Jump to content

Motorlager


Elscholli
 Share

Recommended Posts

Die Pendelstütze lässt sich recht einfach nach entfernen der unteren Motorverkleidung ausbauen. Mehr brauchst nicht.

 

Nur Vorsicht beim Anziehen der Schrauben. Werden glaube ich mit 40 NM Drehmoment angezogen. Aber ohne Gewähr!

 

Mark

Edited by DerWeißeA2
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo noch mal

Die Aussage aller Spezialisten in meinem Umkreis, Pendelstütze defekt war dann doch falsch. Ich hatte ein lautes Knarr-Geräusch im Bereich Mittelkonsole beim Lastwechsel und selbst im stand wen man am Motor gewackelt hat war es deutlich zu vernehmen.

Die Ursache allen Übels war die Durchführung der Schaltzüge in den Motorraum. Habe die Faltenbälge beiseitegeschoben Silikon rein und jetzt ist wieder Ruhe in der Kugel

Danke für die Tipps Elscholli

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Weiss nur noch ca. Preise für den 66kW:

 

rechts: 220€ Original / 120€ Teilehandel

links: 90€ Original / Gab es nur bei Audi

unten: 50€ Original

 

Alle Schrauben sollten neu, da diese überelastisch angezogen werden (Voranzugsmoment plus Winkel)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
Meines Wissens nach gibt es nur

  • das Motorlager in Fahrtrichtung rechts,
  • das Getriebelager links und
  • die Pendelstütze unten am Getriebe.

 

Helau !

 

Ich mach' mal hier weiter - habe keinen passenderen Thread gefunden.

Zur Zeit bin ich unzufrieden mit der Geräuschkulisse meines ATL beim niedertourgen Fahren: Rumpeln von irgendwo vorne-

 

fahrwerkeitig sollte alles I.O. sein - beim FSD-wechsel von 20.000 km wurde alles neu gemacht. Stabilager sind auch o.k.. TÜV ist neu - von wegen Lenkkopf/Achsschenkel.

 

Motorhaube ist es auch nicht - habe die Gummipuffer 'ne 1/4 Umdrehung rausgedreht - jetzt ist wieder ein bischen Spannung drauf.

 

......also Motorlagerung ?

 

 

Nimmt man die (Motor-)Haube ab kann man 2 Lager sehen-

 

1. -oben beifahrerseitig etwa unter dem LMM -

2. -und rechts - ziemlich weit unten am Getriebe- (Bild)

 

Von wo aus ist das 3 sichtbar - Auto auf die Bühne und Verkleidung ab?

 

Das obere lass' ich beim ZR-Wechsel gleich mitmachen. Dann sind ca. 220.000km auf der Uhr - denke, das ist genug. Beim Vor-und Zurückschaukeln mit eingelegtem Gang bewegt sich der Bolzen -scheinbar relativ leicht ohne Widerstand - 'etliche' mm hin und her.

 

Beim unteren Lager am Getriebe gibt es mMn. ziemlich viel Spiel - etwa 10mm (siehe Bild) - in dieser 'Gabel' zwischen den Gummi-Puffern und dem Guß - ist das noch o.k. so - oder sollte ich das auch gleich machen lassen, wenn der Motor für ZR und 'Lager oben' am Haken hängt ?

Wäre doch sinnvoll, oder ?

 

Das 3. Lager habe ich nicht gefunden - werde beim nächsten mal in Gelnhausen auf die Suche gehen und dieses evtl. selber wechseln, wenn's schraubertreffengeeignet ist. Wie kann ich erkennen, ob es defekt ist ?

 

Vielen Dank

motorgetriebelager.jpg.c96a125e697d06037eb168d0ee408118.jpg

Edited by mamawutz
Link to comment
Share on other sites

...da hänge ich eine Frage glatt noch an: Bei mir gibt's ein wahrnehmbarer "ruck" wenn der Kupplung wieder kommt. Ist der Kraft wieder da? Ja, da war der Ruck. Bei häufigem Einsetzen von EDS ist es ärgerlich, denn da ruckt's noch mehr.

 

Getriebelager? Pendelstütze war i.O. letztes Mal dass ich geschaut habe.

 

Alle anderen Lärme sind weg seit dem die WR drauf sind....

 

- Bret

Link to comment
Share on other sites

Ich kann nur schreiben, bei mir wurde Domlager lks. +re. erneuert, Drehmoment Stütze über prüft, rechte Motoraufhängung erneuert, lks. Motoraufhängung eingepasst, Wärmeschutz Blech erneuert, Gelenk- welle re.und Differrenzial überprüft, Flanschwelle re. überprüft und komplet erneuert. Abgasrohr vorne teilweise ausgebaut und überprüft, Spurstangenkopf re. erneuert, Spur der der Vorderräder eingestellt. Das Auto läuft super, ohne rappeln ohne sonst welchen geräusche. Vor einem Jahr wurde, die Kupplung kpl. erneuert, einschlieslich Gangsteller und Nehmerzylinder. Ich werde den A2 1.2 tdi im April verkaufen Schnaufi

Link to comment
Share on other sites

Ich kann nur schreiben, bei mir wurde Domlager lks. +re. erneuert, Drehmoment Stütze über prüft, rechte Motoraufhängung erneuert, lks. Motoraufhängung eingepasst, Wärmeschutz Blech erneuert, Gelenk- welle re.und Differrenzial überprüft, Flanschwelle re. überprüft und komplet erneuert. Abgasrohr vorne teilweise ausgebaut und überprüft, Spurstangenkopf re. erneuert, Spur der der Vorderräder eingestellt. Das Auto läuft super, ohne rappeln ohne sonst welchen geräusche. Vor einem Jahr wurde, die Kupplung kpl. erneuert, einschlieslich Gangsteller und Nehmerzylinder. Ich werde den A2 1.2 tdi im April verkaufen Schnaufi

 

Haste es beim :) machen lassen? Wie teuer wars?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 72

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    2. 8

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    3. 1

      Traggelenkausdrücker

    4. 1

      Traggelenkausdrücker

    5. 18

      Fakten zu den Serienfahrwerken (Dämpfer und Federn)

    6. 37

      Geräusch beim Fahren RRRRRR

    7. 89

      Getriebeölwechsel

    8. 2

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    9. 2

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Woher neue Kohlen bekommen?

    10. 1

      Audi 16 Zoll Alu Felgen -- FP 150 EUR

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.