Jump to content

Koni FSD + Audi A2 = :-)


Recommended Posts

Hi Fans

 

Habe heute endlich (5 Wochen darauf gewartet) meinen Satz Koni FSD dämpfer bekommen :HURRA: habe auch gleich die hintersten Dämpfer eingebaut und ....:TOP: ist schon viel besser.

 

Habe garnicht gewusst das sich die hinteren Stoßdämpfer so leicht ausbauen lassen.

 

Werde wahrscheinlich bis zum Weekend warten müssen bis das ich die vordersten Dämpfer einbauen kann weil ich vom Freundlichen dann die Federspanner ausleihen darf und dann gibt es einen ausführlichen Bericht zum Fahrverhalten und dem Abrollkomfort.

 

Die vordersten sind nicht ganz so einfach zum Tauschen und sicherheitshalber lass ich die Spur nach dem einbau nochmals überprüfen. (Rather safe than sorry) :LDC

 

Thats all for now...

Link to post
Share on other sites
  • Replies 605
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

etwas über 7 jahre und knapp 90.000km

Hallo Azwole wende dich am besten an: Beate Auster Sales Support – Team Assistant KONI - an ITT company KONI B. V. Vertriebsbüro KONI Deutschland | Mönchhofallee 9 | 65451 Kelsterbach (D) T

Posted Images

Hi Schniggl

 

Ist nicht ein Audi/VW Partner sondern ein Freundlicher Reifenhändler aus Ballmertshofen in der nähe von Dischingen. (Zeyer)

 

 

Hi Bret

 

Gib es seit kurzem im Programm von Koni shau mal hier

 

Alleseits gute Fahrt

 

Oil Burner

Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI
Original von bretti_kivi

cooool, noch besser als der Gelber, oder?

 

preisbereich?

 

Bret

 

Hallo Bret,

nicht besser sondern anders. Die gelben sind immer noch State of the art. Die FSDs sind halt etwas komfortabler.

 

Gruß Audi TDI+++

Link to post
Share on other sites

Ob die FSD's besser sind als die Gelben kann ich schwer beurteien

Laut Tire Rack Bericht hier ,sind die erzielten Rundenzeiten gleich/unwesentlich langsamer als die vom Auto das mit Koni Sport-Dämpfern ausgerüstet war.

 

Als einziges ist noch zu erwähnen das die Dämpfer nur in verbindung mit den Originalen Federn zu verwenden sind, also nichts für Tieferlegungen.

 

Preislich liegen die Dämpfer so um die 500-530 Teuros für alle vier.:III:

 

Oil Burner

Link to post
Share on other sites

Hi

 

 

Yip, die neuen FSD Dämpfer sind jetzt drin :HURRA:

 

Habe am Freitag so ein bisserl am Auto geschraubt, die Vordersten Dämpfer gingen recht gut raus selbst nach 114 000km.

 

Bei der ersten Probefahrt nach dem Einbau ist mir sofort aufgefallen das dass lästige Poltern zum grösten Teil verschwunden ist, waren also die Domlager dran schuld. Nach erfolglosen Tausch der Koppelstangen und die Stabi Lagerungen, war ich mit meinem Latein schon fast am ende.

 

Das Fahrverhalten ist schon viel besser geworden, dass Auto liegt jetzt besser und ruhiger bei Geradeausfahrt und in Kurven und die Lenkung wirkt jetzt sogar noch einen tick direkter als mit den Serien Dämpfern, Kurvenfahrten macht jetzt noch mehr spass und die üblen Querfugen haben auch verspielt, ist mir vor allem Gestern aufgefallen als wir zu 4 im Auto unterwegs waren, auf eine mir vertrauten Strecke bei dem Mein Fahrwerk mit den Seriendämpfern schon mal heftig durchgeschlagen ist (vorne). Gestern dann die positive überrschung.... nichts ist passiert, kein klonk kein Beileid der Fahrgäste nichts.:TOP:

So habe ich mir das auch vorgestellt weil ich nicht sehr zufrieden mit der Arbeitsweise von dem Serienfahrwerk war, ruppig, schlägt sehr leicht durch und ein etwas unsicheres Fahrgefühl im Beladenen Zustand.

 

Also für mich hat sich der Einbau auf alle fälle gelohnt und ich kann aus guter Überzeugung dieses Produkt nur weiterempfehlen auch wenn es nicht ganz billig ist.

 

Thats all Folks.

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...
Guest rt23411

Hallo,

 

oil-burner, du kutschierst jetzt schon seit geraumer Zeit mit den Koni's rum, bist du immer noch begeistert? Ich bin drauf und dran, mir die Teile zuzulegen, obwohl mein A2 aus 2004 schon wesentlich besser abgestimmt ist als die zum Durchschlagen neigenden Anfangs-Baujahre (z.B. mein Vorgänger-Modell aus 02)

 

Grüße

RT23411

Link to post
Share on other sites
Original von bretti_kivi

 

[sizept=12]gruppenkauf?[/sizept]

 

 

 

Schaut' mal ins Britische Forum.

 

http://www.a2oc.net/forum/showthread.php?t=4727

 

http://www.a2oc.net/forum/showthread.php?t=4807

 

Weil bekanntermaßen die größte Schwachstelle im A2 Serienfahrwerk die Dämpfer sind, haben auf meine Empfehlung hin einige User auf der Insel bereits auf KONI FSD umgestellt bzw. sind gerade dabei.

 

Speziell die Druckstufe dieser Dämpfer ist wirklich prima abgestimmt, wie ich in verschiedenen FSD-umgerüsteten Autos festgestellt habe. Durchschlag-Tendenzen verschwinden gänzlich. Insgesamt gibt es neben einem (subjektiven) Zuwachs an Komfort auch ein stabileres/agileres Fahrgefühl als mit den zumeist schlechten Seriendämpfern.

 

Übrigens kann man auch ohne weiteres 20 bis maximal 25 mm Tieferlegungsfedern mit den FSD-Dämpfern kombinieren. Also sind zum Beispiel auch die Eibach Prokit Federn sowie die S-Line Federn zusammen mit FSD zu verwenden. Am sinnvollsten ist aber die Kombination mit den A2 Standardfedern.

 

Wenn ich nicht schon ein gutes KONI Fahrwerk drin hätte, wäre ich bei einer FSD Sammelbestellung dabei!

:WTR:

Link to post
Share on other sites

Also geht die Kombi Abt-Koni FSD schonmal net, was ja eingangs auch irgendwo erwähnt wurde.

Sonst hätte ich auch Interesse an einer Sammelbestellung, da meine Dämpfer auch nicht mehr so toll sind bzw. es nie waren.

Bleiben mir wohl nur die gelben Konis oder die Bilstein-Dämpfer übrig.

Link to post
Share on other sites
Guest rt23411

OK, hab die FSD's heute bestellt, 522 Silberlinge + 340,-!! Einbau, Lieferfrist 4 Wochen. Bin mal gespannt, ob das Gehoppel dann weg ist. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

Grüße

RT23411, RT bei S in BW

Link to post
Share on other sites

Ich werde wohl auch in den nächsten Wochen mal wagen und hoffentlich gewinnen. Ich such noch ne günstige Quelle und einbaugelegenheit und dann gehts bald los...

 

@rt23411 bin mal gespannt auf deine ersten Erfahrungen :D

 

Grüße

 

DidiHH

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

inzwischen gibt's mehrere erfahrungsberichten auf die Englischen seiten - alle durchaus positiv.

 

Allerdings scheint der Nachfrage z.Zt ziemlich gross zu sein, d.h. das teilweise preise angezogen werden...

 

ich werde hier nachhaken was einbau kostet und dann schauen wir mal.

 

Bret

Link to post
Share on other sites

gibt es den jemanden der von de S-Line Dämpfern auf die FSD umgestiegen ist???

Wir können die Dämpfer derzeit leider nicht einzeln ordern da sie nicht lieferbar sind. Großmengen werden derzeit bevorzugt:(

Eine Sammelbestellung würde ich auch gerne über mich laufen lassen wenn genügend Nachfage da ist.

Link to post
Share on other sites

sounds good to me...

 

so, i think you have two orders already - ich frage im englischen club nach, die haben auch noch ein paar interessenten in Europa....

 

Bret

Link to post
Share on other sites

Also Interesse an einer Sammelbestellung hätte ich schon, käme halt auf den Preis an. Käme ja dann noch Versand dazu. Was würdest Du denn als Gesamtpreis schätzen?

 

Gruß

 

DidiHH

Link to post
Share on other sites
Guest erstens
Original von DidiHH

Also Interesse an einer Sammelbestellung hätte ich schon, käme halt auf den Preis an. Käme ja dann noch Versand dazu. Was würdest Du denn als Gesamtpreis schätzen?

 

Gruß

 

DidiHH

dito!

Wenn's bezahlbar ist, bin ich dabei.

Link to post
Share on other sites

ich habe leider bis jetzt nur sehr schwammige Preise bekommen da ich nicht weiß über welche Menge wir hier reden. Ich habe aber gerade noch einmal angefragt nach einer Stafflung im 5er Bereich (5, 10, 15, 20 usw.) mal sehen was kommt

Link to post
Share on other sites

ich brauche auch neue Dämpfer. habe mir jezt ABT-Federn besorgt, da sollen ja die FSD nicht passen. Bei mir sollen es Koni Gelb werden. Wenn man sich auch damit anschließen kann, mache ich mit.

 

Eine andere Frage: nach 210 tkm will ich die Domlager mittauschen. brauche ich da nur das Wälzlager oder auch den gummierten Domlagersitz?

Link to post
Share on other sites
Original von Eddy

ich brauche auch neue Dämpfer. habe mir jezt ABT-Federn besorgt, da sollen ja die FSD nicht passen. Bei mir sollen es Koni Gelb werden. Wenn man sich auch damit anschließen kann, mache ich mit.

 

Eine andere Frage: nach 210 tkm will ich die Domlager mittauschen. brauche ich da nur das Wälzlager oder auch den gummierten Domlagersitz?

Gelbe Koni für die HA bei DUW im Moment für 65€ das Stück nur mal so am Rande.

Gruß Kalle

 

EDIT: Ui seh gerade die Rabattwochen bei DUW sind vorbei. Kosten jetzt wieder 85€ das Stück

Link to post
Share on other sites

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Nachricht von: ecoangeluk

Gesendet: 07.03.2007 15:41

An: Schnelletrecker

Betreff: FSD

 

Just spoke to both Koni UK and Koni Holland and they both say it should fit 1.2 TDI

 

Strange then that Koni DE should say the opposite!

 

Maybe i will try and see what happens!

 

Cheers

 

Lukas

 

-------------------------

 

Hello Lukas,

 

yes that's really strange, KONI Deutschland told me by phone (both sales and engineering department) that they don't offer KONI FSD, Koni sport (yellow) or Koni red for Audi 1.2 or Lupo 1.2.

 

The FSD option in fact would be optimal for comfort purposes if combined with your standard Audi springs. That means more residual spring travel than any sport springs or coilover solution together with the super compression characteristics of the FSDs.

 

In case the FSD dampers won't fit I would insist on money back before paying.

 

In case they fit OK please post your experiences for the other 1.2 drivers having "serious" comfort problems, as you will be the first individual using this combo.

 

Good luck!

Link to post
Share on other sites

Hi Fans

 

das ist ja erfreulich zu sehen das mehrere mit mir die meinung teilen das die FSD dämpfer ihr geld wert sind.

 

also ich kann die dämpfer immer noch emphelen, bin jetzt schon immerhin 10 000km mit den FSD's untewegs und bin noch immer sehr zufrieden.

 

war vor kurzem in italien. auf der rückreise hatte ich ziemlich freie fahrt rauf zum san bernardino tunnel, hui hui hui, das hat echt spass gemacht trotz 165 trennscheiben, kurvenverhalten top, rückmeldung noch so gut wie eh und je, und die direktheit der lenkung wie in meinem vorigen bericht geschildert absolute spitzenklasse für winter pneu's. (Michelin Alpin)

In den 10 000km ist das fahrwerk vielleicht 1-2 mal durchgeschlagen, doch mit jedem anderen fahrzeug wäre dieses wahrscheinlich auch der fall gewesen.

 

wer also so ein bisserl geld auf der seite hat und etwas am ride quality vom fahrzeug machen will, für den ist FSD sicherlich eine überlegung wert.

 

cheers

oil burner

Link to post
Share on other sites
Guest rt23411

Drin! Für insg. 850,- ink. Fahrwerksvermessung vom Audi-Händler eingebaut. Erster Eindruck: ein richtiger Quantensprung beim Fahrkomfort ist's nicht. Wie soll ich das beschreiben- wie nach der Einahme v.Schmerzmitteln, der schlimmste Schmerz ist weg, es ist auszuhalten. Die gröbsten Rumpler sind vergessen aber es bleibt straff. Dagegen liegt die Kiste richtig gut auf der Strasse, viel weniger Seitenneigung und Wankbewegungen. Ob es den Aufwand wert ist? Beim Modell vor dem Face-Lift auf jeden Fall. Ab Ende 03 ist der A2 deutlich harmonischer abgestimmt. Wen das Geld nicht schmerzt, der erwirbt mehr Komfort und Sicherheit, der Spassfaktor wird noch grösser. Später mehr!

 

Grüsse

RT23411

Link to post
Share on other sites
Guest rt23411

Heute noch eine Ergänzung: die Federung ist doch deutlich besser als zuerst empfunden. Auf meinen Teststrecken bleiben die üblen Schläge jetzt aus, ich habe mich so oft über die zuweilen überforderte Federung geärgert und die ist jetzt viel verbindlicher beim Ausfedern.

Und die Strassenlage - erste Sahne!!

Ein kleiner Wehrmutstropfen:Vielleicht täusche ich mich aber mir scheint die Kugel jetzt ca. 10 mm höher gelegt. Sie fährt sich zwar wie 30 mm tiefergelegt aber der Abstand zwischen den Rädern und den Radkästen wirkt grösser.Eine optische Täuschung??

Was sagt schnelletrecker, der anglophile A2-Fahrer mit den fsd's dazu?

Grüße

Rt 23411, der Schwabenpfeil

Link to post
Share on other sites
Original von rt23411

 

Was sagt schnelletrecker, der anglophile A2-Fahrer mit den fsd's dazu?

Grüße

Rt 23411, der Schwabenpfeil

 

Hallo Schwabenpfeil ;)

 

bin selbst mit einem Gewindefahrwerk (Koni gelb gedämpft) unterwegs, aber habe einige FSD-umgerüstete Wagen gefahren. Laut Aussage der Besitzer gab es keine Veränderungen bei der Fahrzeughöhe.

 

Deshalb habe ich gerade im britischen Forum um Vergleichsdaten gebeten (Abstand Radmitte-Kotflügelunterkante). Normalerweise liegen A2 mit Serienfahrwerk bei etwa 35 bis 36 cm. Meiner hatte jedoch mit 4,5 Jahre alten und deutlich gesetzten Serienfedern zuletzt nur noch etwa 34 cm (mit Seriendämpfern).

 

Eigentlich sollte ein Dämpferwechsel keinen Einfluss auf die Fahrzeughöhe haben. Vielleicht möchten auch „Oil burner“ und „jungerA2ler“ ihre Werte hier veröffentlichen....

 

Gruß

Link to post
Share on other sites
Guest rt23411

Das Forum ist immer wieder eine Wundertüte! Also, nachgemessen: es sind mit 16-Zöllern,185/50, ca. 37 cm. Das wären dann genau die 10 mm, die ich subjektiv vemutet habe.

Grüße

Schwabenpfeil

Link to post
Share on other sites
Guest rt23411

Keine Ahnung, sind es Gasdruck-Dämpfer? - ich glaube eher, es sind hydraulische Dämpfer. Leider habe ich nur den fsd- Karton mit den alten Dämpfern drin von der Werkstatt erhalten ohne Beschrieb und Einbauanleitung.

Jetzt bin ich ca. 100 km mit den fsd gefahren: Kanaldeckel und Löcher werden viel besser abgefedert, Querrillen sind zwar noch deutlich zu spüren aber das harte Durchschlagen wird gemildert.

Eine Sänfte wird der A2 mit fsd immer noch nicht.Aber jetzt ist die straffe Abstimmung perfekt stimmig mit der geringen Wankneigung, kurvenreiche Strecken werden zum Genuss und innerörtliche Holperstrecken sind jetzt erträglich.

Ich sage: die Investition hat sich gelohnt! Man glaubt es kaum -bessere Strassenlage bei mehr Komfort!!

 

Grüße vom silberen Schwabenpfeil

Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI
Original von Davidshoes

das ist ja auch logisch. Neue Dämpfer (Gasdruck) heben das Auto ein wenig ggü. dem gesetzten alten FW an. Das gibt sich mit der Zeit wieder. (vorausgesetzt, die FSD sind Gasdruckdämpfer)

 

Nein denn die FSD sind Öldämpfer mit 2 Ölkreisläufen.

 

Hier Infos dazu http://www.koni.com/FSD/downloads/press_releases/pressebericht-de.doc.zip

 

Gruß Audi TDI

Link to post
Share on other sites

War bei nem Tuningladen hier in Hamburg, zum Glück habe ich vor zwei wochen schon mal nen Preis angefragt (525Euros), der Preis hat nämlich - zumindest bei deren Zulieferer - angezogen, ich hab aber noch den alten Preis bekommen.

 

Bei Sandtler steht aber glaub ich noch 525€ drin.

 

Gruß... DidiHH

Link to post
Share on other sites

Ja, den Preis bei Sandtler hab ich schon gefunden. Danke.

 

BTW, kann man das Fahrwerk einfach einbauen und per ABE verwenden, oder ist eine Eintragung nötig?

 

Gruss,

EotBase - noch unerfahren mit alternativen Fahrwerken

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.