Recommended Posts

Das wird doch mal ein nettes Radio:

 

Parrot - Parrot ASTEROID

 

 

 

Kleiner Car-PC in 1Din Format: Freisprecheinrichtung, 3G UMTS, USB, Apps...

Bin mal gespannt wenn das Teil erscheint und zu welchem Preis ;)

bearbeitet von Tho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

schon gesehen funktioniert super, bin auch auf das serienreife Exemplar gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe dieses Radio auch vor kurzem im Internet für rund 266 Euronen gesichtet. Für den Ausstattungsumfang ein faires Angebot wie ich finde.

Kann wer schon eventuell etwas zu diesem Radio sagen. Mich würde vorallem der genaue Lieferumfang interessieren wie z.B. Navigation inkl. GPS Empfänger? oder auch die Funktion in Verbindung mit dem iPhone oder iPod.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man die Tasten auch Rot beleuchten? Manche Radios bieten diese Möglichkeit ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach allem was man so liest ist der Empfang katastrophal, Abstürze an der Tagesordnung und die zukünftige Versorgung mit neueren Android-Versionen nicht gesichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verschiedene. Hab mich dafür auch interessiert, hab mich umgehört und es dann gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast simon461

Auch wenn es nur mit Mängeln und veraltetem Betriebssystem zu haben ist,

die Richtung in eine andere Autoradiogeneration könnte durchaus Nachahmer finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

hat jemand jetzt schon längere persönliche Erfahrungen mit dem Asteroid gemacht und kann sagen, ob es die 260€ wert ist oder nicht?

Hatte einen Artikel in der Süddeutschen gelesen, der mir das Gerät ziemlich schmackhaft gemacht hat.

Die vielen negativen Kritiken sind aber ziemlich abschreckend.

Hat sich an der Qualität des Geräts mitlerweile was grundlegendes verändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neue Erfahrungen? Hat jemand schon das Gerät gekauft? Als Alternative sehe ich nur Becker 7942-44-46, kostet aber doppelt so viel, sogar gebraucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*thread-warmed-up*

 

Mir ist heute dieses Teil zugelaufen: Parrot Asteroid Smart - Deutschland

 

Passt das Gerät p&p in den Doppel-DIN-Schacht ipv einem Symphony x (der Gerät mit integriertem CD-Wechsler)? Oder muss da nochwas angepasst werden?

 

Das Zielfahrzeug wird ein 2001er sein, daher ist ein CAN-Adapter ja nicht notwendig, richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2001er Modelljahr oder 2001er EZ? Bei letzterem kann CAN eine Rolle spielen.

Ist es dass Symphonie 1 oder 2?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn "CD-Wechsler" stimmt, muss es ein 2er sein. Das 1er hat nur einen einfachen player.

Dann wird aber auch CAN im Spiel sein. Entweder ab Werk, wenn es ein 2002er ist, oder nachgerüstet.

bearbeitet von jopo010

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EZ ist 12/2001, Modelljahr gem. FIN 2002.

 

Symphony II ist ab Werk verbaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich melde Vollzug:

 

Das Parrot Asteroid läuft in meinem Zweit-A2. Verbaut wurde ein CAN-Bus-Adapter nebst Phantomeinspeisung (erworben bei Stanni), zusätzlich habe ich für die hinteren Lautsprecher Kabel vom Radio in das Beifahrergeheimfach gezogen und dort direkt mit dem Stecker des Verstärkers verbunden. Dafür nochmal danke für's crimpen an André.

 

Navigation mit iGO primo funktioniert tadellos, der Sound ist gut (soweit ich das nach der Verkabelung der hinteren LS und der ersten Hörprobe gestern Abend beurteilen kann). Die FSE funktioniert Parrot-gewohnt sehr gut.

 

Bei Blenden habe ich es mir einfach gemacht und zwei Standard 1-DIN-Blenden für den A2 übereinander gesetzt. Diese sind an der Mittelkonsole angeklebt und werden zusätzlich durch die Originalblende des Asteroid gehalten.

 

Einziges Manko bis jetzt: Das Teil spiegelt bei Sonne wie hulle und ist kaum ablesbar. Mal schauen, ob es da nicht eine Folie gibt, die das verbessert...

bearbeitet von A2-s-line

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Funktioniert die Navifunktion nun einwandfrei? Mit der alten Software gab es wohl Probleme. Gibt es denn auch Bilder?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

okay, kommt ;)

 

Zur Navi-Frage: Aktuell läuft iGo Primo in der Version 9.12.8.382890 vom 3. April 2014. Ich suche mir gerade nen Wolf, wie ich da ein Update bekomme, denn unter der Seite https://www.naviextras.com, welche die offizelle Update-Seite sein soll, wird das Gerät nicht aufgeführt... :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit etwas Verzögerung das versproche Bild. Ich denke man kann erahnen, wie spiegelnd das Display ist, auch ohne starke Sonne...

image.jpg.e2bc92873b1179d19424b00bf6d6e9d2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden