Jump to content

A2, 1,4, 75 Benziner. Massive Startschwierigkeiten im kalten und warmen Zustand. Unerträglich genervt.


75 1,4
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen, 
vielleicht ist genau zu diesem Punkt hier schon etwas geschrieben worden, ich habe es nicht gefunden.

 

Zum Thema: Der A2, Bj Ende 2002, Benziner, 1.4, springt fast gar nicht an, teilweise ein halbe Stunde ! probiert, selbiges im "warm gefahrenen" Zustand. Beispiel: Einkaufsfahrt, geparkt,  springt nicht mehr an. Lief vor ganz normal. Schlüssel gezogen, verriegelt, geschüttelt, gerüttelt etc. Irgendwann sprang der Pkw wieder an. Man kommt sich vor wie ein Idiot. Ein Muster ist, für mich zumindest, nicht erkennbar. (Kalt, warm) Beide Schlüssel probiert (Wegfahrsperre).  Die Werkstatt hat probiert, getestet,  durchgemessen,  jetzt wird das Motorsteuergerät repariert bzw getauscht.   --- Hat da jemand ähnliches oder selbiges erleben dürfen und die Lösung gefunden? Danke im Voraus für den Lösungsansatz.  

Ziemlich A2 genervte Grüße, 

Martin 

Edited by 75 1,4
Typo
Link to comment
Share on other sites

Anlasser dreht mit voller Drehzahl? Fehlerspeicher ist leer? Drehzahlsensoren! Kurbelwelle oder Nockenwelle. Wenn er unter der Fahrt nie ausgeht AFAIK Kurbelwellensensor, geht er auch während der Fahrt aus Nockenwellensensor. Such mal hier danach, IMHO hatten wir das mal aufgeschrieben.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb 75 1,4:

Die Werkstatt hat probiert, getestet,  durchgemessen,  jetzt wird das Motorsteuergerät repariert bzw getauscht. 

 

 

Was genau (!) hat denn die Werkstatt bisher alles geprüft, getestet und durchgemessen? Und was für eine Werkstatt war das? Audi-Glaspalast, freie (auf VAG spezialisierte) Werkstatt oder "Schrauberbude"?

 

Sofern der Fehlerspeicher nicht abgefragt wurde, wäre das, wie @McFly schon erwähnte, die erste Maßnahme.  Auch ist es in vielen Fällen erforderlich, nach dem Ersetzen von Bauteilen den Fehlerspeicher zu löschen bzw. das neu eingebaute Teil anzulernen. Wird auch schonmal vergessen. Selbst in "Fachwerkstätten"...

Edited by heavy-metal
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb McFly:

Anlasser dreht mit voller Drehzahl? Fehlerspeicher ist leer? Drehzahlsensoren! Kurbelwelle oder Nockenwelle. Wenn er unter der Fahrt nie ausgeht AFAIK Kurbelwellensensor, geht er auch während der Fahrt aus Nockenwellensensor. Such mal hier danach, IMHO hatten wir das mal aufgeschrieben.

Dieses.

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb McFly:

Wenn er unter der Fahrt nie ausgeht AFAIK Kurbelwellensensor, geht er auch während der Fahrt aus Nockenwellensensor.

Such, such...ist genau andersrum! Bei 50/50-Chancen bin ich immer ganz schlecht... 9_9

 

Beide Sensoren werden für den Motorstart benötigt. Fällt der G40 (Nockenwelle) im Anschluss aus wird mit dem G28 (Kurbelwelle) als Ersatzwert weitergemacht. Fällt der G28 aus wird der Motor abgestellt. Quelle SSP 223 Seiten 48 bis 51. Aaaber: Sporadische Aussetzer beim G28 führen auch nicht zum Motorstillstand! So kein Ozzi da ist bleibt nur Probieren. Aus Erfahrung würde ich eher als erstes den G28 tauschen.

 

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Informationen, 

die Werkstatt ist eine freie,  renommierte, empfohlene Werkstatt,  die seit Jahrzehnten im Geschäft ist. Immer souveräne Arbeit.  Liebe Leute, fragt mich nicht, was genau Alles gemacht wurde,  von der Benzinpumpe bis Kabelbaum, Drosselklappe, Zündkerzen ...

Der Anlasser dreht gut, die Batterie hat Saft, läuft auf der Autobahn wie am Schnürchen. Was ich noch benennen kann, dass, wenn der Motor nach xVersuchen startet, die Kiste wie ein Schiffsdiesel rumpelt und anfangs sehr hoch dreht (ca 2000U)

Ich dachte,  ich hätte einen PremiumYoungTimer gekauft...!

Martin 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb 75 1,4:

Ich dachte,  ich hätte einen PremiumYoungTimer gekauft...!

 

Hast Du ja auch! Aber an einem Auto, das inzwischen ca. 17 Jahre alt ist und sicher locker eine 6-stellige km-Laufleistung aufweist, darf auch mal was kaputt gehen. So manch anderes Auto erlebt das zarte Alter von 17 Jahren schon gar nicht mehr... ;) Entweder, weil einem ein solches Auto unter dem Ar... wegkorrodiert, oder weil so mancher Zeitgenosse resigniert, nur weil mal zufällig ein oder zwei Probleme gleichzeitig auftauchen und das gleich zum Super-GAU hochstilisiert wird. Also: nur Mut! Wir kriegen Deinen "Premium-Schrott" :janeistklar: schon wieder ans Laufen! :LDC

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es wurde ja schon erwähnt: Doppeltemperaturgeber. Wenn der hinüber ist kriegt das Motorsteuergerät eine falsche Motortemperatur gemeldet, dabei ist die Anzeige in der Regel fehlerfrei. Kostet Ca. 20 Euronen und ist in einer halben Stunde getauscht.

Link to comment
Share on other sites

Liebe A2Freunde,

alle Tips laufen ins Leere! ALLES gecheckt bzw getauscht.  Motorsteuergerät repariert. Wenn mit der Masse direkt auf das Motorsteuergerät gegangen wird, springt der A2 an.  Wo ist der Massepunkt für das Motorsteuergerät bzw überhaupt , da Alukarosse? Weiss das jemand genau? Als nächstes müsste der Kabelbaum getauscht werden und das ist ja wohl bald ein Totalschaden.

Grüße,  Martin 

Link to comment
Share on other sites

Wenns nicht hilft, parallel ein neues Massekabel legen und entsprechend absichern, mit Zwischensicherungen. Aber da soll sich ein Elektrikfachmann besser zu melden. Den ganzen Kabelbaum tauschen würde ich auch nur ungern.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Nupi:

und entsprechend absichern, mit Zwischensicherungen.

Nein. Minusleitungen werden nicht abgesichert. Ansonsten gute Idee. Ich glaube aber nicht dass der Massepunkt für das MSG im Motorraum liegt, das ist doch im Fahrerfussraum untergebracht? Ich würde mal in der Nähe der A-Säule im Fussraum nach einem Massepunkt suchen, kenne aber diese Ecke des A2 noch nicht.

Edited by Sepp
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Sepp:

Nein. Minusleitungen werden nicht abgesichert. Ansonsten gute Idee. Ich glaube aber nicht dass der Massepunkt für das MSG im Motorraum liegt, das ist doch im Fahrerfussraum untergebracht? Ich würde mal in der Nähe der A-Säule im Fussraum nach einem Massepunkt suchen, kenne aber diese Ecke des A2 noch nicht.

Stimmt, unten in der A-Säule Fahrerseite ist ein Massepunkt. Da holt auch der nachgerüstete Tempomat bei mir die Masse. Um daran zu kommen, muss die Kunststoffabdeckung der inneren Fußleiste rausgeclipst werden und die untere Kunststoffabdeckung der A-Säule. Dann kann man den Massepunkt schon sehen. Da hängt bei mir ein ganzer Kabelbaum dran. Einfach von da mal von dort die Masse zum Streuergerät überbrücken. Wenn es geht, Kabel ordentlich verlegen und gut ist. Vom Totalschaden ist man dann ca. 3-4000€ entfernt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Saugroboter

    2. 6

      Sonnenblenden überarbeiten, "renovieren", ändern, aufarbeiten

    3. 6

      Sonnenblenden überarbeiten, "renovieren", ändern, aufarbeiten

    4. 6

      Sonnenblenden überarbeiten, "renovieren", ändern, aufarbeiten

    5. 6

      Sonnenblenden überarbeiten, "renovieren", ändern, aufarbeiten

    6. 5812

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    7. 3

      Anlasser läuft dauernd!!

    8. 3

      Anlasser läuft dauernd!!

    9. 3

      Anlasser läuft dauernd!!

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.