falls du den Motor meinst: Meiner funktioniert immer noch.

 

Für den Threadstarter gillt: Lass die Finger von diesem Auto. Ist mir ein recht windiges Angebot, das deutlich nach Abzocke riecht.

 

Wenn er ihn dir für 8000€ incl. neuem Zanhriemen und Rädern verkauft. Aber nicht so.

Link to comment
Share on other sites

Ich schließe mich der Meinung von Audi-man18 an. Ich habe meinen für 6200€ bekommen und der hatte neue sommerreifen, Winterreifen und Service sowie TÜV wurden auch gemacht und ich hatte noch ein Unabhäniges Gutachten machen lassen und das bei einer Laufleistung von 64000km. OK Ich habe auch einen Benziner aber man muss bedenken nur weil du 20000km weniger gelaufen hast kann man dir nicht nur weil es ein Diesel ist 3000€ Draufrechnen.

 

Gruß Julian

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch auch meines Wissens noch ein Diesel, der nur die gelbe Plakette bekommt (Abzüge).

Alte Reifen (Abzüge und selber kaufen).

Alter Zahnriemen (Abzüge bzw. kostenfrei erneuern).

Scheckheft prüfen (so Sachen wie Bremsflüssigkeit, ect.).

 

Fazit: Kann den Kollegen nur Recht geben - bei dem Preis Finger weg. Da kommen mehr Standschäden dazu als wenn er mehr gelaufen hätte.

8000,- würde ich allerhöchstens zahlen, wenn defintiv alles gemacht ist, incl. neuer Bremsen, Reifen, Zahnriemen, grüner Plakette und Garantie.

Link to comment
Share on other sites

Flottes Forum :D Respekt! Ich hab ihm mal 7800€ geboten. EurotaxGlass 5517€ (125500km) + Laufleistungskorrektur 1570€ für die 36tkm + Style & Advanced-Paket 700€ = 7800€.

Er wird jetzt überprüft, gereinigt und TÜV erneuert, dann erfahr ich was sein Limitpreis is.. Beim Eurotax steht mit neuwertigen Reifen also spielraum zum Verhandeln :rolleyes: Mittwochabend meldet er sich, ich bin gespannt, vielleicht hab ich jo glück.

 

Er steht in Augsburg, was natürlich angenehm is da ich von Wien nur 3-4h hin brauch, war auch ein Grund warum ich ihn angeschrieben hab.

 

Hab bis jetzt hald nur unter 100tkm gesucht. In Belgien gibt 2 schöne aba die antworten leider nicht auf englische mails. Nur der um 2500€ hat scho gestanden das es ein Joke is :D

Die Checkliste is DER hit, hab ich schon nutzen können ;)

 

Was für ne Laufleistung kann man den erwarten, ich fahr sicher 20tkm/a … dachte so bei 200tkm is mit ausfällen zu rechnen? Und mehr als 5 Jahre müssen drin sein. Weil sonnst wär der interessant … bis auf die Farbe

Gebrauchtwagen: Audi, A2, 1,4 Xtend TDI, Diesel, € 8.500,- AutoScout24 Detailansicht

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Zu Befehl:rolleyes:

 

Unglaublich wie frustrierend es sein kann einen A2 zu beschaffen ... wollt ma schon fast nen neuen Megane bei der Weihnachtsaktion kaufen ...

Und plötzlich, ganz unerwartet der nächste A2 der mich anlachte nur 300km weit weg in D... und noch unglaublicher die angegebene Telefonnummer funktioniert:eek:... also fix Termin ausgemacht.

 

bis zu diesem zeitpunkt war das der 7te A2 den ich bereit gewesen wäre zu kaufen.

-einer wollte wie oben zu lesen nicht unter 8000 bei dem 2001er gehn

-einer ist in Norddeuschland und hat an leichten Frontschaden 2005er/4500€

-4 waren mit ihrem A2 grad in einen anderem Land würden ihn mir jedoch per Spedition vorbeibringen ... und ich hätte auch 7 Tage Rückgaberecht :janeistklar:

 

Also auf nach Burghausen ... das Navi war davon ned begeistert ... aba irgendwann hab ichs dann gefunden. Artig deusche 5-TagsKZ um 105€+10€ geholt, für die probefahrt/kauf ... und ab zum Besitzer des A2 auf einen verschneiten Hügel vor der Stadt ... und da vorn Haus stand er :o

ein dunkelblauer 2005er A2 1.4 Benziner mit 101tkm von einer 20cm Schneedecke umschmiegt

Von einer jungen Dame als Werkskfz 2005 von Audi mit 3600km gekauft ...

Austattung:

-bereift mit einem Winterreifen und 3 Sommerreifen :crazy:

-ein Sommerreifen und 2 verschiedene Winterreifen in der Garage, also 7fach Bereift

-Alus hat sie mit ihrem vorherigen A2 verkauft :huh:

-Leichte Kratzer an beiden hinteren Kotflügel

-Leichte Kratzer an beiden Stossstangen

-Klimaautomatik

-Helle fleckig, dreckige, versiffte Vordersitze

-Helle blitze-blank saubere Rückbank

-Geruch ... feuchte kalte Katze ...

-BOSE Anlage & Symphony :D

-sonnst ohne alles

 

um 7300€ VB

 

toll also mal bei -10°C Reifen wechseln ... hatte jo einen Termin für an Gebrauchtwagencheck bei da DEKRA ... wie ich 2 Tage vorher der Dame gesagt hatte.:confused:

Nach ner halben Stunde und einen kleinen abgebrochen Teil des Seitenschwellers (Hausherr wollte eigenen Wagenheber benutzen und hat ihn falsch angesetzt ... hab ich ihn dann den A2 Heber gegeben, damit gings dann oh wunder)

Also denn mal mit vorne zwei 155er Winterreifen und hinten zwei 175er Sommerreifen und Tiefschnee 8km zur DEKRA ... mit a bissal anschieben is er dann auch losgerollt :cool:... Das ESP Lampal hat glaub ich bis zur Prüfstelle durchgeleuchtet :D.

Dann ging das bangen los ... mein Auto oda nicht mein Auto.

 

Kurz

-Alle Reifen für die Tonne (2* 350€)

-Diverse verkraftbare Kratzer

-Motor/Getriebe trocken

-Bremsen alle OK

-Schalldämpfermantel leicht durchgerostet aba OK:kratz:

-Alle 4 unteren Schrauben für Stoßstange vorne ausgerissen, mit Beilagscheiben wieder gepfuscht und alle wieder ausgerissen ... :((300+200(Lack)€)

-3 Steinschläge in der Frontscheibe alle prof. repariert jedoch einer im Sichtfeld! (500€)

-Pickerl bis 8/11

-Zahnriehmen noch zu machen (500€)

-Einziges Service bei 36000km ... Rest im pfusch machen lassen:huh:

-Schwacke VP 7080, EK 5700

 

Also mal Rechnen ... 2200€ + Nova + Anmelden für mich oben drauf :(

 

und sie will 7300€ ... Autohändler hätte ihr 6400€ geboten.

Nach langen überlegen hin und her hab ich gesagt ... sie soll schaun ob ihn der Autohändler ihr abkauft wenn nicht, nimm ich ihn für 8000-2200€ = 5800€ würde hald no mal 3h zu ihr fahren.

 

Wollt scho gehn da sagt sie, er muss weg, sie gibt ihn mir für 5800€ :D

 

Jetzt bin ich einer von euch:D.

 

Geld und Papiere ausgetauscht und ab auf die Autobahn ... denkste ... nach 80km , 10km vor der Autobahn .. wird er plötzlich unrund :confused:und verliert Leistung ... also stehn geblieben ... 19Uhr -11°C in der Pamapa ... ÖAMTC war nach 40min da ... Computer angeschlossen, Zündkerze angeschaut, eingesprüht ... weiter gings .... genau 80km ... das selbe spiel wieder, aber auf raten des ersten Engel in Gelb nicht stehgeblieben und weiter zur nächten ÖAMTC Zentrale ... Wels 21Uhr ... kommt mir doch der einzige Mitarbeiten auf der Einfahrt entgegen zu an Einsatz ... gut 20min gewartet Dame in Zentrale sagt in Linz is wer ... also weiter nach Linz ... 30km ... dort war doch keiner ... also 90min gewartet ... da kommen sie ... er hört sich die Geschichte an und packt eine neue Zündspule rein ... ein mal 48€ ... und weiter gings ... um 3Uhr war ich dann in Wien ;)

3:20h hin, 5h dort, 9:40h zurück, jedoch mit MEINEM A2 ... jetzt kann ich das auch sagen ... ACH WAS TUN MAN NICHT ALLES FÜR SEINEN A2 :janeistklar:

Edited by Luckyluke
Link to comment
Share on other sites

Jetzt ist er auch fertig eingebürgert.

 

Und was hats gekostet...

 

- 35€ Österr.-Sprit 206cc 400km hin

- 115€ Deusches 5 Tag KZ & Versicherung

- 80€ DEKRA Gebrauchtwagencheck ... ein muss !

 

- 5800€ A2

 

- 75€ Jahres Vignette

- 35€ Österr.-Sprit 206cc 400km zurück

- 25€ Deut.-Sprit A2 400km zurück

- 48€ Zündspule A2

 

- 44€ CoC Papiere angefordert ... war vollkommen unnötig ! sind auch no ned da

- 180€ Eintragung in die Genehmigungsdatenbank

- 77€ NOVA .... dank 200€ NOX Bonus :D

- 36€ §57a Überprüfung, da Deusche Intervalle nicht gepasst haben

- 177€ Zulassung & Tafal

- 6€ Österreichische Tafalhalter :crazy: ... Deusche Kennzeichen sind 5mm schmäler als unsere

 

Also 6733€ :D in Österreich nicht unter 9500€ zu bekommen -cool-

+ 3 Tage Rennerei

 

Demnächste kommen noch ca 1500€ für 8 Reifen, 4 Felgen, Bremsen, Service und Zahnriehmen dazu :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Also auf nach Burghausen ... das Navi war davon ned begeistert ... aba irgendwann hab ichs dann gefunden. Artig deusche 5-TagsKZ um 105€+10€ geholt, für die probefahrt/kauf ... und ab zum Besitzer des A2 auf einen verschneiten Hügel vor der Stadt ... und da vorn Haus stand er :o

ein dunkelblauer 2005er A2 1.4 Benziner mit 101tkm von einer 20cm Schneedecke umschmiegt

Von einer jungen Dame als Werkskfz 2005 von Audi mit 3600km gekauft ...

11Jahre:kratz:

Link to comment
Share on other sites

Stimmt is nicht der 2001er geworden.

 

Ein mauritiusblauer 2005er 1.4 BBY mit 101tkm hat das Rennen gemacht.

 

Muss aba auch Zahnriemen & Wasserpumpe neu. Kostenvoranschlag von Audi Werkstatt ...807€ ... 475€ Material.

Mal schaun, n Freund hat grad seine KFZ Lehre fertig.

Wo kann man sich Reperaturanleitungen für den A2 organisieren ? Die Werkstätten haben da doch bestimmt a cd mit den ganzen Abläufen und Hinweisen von Hersteller usw. ?

Werd wohl fast alles selber reparieren ... Demnächste müss ma die Bremsscheiben machen, die haben einen Schlag :( Vibriert alles beim Bremsen auf der Autobahn, kurz vorn stehnbleiben stört es am meisten.

Edited by Luckyluke
Link to comment
Share on other sites

Dekra sagt das die Bremsen in Ordnung sind und dann sind die Bremsen doch nicht in Ordnung? Wie kann das denn?

 

Dekra und TÜV schauen lediglich, ob Bremsen inkl. Beläge vorhanden sind. Ob die nen Schlag haben/verbrannt sind usw. sehen die auch nicht. Ich halte grundssätzlich nix vom Gebrauchtwagencheck für teures Geld. Die schauen da auch nur Sachen nach, die ich problemlos selber und gewissenhafter überprüfen kann...

Link to comment
Share on other sites

Jo das stimmt leider. Er hat bei der Überprüfung ne 3min Probefahrt gemacht, aber bei 10cm Schnee auf der Strasse hat er auch gesagt das man da nix beurteilen kann.

Der Gebrauchwagencheck war hald im meinen Fall ein super Argument von an unparteiischen Dritten ... besonders wenn der private Verkäufer sehr emutional und weniger rational Verhandelt.

Is jo auch klar dass man sich von Käufer sein Auto nicht schlecht machen lassen will.

Besser den DEKRA Man 80€ geben und er spielt den Bösen und der Käufer is der Gute.:janeistklar:

Nicht nur DERKA auch bei der §57a Hauptuntersuchung habens nur gesagt da is a bissal Rost auf da Scheibe.

Auf die kleinen Maken komman leider erst drauf wenn man a Zeital unterwegs is. Gestern draufgekommen das der Zigarettenenzünder ned geht und ein Teil zwischen Batterie und Wagenheber fehlt :kratz: is so ein leerer 5x20cm Schacht?

Edited by Luckyluke
Link to comment
Share on other sites

Glückwunsch und willkommen als neuer A2 Fan!

 

Ich selbst habe übrigens auch die Erfahrung gemacht, dass ein A2-Kauf eher ein echtes Abenteuer ist. Ich hatte jedenfalls damals eine Menge Action am Tag des Kaufes: Erst lange Recherche wegen falschem KM Stand auf dem letzten TÜV Beleg (war aber ein Tippfehler wie sich später herausstellte), dann direkt nach dem Kauf Lüftermotor ausgefallen, was sehr problematisch auf der 400 km Rückreise im Winter war (Stichwort beschlagene Scheiben) plus Reifenplatzer auf besagter Fahrt. Wir sind eben schon hartes Völkchen ;)

Edited by klaba
Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Zum Titel: Oh Hilfe als erstes Auto ein A2 :D Du bist jetzt versaut bis an Dein Lebensende, sowas vernünftiges und sparsames, da wird alles was später kommt richtig böse sein :D

Link to comment
Share on other sites

da jo schon zu beginn eine Zündspule den Geist aufgegeben hat. Bin ich am überlegen die anderen 3 und die Zündkerzen zu wechseln.

Beim Suchen bin ich über die Seite gestopert.

 

NGK - Produktfinder

 

Für ein besseres Fahrverhalten BKR6EIX-11 mit Iridiumspitze. Taugen die was?Teuer wärs jo ned.

Amazon.com: NGK (3764) BKR6EIX-11 Iridium IX Spark Plug, Pack of 1: Automotive ... ca 5€

eBay Österreich: 4 NGK BKR6EIX-11 Zündkerze MAZDA 121 323 626 MX-3 MX-6 (Artikel 190481613576 endet 29.12.10 04:55:04 MEZ) ... 11€

 

mit den passenden NGK Zündspulen

NGK - Produktfinder

 

oder den Originalen

teileguenstig.de - Original Zündspule - SKODA, VW, AUDI, SEAT - 036905715F Original Zündspule - SKODA, VW, AUDI, SEAT - 036905715F 15880707

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.