janihani

Fensterheberschalter vom Audi A4 (8K)

Recommended Posts

Da meine Schalter für die Fensterheber schon ein wenig abgegrabbelt waren, habe ich meiner süßen Kugel neue Schalter vom Audi A4 (8K) gegönnt. Nun strahlt sie vor Glück. :D

 

Die Teilenummern lauten:

 

  • 8K0 959 851 G V10 (2 fach Schalter Fahrerseite)
  • 8K0 959 565 E (Spiegelverstellung)
  • 8K0 959 855 B V10 (Beifahrerseite)

Die Schalter passen ganz gut, aber wegen dem schrägen Chromrand sind die Wippen etwas breiter, und neigen dazu, zu klemmen. Daher

habe ich die Seiten etwas bearbeitet, damit die Schalter nicht mehr klemmen. Aufgrund der seitlichen Erhöhungen in den Blenden ist davon nichts zu sehen.

 

Elektrisch sind keine Änderungen notwendig.

58934553a7413_SchalterAudiA48K(2).jpg.d3f861c85e8a5a5cbfa0aff4d88f75d7.jpg

58934553cd9bb_SchalterAudiA48K(3).jpg.65ce93bd894d94c06386e5487a83b311.jpg

5893455404b4c_SchalterAudiA48K(1).jpg.391c904411a76a07ad0fefa2e0436b9d.jpg

bearbeitet von Phoenix A2
Auf Wunsch von janihani: Titel korrigiert.
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut sehr gut aus! Sind die Preise aktuell?

 

  • 8K0 959 851 G V10 (2 fach Schalter Fahrerseite) ca. 25€
  • 8K0 959 565 E (Spiegelverstellung) ca. 30€
  • 8K0 959 855 B V10 (Beifahrerseite) ca. 15€

 

Ob der 8K0 959 851 F V10 (4-fach Schalter Fahrerseite, ca. 45€) auch so gut passt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schaut sehr gut aus!

 

Danke

 

 

Sind die Preise aktuell?

 

  • 8K0 959 851 G V10 (2 fach Schalter Fahrerseite) ca. 25€
  • 8K0 959 565 E (Spiegelverstellung) ca. 30€
  • 8K0 959 855 B V10 (Beifahrerseite) ca. 15€

 

Ja, die Preise passen.

 

Ob der 8K0 959 851 F V10 (4-fach Schalter Fahrerseite, ca. 45€) auch so gut passt?

 

Bei Ebay gibt es einen ganzen Satz mit 4FH für 67€ +4,50€ Versand.

Die Kappe von der Kindersicherung sieht leicht anders aus, und müsste wahrscheinlich vom A2 übernommen werden.

 

Probiers es aus und berichte.

Schaltersatz.JPG.f7bf209cb556517dce9ef1d67b190d26.JPG

4fh_audia2.JPG.6d0ed965de2a33264b60bb27703c8328.JPG

bearbeitet von janihani
Tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaum gesagt, schon getan! :cool:

 

Passt sehr gut. Einzig am Sperrschalter für die FH hinten musste ich ein wenig links und rechts feilen und polieren. Klemmen tun die Schalter nicht. Das könnte aber auch damit zusammenhängen, dass ich vorab den klebrigen Softlack entfernt habe. ;)

Fenstheberschalter_mit_Chrom_A4.jpg.3844238f35a54147a9fbdcd1a38e958c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Nachtrag: Bei den einzelnen FH musste ich doch zur Feile greifen. Und bei einem oder zwei aus dem Viererbund werde ich wohl auch ein bisschen nachhelfen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

He ,

Sagte ich doch schon in nen anderen Fred ... Ohne bisschen seitliches frei machen gehts nicht und der 4-Fach-Kindersicherungs-Schalter (also nur der knopf) geht definitiv nicht zu wechseln und der ist hinten mehr gerundet als der etwas Eckigere Alte-Originale, ausserdem solltest Du (Artur) nun nicht mehr deine Tür bei regen zu lange offen lassen -> wegen zuviel Wasser-eintrag in den Schalter!

:-)

Aber ich habs noch Vor mir (den 4-fach) einzubauen , aber die anderen sehen in Verbindung mit den Chrom einlagen echt schick aus :cool:

MfG.Th.

bearbeitet von Tomssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm @Artur

Könntest Du Bei dem Neuen Spiegel-Verstellschalter eventuell mal was Checken!?

Mich würde mal interessieren ob wenn man den schalter nun auf die Stellung (180°) Spiegel-Heizung stellt, ob das Signal was da dann in den Can-Bus geht auch beim A2-Komforsteuergerät das Spiegel-Heizen auslöst oder nich??? :crazy:

Danke , MfG. Th.

bearbeitet von Tomssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum elektrischen werde ich erst in ein paar Wochen was sagen können. Das Fzg. steht z.Zt. beim Lackierer. Janihani vielleicht?

 

Über die 180° Stellung habe ich mich auch schon gewundert. Bin bisher davon ausgegangen, dass es sich um die manuelle Einklappfunktion handelt. Etwa nicht?

 

Die Spiegelheizung beim A2 wird gleichzeitig mit der Heckscheibenheizung aktiviert. Die Ansteuerung müsste über den CAN Bus zum Tür-STG laufen, denke ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

He! @Artur

Ja Okay, die 180° Stellung könnte die Spiegel-anklapp-Funktion sein.

Die Spiegelheizungs- Funktion müsste dann mit einmal "drauf-drücken" ausgelöst werden. Es kann sein das es da ja verschiedene Varianten gibt?

 

Ja, irgendwie macht das Klima-steuer-gerät dies wohl mit der Heckscheiben-hz. mit, da es keine extra Sicherung gibt glaubte ich das das wohl übern Can läuft.

 

Dies wäre dann echt Super! Da ich/wir dann endlich Spiegel heizen könnten ohne diese Heckklappen- Hz.

 

MfG.Th. (der neugierig aufs Ergebnis is) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich würde mal interessieren ob wenn man den schalter nun auf die Stellung (180°) Spiegel-Heizung stellt

 

Meinst du mit der 180° Stellung die Stellung auf 6 Uhr?

 

Ich war gerade draussen und habe mal meinem Schalter ausprobiert. Tatsächlich lässt sich der Schalter auf 6 Uhr stellen, und man kann auf den Knopf drücken. Das war mir bisher gar nicht aufgefallen.

 

Auf der 6 Uhr Stellung ist nichts sichtbares passiert, und um zu kontrollieren, ob die Spiegelheizung angeht, ist es im Moment noch ein wenig zu warm/und oder die Spiegel nicht beschlagen.

 

ob das Signal was da dann in den Can-Bus geht auch beim A2-Komforsteuergerät das Spiegel-Heizen auslöst oder nich???

 

Diese Frage kann ich dir auch nicht beantworten, bzw. das wird noch ein wenig dauern.

 

@Artur

Da bin ich baff. Bereits einen Tag später hast du schon die Schalter drin. Wow. Nach meinem Urlaub werde ich dann meinem Automatikumbau einen Satz neuer Schalter gönnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr als das, was die original Schalter können, werden die neuen Schalter auch nicht können, auch wenn sie mehr Schaltfunktionen bereit stellen.

 

Warum ist ganz einfach erklärt: Diese Schalter haben keine Elektronik drin, es sind wirklich nur Schalter die eine Leitung brücken bzw. dem Türsteuergerät per "Kurzschluss" ein Signal geben. Die Schalter selbst sind nicht an den CAN angeschlossen.

 

Es fehlen Leitungen zum Türsteuergerät für die zusätzlichen Funktionen die diese Schalter bereitstellen würden. Im Steuergerät fehlen wahrscheinlich Bauteile und auch das Stück Software, welche diese Schaltsignale in den CAN-Bus umsetzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da mehr Funktionalität herauszuholen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte einer der Mods den Titel ändern?

 

Lichtschalter vom Audi A4 (8K) ist falsch

und müsste richtig heißen:

 

Fensterheberschalter vom Audi A4 (8K)

 

Das mir das erst jetzt aufgefallen ist. :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Könnte einer der Mods den Titel ändern?

 

Lichtschalter vom Audi A4 (8K) ist falsch

und müsste richtig heißen:

 

Fensterheberschalter vom Audi A4 (8K)

 

Das mir das erst jetzt aufgefallen ist. :huh:

 

Hinweis vom Moderator

Erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

nachdem der Schalter des Fensters der Fahrerseite sich langsam verabschieden wollte (kein klicken mehr, ab und an nur bei mehrmaligen betätigen reagierte), suchte ich nach Ersatz.

Nachdem hier schon mehrere Schalter vom A4 verbauten, hatte ich in "der Bucht" einen günsigen aus China für knapp 11€ geordert.

Nach knapp 3 Wochen angekommen, Qualität ist ok, kein Softlack, was auch ein Vorteil ist. Eingebaut, passt genau, ohne irgendwelche Feilarbeiten, in der Tiefe ist der neue etwas flacher, was aber nicht stört. Die neue Steckverbindung hatte 2 Pins mehr, hat aber scheinbar keine Funktion. Also Plug & Play, so wie es sein soll.:)

Auf den Fotos der Vergleich "Neu" (links; 8E0 959 851) "Alt" (rechts; 8Z0 959 851)

Als günstige Alternative ist dies sicherlich zu empfehlen.

Grüße aus dem Coburger-Land

Thomas

4FHSr1.jpg.2c11a900aae6ab743f7d308f747c2d20.jpg

4FHSr2.jpg.7bfaa1c0a357974870df73ad8e135721.jpg

bearbeitet von tomco
Bestell-Nummernergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich meinen 1.4er aus 2001 neue Schalter spendiert.

 

Bei dem 4fach Schalter ist der Sperr-Schalter für die hinteren Fensterheber anders geformt und steht immer raus. Wie ich leider feststellen musste, ist es ein Taster und kein Schalter mehr, und damit können die hinteren Fensterheber nicht mehr abgeschaltet werden. Ich kann mit beidem leben.

 

Leider war der Austausch auch nicht einfach Plug & Play wie bei meinem 2003er.

 

Auf der Fahrerseite sind die Stecker identisch, aber bei allen anderen Türen hatte ich noch alte 8 polige Stecker gehabt. Daher musste ich zusätzlich noch neue Steckergehäuse kaufen. Eigentlich hätten auch die Kontakte gewechselt werden müssen, aber ich habe die alten Pins weiterverwendet.

 

Anbei noch ein Bild, wie der Schalter im hinteren Bereich bearbeitet werden muss, damit er nicht in der Aufnahme klemmt. Durch die seitlichen Erhöhungen in der Schalteraufnahme ist von der bearbeiteten Stelle nichts zu sehen.

 

Teilenummern:

Alter 8 poliger Stecker (schwarz): 8L0 978 980

Neuer 4 poliger Stecker (braun): 8K0 973 754A

 

Schalteraufnahme 4x: 8Z1 959 521A

Schalteraufnahme einfach: 8Z0 959 521

 

1 fach Schalter (Beifahrerseite, hintere Türen): 8K0 959 855 B V10

2 fach Schalter Fahrerseite: 8K0 959 851 G V10

4 fach Schalter Fahrerseite: 8K0 959 851 F V10

Spiegelverstellung: 8K0 959 565 E

 

Kontaktbelegung:

Alter Stecker:

Pin 1: blau/braun

Pin 2: schwarz/grün

Pin 5: braun

 

Neuer Stecker:

Pin 1: blau/schwarz (Beifahrertür)

Pin 2: braun

Pin 3: schwarz/grün (Beifahrertür)

58934580b9f0a_AlterStecker8L0978980.jpg.111ae1cb57022bb50249b63014871f6e.jpg

58934580d3877_NeuerStecker8E0973754A.jpg.5a330e0297ffc392aa3a9951844cfc26.jpg

58934580f3eb6_VergleichPinbelegungalteundneueSchalter.jpg.a6339d6ef48b5302f3d740e292665cc2.jpg

5893458124f6a_Schalteraufnahme4x8Z1959521A.jpg.b9a00b320556056e8379d10640368631.jpg

589345813dc25_Schalteraufnahmeeinfach8Z0959521.jpg.ed2e9760d53664fa80a607445ef558ab.jpg

58934581b36e1_NeuerSchalterFahrerseite.jpg.cf6f296697349182421ba344d5708f7e.jpg

5893458231909_eingebauterSchalter.jpg.8c9320a73caa9f13f8787c63f4a6d196.jpg

5893458252138_BearbeiteterSchalter.jpg.a6418f8d15f1893d6e4318b3dfabc07a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das gleiche Problem mit den Steckern aber wie ich sehe wurde das Problem, wie vom Forum gewöhnt) schon gelöst.

Naja, ich wollte beim Freundlichen eh Teile bestellen dann kommen die

Steckergehäuse doch gleich mit auf die ListeHat zufällig einer eine Plan was die vier Blenden kosten wo die Schalter drin sitzen.....mein ETKA zeigt seit kurzem keine Preise mehr an

bearbeitet von arosar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab das gleiche Problem mit den Steckern aber wie ich sehe wurde das Problem, wie vom Forum gewöhnt) schon gelöst.

Naja, ich wollte beim Freundlichen eh Teile bestellen dann kommen die

Steckergehäuse doch gleich mit auf die ListeHat zufällig einer eine Plan was die vier Blenden kosten wo die Schalter drin sitzen.....mein ETKA zeigt seit kurzem keine Preise mehr an

 

Hat sich erledigt Preise sind wieder da

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte man nicht ein 12 Volt Wechslerrelais oder, ich wies nicht ob es das gibt, einen 12 Volt Stromstoßschalter verwenden um die hinteren Fensterheber mittels der 8K Taste zu sperren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne ganz blöde Frage, ohne den Thread kapern zu wollen.

Wenn es nur darum geht, die abgenutzten Kappen bei einem 2er (nur vorne elektrische Scheibenheber) auszutauschen, ginge dann nicht auch so etwas: 

http://www.ebay.de/itm/AUDI-A4-B6-B7-Seat-Exeo-FENSTER-SCHALTER-FENSTERHEBERSCHALTER-Window-Switch-SET-/152003794026?hash=item236421d46a:g:7jYAAOSwxp9W2YlG

 

Sind die vorderen Kappen identisch mit den hinteren in dem 4er set?

Wenn das alles passt, hätte man für Kleingeld bis ans Lebensende des A2 genug Schalterkappen für Fahrer- und Beifahrerseite.

 

Hat das schon jemand gemacht, bzw. spricht da was gegen?

Und ja, die verchromten Kappen sehen besser aus, ohne Frage.

 

Gruß Horst

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es spricht nichts dagegen, nur die Kappen zu wechseln. Da zum Kappenwechseln aber auch der Schalter mit der Blende ausgebaut werden muss, warum dann nicht den gesamten Schalter wechseln?

 

Bis auf den 2/4er-Schalter in der Fahrertür sind die anderen Schalter identisch. Der Schalter aus der Beifahrertür passt auch in den hinteren Türen und umgekehrt.

 

Man hat die Qual der Wahl, welche Schalter man kauft und einsetzt. Man muss nur auf den Stecker aufpassen.

FH Schalter einfach (2).jpg

FH Schalter einfach (Chromrand) (2).jpg

A4 8K Schalter.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, das ist doch mal ne Ansage.

 

Mir geht es primär um die Kappen, die Schalter funktionieren einwandfrei.

Btw: Ich sehe garade, dass ich mich unklar ausgedrückt habe.

 

Meine Frage war eigentlich, ob das hintere Paar Kappen bei einem 4er Block identisch ist mit dem vorderen Paar.

Ergo ob die beiden vorderen und die beiden hinteren Kappen des 4er Blocks in meinen 2er Block passen.

Nur so würde der Erwerb Sinn machen.

 

Gruß Horst

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen, die sind identisch. Vielleicht findest du im Netz Bilder, wo man eine bessere Perspektive hast.

Audi A4 8K Schalter 2fach.jpg

Neuer Schalter Fahrerseite 4fach.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, nach Ausbauen der Türverkleidung suchen. Da gibt es einen bebilderten Beitrag.

Dann kann man von hinten den Schalter lösen (Verriegelung zusammendrücken) und nach vorne herausnehmen.

 

@janihani,

 

ich habe mir die Schalter aus Deinem letzten Beitrag besorgt. Sehen echt gut aus.

Es tut aber schon ein bisschen weh, da mit einer Feile dran zu gehen, damit sie nicht klemmen.

Man sieht im eingebauten Zustand aber absolut nichts davon. Ich überlege mir gerade, ob ich mir nicht auch noch neue Blenden gönnen soll.

 

Da ich die Verkleidung der Beifahrertüre gerade so vor mir liegen habe, kommt mir spontan die Idee, die Gelegenheit zu nutzen, die Taschen per Ambiente zu beleuchten.

Die Stromversorgung für die LED's möchte ich sinnvollerweise von der Taster Beleuchtung abgreifen.

 

Ich habe den 4-fach Stecker, der mit drei Leitungen wie folgt belegt ist (Beifahrertüre):

 

1 - Blau / Braun (kann auch Blau / Schwarz sein)

2 - Braun

3 - Schwarz / Grün

 

Kannst Du mir sagen, welche Leitungen für die Taster Beleuchtung zuständig ist? 

 

Und BTW:

@A2-D2 hatte weiter oben ja schon mitgeteilt, dass in den Schaltern keine Logik enthalten ist.

Wie kriegt Audi denn mit drei Leitungen zwei Tastfunktionen + Beleuchtung hin? Mir fehlt da mindestens eine Leitung.

 

Gruß  Horst

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, gerade die Antwort auf die 2. Frage gefunden:

 

"Die Fensterheberschalter in den Türen sind jeweils "Festwertpotentiometer", d.h. jede Schaltposition (Ganz auf, auf, Neutral, Zu, Ganz zu) entspricht einem Widerstandswert:

100Ω

270Ω

820Ω

Unendlich => Neutral

So reicht 1 Signalleitung pro Schalter (neben Masse) zum Türsteuergerät aus."

 

Bleibt Frage 1:

Welche Leitungen sind für die Beleuchtung + / Masse?

Am Schalter kann ich die so schön abgreifen und muss nicht bis zum STG.

 

Gruß  Horst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Opöl:

Kannst Du mir sagen, welche Leitungen für die Taster Beleuchtung zuständig ist?

 

Laut Stromlaufplan ist die Beleuchtung grau/blau am Lichtschalter und geht dann zu einzelnen Lampen.

 

Beim Türsteuergerät ist das anders.

Aus dem Stromlaufplan geht das nicht genau hervor, wie die LED angesteuert wird. Die Steuerung übernimmt das Türsteuergerät.

 

Bei der Tankklappe erhält die LED Kl. 15 und geht dann zum Schalter und zum Türsteuergerät.

Also bleibt nur probieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem anderen Beitrag habe ich gerade den Hinweis gefunden.

 

 

Braun = gemeinsame Masse für Taster und LED

Blau / braun ( blau / schwarz) = LED + (gedimmt)

 

Somit müsste die zusätzliche Ambiente LED zwischen Pin 1 (+) und Pin 2 (-) des Steckers am FH Taster (Beifahrerseite).

Entsprechend dem 2. Bild in Deinem Beitrag vom 16.9.2016. Korrekt?

 

Der Pin 3 (schwarz / grün ) ist folglich der Tasterausgang -> STG.

 

Gruß Horst

 

bearbeitet von Opöl
Link eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probier es aus und berichte.

Braun ist (meist) Masse.

Also bleibt ja nur noch Pin 1 oder Pin 3 für die LED/+ übrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Beifahrertüre ist fertig.

 

Für alle, die es nachmachen möchten; Ich empfehle, die Stromversorgung für die Ambiente Beleuchtung an der Zuleitung zum FH Taster abzugreifen. Die Belegung siehe oben. (Mein Beitrag vom 29. März)

 

Eine LED sitzt hinter dem Türöffner und zwei weitere im Griff unterhalb des FH Tasters, schräg nach hinten gerichtet, um die Türablage zu beleuchten.

 

Ist ein bisschen tricky, damit man die obere Kante der Ablage nicht zu stark beleuchtet.

Generell sind die Wahl der richtigen Widerstände und die Ausrichtung der LED's die Herausforderung.

Da muss man schon mal nachbessern.

 

Ich warte gerade auf die Spiegel Verstelleinheit, dann kommt die Fahrertüre dran.

Wenn alles fertig ist, stelle ich ein paar Bilder hier rein.

 

Gruß Horst

 

 

 

 

 

bearbeitet von Opöl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend zusammen,

 

ich habe mir gerade die FH Schalter, die ich für die Fahrerseite (2er) gekauft hatte, mal genauer angesehen.

Naja, wie sagt man so schön? "Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen" ☹️

 

Ich hatte mir eine 4er Baugruppe gekauft in der Hoffnung, nur die Tasterkappen meiner 2er Kombination tauschen zu können.

War halt günstig, passt aber nicht.

 

Also suche ich gerade einen pnp passenden 2er FH Schalter, in dem gleichen Design wie in den Beiträgen weiter oben.

 

Könnter dieser passen? https://www.ebay.de/itm/Orig-Audi-TTS-8S-Coupe-Fensterheberschalter-Schalter-Fensterheber-8V0959851C/222520014314?epid=1770109809&hash=item33cf39f5ea:g:mHYAAOSwaeRZHXZm

 

Oder hat einer einen passenden Link? Die 2er Schalter scheinen im Vergleich zur 4er Kombination sehr selten zu sein.

 

BTW: Ich hätte da gerade eine 4er Kombi günstig abzugeben 😎

 

Danke und Gruß 

 

Horst

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend zusammen,

 

so, die Fahrerseite ist auch fertig. Ich habe die Widerstandswerte nochmal angepasst und werde bei Gelegenheit entscheiden, ob ich dabei bleibe. Bilder habe ich auch gemacht und liefere die noch nach.

 

Erkenntnisse:

 

- 2er FH Schalter vom A4 sind (im Moment) recht teuer und relativ selten. Zumindest die weiter oben gezeigten.

- Der 2er Tastensatz vom TT für die Fahrerseite, den ich günstig erhalten habe, ist verwendbar, aber mit etwas Mehraufwand:

- Die Tasterkappen sind auf beiden Seiten so nachzuarbeiten, wie von @janihani oben beschrieben. Dazu müssen sie Kappen ab.

- Der komplette Block passt in die Aufnahme, aber die Rastnasen passen nicht. Der Block kann aber soweit in die Aufnahme geschoben werden, bis die Rastnasen auf dem Rand der Aufnahme der Abdeckung aufliegen. Ich habe ihn dann mit Heißkleber in der korrekten Lage fixiert. Hält.

- Die Steckerbelegung des TT Tasterblocks passt 1:1. (2 FH Ausführung)

- Die Idee, nur schönere Kappen auf die originalen Schalter zu stecken, kann klappen, muss aber nicht. Zumindest bei den Kappen, von denen hier die Rede ist, klappt das nicht, weil die Schalter innen mechanisch komplett anders aufgebaut sind.

 

Ambientebeleuchtung:

 

- Auf der Beifahrerseite Pin 1 (+) und Pin 2 (Masse) des vierpoligen Steckers für die LED's nehmen. Ist günstiger als ans TSTG zu gehen.

- Auf der Fahrerseite analog Pin 1+2 des vierpoligen Steckers der Spiegelverstellung nehmen. Sollte für 2 und 4 FH identisch sein.

- Generell sollte die Verkleidung im Hochgefühl der Vollendung nicht sofort wieder angeschraubt werden. Oft stellt sich erst nach einer längeren Nachtfahrt heraus, dass die Beleuchtungsstärke und die Ausrichtung der LED's noch optimiert werden kann.

- Die Kosten und der Aufwand, die Türen zu beleuchten hält sich aus Sicht der Kosten und des Aufwands sehr in Grenzen. Vor allem, wenn die Türverkleidungen wegen der Schalteraktion eh auf dem Tisch liegen.

 

Gruß Horst

 

bearbeitet von Romulus
Fehler korrigiert nach Meldung des Autors

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@janihani : In diesem Beitrag, zweites Bild ist ein eckiger Schalter zu sehen der nicht ganz so rund ist. Leider finde ich hier im Thread nirgends eine Teilenummer zu diesem Schalter. Sind das die aus dem A3 mit der 4F0959855 * ?

 

Hat die schon mal jemand im A2 verbaut? Bisher gibts ja nur Erfahrungswerte zu denen vom A4.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@A2-D2,

 

wenn ich nicht irre, hat @Fred_Wonz diese Schalter verbaut.

Aber ehrlich gesagt, finde ich die in Bild 3 schöner. Ist aber Geschmacksache.

 

Gruß Horst

bearbeitet von Opöl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb A2-D2:

Sind das die aus dem A3 mit der 4F0959855

 

Das kann ich dir leider nicht sagen. Das Schlimme ist, ...

 

vor einer Stunde schrieb A2-D2:

Hat die schon mal jemand im A2 verbaut?

 

ich habe sie im meinem zweiten 3L drin, und ich war es selbst, der die (aus einem Schlachter) eingebaut hat. Schande über mich.

 

20180415_234524.thumb.jpg.25dcc9f3cfcdbb2ed9cc5d9e968d237d.jpg20180415_234546.thumb.jpg.818678afda6d610cedf602bb6aac363a.jpg

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant. Die haben sogar auch ne 8Z0-Nummer als zweiteiliger Schalter.

 

Hier die Teilenummern:

2-Fach Schalter: 8Z0959851H 5PR ( 28,62 €  )

4-Fach Schalter: 4F0959851H 5PR ( 52,36 € ) 

1-Fach Schalter: 4F0959855B 5PR ( 17,02 € )

 

Schalter für Außenspiegel: 4F0959565A 5PR ( 31,54 €  )

 

Preise je Stück stand heute und UPE mit Steuer. Alles Rabattgruppe 8.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden