Jump to content

Sicherheitsgurt mangelnde Wickelwirkung?


AUDIDA
 Share

Recommended Posts

Abdeckung lösen und mal reinschauen. Bei mir war ein Kabel für die hintere Tür im Weg. Daher lies sich der Gurt schlecht aufwickeln. Oder der Gurt ist ausgeleiert.

Link to comment
Share on other sites

Guest maulaf

Mehrmals den Gurt komplett raus ziehen und wieder zurück laufen lassen.

Das ganze mit wechselnden Geschwindigkeiten.

Bei mir hat der Aufroller dann wieder berappelt. Wahrscheinlich habe ich damit den Staub ein wenig "rausgeschleudert".

 

Gruß

maulaf

Link to comment
Share on other sites

Die Umlenkung oben an der B-Säule ist vermutlich dreckig. Wenn du dort mal den Gurt anhebst und auf die Fläche schaust über die der Gurt läuft wirst du vermutlich eine dicke Schmodderschicht sehen. Diese Schmodderschicht erhöht die Reibung und der Gurt wickelt sich nur noch sehr langsam auf.

 

Kratz die mal mit nem Plastikmesser, Fingernagel oder etwas anderem weichem runter (nichts aus Metall, sonst verkratzt du es!) und reinige die Fläche noch mit Glasreiniger oder ähnlichen fettlöslichen Mitteln, die weder Plastik noch Gurtfasern angreifen.

 

Zusätzlich vielleicht noch den Gurt selbst reinigen. Ist halt nicht so einfach...

 

Sofern kein mechanischer Mangel vorliegt, sollte danach wieder ganz gut laufen.

Link to comment
Share on other sites

Den Gurt mit Silikonspray einsprühen ? Versaut man sich nicht die Klamotten damit ? :rolleyes:

 

Nein, das klappt wirklich gut. Silikon ist ja nicht fettend, daher hier auf jeden Fall anwendbar. Falls das nicht hilft, dann gibt's hier ja noch genügend andere sinnvolle Tipps!

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Ev. ist das Band in der B-Säule einmal verdreht. Gibt ein Thema mit Bild dazu.

Er muss aufgerollt außen einmal um 180° verdreht sein.

Ist er außen grade, dann stimmt was nicht, dann ist er innen hinter der Verkleidung verdreht.

Link to comment
Share on other sites

Silikonöl hilf nur zeitlich begrenzt.

 

Die Ursache liegt an Fussel,Staub kurzum dreck der sich nach zig jahren

am Gurtband abgelegt hat.

Silikon entfernt sowas nicht.

 

Wenn du es gescheit machen möchtest must du die B Säulenverkleidung

abziehn. Oben kräftig dran ziehen und unten kannst den stecken laassen.

Kommst bis unten zur Rolle hin.

 

Dann Gurt komplett abrollen und alles mit Seifenwasser und Fusselfreien

Tuch saubermachen auch den rest der bis runter zur Rolle geht.

Die Umlenkung nicht vergessen und dann gehts wie neu.

Link to comment
Share on other sites

Probiers mal damit: Das Gurtband auf seiner gesamten Länge leicht mit Silikonspray einsprühen. Hilft meistens Wunder....

 

Gruß Bernd

Jo, gibts sogar mit Erdbeerduft :crazy::D

Also bei mir hats geholfen. Nur nach Erdbeere richts nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

Roll der Gurt mal wieder kacke,

klebt Silikon schon an der Jacke,

der Kugelfreund bald in sich ruht,

den ganzen Käse säubern tut.

 

Was ich damit sagen möchte: Verkleidung raus, abrollen, putzen, Rolle ggf. vorher mit Druckluft ausblasen, trockenen lassen, aufrollen, Verkleidung rein.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Bei meinem haben sie damals 2x versucht es zu richten (Reinigen/Einsprühen) und dann mangels Erfolg doch den kompletten Gurt getauscht. seitdem alles bestens. Das Auto hatte damals aber nur 30.000km runter.

Liegt das Problem wirklich nur an Schmutz/Fusseln?

Link to comment
Share on other sites

Ja, hatte das Problem auch schon zweimal, ist aber nicht kilometer- oder zeitabhängig.

 

Der erste Fall trat bei mir bei einem früheren Leasingfahrzeug innerhalb 8 Monaten auf,

 

der zweite bei meinem jetzigen nach ca. 3 Jahren, Kilometerstand weiss ich nicht mehr.

 

Beidesmal wurde der Gurt nicht gewechselt, sondern wie oben schon beschrieben,

sowohl von Audi als auch von meinem heutigen Audi-Partner lediglich gereinigt.

 

Gruß Harry ;).

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Ich habe mich heute auch mal dem nicht mehr so leicht zurücklaufendem Gurt gewidmet.

 

Wie A2-D2 es weiter oben beschreibt, lag es auch bei meiner Gurtführung an dem Schlonz, der sich dort im Laufe der Jahre sammelt. Das Gurtband gleitet nicht mehr über den Kunststoff, sondern rubbelt über die Ablagerungen. Mit dem Fingernagel ließ sich der Schlonz schon recht leicht abkratzen.

 

IMG_2335.jpg.737a2769e1597a0301709dacb03f4fd1.jpg

 

Um aber die Gurtführung richtig zu reinigen, habe ich die Abdeckung abgehebelt. So lässt sich der Gurt auf eine Seite schieben und in der Kerbe in der Mitte mit dem Rand "fixieren".

 

IMG_2337.jpg.21b098ccc4c2f187d82f1d268abd1ffc.jpg

 

Zur Reinigung habe ich ein Microfasertuch und etwas Brennspiritus genommen. Dazu einfach eine Ecke des Lappens durch die Gurtführung friemeln und dann ordentlich hin und her ziehen.

 

Schlussendlich habe ich dann noch den Gurt auf der Innenseite, also die Seite die über die Gurtführung rutscht, mit Silikonspray leicht eingenebelt. Jetzt läuft der Gurt wieder problemlos zurück.

 

Im Frühjahr werde ich wohl aber den Gurt mal ordentlich reinigen, damit sich nicht gleich wieder Peke an der Umlenkung absetzen kann.

Link to comment
Share on other sites

etwas OT

 

bei anderen Fahrzeugen ist dieses Teil teilweise auch äußerlich aus Metall, da haftet der Schmutz nicht so leicht, wie an dem Kunststoff.

 

edit: habe noch 1 weiteres Bild hinzugefügt

IMG_6306.jpg.7ecfc1acdd0d7325c032e4326b48a624.jpg

IMG_6311.jpg.686545e5de793d2f6a36c8b90ff8ea72.jpg

Edited by arosist
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Unterdruckdose für Turboladerkreis 054129808

    2. 0

      Wählhebel für Audi A2 1.2 TDI ANY gesucht

    3. 4

      Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    4. 48

      Bremsenupgrade an der Hinterachse - ausser 1.2 TDI

    5. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    6. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    7. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    8. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    9. 42

      Domlager hinüber

    10. 42

      Domlager hinüber

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.