Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
schulzml

Doch ein neuer A2 ?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich denke mal wenn es wirklich so kommen sollte, dann werden wir es auch irgendwann (in Deutschland) mitbekommen. Einfach mal abwarten würde ich sagen.... :)

 

 

Vin - dem es bei dem Gedanken daran richtig gut geht! :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich wirklich interessant an. Komisch, dass diese Info oder das Gerücht (?) zuerst in GB auftaucht. Klingt aber gut.

 

lim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

also ich finde das klingt nicht nur gut, der sieht auch noch gut aus. Hat aber irgendwie ähnlichkeiten mit dem Seat Altea.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Technisch nett (Allrad, Automatik, aber kein Alu-Space-Frame , vorsicht der rostet nach 20JAhren ;-)), optisch finde ich das Konzept etwas verwässert (erinnert doch sehr an BMW).

Wie der alte TT auch besser als der neue (mit diesen bösen Blick A3-Scheinwerfern) aussieht.

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich würde fast wetten, daß der kommt - allerdings nicht als A2 sondern als Q1 oder Q3 mit Allrad und dicken Backen :D Nach dem 'durchschlagenden' Publikumserfolg unserer Alukugel wird man das Kürzel 'A2' bei Audi sicher nicht so bald reanimieren ;(

 

Wettet jemand dagegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, schlecht iss anders, aber rinnert mich doch seeeehr stark an den altea!

 

wobei die front ja recht hübsch gelungen iss, wenigstens nicht so verkorkst, wie mit dem A4 der aktuelen reihe 8o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähnelt übrigens extrem einem Avatar, dem ich hier in meinen ersten Tagen im Forum (also vor etwa 2 Monaten) regelmäßig begegnet war. Hab leider vergessen, welcher unserer Mods oder Members diese gelungene (selbst angefertigte) Computerretusche 'im Wappen trug'. Wie wäre es mit einer kleinen 'Gegenüberstellung' hier im Thread???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Audi nutzt auch selbst noch den A2 als Versuchsträger. In den USA ist der A2-H2 als Demonstrationsfahrzeug für Bennstoffzellen-Hybrid Antrieb im April 2005 gezeigt worden.

 

Wenn man im Google nach Audi A2-H2 sucht, findet man nur Webseiten und Informationen aus dem Ausland. In Deutschland will man wohl keine schlafenden Hunde wecken.

 

Ich selbst habe das Auto gesehen. Es ist ein Fahrzeug neuester Ausführung.

 

Daß aber ein A2 als Hybrid-Auto gebaut wird halte ich persönlich für unwahrscheinlich.

 

Der Traum A2 ist höchstwahrscheinlich ausgeträumt. Es müßte ja auch ein neuer Produktionsstandort geschaffen werden. Der bisherige Platz in Neckarsulm ist bereits verplant.

 

Aber man soll niemals nie sagen, sagte scheon meine Großmutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von BluePyramid

@ Archinaut

 

Meinst sicher den hier, oder?

 

@ BluePyramid

 

Äh, nö, aber der sieht auch scharf aus.

 

Die Scheinwerfergrafik wäre mir ein bisschen zu BMW-like. Der den ich meine hatte dort auch die Idee des Facelift A4 übernommen - so wie die Grafiker der Britischen Autozeitung...

 

Ist der von Dir? Photoshop oder 3D-'gemodeled'?

 

@chan

 

Die Produktion in Neckarsulm wird ja wohl auch weiter in der Fertigung von Alu-Autos bleiben, oder? Der neue Q1 ;) wird ja gemäß des Zeitungsartikels eher ein Stahl-Auto, den könnte man in jedem Audi-, VW oder Skodawerk bauen.

 

@all

 

Keine Wetten gegen einen 'Q1'/'Q3' statt eines eines neuen 'A2'? Mittlerweile ist mir auch noch eingefallen, daß ein 'Q1'/'Q3' natürlich auch in den USA zu positionieren wäre (vergl. B-Klasse von Mercedes). Einen A2 würde man dort kaum in den Markt bringen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber irgendwie hat er doch wesentliches vom a2 verloren, oder?

- kugelige Form ist weg

- nicht mehr so aerodynamisch

- nich mehr aus ALU

 

abgesehen davon ist das wohl doch eh nur eine photomontage von dieser zeitschrift und hat mit den plänen von audi (bzgl des designs des a2 "nachfolgers")wenig zu tun.

 

ich glaub aber auch stark, dass es keinen a2 geben wird der auch a2 heißt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Archinaut. Nein, der is nicht von mir. Ist aber in irgendeinem der Photoshoptuning-Threads sicherlich der Autor ausfindig zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Design läßt stark zu wünschen übrig, aber es ist ja auch kein Erlkönig, sondern "artist's impression". Ohne Alukarosserie würde der Praxisverbrauch sicher über 5 l ansteigen, das wäre für mich kein akzeptabler Nachfolger für meinen A2. Ansonsten wäre es zu begrüßen, habe allerdings auf der A 81 heute nur abgeklebte A8 (oder S8, oder so) und MB Lieferwagen gesehen, keinen A2-Nachfolger. Bis 2007 ist ja auch noch atwas Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom Aussehen her absolute Spitzenklasse, aber auch auf die inneren Werte kommt es an ! Genau wie bei den Frauen auch... Deshalb sind die Dicken auch so dick, damit die ganzen inneren Werte da rein passen!!! :P

 

Entschuldigung aber den Witz konnte ich mir nicht verkneifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal schnell den Babel-Fisch übersetzen lassen:

 

Audi plant einen erneuerten Angriff auf den erstklassigen kleinen Autorank mit einem Wiedereinbau für sein langsam-verkaufendes A2 (recht).

Das neue Auto, codenamed versuchsweise Au250, wird eingestellt, um den teuren Aluminiumraumrahmen des gegenwärtigen A2 für Polo-gegründeten einheitlichen Körperstahlaufbau mit einem Graben umzugeben. Ingolstadt oberer Messing zeigt an, daß dieser ihn mit einer Anzahl von Körperarten, einschließlich Hatchback, coup?nd Kabriolettvarianten Führung übernehmen läßt.

 

The Nachfolger zum A2 wird nicht noch vollständig beendet, aber er nimmt fast zweifellos herkömmlichen Aufbau. eine hohe Klassifizierung Audi Beamter erklärtes Autocar an und fügt, our hinzu, das gegenwärtige Methode ein verwendbares HalloHi-techbild liefert, aber sie ist extrem teuer zu produzieren.

 

Bis jetzt ist Audi auf einem Anschluß zum A2 seit dem Verkünden neutral gewesen, daß Produktion des Erste-Generationsmodells beenden sollte dieser August. Aber mit Verkäufen der erstklassigen kleinen Autos. wie BMW.s Mini. auf dem Aufstieg über Europa scheint es, daß Pläne für einen Wiedereinbau jetzt beschleunigt worden sind. Die besten Anzeigen sind für die Produkteinführung des neuen Modells spätem 2007.

 

Die Grundlage für das neue kleine Audi ist eine Plattform, die von der Muttergesellschaft, Volkswagen sich entwickelt wird. Innerlich gewußt als PQ25, wird sie geplant, um einen Bevy der unterschiedlichen Autos, einschließlich Zukunft VW Polos, Skoda Fabias und Sitz Ibizas zu untermauern. Der Satz, zum Frontseite und des Vierradantriebs, Audi.s Plan zu stützen soll die neue Struktur mit kompakten Aufhebungbestandteilen ändern, wie er mit der A3.s PQ35 Plattform getan hat, die auch unter das VW Golf, das Skoda Octavia und den Sitz Leon gefunden wird.

 

Unter den Maschinen, die Audi für das neue A2 betrachtet, sind verbesserte Versionen der vorhandenen 1.6-litre Vierzylinder-FSI Treibstoff und Dreizylinder 1.4-litre TDi Maßeinheiten, die zu einem neuen Sechsgeschwindigkeit manuelle oder wahlweise freigestellte Sechsgeschwindigkeit automatischen Senden verbunden werden.

 

A2%20News%20Englisch%201.jpg

 

Mütze - der 1.2er fährt

589338388242b_A2NewsEnglisch.jpg.c690d2836f01bcf1afe0db0681c04820.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von archinaut

Ähnelt übrigens extrem einem Avatar, dem ich hier in meinen ersten Tagen im Forum (also vor etwa 2 Monaten) regelmäßig begegnet war. Hab leider vergessen, welcher unserer Mods oder Members diese gelungene (selbst angefertigte) Computerretusche 'im Wappen trug'. Wie wäre es mit einer kleinen 'Gegenüberstellung' hier im Thread???

 

Meinst du mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lecker Auto!

 

Ich glaube, dass ein Nachfolger, wann auch immer und unter

welchem Namen auch immer, unserem A2 eine stabilere Wertverlustskurve beschert.

 

Denn nach Feinstaub-und Produktionsstop-Debatten ist

ja schon ein Ruck durch Schwacke & Co. gegangen!

 

Meine Meinung, das ein Nachfolger gut tut, uns sowieso! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar, ein Nachfolger wäre schön.

 

Aber ich sähe es lieber, wenn der A2 ein Einzelstück bleibt und somit als Geheimtipp gilt. So würde sicher auch der Wert zwar zunächst mal nicht steigen, aber zumindest stabiler bleiben, als mit einem Nachfolger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von 2001 A2 1,4

 

Meinst du mich?

 

Jaaaaa!!! 8)

Gibt es das Bild auch größer? Weist doch echt verblüffende Parallelen auf, oder?

 

@silverstar

DEin Gedanke scheint mir sehr richtig. Ein stählernes Polo-Derivat unter dem Namen A2 würde die Sonderstellung unsere Alukugel ziemlich beschädigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich`s mir so recht überlege...

 

So geil wie der aussieht.... Einfach Klasse mit dem Single Frame Kühlergrill.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich ja gar net schlecht an. Bin gespannt auf die IAA (Studie??).

 

Eines scheint mir allerdings sicher: SO wird er nicht aussehen. In zwei, drei Jahren ist das keine aktuelle Ansage mahr. Und das ist gut so - ich würde ihn so nicht kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@2001 A2 1,4

 

bastelst du schon an einer straßentauglichen version, die man auch anfassen kann und nen tüv-segen bekommt? :D *hächel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

 

schicke mir einen Scheck über 10000€, dann werde ich sehen, was sich machen lässt.

Mein Bild ist ja nur eine Montage auf Basis des aktuellen. Das wäre höchstens für ein Facelift tauglich, aber nicht für einen neuen A2.

 

mfg

 

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach schade, nee soviel geld hab ich jetzt auch nich übrig :D

 

 

aber wär doch mal ne idee für den kommenden winter oder? :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A2 kommt sicher bis 2007, aber nicht weil er so toll war, sondern(nicht nur)aus dem Grund aus dem der Smart am Leben gehalten wird....Der Flottenverbrauch muß sinken und wenn er sich noch verkaufen würde :D

Stahl ist sicher aber die Preise sollen niedriger sein (bleiben) ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ist zwar etwas kantiger, aber mir gefällt der Kleine, wenn er 2007 so kommen würde :) . Da ich sowieso vorhabe, mir 2007/2008 einen neuen Wagen zukaufen, würde das ja genau passen ;) .

 

 

Gruss

Holger :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis der neue A2 - wenn überhaupt - kommt, lächelt alles nur noch müde über die den Gegenverkehr blendenden Xenon-Schweinwerfer. LED würde auch das leidige Thema Leuchtmittelwechsel erledigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, LED iss ja erst frühestens ab 2010 erlaubt, da schaffts auch glaub ich kein A2 ne zulasung für LED zu bekommmen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Pressemitteilung von Hella geht vom Serieneinsatz ab 2008 aus:

"In den USA sind Scheinwerfer mit LEDs für Hauptlichtfunktionen nach den dort gültigen SAE-Normen bereits zulässig. In Europa beziehungsweise im Geltungsbereich des ECE-Reglements ist mit einer entsprechenden Zulassung bis 2008 zu rechnen. Signalfunktionen im Scheinwerfer (Blink-, Positions- und Tagfahrlicht) mit LEDs sind heute sowohl im ECE- als auch im SAE-Geltungsbereich zulässig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Ich habe mal schnell den Babel-Fisch übersetzen lassen:

 

....und Sitz Ibizas .... und den Sitz Leon ...

 

...find ich genial, diesen Babel. Da gibt's doch auch noch den Sitz Arosa und den Sitz Cordoba.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kriege schon jetzt SML und TFL als LED durch wenn ich will; der neue a6 hat auch LED hinten und vorne.

 

ach ja, die regelungen sind ja alle beim bundesministerium zum runterladen: da kannst du dir die genaue forderungen lesen und dann entsprechend dein bastelei danach richten und dann richtung tüv für einzelabnahme fahren.

 

LED positionsleuchten vorne gibt's auch schon von hella; genau wie hinten. nur die farbe ist etwas komisch hinten, irgendwie pink...

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...eine Reise in die Vergangenheit...

 

damals waren noch alle voller Hoffnung:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen