Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

CAN-BUS Fehler / Ausfall Klima/ZV/Fensterheber


A2Junge
 Share

Recommended Posts

Guten Tag zusammen,

ich weiß nicht mehr weiter :(
Meine Kugel macht was sie will ! Morgens ist zunächst alles gut. Dann während der Fahrt fallen auf einmal die Fensterheber / Zentralverriegelung und Lüftung/Klima aus.
Fällt dies aus, funktioniert auch die Kontrollleuchte der Handbremse nicht mehr. Der Rest funktioniert einwandfrei.

Ich habe nun das KSG getauscht und anlernen lassen. Den Zündanlassschahlter und die Relais.
Fehler treten immernoch auf. Werkstatt hat ausgelesen und mir gesagt das der CAN-Bus wohl nur im Eindrahtbetrieb arbeitet. Dies soll wohl auch die Fehlerursache sein.

Meine Frage wäre, ob mir einer helfen kann. Woran könnte es liegen ? Wo könnte eine Kabel "kaputt" sein ? Die Kabel in den vorderen Türen habe ich schon gecheckt.

Es handelt sich um einen 1.4er Benziner mit Gasanlage
Klimaautomatik und Fensterheber vorn. Hinten lassen sich die Fenster mit der Kurbeltronik öffnen.

Freue mich auf eure Antworten.

 

Gruß Nick

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ein paar details mehr sind wichtig u.A. das Bj.

Hast du Details  vom Auslesen des Fehlerspeichers?

Wer hat die Diagnose gestellt und wer die Rep. gemacht - eine Fachwerkstatt?

Welche Relais wurden getauscht?

Gab es Probleme mit der Zündung wenn das Kontaktteil gewechselt wurde?

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Würde mal so vorgehen, dass ich nacheinander alle Steuergeräte die am Komfort-CAN hängen abziehen würde um zu sehen, ob per Ausschlussverfahren herauszufinden ist, um welches Steuergerät es sich handelt.

 

- Tür vorne links an der A-Säule abstecken , gucken obs weg ist ist, wieder anstecken (Anleitung zum abstecken hier klicken)

- Gleiches Vorgehen mit der Beifahrertür

- Gleiches Vorgehen mit dem Klimabedienteil

- Steuergerät für Einparkhilfe (falls verbaut)

- Radio (falls Chorus2, Concert 2 oder Navigationsgerät verbaut)

- Tuner für Navigation/TV

 

Letztlich wäre noch der Tacho betroffen, denn der Tacho fungiert als CAN-Gateway (=die "Zentrale" der Datenverbindungen). Nur: Ohne Tacho geht gar nix mehr. Wenn alle anderen Versuche scheitern, müsste man mal ein anderes Tacho ausprobieren. Wenns so weit ist einfach noch mal melden.

 

Achja: Sicherstellen, dass die Türen nicht verriegelt sind und sich vom Türgriff außen und Türgriff innen öffnen lassen BEVOR der Stecker an der A-Säule gezogen wird. Sonst könnte es sein, dass man die Tür nicht mehr oder nur mit erheblichem Aufwand auf bekommt und diese Aktion ggf. auch zerstörerisch sein kann. ;)

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also, hätte mir den Nachmittag auch anders vorstellen können.

ich habe alle Stecker der Türen entfernt. Keine Änderung, lediglich Links hinten leichter "Gammel" im Stecker.  Habe ich gleich ein wenig entfernt.

Klima ausgebaut und abgeklemmt. Teilweise nach Abziehen und erneuten Einstecken der Einheit funktionierte die Lüftung für wenige Sekunden. Das gleiche gitl für die Handbremslampe.

Wagen laufen lassen, dann ging die Lüftung mal wieder. ZV konnte man betätigen. Aber Fensterheber nicht. Nun ist wieder alles ausgefallen und es klackert ab und am im KSG.
Es ist wirklich keine Logik hinter diesen Fehlern zu erkennen.

Ich bin leider echt am verzweifeln. Ich würde mir ein anderes Türsteuergerät besorgen wollen ? Kombi-Instrument (KI) kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Das ist doch auch ein riesen Aufwand ?

Vielen Dank für eure Hilfe !  :)

Fehlercodes lese ich gleich aus, wenn ich denn auslesen kann... Wenn die Komforelektronik spinnt war meist ein Auslesen nicht möglich. :/

Link to comment
Share on other sites

Men Vorschlag: Besuch ein Schraubertreffen. Das ist meiner Meinung nach nahe an einem Lotto 6er. Mehr geballtes Know-How gepaart mit preiswerter Soforthilfe kriegst Du sonst nirgends.

 

Link to comment
Share on other sites

Mal schauen. Notfalls leg ich den ganzen Komforquatsch lahm und gebe Klemme 15 drauf. (Natürlich auf ein 5V Signal keine 12V). Dann überbrücke ich den Kram und brauch mich nicht mehr ärgern. 

 

ZV funktioniert meistens nur hinten wenn alles ausfällt. Manchmal aber auch gar nicht.... wie gesagt, da steckt keine Logik hinter.  

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe mal so garkeine Ahnung mehr voran ein liegen könnte.

Hat noch i.wer einen Tipp ?

Heute Lief den ganzen Tag garnicht´s. Weder Fenster/ZV oder Lüftung.

Bin komplett Ratlos :(

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du keinen Rat annehmen willst, wirst Du auch "ratlos" bleiben.

 

Das Komfortsteuergerät ist das empfindlichste Teil am A2 und reagiert bei niederer Borspannung mit Ausfällen.

 

Sogar die Audi Werkstätten hängen bei der Fehelersuche ein Battrieladegerät an um solche Fehler auszuschließen.

Ein laufender Motor ist noch lange keine Garantie für eine volle Batterie.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn es mein Auto wäre: KsG abklemmen, schauen, ob die Klima geht.

Falls ja => KsG oder Batterie.

Falls nein: KI oder CAN-Verdrahtung. Falls zweiteres => old school Fehlersuche mit multimeter.

vor 23 Stunden schrieb A2Junge:

Notfalls leg ich den ganzen Komforquatsch lahm und gebe Klemme 15 drauf.

Jetzt passt es :-D

 

Eine ganz billige Massnahme wäre auch: Vollständigen Fehlerpseicher-scan durchführen-alle Felerspeicher löschen-Runde/Tag fahren-wieder scan-posten.

Kann enorm helfen, wenn man Hilfe braucht...

Link to comment
Share on other sites

Ladegerät ist dran beim testen. 

 

Daher Batterie ausgeschlossen. 

 

Ksg ist neu, daher ausgeschlossen. 

KSG abklemmen dann läuft Lüftung nicht.

 

Fehlerspeicher folgt. 

Link to comment
Share on other sites

Bei dem Octavia von meinem Vater ging die ZV, die Spiegelverstellung, die Tankklappe und weiteres nicht mehr. Es war schon bemerkenswert, was alles nicht ging.

Letztlich lag es an dem Kabelbaum zwischen der A-Säule und der Fahrer-Tür. Die Isolierung einiger Leitung war im Knickbereich brüchig und hat sich gelöst.

Schwierig war es, dies zu finden, denn der Faltenbalg lässt sich nur schwer lösen und verschieben. Letzlich musste an der A-Säule die Stecker, der Faltenbalg beidseitig gelöst und anschließend vom Kabelbaum abgezogen werden. Erst danach konnte man die brüchigen Stellen entdecken.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Habe alle Stecker ab abgezogen gehabt. 

 

Hier mal die Fehlercodes: 

 

01304 Radio ( Ist Grad ausgebaut) 

01330 KSG (neu) 

01331 (anderes eingebaut zum Test)

01332 Beifahrertürmodul

01333 hi. Li. Premium

01334 Re. -//- 

01320 Klimaregelung 

 

Diese lassen sich nicht löschen.  

 

Hat da jemand eine Idee ? 

 

Türen und KSg klakkern ab und an mal von selbst....

Link to comment
Share on other sites

KI also?

Dann als erstes die Komfort-CAN Leitungen ab KI prüfen, vielleicht sogar gleich am Stecker anfangen.

KI ist der master im Fahrzeug, wenn es selbst oder die Leitung dahinter unterbrochen ist, kriegst du die anderen Teilnehmer auch nicht geweckt.

 

Link to comment
Share on other sites

Nur mal für Klartext:

 

01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem J393: Spannungsversorgung zu klein - Sporadisch

01331 - Türsteuergerät Fahrerseite J386: Spannungsversorgung zu klein - Sporadisch

01332 - Türsteuergerät Beifahrerseite J387: Spannungsversorgung zu klein - Sporadisch

 

01333 - Türsteuergerät hinten links (J388): Defekt

01334 - Türsteuergerät hinten rechts (J389): Defekt

-> KSG falsch angepasst. Dürfte nicht kommen weil du hinten mechanisch hast.

 

01320 - Steuergerät für Climatronic J255: kein Signal/Kommunikation

 

 

Ich vermute, dass kein Verdrahtungsfehler vorliegt. Das lässt sich aber ganz leicht rausfinden. Alle Steuergeräte die am Komfort-CAN hängen abklemmen (auch das Tacho!) und dann mal von CAN-High nach CAN-Low messen. Der Widerstand sollte gegen unendlich gehen. Steckst du ein Steuergerät an, sollte es etwa 120Ohm sein.

 

 

Dieser Hinweis -> Türen und KSg klakkern ab und an mal von selbst....

Könnte auf ein sterbendes Steuergerät hindeuten. Entweder dein gebrauchtes, neues KSG ist defekt oder dein Tacho.

 

Warum aber drei Steuergeräte zu kleine Spannungsversorgung melden ist nicht so ganz plausibel. Kannst du den Fehler provozieren wenn du die Fenster vorne hoch machst wenn sie schon ganz oben sind oder runter wenn sie schon ganz unten sind? Dann frisst der E-Motor vom Fensterheber kurzzeitig viel Strom und die Spannung bricht ein.

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Leider kann ich den Fehler nicht provozieren.

Das neue KSG macht die selben Mucken wie das Alte.  Daher schließe ich dies als Fehlerquelle aus.
Das Durchmessen auf 1200Ohm muss ich mal versuchen.

Momentan geht die Lüftung und die ZV (ausgenommen Fahrertür). Aber im nächsten Moment fällt auch alles wieder aus.
 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5
    2. 0

      Biete: Zum Ausschlachten A2 Bj 2001 228 Tkm

    3. 3

      [1.6 FSI] Erfahrungen Antriebswellen? Bezugsquelle?

    4. 3

      [1.6 FSI] Erfahrungen Antriebswellen? Bezugsquelle?

    5. 71

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    6. 5

      Komische Laufgeräusche Vorderachse

    7. 34

      [1.2 TDI ANY] Merkwürdige Geräusche-Getriebe wenn Pedal vom Gas - Diagnose ?

    8. 21

      Größerer HBZ für Audi A2 (ohne 1.2er)

    9. 38

      Laufleistung Hitparade 1.6 FSI

    10. 34
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.