b4tdi

Heck nach Auffahrunfall richten?!

Recommended Posts

am freitag ist mir beim fahrspurwechsel in der stadt leider ein smart hintenlinks drauf gefahren.

zum glück nur blechschäden, und ich bin VK-versichert.

 

obwohl es nicht so schlimm aussieht, ist es wohl ein totalschaden.

 

-heckklappe an der ecke unten links eingerissen, die aluecke ist nach innen gebogen

- stossstange links eingedrückt und gerissen

- rücklicht kaputt

- abstand vom radlauf zum rad stimmt nicht mehr (schleift aber noch lange nicht)

- spaltmass kotflügel-tür im bereich unter dem türgriff etwas kleiner

 

tür und heckklape gehen noch einwandfrei auf und zu.

auto ist komplett fahrbereit und läuft auch noch geradeaus.

 

in der nachbarschaft wohnt ein kfz-meister, der in einem grossen lkw und anhänger reperaturbetrieb arbeitet. (natürlich auch mit alu).

sein kollege arbeitet an der richtbank?! und könnte mir evtl. das heck wieder so weit richten, das stossstange und rücklicht wieder ordentlich befestigt werden können.

dann könnte ich mein gutes stück doch noch ein weilchen fahren!

 

FRAGE:

 

Kann man den Spaceframe wieder "gerade ziehen", oder reisst das alu beim zurückziehen ???!!!

 

 

ps: von beileidsbekundungen bitte ich abzusehen. fotos folgen evtl. später.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Reparaturanweisungen von Audi untersagen Richtarbeiten am Spaceframe. Die vorgesehene Reparaturmaßnahme ist, wenn ich mich recht erinnere, das Austrennen und Ersetzen des beschädigten Teils an vorgegebenen Trennstellen. Erste Maßnahme für dich ist also ein Gutachten von jemandem der den 90PS-TDI wertgerecht einschätzt und sich mit den Reparaturmethoden für den Spaceframe auskennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hört sich nicht so toll an.

 

morgen ist der karosseriemann bei meiner VAG-Werksatt da. der wird mir wohl auch was sagen.

bei totalschaden schickt die versicherung einen eigenen gutachter.

 

bezahlt die versicherung zusätzlich noch einen gutachter meiner wahl???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, meine versicherung.

 

laut gesetz und meiner versicherung bin ich schuld, da ich keine zeugen habe, die zumindest eine mitschuld des "gegners" bezeugen könnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du unschuldig am Unfallgeschehen bist, muss die gegnerische Versicherung einen Gutachter deiner Wahl bezahlen. Dessen Gutachten darf sie anzweifeln und auch eigene Gutachter beauftragen. Aus meiner Erfahrung kommt es aber selten dazu. Dein Gutachter sollte halt Ahnung haben was er da macht und nicht völlig explodieren mit den Kosten. Und die Schuldfrage sollte wirklich eindeutig geklärt sein, ich hatte bei meinem letzten Ding da ganz schönes Hick-Hack obwohl MIR jemand von links in die Seite gefahren ist und somit die Vorfahrt missachtet hat. Wortlaut der Versicherung: Mitschuld meinerseits, ich hätte mir die Vorfahrt "erzwungen". Insgesamt haben sie dann aber bezahlt und sind eigentlich noch gut bei weggekommen, da ich weder Leihwagen noch anderes geltend gemacht habe. Gutachten war knapp unter Marktwert angesetzt, davon dann Märchensteuer und noch ein paar Kleinigkeiten abgezogen und dann das Geld (zwar in zwei Raten aber egal) gekriegt...

 

Edit: Kann ja keiner ahnen, dass du gleich antwortest :D

 

Sperrlinie überfahren?

bearbeitet von Madcek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei selbstverschuldet, d.h. du nimmst deine versicherung in Anspruch darf deine Versicherung den Gutachter stellen.

 

Nichts des so trotz hattest du Blinker an? Auffahrunfälle sind nicht immer eindeutig!

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Karrosseriearbeiten am Spaceframe (A2 + A8) gibt es spezielle Alu-Kompetenzzentren bei Audi. Die Jungs können und dürfen Alu schweißen.

 

Deute ich "ww" richtig als Westerwald? Wenn ja, das Audi-Zentrum Limburg/Diez (Auto Bach-Gruppe) war zu der Zeit, als ich noch dort wohnte ein soclhes Kompetenzzentrum. K.A., ob sie es heute noch sind...

 

Ein eigenmächtiges "ziehen" der Karosse dürfte mit Sicherheit im Reißen der Karosse enden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok jetzt mal genauer:

 

ich habe geblinkt, rückspiegel, schulterblick...

hab die dame, den smart auch gesehen, die lücke aber als gross genug eingeschätzt...

 

sekunden später krachts. (hat da jemand an handy oder radio rumgespielt?)

 

ich hätt mich in den arsch beissen können!

 

polizei und meine versicherung sagen:

 

wer die spur wechselt muss dafür sorge tragen, das nichts passiert.

um vor gericht eine mitschuld des auffahrenden nachzuweisen, braucht man ZEUGEN...

 

vielen dank schonmal für eure antworten.

 

hauptsächlich interessiert mich allerdings immernoch, wie und ob ich meine fast 300.000 km, 3,5 liter kugel günstig retten kann.

 

ich würde auch damit weiterfahren, wenn sie etwas krumm ist.

 

stossstange und rücklicht müssen dazu aber irgendwie wieder halbwegs ordentlich befestigt werden...

 

bin jetzt erstmal kurz weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass doch mal den Quatsch sein, nachher nimmt das noch jemand ernst. Der Nutzer braucht eine richtige Antwort. Die steht schon oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht doch alles halb so wild aus.

Mehr kann man aber erst erkennen, wenn der Stoßfänger und das Rücklicht demontiert sind.

Aber das ist bestimmt mit einer "Notreparatur" machbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut wirklich halb so wild aus.

 

Einen Scheinwerfer links könnte ich noch haben. Ich schau heute Abend mal.

Silberne Heckklappen und Stoßstangen gibt's bei Ebay recht günstig. Ebenso Radläufe. So lange der Rahmen nichts abbekommen hat, passt's schon. Das sieht man aber erst, wenn die Stoßstange oder zumindest schonmal der Scheinwerfer unten sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war eben beim gutachter meiner werkstatt.

 

er meinte auch, dass es nicht ganz so schlimm aussieht, und dass die stosstange noch abgebaut wird, wenn der vs-gutachter kommt.

 

wenns dann tatsächlich nicht so wild ist und ich keinen wert auf absolute perfektion lege, könne man da durchaus mal ein bisschen dran ziehen und das dingen wieder geradebiegen.

 

jetzt hängts wohl hauptsächlich vom vs-gutachter ab.

 

ich bin gespannt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denk dran: Die wenigsten Werkstätten kennen sich mit Aluminiumreparaturen aus. Wenn Du ein Stück Alu verformst, wird es kaltverfestigt und somit spröde. Wenn Du es dann nochmal verformst ohne den Werkstoff auf Rekristallisationstemperatur zu bringen, wird er Dir ziemlich sicher brechen.

 

Das verformte Alu wird an dieser Stelle sowieso keine besonderen Kräfte mehr aufnehmen können.

Sprich Deine Werkstatt vor dem ziehen auf jeden Fall drauf an, ob sie wissen was sie tun und ob sie überhaupt wissen, dass es eine Alukarosse ist. Nicht dass Du nachher Risse hast!

 

Bei meiner alten Kugel ist mir mal einer in die linke Seite geschleudert. Die Delle an der C-Säule war vielleicht 0,5cm tief und 3cm lang. Da wurde die gesamte Säule herausgetrennt und ein neues Teil eingesetzt.

bearbeitet von Bedalein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein wirtschaftlicher Totalschaden (aus dem Bauch heraus ca. 5000-6000EUR). Mit einem neuen Rücklicht und unter der Voraussetzung, dass man mit den Macken leben kann brauchts wahrscheinlich nur ein neues Rücklicht, man muss auf jeden Fall auch die Entlüftungsklappe unter der Stoßstange richten (sonst gibts Goldfische im Heck) und vielleicht auch ein bisschen was zurecht dengeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wie der Vorschreiben schon bemerkte, dass wenn man mit den "Macken leben kann, würde ich auch etwas "dengeln". Dazu aber immer Holzunterlagen nehmen, damit der Lack wenig abbekommt. Das von Bedalein angesprochene Bruchproblem ist bekannt. Daher nicht zuviel rumbiegen.

Dann ein heiles Rücklicht und heile Stossstange montieren. Rücklicht ggfls. mit Dichtmasse anpassen (also z.B. passend hinsetzen, anschließend mit Sikaflex (Caravanbereich) zur Karosse dichten. Damit das nicht am Rücklicht klebt, vorher das Rücklicht mit "Küchenfolie" belegen.) So kannst du das Rücklicht immer entfernen und ist trotzdem zur Karosse dicht. Stossstange auch etwas anpassen. Bei untere Heckklappe den Riß mit Sekundenkleber kleben. Evtl noch Spur vermessen; falls aber das Auto weiter geradeaus läuft und nicht nach rechts oder links zieht, würde ich mir das sparen.

Und dann noch viele Km's ohne Deformierereignisse mit großer Genugtuung zurücklegen wünscht

Kalla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Stöbern habe ich gerade entdeckt:A2 | Kiesow Autorecycling + Autoteile GmbH

 

Unter den Teilen ist auch einiges für die Heckpartie des A2, vermutlich ist der Teilespender vorn platt.

 

Vielleicht kannst Du da ja etwas erwerben, so ist der Aufprallträger hinten auch da im Angebot.

 

Gruß

 

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstmal vielen dank für die rege beteiligung.

 

hab eben nochmal mit dem vag-werkstattmeister telefoniert.

er bestätigt eure aussagen bzgl. rückverformbarkeit.

meinte halt, wenn man ganz leicht zieht könnte es gehen.

 

wenns dann allerdings reisst...

 

am mittwoch vormittag kommt der vs-gutachter, dann sehen wir weiter.

 

ich könnte auf alle fälle mit macken leben. die karre hat ja "erst" 290000km

drauf, und die 500000km wollte ich diesmal eigentlich vollmachen!

 

einen gut gepflegten 90ps A2 colourstorm mit ahk und 5 sitzen in einer anständigen farbe (innen und aussen) zu einem annehmbaren preis werde ich so schnell nicht finden.

 

d.h. im worst case, müsste ich mit nem polo bm-tec für ca. 10000€ vorlieb nehmen.

bestimmt auch kein schlechtes auto, aber so ne anschaffung hat ich eigentlich erst in ein paar jahren wieder eingeplant.

 

dieses oder nächstes jahr würd ich mir viel lieber ne gebrauchte mt-09 zulegen.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, heut morgen war der vs-gutachter da.

 

er kannte den a2 natürlich und wusste auch, dass es nicht so viele gibt.

meinen durchschnittsverbrauch und unsere bluemotion-basteleien fand er richtig stark.

 

ums kurz zu machen:

 

stossfänger hinten wurde doch nicht abgebaut. er guckte nur mal unterm hitzeschutzblech beim auspuff durch und sah...

dann nochmal genauer auf die stossstange...

 

dann meinte er, der langsträger/holm? habe wohl nix abbekommen.

 

anhängerkupplung müsse aber neu, weil die schweissnähte evtl. einen weghaben.

ausserdem ein bischen ziehen (mit warmmachen), rücklicht, stosstange...

 

das auto wäre ja ansonsten gut erhalten und zu schade, zum verschrotten.

 

wollte heut abend rechnen.

morgen meldet sich der werkstattmeister bei mir.

 

fortsetzung folgt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sooo, jetzt hab ich mal zwei zahlen.

 

marktwert vor unfall 5500

reperaturkosten 4800

DANKE:)

 

wenn ich die zahlen von der versicherung per post bekommen hab, soll ich da nachhören, ob sie tatsächlich für die reperatur aufkommen.

(liegen die rep-kosten bei oder über 75% des marktwertes, kann die vs auch einen totalschaden abrechnen.)

 

wieviel geld tatsächlich für die reperatur zur verfügung steht, hängt jetzt also vom sachbearbeiter ab.

 

morgen krieg ich vorraussichtlich schonmal ein neues rücklicht eingebaut, damit ich die nächsten tage (wochen?) erstmal so weiterfahren kann.

 

scheinbar hab ich mal wieder mehr glück, als verstand gehabt und komm

noch heil aus der sache raus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
liegen die rep-kosten bei oder über 75% des marktwertes, kann die vs auch einen totalschaden abrechnen.

Moooment, google nochmal ne Runde. IIRC können die Rep-Kosten sogar 10% über dem Marktwert liegen wenn Du tatsächlich reparieren läßt und das Fahrzeug min. 1 Jahr weiterfährst.

 

Cheers, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moooment, google nochmal ne Runde. IIRC können die Rep-Kosten sogar 10% über dem Marktwert liegen wenn Du tatsächlich reparieren läßt und das Fahrzeug min. 1 Jahr weiterfährst.

 

Cheers, Michael

 

So ist auch mein Wissensstand, auf jedenfalls bei Haftpflicht Schäden.

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab grad mal gegoockelt

 

bei haftpflicht scheinens sogar bis 130% zu sein.

 

bei kasko isses wohl tatsächlich wiederbeschaffungswert - restwert.

 

wie auch immer, ich geh erstmal davon aus, dass die vs mitspielt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann drücke ich Dir mal die Daumen, auf daß Du deinen geliebten ATL repariert bekommst und noch ein paar Jahre weiterfahren kannst.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marktwert minus Restwert des Unfallwracks ergibt die Summe, die die Basis für jede Berechnung ist.

Wenn als ein Schrotti nch 2000€ bietet dann zahlt die Versicherung natürlich keine 5000€ aus sndern kauft das Wrack an und zahlt nur die Differenz zum Marktwert.

Daran misst sich also die 130% Regel (steht aber im Forum) und nicht nur Marktwert ist höher als Repkosten= alles gut. So git ist es so einfach nämlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unfallwrack???!!!!

 

heute ist schonmal das neue rücklicht moniert worden.

heckklappe ging erstmal nicht zu. nachdem an der unteren plastikabdeckung der klappe die linke kante ein wenig abgesägt wurde, gings.

 

jetzt noch ne gebrauchte stossstange drangeprufft und schon könnt ich unbesorgt und superbillig die nächsten jahre weiterfahren.

 

wenn die vs das wrack weiterverkaufen will, kann ich immernoch sagen, dass ich es behalten oder selbst weiterverkaufen will.

mit dem geld, dass ich von der vs dann noch bekomme kann ich reparieren lassen oder..., oder..., oder...

130% bekomme ich bestimmt nicht (kaskoschaden).

 

fest steht, dass ich die nächste zeit zur arbeit komme,

und wenn der brief von der vs kommt schaue ich weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um das ganze zum abschluss zu bringen:

 

nachdem ich bereits wieder einige 100KM gefahren bin, hab ich letztens die stossstange mal so halb abgemacht, um drunterzugucken.

für meinen laienhaften blick sah das zwar alles ein wenig krumm aus, und mir fielen auch noch ein paar plastikbrocken vor die füsse,

aber ich habe beschlossen so weiterzufahren.

 

der einschlag ging tatsächlich knapp am träger der AHK vorbei.

daher werde ich auch diese -zumindest zum transport von gartenabfällen- unbesorgt weiternutzen.

 

mit der VS hatte ich vorher schonmal telefoniert.

 

sie hätten tatsächlich die kompletten vom gutachter veranschlagten reperaturkosten abzüglich selbstbeteiligung übernommen.

 

nach einem kurzen telefonat mit dem werkstattleiter, und meinem blick unter die stossstange hab ich mich für die fiktive abrechnung mit der VS entschieden.

 

die knapp 5000,- € für die reperaturen (bei denen auch nicht 100% klar ist, ob nicht noch mehr kaputt geht) würd ich beim weiterverkauf nie wiedersehn.

schon garnicht, wenn ich wirklich die 500000KM voll machen kann.

 

so krieg ich jetzt 3100,-€ (SB schon abgezogen) für das, was noch kommen mag...

 

Achso, die VK werd ich jetzt wohl in ne TK umwandeln oder vielleicht doch nur noch haftpflicht...

 

 

glück im unglück würd ich sagen.

empfehle aber ab sofort trotzdem:

 

wenn mans eilig hat, einfach mal ein bischen langsam machen.:kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden