Recommended Posts

ja, ich weiß, zum thema "neuer A2" gibt es bereits einen thread.

 

der aber meine frage nicht beantwortet.

 

und die lautet:

 

 

nehmen wir an, 2011 kommt tatsächlich eine neufassung des A2, wie die autozeitung geschrieben hat - und der sieht auch so aus wie abgebildet (abgesehen von den spiegeln :D )

 

UNSER aller A2 ist mittlerweile ja ein kult-auto.

 

...was sich auch in den gebrauchtwagenpreisen ablesen lässt.

 

was wird also mit UNSEREN A2s gebrauchtwagenpreismäßig passieren, sobald der neue da ist?

 

...die werden wohl fallen....

 

 

also schon jetzt verkaufen?

;heu

 

(und dabei ist unserer stereo-anlagen-mäßig noch nicht mal fertig....)

bearbeitet von wusch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja, ich weiß, zum thema "neuer A2" gibt es bereits einen thread.

 

der aber meine frage nicht beantwortet.

 

und die lautet:

 

 

nehmen wir an, 2011 kommt tatsächlich eine neufassung des A2, wie die autozeitung geschrieben hat - und der sieht auch so aus wie abgebildet (abgesehen von den spiegeln :D )

 

UNSER aller A2 ist mittlerweile ja ein kult-auto.

 

...was sich auch in den gebrauchtwagenpreisen ablesen lässt.

 

was wird also mit UNSEREN A2s gebrauchtwagenpreismäßig passieren, sobald der neue da ist?

 

...die werden wohl fallen....

 

 

also schon jetzt verkaufen?

;heu

 

(und dabei ist unserer stereo-anlagen-mäßig noch nicht mal fertig....)

Dass der A2 - NEU 2011 kommt ist wohl eine beschlossenen Sache.Der wird aber - bis auf Anklänge an das Karosseriedesign unserer Kugel- ein völlig anderes Auto sein.Der aktuelle A2 ist dann endgültig ein Klassiker und bleibt ein Meilenstein in der automobilen Welt.Solch ein Auto verkauft man eigentlich nicht.Die Preise dafür werden sich m.E. wenig ändern, wenn der "Nachfolger" ( der eigentlich keiner ist ) auf den Markt kommt ! :janeistklar:

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so wenig wert wie andere gebrauchte wird der a2 nie sein. allein der schrottwert ist doch schon um einiges höher als bei anderen autos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir ist es eigentlich egal, wann und ob ein Nachfolger kommt und wie viel ich dann für meinen bekomme. Von meiner niedlichen gelben Kugel trennt mich nur noch die Schrottpresse... Männer! denken immer nur an die Kohle :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.) Was die Autozeitung da zeigt wird so nicht kommen. Ich hab mich in diesem Forum schon ausführlich über solche "Studien" aus den Medien geäußert. Mag sein, dass sie ihren Wert haben, wenn es um die kontinuierliche Weiterentwicklung eines Durchschnittsmodells geht. Wenn Designer Stefan Sielaff aber zum A2-Nachfolger sagt: "Wenn wir so ein Auto machen, dann als knallharte Öko-Ikone, die schon optisch signalisiert, dass hier der bessere Mensch drinsitzt.", dann ist so eine Interpolation aus Bekanntem Unsinn.

Es ist also keineswegs gesagt, dass jedem von uns dieser Nachfolger gefällt.

 

2.) Daraus ergibt sich: Auch ein Nachfolger könnte u.U Kultpotential besitzen. Das wird aber nichts an der Besonderheit und dem Charakter der Kugel ändern. Ich stelle mir vor, dass das vielleicht so ein ähnliches Verhältnis wie zwischen Citroen DS und CX gibt. Das heißt dann auch: Viele von *uns* werden ihn erst mal ablehnen...

 

Fazit: Macht euch keinen Kopf. Man wird auch in 5 Jahren noch mit unserer Kugel rumfahren können ohne sich zu blamieren.

Und vielleicht gibt's ja dann irgendwann eine kleine Kugelsammlung vor dem Haus...

 

2011 halte ich für sehr optimistisch. Ich habe auch schon 2014 gelesen und denke, das wird eher hinkommen.

bearbeitet von cer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau. 2011 kann ich mir auch nicht vorstellen. Selbst wenn es 2014 zu einem außerordentlichen Preisverfall aufgrund eines Nachfolgemodells kommen könnte, ist das für uns weiter nicht schlimm, da sich 2014 unsere Autos sowieso in einem recht niedrigem Preissegment befinden werden. Wenn mein 5000 Eur gebrauchter A2 2014 dann plötzlich paar Prozent weniger wert ist - so what? Wir reden hier schlimmstenfalls über Größenordnungen im dreistelligen Bereich...

 

Aus wirtschaftlichen Gründen, kann man sich durchaus überlegen, den A2 jetzt zu verkaufen. (Anm: Diskussionen zu Alternativen gibt es schon genug im Forum)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf

Was der Marktwert unserer Kugel in 2 Jahren angeht, so hängt das von vielen Faktoren ab. Entsprechend der Nachfrage nach der gebrauchten Kugel und wie sich die wirtschaftliche Lage in D und dem Rest der Welt entwickelt, wird sich ein Preis einpendeln.

Wie hoch? Das weiss wohl noch keiner... ist wohl auch eine Frage inwieweit unsere Kugel sich zu einem Exot mit Sonderstatus entwickelt.

 

Ansonsten gehe ich mal von folgende Daten aus:

Plattform Fabia/Ibiza/Polo war ca. 1 Jahr von SOP fertig entwickelt.

 

SOP Fabia war Mitte 2007, d.h. die Plattform war Mitte 2006 soweit fertig konstruiert.

Audi hat die Plattform dann als CAD-Daten bekommen (vielleicht auch etwas früher) und startet dann eine kurze Konzeptphase (max. 2 Jahre) für den neuen Hut. Danach kommt die Serienentwicklung (ca. 3 Jahre).

Demnach würde der A1 (auf Polo-Plattform) dann 2010/2011 kommen.

 

Weiterhin gehe davon aus, dass der A2 als Mini-Van nur einen anderen Hut bekommt und der Rest mit dem A1 übereinstimmt. Dies dauert wohl ein zusätzliches Jahr bei Audi (die sind ja nicht so langsam wie VW...).

Demnach würde der A2 (auf Polo-Plattform) dann 2011/2012 kommen.

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann wäre Sielaffs Ansage lediglich Marketing-Geschwätz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Dann wäre Sielaffs Ansage lediglich Marketing-Geschwätz.

 

Wahrscheinlich bezieht er sich nur auf die aerodynamisch optimierte Form vom Hut. Deswegen wird er auch ein wenig länger sein als der A1.

Plattform bleibt die vom Fabia/Skoda/Polo...

 

Ich glaube kaum, dass Audi nochmal einen Kleinwagen komplett neu entwickelt.

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

UNSER aller A2 ist mittlerweile ja ein kult-auto.

 

...was sich auch in den gebrauchtwagenpreisen ablesen lässt.

 

was wird also mit UNSEREN A2s gebrauchtwagenpreismäßig passieren, sobald der neue da ist?

 

...die werden wohl fallen....

 

 

also schon jetzt verkaufen?

;heu

 

Hallo,

 

ich denke fallende Gebrauchtwagenpreise müssen nicht sein.

 

War m.E. beim Mini oder beim Fiat 500 auch nicht der Fall.

 

Ist ja schließlich beim A2 auch kein "direkter" Nachfolger.

 

 

Also: nicht verkaufen, sondern :racer:

 

 

MfG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist mir völlig egal wer da wann, wie und wo einen wie auch immer gearteten Nachfolger bringt. Ich geb meine Kugel nie mehr her, kauf mir lieber irgendwann noch ein Auto dazu....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist mir völlig egal wer da wann, wie und wo einen wie auch immer gearteten Nachfolger bringt. Ich geb meine Kugel nie mehr her, kauf mir lieber irgendwann noch ein Auto dazu....

 

Besser hätte man es nicht sagen können.

 

Mullewutz, der das genauso sieht.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin geneigt, euch zuzustimmen.

Aber aus Erfahrung lasse ich das mal. :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin geneigt, euch zuzustimmen.

Aber aus Erfahrung lasse ich das mal. :cool:

 

... geht mir genauso wie cer ...

noch mehr, wenn ich an die Elektronik und die Ersatzteilversorgung denke :(

Aber noch kann ich mir die Trennung von der Kugel (im Gegensatz zu ihren vielen Vorgängern nach mehr als 4 Jahren) nicht vorstellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Glaskugel ist gerade zur Inspektion. Kann erst nächst Woche nachschauen :rolleyes::D

 

Ne im Ernst. Der A2 ist Kult, der Nachfolger wird nur der Nachfolger sein. Um dem A2 den Kultstauts zu kürzen müsste der neue auch aus Alu sein. Da dies nicht der Fall sein wird, bleibt der A2 etwas einzigartig besonderes in dieser Fahrzeugklasse.

 

Mache mir da wenig Sorgen und irgendwann braucht man auch mal ein neues Auto, nachher hat der A2 noch 200-300kkm und das will ja auch keiner der ihn länger behalten möchte :)

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für eure antworten:)

 

wie ihr wisst, hab' ich ja wenig ahnung von "auto-und-allem-drumrum":o

 

die bilder von dem neuen haben mich ja nicht wirklich überzeugt...

 

also behalte ich meinen hauptgedanken, die kugel rollen zu lassen bis zum gehtnichtmehr...und mir evtl. doch noch ne 2. zuzulegen.....doppelt kult sozusagen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einzigartiges design, unübertroffenes konzept, ein neuer a2 wird dem alten nie den rang ablaufen können ... es sei denn, er sieht noch besser aus, geizt ernsthaft mit treibstoff und bleibt mindestens so praktisch wie der jetzige.

 

knupo, der sich derzeit auch nicht vorstellen kann, sich vom a2 noch mal zu trennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einzigartiges design, unübertroffenes konzept, ein neuer a2 wird dem alten nie den rang ablaufen können ... es sei denn, er sieht noch besser aus, geizt ernsthaft mit treibstoff und bleibt mindestens so praktisch wie der jetzige.

 

knupo, der sich derzeit auch nicht vorstellen kann, sich vom a2 noch mal zu trennen.

 

hm...abwarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden