Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
schniggl

Wer kennt den A2 ganz genau?

Recommended Posts

Hallo!

 

ich hab euch zur abwechslung mal ein kleines rätsel für a2-kenner:

 

wie kann man die handschuhfachbeleuchtung einschalten, ohne dass dabei Stand oder Abblendlicht an ist? (keine änderung der verkabelung - keine sonstige umbauten)

 

ich weiß es :D

 

ich geb euch 7 Tage zum rumtüfteln 8) (wers weiß: PN an mich!)

 

//schniggl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:] Schönes Ding schniggl, ich werde mich mal damit beschäftigen und wenn ich es herausfinden sollte schicke ich dir eine PN.

 

MfG

 

Paul ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

Dazu ist aber keine extraaustattung notwendig wie Nebelscheinwerfer oder so?

Hab jetzt schon fast alles ausprobiert grrr. (lach)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmmmm- bei meinem Golf 3 gab's so'n Gimmick-

Da konnte man OHNE Zündschlüssel die Scheibenwischer und Gebläse laufen lassen.

Das ging in etwa so: Lichtschalter auf 'Fahrlicht', Blinkerhebel ziehen und Scheibenwischerhebel betätigen/Gebläse einschalten.

 

Denke daß es hier beim Audi auch irgendsoeine Überbrückung gibt.

 

Bin ich auf dem richtigen Weg?

 

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nebelscheinwerfer benötigt man nicht - hab ich auch nicht.

 

okay ein erster tipp: Es ist keine komplizierte kombination von unterschiedlichen tastern/schaltern! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie schon mal gehabt:

Original von dr.cueppers

Wahrscheinlich steht es auch in der Anleitung, aber wer liest die schon so gründlich oder lernt sie auswendig!

Und die ganze Elektronik wird ja heuzutage ungefähr so bedient:

"Wenn der Zündschlüssel eingesteckt ist, aber der Motor noch nicht läuft, Gaspedal ganz durchtreten, Radio anstellen und in dieser Stellung zugleich den "ECON"-Schalter und den "Reset"-Schalter mindestens 6 sec. drücken - danach wird die Geschwindigkeit in Fahrenheit pro Quadratzoll angezeigt."

- oder das Licht im Hanchschuhfach geht an....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab's zwar nicht probiert- A2 steht ca 20m vom Büro entfernt, aber das müsste es sein:

 

einfach per Fernbedienung aufschließen - Licht im Auto geht an - im Handschuhfach auch !

 

 

oderrr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von mamawutz

einfach per Fernbedienung aufschließen - Licht im Auto geht an - im Handschuhfach auch !

ich kann nicht ausschließen, dass das auch funktioniert, aber meine lösung ist es nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

neee -geht doch net!

 

 

 

Kapitulation !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

linke Tast im Kombi drücken. Dann geht der Tageskilometerzähler an, das Licht im Kombiinstrument und die Handschuhfachbeleuchtung ?(:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey schniggl!

 

Also ´ne normale Verschaltung kann das net sein.... :D

 

Habe alles probiert:

 

Warnblink...

Beleuchteter Make-up-Spiegel...

Innenraumleuchten...auch hinten....separat...usw....

Service-Klappe offen...

Alle Hebel am Lenkstock in allen Positionen....

Fensterheber...auch simultan....

Klima- und Radioschalter....

 

..einzig den Kofferraum hab´ich nicht getestet...

 

..gib´mal einen Tip...wie beim Topfschlagen...heiß oder kalt ;)

 

Grüße, Dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry, wollte schon tipps geben, aber zu viel streß und die notebookfestplatte hat ade gesagt...

also: das handschuhfach muss selbstverständlich geöffnet sein. dann muss ein schalter/taster etc. bedient werden, der nur vom fahrersitz (zumindest ohne sich zu verrenken) erreicht werden kann.

Das zu betätigende bedienelement wird normalerweise schon ziemlich oft bedient, aber auf eine andere art und weise.

 

Was mir beim nochmal ausprobieren aufgefallen ist: Dabei geht auch die beleuchtung des hinteren nummernschildes an. sieht sehr geil aus wenn es dunkel ist und nur das nummernschild beleuchtet ist. ungefähr so romantisch wie ballonglühen. können wir in amberg ja a2glühen machen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin schniggl!

Schade um die Festplatte, ich hoffe du kannst sie reanimieren...

 

Der Lichteffekt klingt geil, aber vielleicht ist es ja ein E-Fehler oder BUG, der in meinem 2001er gar nicht vorkommt...

 

Ich habe echt an allen Hebeln und Schaltern rumgespielt...

 

ASR, GRA, Lichtbedienteil, Fensterheber inkl. Kindersicherung hinten, Spiegelverstellung, Openskybedienteil und Leseleuchten...

 

..und der Wischerhebel und die Hupe werden´s ja nicht sein... :D

 

Ach ja, die Parkleuchten (Blinker rechts/links) sind´s auch nicht...

 

Mehr Schalter hab ich nicht...denn der Zigarettenanzünder isses nicht.

 

Grüße, Audiator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

am einfachsten wäre es der Sache technisch auf den Grund zu gehen.

Vielleicht mal die Schaltpläne verfolgen, dann sollte es zu finden sein.

 

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audiator

ASR, GRA, Lichtbedienteil, Fensterheber inkl. Kindersicherung hinten, Spiegelverstellung, Openskybedienteil und Leseleuchten...

sehr warm! ;)

ist natürlich nicht auszuschließen, dass es das bei deinem 01er noch nicht gibt, aber ich denke schon! Jedenfalls sollte es unabhängig von der sonderausstattung sein!!!

 

am einfachsten wäre es der Sache technisch auf den Grund zu gehen.

Vielleicht mal die Schaltpläne verfolgen, dann sollte es zu finden sein..

frag doch gleich bei Audi nach :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

Habe alles duch..... Tankentriegelung, ASR , FH, Spiegel, Blinker, Scheibenwischer usw... geht alles nicht. ?( ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwa den Blinker auf links- oder rechts-blinken stellen?

 

Dann geht ja auch das Standlicht auf der entsprechenden Seite an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von schniggl

frag doch gleich bei Audi nach :P

 

Ich brauch nicht bei Audi zu fragen denn Schaltpläne kann ich selbst lesen, ich hab nur gerade keinen zur Hand. :D

 

Und wenn das "Geheimnis" gelüftet ist wird der eine oder andere vielleicht genau das tun um zu sehen wie der Weg des Stromes verläuft.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast rescue

erm..

 

bei mir leuchtet es, wenn ich den linken Becherhalter rausmache. Es blinkt, wenn ich den rechten rausmache [/lügner]

 

:D

 

Auf- und zuschließen über das Knöpfchen an der Tür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ein neues Rätsel;)

 

Welche Bedienhebelfolge muss ich nutzen, und welche Pedale dabei wie weit durchdrücken, damit der Kleine die Ohren anlegt?

 

lööööööööööööööölllllllllll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann da im Stromlaufplan nix erkennen. Das Kabel kommt von der Sicherung und geht vom Schalter direkt zur Lampe und von da auf Masse. Also nix mit Trick und so....

 

Mütze - der gerne das Rätsels Lösung wüßte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Das Kabel kommt von der Sicherung und geht vom Schalter direkt zur Lampe und von da auf Masse. Also nix mit Trick und so....

das kann nicht ganz stimmen. das kabel muss von der sicherung auf den lichtschalter dann auf den schalter im handschuhfach, dann auf die lampe und dann auf masse.

naja, am sicherungskasten muss man nix machen, an der lampe auch nix, am automatischen schalter im handschuhfach auch nix. was bleibt dann noch übrig? schaut mal den lichtschalter genauer an. natürlcih nicht abblendlicht oder standlicht anschalten...

 

jetzt hab ich aber doch schon genug geholfen, oder? ich bin mir sicher, dass zumindest mütze dieses feature des lichtschalters schon kennt, nur nicht seine indirekte wirkung...

 

bin voll stolz, etwas entdeckt zu haben, was selbst die checker hier noch nicht gewusst haben 8) 8) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lichtschalter reindrücken und dann nach rechts. So wie er normalerweise zum ausbauen entriegelt wird.

 

Ist ja echt lustig das dann auch noch die Kennzeichenleuchten alleine angehen. Ich dachte diese Beleuchtung wäre der Einfachheit direkt an den Rückleuchten abgenommen....

 

Das kennt Audi sicherlich auch nicht :D

 

:TOP:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:o :O dieselpower hat alles verraten. wie war das mit pn...

 

aber ganz weitergedacht hast du auch nciht, dieselpower: natürlich muss die nummernschildbeleuchtung ein extra kabel haben: wenn man das parklicht rechts oder links anmacht, darf ja auch nicht die nummer mitbeleuchtet werden. also muss zwangsläufig in drei kabeln strom nach hinten fließen, wenn das stand/abblendlicht an ist.

 

sind denn nummernschildbeleuchtung und handschuhfachbeleuchtung an einer sicherung abgesichert?

 

und nicht vergessen: heute abend wenns dunkel ist rausgehen, und die nummer mal solo beleuchten :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das musste nun mal gesagt werden...

 

@schniggl

 

mit weiterdenke war da nichts, hatte schon ein paar Gummibierchen getrunken :Hofnarr:

 

Also meiner ist von 08/2001 also scheint es bei allen zu funktionieren.

 

bis zum nächtsten mal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooles Ding schniggl! :TOP:

 

Funzt auch bei mir...

 

Falls der Sommer noch mal zurück kommt, werde ich meine Kennzeichen ganz romantisch am See beim Lagerfeuer beleuchten.. ;) ..schöner als jedes Teelicht :D

 

Greetz, Dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Toller Thread, den du wieder ausgebuddelt hast, schniggl.

 

Der Kontakt E27 für Standlicht muß in jedem Fall geschlossen werden bei der Aktion. Anscheinend ist es ein mechanisches Problem, das dies überhaupt geschieht und dabei nicht auch der Lichtkontakt geschlossen wird (dann wäre Standlich vorne/hi an).

 

By the way: so wie ich das sehe, kann man Voltmeter und Öltemperaturanzeiger ans Kombi anschließen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, hier wieder mal der alte Mann der manchmal nicht alles so richtig versteht. Nehmt Rücksicht! Ich müchte auch nicht immer zur Ausleuchtung des Handschuhfachs den Lichtknopp reindrücken und von außen die Kugel gleich miterhellen.

Darum mal die Gedanken vom praktischen Theoretiker:

 

Beim Öffnen des Fachs muss ja ein Kontakt/Schalter aktiviert werden der das Licht einzuschaltet. Beim Schließen ist es ja aus. Hmmmm

Wenn man das stromführende Kabel des Schalters kappt auf ein Dauerplus (z.B. Zigarettenanzünder) legt müsste sich beim Öffnen des Fachs das Licht ein- beim Schließen wieder ausschalten, wiie bei allen älteren Fahrzeugen.

Wenn man dann noch vergesslich ist und Angst hat bei vergessenem schließen des Fachs mal ne leere Batterie zu haben.....

 

Kann man nicht das Plus der Kofferraumbeleuchtung anzapfen? Da geht das Lämpi bei geöffneter Klappe nach einer gewissen Zeit automatisch aus.

 

????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Original von miwei

 

Kann man nicht das Plus der Kofferraumbeleuchtung anzapfen? Da geht das Lämpi bei geöffneter Klappe nach einer gewissen Zeit automatisch aus.

 

????

 

Erste Variante Zigarr anz. ist gut.

Diese aber nicht, weil das Plus vom Kompforsteurgerät kommt und bekanntlich anch einer Stunde alles tot ist. Der Mikroschalter schaltet nämlich nicht plus sondern es wird über Minus geschaltet:D also Plus ist da immer... aber eben doch nicht immer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Antwort verstehe ich nicht so ganz. Aber... sollten wir die werksmäßige Schaltung mal ganz vorneweg lassen.... handelt es sich bei dem Handschufach um die Schaltung einer Taschenlampe. Schalter an... Beleuchtung an/Schalter aus...Beleuchtung aus.

Es wird doch eine Lösung geben die Stromzuführung so zu ändern dass die Beleuchtung unabhängig des allgemeinen Lichtschalters wird.

Die Zuführung durch die Kofferraumbeleuchtung wäre doch optimal. Die Funktion ist doch keine andere. Ob ich nun die Heckklappe öffne oder das Handschuhfach. Beim öffnen Licht an beim schließen Licht aus. Außerdem noch die Gewähr, bei geöffneter Klappe automatisch +Licht aus+ nach einer bestimmten Zeit.

 

Grüße, und möge uns die Erleuchtung kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ja, du kannst das Handschuhfach an Dauerplus legen. z.B. Zigg anzünder.

 

Aber am Kofferraum gibt es nunmal kein ECHTES Dauerplus. verstanden?

 

Öffnest du die Heckklappe, hast du ja die Klappe aufgeschlossen oder eine Tür. Da wacht der CAN-BUS auf, alles klaro?? Damit wachst das KSTG auf und du hast dein Plus da zu liegen. Aber wenn du eine Stunde in der Garage am Auto bastelst mit allen Klappen offen, dann geht das Handschuhfachlich eben auch aus, so wie alles andere!!!!!! ;) Bis man es wieder aufweckt, das KSTG

 

Nur mit simplem Dauerplus (im Fach unterm Fahrerteppich) geht es IMMER, das Licht im Handschuhfach, wenn die Klappe auf ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nu hab ich das verstanden mit dem KSTG. Aber was spricht denn gegen die Direktlösung, dasS die Lampe beim öffnen leuchtet und beim Verschließen wieder erlöscht. so war es doch immer. Wo liegt das Problem?. Wenn ich so vergesslich bin die Klappe zu schließen vergess ich wohl auch den Wagen abzuschließen.

 

???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

doofe frage die nicht dazu gehört: muss ich das forum erst schließen um neue antworten lesen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Gegen Dauerplus spricht gar nix, sofern abgesichert. Kann man ja leicht umbauen.

Ich habe dir nur klargemacht (versucht;) ) , dass an der Heckklappe keine Dauerplus liegt. Also eine Ader ins Fach unten ziehen oder mal gucken am Sicherungskasten, was man da noch so findet (erstmal, ob der Draht direkt zur Sicherung geht..) dann kann man das ändern. Fände ich auch besser. Ist aber ein Schutz, falls der Kontakt im Fach kaputt ist, damit die Batterie nicht leer wird..

 

Und: einfach die Seite öfters neue laden , dann sieht du alles live-online

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und doofer Timo hats nicht verstanden...wie jetzt "Lichtschalter reindrücken und dann nach rechts"?? Reindrücken über den Anschlag hinaus und dann nach rechts drehen?! Oder bin ich da ganz aufm falschen Dampfer???

 

Gruß Timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Mit Gewalt/Kraft einfach reindrücken und ganz wenig geht er dann nur nach rechts. Und es funzt :HURRA:

Habs vorhin probiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habs gestern vorm einkaufsmarkt auch erstmal aufm parkplatz ausprobiert..echt tolle sache..hatte auch erst bedenken mit dem reindrücken, aber n bischen druck und die sache leuchtet :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ich habe grade eben die rote LED in der Tür oben zum Dauerleuchten gebracht. Keine Ahnung, wie. Einfach per FB verriegelt und die Warnblinker haben nicht aufgeleuchtet dafür die LED dauerhaft. (Tür war zu) Ungeläubig geguckt und dann wieder geöffnet und verriegelt per FB und die hat gebleinkt, wie normal.

A2 wieder heile :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ich auch schonmal...ist mir nur aufgefallen, weil ich zufällig nochmal hingeguckt hatte. Einmal auf und zu und alles war wieder beim alten...

 

Gruß Timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ChristianR
Original von erstens

Ich habe grade eben die rote LED in der Tür oben zum Dauerleuchten gebracht. Keine Ahnung, wie. Einfach per FB verriegelt und die Warnblinker haben nicht aufgeleuchtet dafür die LED dauerhaft. (Tür war zu) Ungeläubig geguckt und dann wieder geöffnet und verriegelt per FB und die hat gebleinkt, wie normal.

A2 wieder heile :HURRA:

 

Laut Bedienungsanleitung ein Fehler in der Innenraumüberwachung, als Warnung dass sie nicht aktiviert werden konnte. Nach einer Weile kommt dann das normale Blinken.

 

Hab ich auch ab und zu (deshalb hab ich auch mal in der BA nachgeschlagen), aber sehr selten.

 

Nicht zu verwechseln mit dem Dauerleuchten vor dem Schließen der Tür beim absichtlichen Deaktivieren per Schalter über Tankentriegelung! Beim Verriegeln bleibt die LED dann die ersten paar Sekunden aus statt wie sonst schneller zu blinken (oder dauernd zu leuchten :D - siehe oben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ich habe aber gar keine Inneraumüberwachung :ver :ver also DWA

Keine Ahnung, was das alte serienmäßige Steuergerät kann ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Musst du mal in die BA gucken...habs damals mal nachgeschlagen und da stand was in der Art drin, daß das Dauerleuchten eine Störung der ZV anzeigt - vielleicht kann es ja vorkommen, daß einer der ZV-Motoren "abschliessen error" meldet...wenn das Dauerlicht wiederkommt, einfach mal alle Türen checken, ob eine nicht verriegelt wurde...

 

Gruß Timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen